Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

Komplettsett "Neueinkleidung" Für 500€

#1 von TheRockSolid , 05.01.2016 20:05

Moin Moin,
Wie in der Topic geschrieben suche ich eine neueinkleidung.
Bedeutet. Da ich wieder mal bei den Pyros gelandet will ich ab dem 20. [sobald aus urlaub zurück] komplett zurück.
Ich brauche:
Atty
Akkuträger
Liquid (das ich 1/2 monate über die runden komme um selber zu mischen/nachzubestellen)
Am besten so ein bastelwerkzeugkit für selbstwickler
Watte
Kanthal oder was sonst empfohlen wird
Nützliches zubehör...

Ich habe da an sachen wie Kayfun,FeV,Squape usw... Gedacht. Bin mir dann aber komplett unschlüssig da ich das design des Squape so gut finde aber der FeV mehr Pro punkte hat.
Ihr könntet mir da ja vllt bei der entscheidung helfen

MFG



TheRockSolid  
TheRockSolid
Beiträge: 34
Registriert am: 05.01.2016


RE: Komplettsett "Neueinkleidung" Für 500€

#2 von crackett , 05.01.2016 21:29

Nimm einen Uwell Crown mit ner Packung Nickelcoils dazu und schraub den auf einen Wismec RX200 mit LG HG2 oder Samsung Q30 drin. Kauf Dir Liquid irgendwo um die Ecke und dann hast Du ne Menge Zeit um Dir zu überlegen, ob Du die restlichen 400€ wirklich noch ausgeben willst und wofür eigentlich.


"Die schwarze Null": "Wir schaffen das!"


 
crackett
Beiträge: 1.727
Registriert am: 23.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Im Norden


RE: Komplettsett "Neueinkleidung" Für 500€

#3 von TheRockSolid , 05.01.2016 21:32

sowas brauch ich mir nicht auch noch zu kaufen hab ja nen subtank und nen Troll hier daheim. Es geht mir auch viel mehr ums design und qualität. gibt leute die kaufen sich ne 50€ pfeife(shisha) ich bin eher einer der investiert und sich dann was nettes absolut hochwertiges aus edelstahl käuft. Die blubbert in 10 jahren noch so wie am 1. tag.

MFG



TheRockSolid  
TheRockSolid
Beiträge: 34
Registriert am: 05.01.2016


RE: Komplettsett "Neueinkleidung" Für 500€

#4 von crackett , 05.01.2016 21:40

Gut, dann den besten Selbstwickler überhaupt - einen SquapeRs mit W-Deck. Dazu NiFe48 Draht in 0,35, FiberFreaks Wattepads, einen 3mm Bohrer oder 3mm Edelstahlstift, einen Kreuzschlitzschraubendreher, einen Seitenschneider und ne kleine Schere. Als AT dann den Wismec Reuleaux DNA200 mit den oben schon erwähnten Akkus. Ein Wickelsockel und ein Coiler für 3mm sind auch sehr hilfreich.


"Die schwarze Null": "Wir schaffen das!"


DampfZilla hat das geliked!
 
crackett
Beiträge: 1.727
Registriert am: 23.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Im Norden

zuletzt bearbeitet 05.01.2016 | Top

RE: Komplettsett "Neueinkleidung" Für 500€

#5 von TheRockSolid , 05.01.2016 21:48

Okey das ist doch schonmal hilfreich dankeschön :)
Ja der Wismec Reuleaux DNA200 Sieht auch ganz schick aus aber leider ist das design nicht das was ich suchte. Suchte eher designtechnisch was wie der Provari P3. Der leider nur wenig watt hat.
wollte mir auch so eine werkzeugtasche holen wo alles drinnen ist.

MFG



TheRockSolid  
TheRockSolid
Beiträge: 34
Registriert am: 05.01.2016


RE: Komplettsett "Neueinkleidung" Für 500€

#6 von Dulles , 05.01.2016 21:49

Nen DNA 200Mod ( nicht wegen der Leistung, aber einfach nen Klasse Chip ).
Verdampfer nen Change CC, VaporGiant nen Genius hoch2 ( zum testen evtl. den Clone davon )

Denke da wirst Deinen Spaß haben ;)

Empfehlungen zu Akkus hast ja auch schon bekommen.



Dulles  
Dulles
Beiträge: 410
Registriert am: 17.01.2015
Geschlecht: männlich
Ort: nähe Stuttgart


RE: Komplettsett "Neueinkleidung" Für 500€

#7 von Dulles , 05.01.2016 21:51

... ne Option auch nen VG in 32,5 mm, ist bei mir täglich im Einsatz. Gewickelt mit NiChrom in 0,50 mm 4-6 Wicklungen.



Dulles  
Dulles
Beiträge: 410
Registriert am: 17.01.2015
Geschlecht: männlich
Ort: nähe Stuttgart


RE: Komplettsett "Neueinkleidung" Für 500€

#8 von HarryB , 05.01.2016 21:57

Minion Boxmod und 'nen Genius² druff, fettich!
http://www.tek-division.com/#!gallery/c1aos


Ohne Dampf keine Leistung


 
HarryB
Beiträge: 4.124
Registriert am: 24.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: im Land der tausend Gräben


RE: Komplettsett "Neueinkleidung" Für 500€

#9 von TheRockSolid , 05.01.2016 22:02

Und was haltet ihr von Squape R oder FeV v3.5? Ich bin von dem konzept des Genisis noch nicht so vertraut. bin zwar kein blutiger anfänger im selbstwickeln hab ja noch nen Troll hier (eher für cloudchasing).
aber jetzt auch kein profi und hab von den meinigen 3 genannten verdampfern eigentlich nur gutes gehört. und auch wenn der mini boxmod vllt nicht so groß ist hab ich doch lieber was zeitloses was ineinander greift (designmäßig)

MFG



TheRockSolid  
TheRockSolid
Beiträge: 34
Registriert am: 05.01.2016


RE: Komplettsett "Neueinkleidung" Für 500€

#10 von Dulles , 05.01.2016 22:06

Verdampfer wie Squape oder FEV kannst auch nehmen, jeder hat andere Vorzüge und jeder Dampfer die auf den einen Verdampfer schwören empfehlen dir was anderes.
Aber wenn die 2 wickeln würdest, dann kannst auch die anderen genannten wickeln. Überall kommt man mit etwas Übung zum eigenen super Geschmack / Dampf.



Dulles  
Dulles
Beiträge: 410
Registriert am: 17.01.2015
Geschlecht: männlich
Ort: nähe Stuttgart


RE: Komplettsett "Neueinkleidung" Für 500€

#11 von HarryB , 05.01.2016 22:06

Den FeV kann ich bestens weiterempfehlen, habe außer dem Einser und dem Dicken alle.
SQuape habbich auch, den SQuape und SQuapeR, wobei letzterer trotz allem Gegensteuern ein bisken aus der Büx pullert.


Ohne Dampf keine Leistung


 
HarryB
Beiträge: 4.124
Registriert am: 24.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: im Land der tausend Gräben

zuletzt bearbeitet 05.01.2016 | Top

RE: Komplettsett "Neueinkleidung" Für 500€

#12 von Sci Cenarius Erlenmeyer , 05.01.2016 22:14

Investiere einen Tag auf YouTube und du bist wieder auf dem Neuesten Stand.
Ob sachlich vom Sofadampfer, oder zum Schmunzeln und Kopfschütteln bei RIP Trippers,
Ist es in meinen Augen wert.

Ansonsten hol dir ne Wismec 200 Watt box, vielleicht nen Istick 100, ne eVic Vtc mini als AT's.
Dann Fev3 oder VG Kronos,
+Sqape Rs oder Big German M2,
+ den Uwell crown

Nen Fuffi für Drähte und Wickelsachen.

Mischsortiment separat berechnet? 😂
Passt vom Preis denke ich.



Smokerstore Taifun GT III, Svoëmesto Kayfun 5, Vapor Giant Mini V3, Vapor Giant Kronos v1.5, Eleaf Lemo 3, Geek Vape Griffin & Avocado, Genelocity, Cthulhu V2, UD Bellus, Uwell Crown, TFV4 (und glaubt mir, ich bin nicht stolz drauf), Lemo 2, Billow V2, Subtank Mini
Mutation X v4
Joytech Cuboid Stahl und schwarz, Smok Koopor Plus, Eleaf Istick 100, Joytech eVic-VTC mini, Kbox mini


 
Sci Cenarius Erlenmeyer
Beiträge: 119
Registriert am: 13.08.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Dinslaken


RE: Komplettsett "Neueinkleidung" Für 500€

#13 von killer queen ( gelöscht ) , 05.01.2016 22:17

Ich würde anfangen mit den Taifun GSL und der Dicodes Dani Box. Habe selber fast alle Deutschen und den Schweizer VD. Wegen der kommenden Regelung, einen guten
machan. AT mit Ersatzteilen, zB. MK1 in 18650er Ausführung.


killer queen
zuletzt bearbeitet 05.01.2016 22:20 | Top

RE: Komplettsett "Neueinkleidung" Für 500€

#14 von TheRockSolid , 05.01.2016 22:29

hab mit ne eleaf istick 50W bock daheim und bin mit ihr unzufrieden. Feuerknopf nach 4 wochen kaputt usw...
Steh auch nicht wirklich so auf box mods...



TheRockSolid  
TheRockSolid
Beiträge: 34
Registriert am: 05.01.2016


RE: Komplettsett "Neueinkleidung" Für 500€

#15 von HarryB , 05.01.2016 22:32

Wismec DNA200 und Dani/Pipeline Boxen sind Top Geräte, hab sie zwar erst seit kurzem, bin aber zuversichtlich, auch was den Service angeht!


Ohne Dampf keine Leistung


 
HarryB
Beiträge: 4.124
Registriert am: 24.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: im Land der tausend Gräben


RE: Komplettsett "Neueinkleidung" Für 500€

#16 von killer queen ( gelöscht ) , 05.01.2016 22:33

Zitat von TheRockSolid im Beitrag #14
hab mit ne eleaf istick 50W bock daheim und bin mit ihr unzufrieden. Feuerknopf nach 4 wochen kaputt usw...
Steh auch nicht wirklich so auf box mods...


Eine Dicodes oder ProVari Box kann man mit den Chinesen nicht vergleichen. In der Qualität sind da Welten dazwischen.
Wer weis was man in einpaar Monaten überhaupt noch zu kaufen bekommt.


killer queen
zuletzt bearbeitet 05.01.2016 22:35 | Top

RE: Komplettsett "Neueinkleidung" Für 500€

#17 von TheRockSolid , 05.01.2016 22:57

Ja klar aber was findet ihr alle an diesen box mods. Ich finde meiner meinung nach das diese scheußlich aussehen und hab lieber ein stab edelstahl in der hand. Oder haben diese so viele nachteile?



TheRockSolid  
TheRockSolid
Beiträge: 34
Registriert am: 05.01.2016


RE: Komplettsett "Neueinkleidung" Für 500€

#18 von Gelöschtes Mitglied , 05.01.2016 23:03

Dann mal meinen Senf dazu - hochwertig und halbwegs zusammenpassend ?
Du gehst gelegentlich auch mal gerne ans cloudchasen ran ?
Kannste haben - sogar, was den Verdampfer angeht - in einem Gerät. Fast-cloudchasen jedenfalls, also größere Wolken ohne dass Jemand wirklich versehentlich die Feuerwehr ruft :)

Verdampfer : Big German M2 - kannste 10ml reinkippen, is für single oder dualcoil. der VD is komplett Edelstahl undzwar is das MNaterial in einer Wandstärke, dasde wohl echt beinahe mit nem Panzer druberrubbeln könntest.
Video : https://www.youtube.com/watch?v=N8NeUIDzcJo Bezugsquelle : http://shop.pb-dampfer.de/Big-German-M2-Selbstwickler Anmerkung : bestellen besser bei nem deutschen shop der ihn führt - die bestellung aus Össiland hat sich als sehr langwierig herausgestellt - Preisunterschiede haste nicht. Besonderheit des BG : du kannst mit einem Umrüstkit beispielsweise die 10ml-M2-Version ratzefatz in die 4ml-S1-Version verwandeln und umgekehrt einen S1 in einen M2. Eine dualcoil aus aus 0.45 Edelstahldraht auf 2,0 bis 2,5mm wickelhilfe drauf und 30-35 Watt langen vollauf für große UND Geschmack gleichzeitig. In dem BG kannste ohne Probs 100% VG dampfen - also quasi Pudding wenne magst - keine Nachflussproblematik.
Um fast freies durchatmen zu bekommen, kannste dann n och ein besonderes und sehr funktionelles Driptip bekommen. Sag nich " ooch - Driptip mit Nebenluft is nix Neues" - das Folgfende isses aber doch, weil nicht nur einfach Nebenluft gezogen und der Dampf nur verdünnt wird : http://www.vapeject.de/index.php/produkte

Dann Akkuträger : Ich sagte schon - das zumindest für BG - 30-40 Watt vollauf genügen bei ner dualcoil mit 0,2 Ohm. Nun - dann würde nen Tube-Mod aus Edelstahl gut zu passen : video : https://www.youtube.com/watch?v=zcrcppDah38 Bezugsquelle : http://www.intaste.de/swabia-dna-1337-dn...raeger-mod.html

Damit wären einige Deiner eingangsseitig genannten Ansprüche erfüllt, meine ich, sogar Deine anvisierten 500 Tacken :)



RE: Komplettsett "Neueinkleidung" Für 500€

#19 von GyNOkoLOGIKer , 05.01.2016 23:12

Geregelt dampfe ich auf Arbeit nen PipelinePro v2+ mit nem Kayfun v4.
Für den Kayfun habe ich mir nen Edelstahltank gekauft und somit ist diese Kombi ideal,weil kann halt auch mal runterpurzeln.Ohne das gleich was kaputt geht.Wenn du ne Afc benötigst am Verdampfer,würde ich mir den Taifun Gsl immer wieder kaufen.Toller Verdampfer.
Für zu Hause kommt momentan nichts am Wismec Reuleaux für mich in Frage.Egal ob Dna200 wegen des Chipsatzes und der Spielereien,aber achter RX200 bietet genug Reserven und für den momentanen Preis im Netz unschlagbar.Genius2/Gsl/Horizon und Kronos sind meine momentanen Lieblinge.Der Squape Rs sabbern bei mir auch immer durchs Driptip.Ich mag ihn aber auch :)
Wenn du gerne tröpfelst,dir das nachtröpfeln aber aufn S..k(el) geht,empfehle ich dir nen Bottomfeeder.Svapiamo macht bunte,Plaste mods zum unschlagbarem Preis im Verhältnis zur Qualität.Nen umgebauten Tröpfler drauf,wie Origen V3,Derringer oder ähnlichen.Und du hast da auch lange Spaß drann.Apropo der OrigenGenesis Mk2 ist auch ein toller Verdampfer.Denke du wirst schon was passendes finden.Dicodesboxen egal ob Dani oder Pipeline würde ich in dem Fall der Provapeprodukte vorziehen,auch als Tubemods.Sind aber nur persönliche Erfahrungen und andere haben halt ihre Favoriten.


-----Immer bedenken!!!!Ohne Fun,kein Spaß !!!!----


GyNOkoLOGIKer  
GyNOkoLOGIKer
Beiträge: 1.606
Registriert am: 27.04.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: Meine Meinung steht fest!Da laß ich mich auch nicht von Tatsachen beeinflussen.


RE: Komplettsett "Neueinkleidung" Für 500€

#20 von TheRockSolid , 05.01.2016 23:13

Gut der akkuträger ist ja mal sehr schick. Leider presilich schlägt das ding auch ein wie ne bombe. Den genannten VD hab ich nochnie gehört da werd ich mir wohl mal ein filmschen anschauen. Cloudchasing muss mit dem nicht sein dann nehme ich einfach den troll mit dem panzer mod und ner 0.4er kanthal und puste gemütlich meine wölkchen. Hier geht es jetzt um rauchersatz im edlen design und langhaltbar guter qualität. Ich komm irgendwie von diesem FeV 3.5 nicht weg der wird laut internet nur totgelobt. Aber der Squape hat einfach ein viel hübscheres design. Einfüllen und siffen sollen bei diesem aber die probleme sein. Werde mir den big german mal genauer anschauen und über den akkuträger nachdenken. Wird zwar dann preislich ein stück teurer insgesammt aber das wird ja eine investition für jahrzente.

Mfg
Ps: ihr seit echt super das alles hier so schnell beantwortet wird :)

Edit.: wäre mir natürlich auch der kayfun v4 lieb. Da hab ich nur angst vor den ü 40 teilen. Und ich ziehe ganz klar elegantes edelstahl vor bunten disco attys/mods vor



TheRockSolid  
TheRockSolid
Beiträge: 34
Registriert am: 05.01.2016

zuletzt bearbeitet 05.01.2016 | Top

RE: Komplettsett "Neueinkleidung" Für 500€

#21 von colonius , 05.01.2016 23:26

Wenn du einen Hauch mehr investieren möchtest und auf Röhren stehst: Sextus V2


colonius

... aber ich bin doch lieber jeden Tag glücklich als im Recht. (Slartibartfaß)


 
colonius
S-Mod verstorben am 18.8.2017
Beiträge: 8.379
Registriert am: 23.11.2011
Geschlecht: männlich
Beschreibung: Universaldilettant

zuletzt bearbeitet 05.01.2016 | Top

RE: Komplettsett "Neueinkleidung" Für 500€

#22 von phlegmor , 05.01.2016 23:33

Hab ähnliche Ansprüche an den Akkuträger wie Du. Hab auch gern einen unkaputtbaren AT aus Edelstahl. Bei mir hat es nur zu einem SXK Zero Mini gereicht (Bisher macht er einen robusten Eindruck, toitoitoi). Bei Deinem budget hätte ich mir einen Provape Radius besorgt. Vielleicht reichen Dir ja die 40watt. Weder der RX200 noch der Wismec mit DNA200-chip sind für die Ewigkeit gebaut.

Was Verdampfer angeht: Alles, was der Gynokologiker gesagt hat. Ich selbst hab nen gsII, mit dem ist es eine sehr leise, angenehme, gemütliche Angelegenheit mit Potential zu mehr Wolken, wenn man das wünscht. Passt für viele Dampfertypen. Ich selbst bevorzuge allerdings den Kayfun v4 oder den Rose v2-s, beide aber von der afc her nicht so flexibel wie Taifun gsII oder gsl.

@GyNOkoLOGIKer

Du sagst, du hast Dir nen Stahltank für den Kayfun v4 "besorgt." Heisst das, da ja schon einer dabei ist (der mit dem Bauch), dass es Stahltanks gibt, die den Plastiktank ersetzen? Die gehen mir nämlich immer wieder kaputt...


 
phlegmor
Beiträge: 2.155
Registriert am: 08.07.2015


RE: Komplettsett "Neueinkleidung" Für 500€

#23 von GyNOkoLOGIKer , 05.01.2016 23:34

Ich denke das momentan, wenn wieder verfügbar und Geld eine untergeordnete Rolle spielt, der Genius2 (leider geil xD) State of the Art ist.Habe mich auch eine Weile gegen gesträubt, aber nun habe ich doch 2.
Sehr vielseitiger Verdampfer und das nachfüllen trotz ca.3ml Tank gar kein Problem.Laß dich mal nicht von den vielen Bauteilen des Kayfun abschrecken.Toller Geschmack, solides Gerät.Aber leider keine Afc.Hat auch so seine Eigenarten, also da gibt es nen eigenen Fred zu.Der GSL ist auch ebenso empfehlenswert.


-----Immer bedenken!!!!Ohne Fun,kein Spaß !!!!----


GyNOkoLOGIKer  
GyNOkoLOGIKer
Beiträge: 1.606
Registriert am: 27.04.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: Meine Meinung steht fest!Da laß ich mich auch nicht von Tatsachen beeinflussen.


RE: Komplettsett "Neueinkleidung" Für 500€

#24 von GyNOkoLOGIKer , 05.01.2016 23:39

@phlegmor ja gibt es.
http://www.intaste.de/svoemesto-kayfun-v...ltank-22mm.html
Oder
http://www.intaste.de/svoemesto-kayfun-v...ltank-22mm.html
Gibt es auch im Pipeline-Store ich bevorzuge den oberen mit Gravierungen.


-----Immer bedenken!!!!Ohne Fun,kein Spaß !!!!----


phlegmor hat das geliked!
GyNOkoLOGIKer  
GyNOkoLOGIKer
Beiträge: 1.606
Registriert am: 27.04.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: Meine Meinung steht fest!Da laß ich mich auch nicht von Tatsachen beeinflussen.


RE: Komplettsett "Neueinkleidung" Für 500€

#25 von TheRockSolid , 06.01.2016 00:03

Okey gut der sextus v2 ist vieel zu globig. Ich werd diesen verdampfer Immer dabei haben ob arbeit party oder sonstiges. Wegen der afc ist garkein problem denn ich stell mir den einmal auf kippe ein und dann passt die gschichte. Und nochmals. Wölkchen mach ich mit dem troll open draw auf .09 :D



TheRockSolid  
TheRockSolid
Beiträge: 34
Registriert am: 05.01.2016

zuletzt bearbeitet 06.01.2016 | Top

   

Coilcontrol mal wieder etwas Neues
Istick TC100 -firmware-upgradable

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen