Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

RE: Vaper Lobby holt zum Gegenschlag aus.

#26 von TKK-Dampfer , 12.09.2016 11:54

Zitat von hansklein im Beitrag #24
Naja Heimchen, die EU Struktur ist gut durchgedacht, die erste Staatsmacht würd ich fast sagen, weil sie übergeordnet Anordungen / Gesetze erlassen kann, wo die Staaten nix gegen machen. Die Bürger wehren oder beteiligen sich i.d.R. nicht genügend, um Veränderungen auf EU Ebene zu verhindern, so kann EU fast machen, was sie will.



Hm von wem ist die Struktur gut durchdacht worden? Ich denke die EU-Kommission hat sich da etwas verselbständigt und jeder Paralmentarischen Kontrolle entzogen.
Und auffällig ist, das vieles so wie es einmal in den Verträgen zur EU vorgesehen war elegant umschifft wurde um spezielle Interessen zu waren.
Und wir würden staunen, wenn wir mal alle anderen Nationen über ein EU-Exit abstimmen lassen würden, wieviele dafür wären.
Besonders seit auffällig wird, das die Interessen der sog. Investoren immer vorgehen.


TKK


 
TKK-Dampfer
Beiträge: 2.600
Registriert am: 09.11.2015
Geschlecht: männlich
Beschreibung: unmäglichs Unikat


RE: Vaper Lobby holt zum Gegenschlag aus.

#27 von Dampfphönix , 12.09.2016 13:07

ich finde es auch merkwürdig das solch starke lobbyverbände den irrsinn und den großvatertag nicht verhindern konnten.
sollte man doch meinen sie etwas wirksames auf die beine gestellt hätten, haben sie sicher auch, aber nicht wirksam genug
in den usa ist alles show, die kennen das nicht anders, klar das man davon mehr mit bekommt, ich hab den eindruck dass die erfindung der dampfe
und die gegenmaßnahmen über den gesetzen stehen, dh jedes mittel darf angewendet werden, beschlossen ist ja schon, es muss nur nur noch durchgeboxt werden,
es ist klar, an dem entschluss ist nicht zu rütteln, egal was man an maßnahme hoch fährt, hüben wie drüben, es ist weltweit von allen die macht haben beschlossene sache
die dampfen zu beseitigen, also tun sie es und ignorieren gesetze und anstand, komme was da wolle, die entscheidung hat priorität vor allen was da an argument kommen kann,
selbst millonen mehr tote werden ignoriert,
mir scheint es fast als hätte da einige verschwörungspraktiker recht mit den annahme das eine neue weltregierung gerne die menscheit dezimierern würde, das das zum großen plan gehört,
wenn doch der dampf so viele leben verlängern könnte, wie soll man denn den entschuss anders interpretierenß,
die entscheidung die dampfe zu vernichten oder zumidest vom wolf zum rehpinscher zu reduzieren scheint von ganz ganz weit oben zu kommen, so weit das egal welche maßnahme weltweit ignoriert wird,

es scheint so, mir scheint das so und da kann ich nur auf einen irrtum oder übertriebene phantasie meinerseits hoffen

meine shifttaste ist eben an tee gestorben, es gehen keine großbuchstaben mehr und das das fragezeichen ist ein ß....mist1 und das ausrufezeichen ist eine 1


 
Dampfphönix
Beiträge: 6.488
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: Vaper Lobby holt zum Gegenschlag aus.

#28 von TKK-Dampfer , 12.09.2016 13:24

Zitat von Dampfphönix im Beitrag #27
ich finde es auch merkwürdig das solch starke lobbyverbände den irrsinn und den großvatertag nicht verhindern konnten.
sollte man doch meinen sie etwas wirksames auf die beine gestellt hätten, haben sie sicher auch, aber nicht wirksam genug



Tja die starke Lobby (BigP) hat doch was bewirkt. Ach der Behördenboss selbst soll ja lange von der BigP Branche gelebt haben.
Und wenn der Behördenchef etwas anordnet wird da so umgesetzt. Da können Interessenverbände hüpfen wie sie wollen.
Diese Behörde ist etwas sehr mächtiges. Aber und das ist der Lichtschimmer, man kann sie per Gerichten zurück pfeiffen.
Ist auch schon einige Male geschehen.


TKK


 
TKK-Dampfer
Beiträge: 2.600
Registriert am: 09.11.2015
Geschlecht: männlich
Beschreibung: unmäglichs Unikat


   

14.09.16 - [NL] - Court rules cafes and bars can set up smoking rooms
01.10.15 - London: Rauchverbot in Autos mit Kindern - Dampfen erlaubt




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen