12.06.17 Neue Studie: E-Zigaretten genau so schädlich wie Tabak

  • Seite 1 von 7
12.06.2017 17:14
#1 12.06.17 Neue Studie: E-Zigaretten genau so schädlich wie Tabak
avatar
Moderatorin

 Antworten

 Beitrag melden
12.06.2017 17:20
#2 RE: 12.06.17 Neue Studie: E-Zigaretten genau so schädlich wie Tabak
avatar

Na, dann kann man ja wieder rauchen...... Ach mist.... nee..... ist ja deutlich teurer als dampfen.......


 Antworten

 Beitrag melden
12.06.2017 17:27 (zuletzt bearbeitet: 12.06.2017 17:29)
#3 RE: 12.06.17 Neue Studie: E-Zigaretten genau so schädlich wie Tabak
avatar

Ich verstehe nur Bahnhof von dem, was da steht, zudem kein Zugriff auf die Studie selbst

Vielleicht kann @Kuscheldampfer etwas dazu sagen?


Keine Ahnung, von welchen Dampf-Mengen am Tag da überhaupt gesprochen wird, literweise?


 Antworten

 Beitrag melden
12.06.2017 17:46
avatar  Iunit
#4 RE: 12.06.17 Neue Studie: E-Zigaretten genau so schädlich wie Tabak
avatar

Payed by?


 Antworten

 Beitrag melden
12.06.2017 17:52
avatar  kosch
#5 RE: 12.06.17 Neue Studie: E-Zigaretten genau so schädlich wie Tabak
avatar

Derjenige der den Artikel geschrieben hat, hat keinen Gehalt hinzugefügt.
Neue Studie: Reissäcke können umfallen... Sie haben sicher alle schon mal vom umfallenden Sack Reis in China gehört...


 Antworten

 Beitrag melden
12.06.2017 18:11
avatar  Mus
#6 RE: 12.06.17 Neue Studie: E-Zigaretten genau so schädlich wie Tabak
avatar
Mus

Dieser Artikel (in englisch) ist etwas ausführlicher, deswegen aber trotzdem nicht erleuchtend.
https://www.eurekalert.org/pub_releases/...c-epa060917.php


 Antworten

 Beitrag melden
12.06.2017 18:29
#7 RE: 12.06.17 Neue Studie: E-Zigaretten genau so schädlich wie Tabak
avatar
Moderatorin

DNA-Schädigung klingt ziemlich dramatisch. Was meinen die genau damit und wie sehr ist meine DNA wohl durch über 30-Jahre Rauchen schon geschädigt worden? Meines Wissens können DNA Schäden nicht rückgängig gemacht werden ;)


 Antworten

 Beitrag melden
12.06.2017 18:31
#8 RE: 12.06.17 Neue Studie: E-Zigaretten genau so schädlich wie Tabak
avatar

Noch im Februar hat der Kurier folgendes publiziert: Kurier vom 06.02.2017

Die haben doch nicht alle Latten am Zaun...


 Antworten

 Beitrag melden
12.06.2017 18:39
avatar  friend
#9 RE: 12.06.17 Neue Studie: E-Zigaretten genau so schädlich wie Tabak
avatar

das ist sehr verwirrend und unverständlich


 Antworten

 Beitrag melden
12.06.2017 19:16
#10 RE: 12.06.17 Neue Studie: E-Zigaretten genau so schädlich wie Tabak
avatar

Erstmal eine interessante Studie. " von der Thematik her gesehen "

Ok, was will man dazu sagen.....Hm...fragen über

Am ehesten könnte Kuscheldampfer die Studie einordnen.

Ps : Auf jedenfall keine gute Studie für die Dampfe.

Vielleicht muss man auch noch mehr solcher gezielten Studien abwarten,

um im direkten Vergleich miteinander etwas verlässlicheres dazu sagen zu können.

Weiß auch nicht.


 Antworten

 Beitrag melden
12.06.2017 19:18
#11 RE: 12.06.17 Neue Studie: E-Zigaretten genau so schädlich wie Tabak
avatar

Na ja...Chemiker und aus ami-Land auch noch. Seriöse Daten werdendes ja jawohl kaum sein.
Eher eine auftragsstudie der ANTZ. Kam ja schon länger nix mehr Neues aus den Staaten, seit die sich dort mit diesem vollpfosten mit dem Eichhörnchen auf dem Kopf rumschlagen müssen....

Und das sowas solche provinzblättchen dann einfach mal rausgeben kennt man ja zur genüge.
Hauptsache die Seiten werden voll....

Sollte an dieser "Studie" was dran sein kommt da sicher noch mehr an Infos.


 Antworten

 Beitrag melden
12.06.2017 20:05
avatar  oreg2
#12 RE: 12.06.17 Neue Studie: E-Zigaretten genau so schädlich wie Tabak
avatar

Habt ihr euch mal das Messequiptment angesehen?
www.eurekalert.org/multimedia/pub/142785.php?from=361677


 Antworten

 Beitrag melden
12.06.2017 20:06
#13 RE: 12.06.17 Neue Studie: E-Zigaretten genau so schädlich wie Tabak
avatar

Die Wissenschaft hat festgestellt, dass Schnaps auch Alkohol enthält.

Ich habe nur den abstract überflogen, aber was ich soweit verstanden habe, wurde DNA untersucht, die nicht in einer Zelle war, wo sie eigentlich hingehört. Dass sich DNA dann so verhält wie in einer lebenden Zelle wage ich zu bezweifeln.

Das sieht erst mal so aus, als hätte jemand eine Kurbelwelle verbogen, nachdem er sie aus einem Motor ausgebaut hat. Bei laufendem Motor wäre das wohl weniger effektiv.

Mutagenitätstests (AMES-Test) oder Tests zur Zytotoxizität (Norm ISO 10993!) sind normalerweise standardisiert! Es werden lebende Zellen eingesetzt und nicht isolierte DNA. Mit Grund, weil in lebenden Zellen gibt es so Sachen wie Reparaturenzyme für die DNA und dann noch den ganzen Stoffwechsel. All that jazz.

Ob das Ergebnis jetzt so relevant ist, wenn jemand DNA-Moleküle in Liquid badet, wissen die Götter. Mit Sicherheit geht sie kaputt, wenn man sie in die Sonne legt, UV-Strahlung, Sauerstoffradikale und so. Aber normal ist da ja auch noch ein bisschen Haut vor.
Nur ein Teil isoliert aus einem so komplexen System zu untersuchen: "OH, kaputt!"
Na ja!

Aber 3D Drucker sind schon cool irgendwie. Und gar nicht mehr soooo teuer.

Ich schau mir die Inhaltsstoffe von Rauch und die von Dampf an und mehr muss ich echt nicht wissen.


 Antworten

 Beitrag melden
12.06.2017 20:30
#14 RE: 12.06.17 Neue Studie: E-Zigaretten genau so schädlich wie Tabak
avatar

Zitat von oreg2 im Beitrag #12
Habt ihr euch mal das Messequiptment angesehen?
www.eurekalert.org/multimedia/pub/142785.php?from=361677



Ich brech ab....


 Antworten

 Beitrag melden
12.06.2017 20:39
#15 RE: 12.06.17 Neue Studie: E-Zigaretten genau so schädlich wie Tabak
avatar

"Potential ...", "can lead to ..."
Haben die Pö-La engagiert?

"UConn's scientists decided to look into whether the chemicals in e-cigarettes could cause damage to human DNA while testing a new electro-optical screening device they developed in their lab."
Was denn nun? Haben die die "Chemikalien" (*kreisch*) in e-Zigs untersucht oder ihr schickes neues Gerät getestet, das sie gerade erst entwickelt hatten?

Oh!:
"The small 3-D printed device is believed to be the first of its kind capable of quickly detecting ..."
Sie glauben also. Das nenne ich mal wissenschaftlich stichhaltig. Beeindruckend.

Und:
"The wells are pre-loaded with reactive human metabolic enzymes and DNA."
Klar. Enzyme und DNA reagieren in der Petrischale exakt so wie im lebenden menschlichen Körper.

"The device is unique in that it converts chemicals into their metabolites during testing, which replicates what happens in the human body, Kadimisetty says."
Muss man dann wahrscheinlich auch einfach mal glauben.

Aaaaah!:
"In the current study, the researchers extracted samples from e-cigarettes and tobacco cigarettes using an artificial inhalation technique. Cigarettes were connected to a tube that contained a cotton plug. The researchers then used a syringe at the other end of the tube to replicate inhalation. Samples came from the chemicals captured in the cotton."
Noch ne Kokelstudie! Nein, wie putzig!


 Antworten

 Beitrag melden
12.06.2017 20:40
#16 RE: 12.06.17 Neue Studie: E-Zigaretten genau so schädlich wie Tabak
avatar

Zitat von Iunit im Beitrag #4
Payed by?



"Joining Kadimisetty and Rusling on the study was former UConn Ph.D. student Spundana Malla, now a scientist at Alliance Pharma in Pennsylvania.

The study was supported by funding from the National Institute of Environmental Health Sciences of the National Institutes of Health. "

Alles klar?


 Antworten

 Beitrag melden
12.06.2017 21:22 (zuletzt bearbeitet: 12.06.2017 21:28)
#17 RE: 12.06.17 Neue Studie: E-Zigaretten genau so schädlich wie Tabak
avatar

Bereichsleiter Pharmakologie
und Toxikologie

Habe das gerade auf FB kommentiert. Die finden im Dampf Unmengen eines N-Nitrosamins (NNK), das sonst niemand findet. Hab das Paper heute schon mit Farsalinos besprochen. Er hat mir zwei seiner Studien geschickt, in denen Nitrosamine nicht nachweisbar waren. Und ich habe buchstäblich hunderte zertifizierte Analysen von Liquids und Dampf gesehen, in denen N-Nitrosamine durchwegs unter dem Nachweislimit waren.

Die von denen gemessenen NNK-Spiegel passen zur DNA-Schädigung, nur sind die NNK-Spiegel völlig unrealistisch. Keine Ahnung was die veranstaltet haben. Daher erspare ich mir hier eine mühsame Erklärung des gemessenen Effekts.

Edit: Grundsätzlich macht das schon Sinn, was die tun. Die sind in dem Thema top, haben nur nix mit Dampfen am Hut. Es besteht leider die Tendenz sich über Dinge lustig zu machen, von denen man keine Ahnung hat. Nach dem Motto, wenn ich Superschlaukopf das nicht verstehe, muss es Quatsch sein. Vielleicht mal die eigene Kompetenz hinterfragen bevor man (vermeintlich) gescheite Kommentare abgibt.

12.06.2017 21:38
avatar  friend
#18 RE: 12.06.17 Neue Studie: E-Zigaretten genau so schädlich wie Tabak
avatar

Vielen lieben Dank, Kuscheldampfer!


 Antworten

 Beitrag melden
12.06.2017 21:43
#19 RE: 12.06.17 Neue Studie: E-Zigaretten genau so schädlich wie Tabak
avatar

wenn das bekannt wird, werden die leute scharenweise schreiend aus sämtlichen discotheken und live-veranstaltungen rennen...
oder den veranstalter verklagen...

...ich finde, auf jede discotür gehört (per verordnung) ein riesenaufkleber: "der besuch dieses etablissements kann krebs verursachen"...


 Antworten

 Beitrag melden
12.06.2017 21:45
#20 RE: 12.06.17 Neue Studie: E-Zigaretten genau so schädlich wie Tabak
avatar

Auch von mir ein Danke @kuscheldampfer

Sind höhere NNK Mengen ehe typisch bei einer Verbrennung ?


 Antworten

 Beitrag melden
12.06.2017 21:52
#21 RE: 12.06.17 Neue Studie: E-Zigaretten genau so schädlich wie Tabak
avatar

Zitat von Kuscheldampfer im Beitrag #17
Habe das gerade auf FB kommentiert. Die finden im Dampf Unmengen eines N-Nitrosamins (NNK), das sonst niemand findet. Hab das Paper heute schon mit Farsalinos besprochen. Er hat mir zwei seiner Studien geschickt, in denen Nitrosamine nicht nachweisbar waren. Und ich habe buchstäblich hunderte zertifizierte Analysen von Liquids und Dampf gesehen, in denen N-Nitrosamine durchwegs unter dem Nachweislimit waren.

Die von denen gemessenen NNK-Spiegel passen zur DNA-Schädigung, nur sind die NNK-Spiegel völlig unrealistisch. Keine Ahnung was die veranstaltet haben. Daher erspare ich mir hier eine mühsame Erklärung des gemessenen Effekts.

Edit: Grundsätzlich macht das schon Sinn, was die tun. Die sind in dem Thema top, haben nur nix mit Dampfen am Hut. Es besteht leider die Tendenz sich über Dinge lustig zu machen, von denen man keine Ahnung hat. Nach dem Motto, wenn ich Superschlaukopf das nicht verstehe, muss es Quatsch sein. Vielleicht mal die eigene Kompetenz hinterfragen bevor man (vermeintlich) gescheite Kommentare abgibt.


das lustig-machen hat halt eine vorgeschichte...zum einen die aufbereitung von wissenschaftlichen studien durch die presse, dann die ganzen presseschlachten der vergangenen jahre, die lügen, halbwahrheiten und tendenziellen formulierungen in kombination mit fadenscheinigen statements von politikern und sog. gesundheitsbeauftragten...
bei dampfern, die das ganze über jahre mitverfolgt und ertragen haben, werte ich diesen leichten zynismus als eine psychisch gesunde reaktion...ansonsten müsste man xxx werfen...


 Antworten

 Beitrag melden
12.06.2017 21:53
#22 RE: 12.06.17 Neue Studie: E-Zigaretten genau so schädlich wie Tabak
avatar

https://en.wikipedia.org/wiki/NNK

@Kuscheldampfer....haben sie das NNK auch in den getesteten nikotinfreien Liquids gefunden ?


 Antworten

 Beitrag melden
12.06.2017 22:03
#23 RE: 12.06.17 Neue Studie: E-Zigaretten genau so schädlich wie Tabak
avatar

Zitat von Michigan im Beitrag #20
Auch von mir ein Danke @kuscheldampfer

Sind höhere NNK Mengen ehe typisch bei einer Verbrennung ?


So weit ich weiß, entstehen Nitrosamine beim Fermentieren von Tabak. Irgendwann hat man das geändert, da wurde dann direkt und nicht mehr indirekt getrocknet / fermentiert, und dabei enstanden meines Wissens deutlich höhere Mengen an Nitrosaminen. Bis die Tabakindustrie gestreikt und diese Tabaksorten nicht mehr gekauft hat - da wurde dann wieder auf indirekte Trocknung / Fermentation umgestellt.
Schlagt mich tot, ich weiß nicht mehr, wo ich das gelesen habe und habe ergo auch keinen Link.


 Antworten

 Beitrag melden
12.06.2017 22:03 (zuletzt bearbeitet: 12.06.2017 22:06)
#24 RE: 12.06.17 Neue Studie: E-Zigaretten genau so schädlich wie Tabak
avatar

Bereichsleiter Pharmakologie
und Toxikologie

Sie finden jeweils (mehr oder minder) identische Mengen von NNK in Filterzigaretten und dem Dampf von nikotinfreien Liquids bzw. (ca. das Doppelte) in filterlosen Zigaretten und nikotinhaltigem Dampf. Dieses Ergebnis ist meines Erachtens absurd. Ich werde morgen dem Chef eine Email schicken und ihn dazu befragen. Befürchte nur, dass der sich mehr für sein schickes Messgerät interessiert (das ich auch gerne hätte) als für Ecigs.

@Michigan: Mir ist kein Weg der "Urzeugung" von N-Nitrosaminen durch Verbrennung bekannt. Allenfalls könnte (wissen tu ich das nicht) Nikotin unter blöden Umständen zu N-Nitrosonikotin werden. Aber die finden ja ein ganz bestimmtes Tabak-assoziiertes Nitrosamin (NNK). Und davon soviel, dass es weder durch Kontamination aus Tabakaroma oder Nikotin erklärbar ist. Farsalinos hat sich viel mit derlei Dingen beschäftigt. Daher habe ich ihn dezidiert nach diesen möglichen Quellen befragt. Was er schlicht mit "impossible" verneint hat.


 Antworten

 Beitrag melden
12.06.2017 22:06 (zuletzt bearbeitet: 12.06.2017 22:07)
#25 RE: 12.06.17 Neue Studie: E-Zigaretten genau so schädlich wie Tabak
avatar

Nach der Beschreibung bei Wiki sind zwar auch in einigen Proben "Ezigs" geringe Mengen NKK gefunden worden, jedoch bei weitem weniger Mengen als bei Zigarettenrauch.

Weit weg von "genauso schädlich"


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht