Neue Mitglieder dürfen sich hier vorstellen :)

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2019 im Kalender eintragen!

X

RE: 21.09.15 - Obi Video - Impressionen von der Intertabac 2015

#26 von CaptainLove , 22.09.2015 18:17

Zitat von Der Michi im Beitrag #5
Man muss halt nicht alles gut finden. Und wenn dem so ist, sucht man sich vielleicht einen Thread der einem eher zusagt. Die Entwicklung geht halt weiter, wie bei allem! Damals hätte man es ja auch nicht für möglich gehalten, vor einem Bildschirm zu sitzen so groß wie ein Fernseher und mit highspeed mit der Welt zu kommunizieren. Mittlerweile ist es normal.
Und an einen eGo-Akku mit 4,2 Volt Ausgangsspannung denkt heute auch fast niemand mehr.
30, 100 und 200 Watt, Temperatursteuerung und und und sind mittlerweile standard. Muss man als Einsteiger nicht haben, kann man aber! Genauso wie eine 100.000er Leitung.


Na ja, meine Wahrnehmumg ist da eine andere. Ob am Bahnsteig, auf der Straße oder in der Kneipe sehe ich eigentlich fast auschließlich Leute mit "kleinen" E-Zigaretten, Was du als Standard bezeichnest ist eher den Dampfern wichtig, die das ganze zum Hobby machen. Ich fühle mich da schon mit einer kleinen Box und Selbstwickler in der Öffentlichkeit oft schon ziemlich "overdressed". Und genau so ordne ich auch Obis Videos ein. Diese richten sich eben nicht an den Einsteiger.


 
CaptainLove

Moderator a.D.
Beiträge: 997
Registriert am: 02.02.2015


RE: 21.09.15 - Obi Video - Impressionen von der Intertabac 2015

#27 von Kuschelweich , 22.09.2015 18:18

Zitat von heimchen im Beitrag #21
Habt Ihr eigentlich beim ersten Interview ganz genau zugehört? Da wurden zwar diese Mega-Boxen vorgestellt, und da war ein Verdampfer mit Tank drauf. Dazu sagte sie, "der Tank ist schon der kommenden EU-Regulierung angepasst." (weil der Tank "nur" 2ml fasst).

Meinst Du das Interview mit EHPro? Nein, da wurde nichts von "der kommenden EU-Regulierung angepasst" gesagt. Die EHPro-Mitarbeitern Emma hat lediglich bei der "Röhrenkombi" gesagt, dass der Verdampfer zu dem Akku gehört, welcher angeblich einen Wirkungsgrad von 97% haben soll, und der Tankinhalt desselben 2 ml beträgt und dass "this" speziell für den europäischen Markt entworfen worden wäre ("We've designed this especially for the European market" oder so ähnlich). Mehr hat sie auf Englisch eigentlich nicht gesagt, so dass m.M. nach alles andere nur Spekulation ist bzw. erstmal bleibt.


Dampfen ist: gleichzeitig "Rauchen" und Bonbons lutschen bei 0 Kalorien.

'S Läbbe is koin Schlotzer - Unterstützt die OidA Iniative!


 
Kuschelweich
Beiträge: 460
Registriert am: 18.06.2014

zuletzt bearbeitet 22.09.2015 | Top

RE: 21.09.15 - Obi Video - Impressionen von der Intertabac 2015

#28 von Achim , 22.09.2015 18:31

Zitat von heimchen im Beitrag #6

Noch interessanter fand ich aber diesen Artikel (übrigens, den einzigen darüber) :

11.500 Besucher kamen zur umstrittenen Messe "Intertabac"

Zitat
Das "Forum Rauchfrei" hatte am Freitag vor dem Eingang zur Messe vor den gesundheitlichen Folgen des Rauchens gewarnt und gegen die Messe protestiert. Das Forum hatte in einem Brief an NRW-Gesundheitsministerin Barbara Steffens auch gefordert, die Tabakmesse zu stoppen - erfolglos. Für das kommende Jahr, so kündigten die Gegner bereits an, rechneten sie mit einem noch breiteren Widerstand.



Soweit ich das mitverfolgt habe, konnten trotz Aufruf in den beiden großen Rauchfrei-Vereinen und einer eigens auf FB erstellten Demo-Seite (die übrigens von einer Zigarrenraucherorganisation gekapert wurde) wieder einmal nur knapp 20 Demonstranten aktiviert werden, so wie in den Vorjahren auch. Der berliner Vogel hat auf seiner Vereinsseite stolz Fotos mit 17 Teilnehmern hochgeladen.


Due to recent budget cuts and the rising cost of electricity, gas and
oil, as well as current market conditions, The Light at the End of the
Tunnel has been turned off.


heimchen hat sich bedankt!
Achim  
Achim
Beiträge: 623
Registriert am: 29.03.2012


RE: 21.09.15 - Obi Video - Impressionen von der Intertabac 2015

#29 von Kuschelweich , 22.09.2015 18:38

Zitat von Achim im Beitrag #28
Zitat von heimchen im Beitrag #6

Noch interessanter fand ich aber diesen Artikel (übrigens, den einzigen darüber) :

11.500 Besucher kamen zur umstrittenen Messe "Intertabac"

Zitat
Das "Forum Rauchfrei" hatte am Freitag vor dem Eingang zur Messe vor den gesundheitlichen Folgen des Rauchens gewarnt und gegen die Messe protestiert. Das Forum hatte in einem Brief an NRW-Gesundheitsministerin Barbara Steffens auch gefordert, die Tabakmesse zu stoppen - erfolglos. Für das kommende Jahr, so kündigten die Gegner bereits an, rechneten sie mit einem noch breiteren Widerstand.



Soweit ich das mitverfolgt habe, konnten trotz Aufruf in den beiden großen Rauchfrei-Vereinen und einer eigens auf FB erstellten Demo-Seite (die übrigens von einer Zigarrenraucherorganisation gekapert wurde) wieder einmal nur knapp 20 Demonstranten aktiviert werden, so wie in den Vorjahren auch. Der berliner Vogel hat auf seiner Vereinsseite stolz Fotos mit 17 Teilnehmern hochgeladen.



Sollten die sich nicht besser auf die parallel stattfindende Messe "InterSupply" konzentrieren? DA geht es nur um Tabakprodukte, und nur wenn man diese nicht konsumiert, ist man "rauchfrei". Oder sehe ich da was falsch?


Dampfen ist: gleichzeitig "Rauchen" und Bonbons lutschen bei 0 Kalorien.

'S Läbbe is koin Schlotzer - Unterstützt die OidA Iniative!


 
Kuschelweich
Beiträge: 460
Registriert am: 18.06.2014


RE: 21.09.15 - Obi Video - Impressionen von der Intertabac 2015

#30 von GrafDampf , 22.09.2015 18:54

Zitat von Achim im Beitrag #28
Der berliner Vogel hat auf seiner Vereinsseite stolz Fotos mit 17 Teilnehmern hochgeladen.


Auf der diesjährigen deutschen Konferenz zur Tabakkontrolle im DKFZ, irgendwann Anfang Dezember (man beachte den Zeitpunkt, vermutlich kurz bevor der Bundestag...) sind sie gleich mit 2 oder 3 Referenten im erlauchten ANTZ-Kreis repräsentiert. Quasi vollständig. *g*


Die EU-Regulierung kann mich mal - free vaping!


 
GrafDampf
Beiträge: 994
Registriert am: 11.02.2013


RE: 21.09.15 - Obi Video - Impressionen von der Intertabac 2015

#31 von jotwede , 22.09.2015 20:25

n´Abend!

Wie Obi sagte, ist ja ne Messe für Händler.
Die Meisten wissen mit welchen Margen Liquid über den Tresen geht.
Für alle anderen ab 03:00 mal oben auf den Banner schauen.

Gruß Aus FR
Peter


 
jotwede
He(d)ronist
Beiträge: 757
Registriert am: 27.01.2012


RE: 21.09.15 - Obi Video - Impressionen von der Intertabac 2015

#32 von Smoki123 , 22.09.2015 23:46

Die Marge finde ich im Bezug auf Liquid nicht schlimm. Wens stört, kann ja selber mischen.
Wenn sie für 3,90 verkauft werden, muss man ne Menge verkaufen, dass man davon Leben kann und sie nicht vorher das MHD erreichen.

Obis Einblicke waren recht gut und zeigen auch noch gewisse Neuerungen.
Die Frage für mich ist, wo will der Markt noch hin, wenn nicht individualisieren ?
Es gibt ja kaum noch Möglichkeiten etwas "Neues" zu bringen.

Gru0 Smoki


 
Smoki123
Beiträge: 156
Registriert am: 16.06.2014


RE: 21.09.15 - Obi Video - Impressionen von der Intertabac 2015

#33 von wobiwilli ( gelöscht ) , 23.09.2015 07:40

Zitat von Smoki123 im Beitrag #32

Die Frage für mich ist, wo will der Markt noch hin, wenn nicht individualisieren ?
Es gibt ja kaum noch Möglichkeiten etwas "Neues" zu bringen.

Gru0 Smoki


Genau das ist der Punkt. Die Technik der umsatzträchtigen Geräte ist so gut wie ausgereizt und mehr, mehr, Dampf ist auch keine wirkliche Neuerung. Bleibt eigentlich nur noch, auf Qualität zu setzen. Aber ein qualitativ sehr gutes Gerät verkauft man eben nur einmal, weil es nicht kaputt geht.


wobiwilli

RE: 21.09.15 - Obi Video - Impressionen von der Intertabac 2015

#34 von Andi , 23.09.2015 07:42

Dass kaum noch Akkuträger unter 50W herausgebracht werden beunruhigt mich überhaupt nicht, solange die sich auch gut mit 6W betreiben lassen. Und wenn einzelne Geräte das nicht können beunruhigt mich das ebenso wenig. Ich kaufe ihn mir dann halt nicht.

Dass allerdings auch fast nur noch Verdampfer auf den Markt gebracht werden, die für direkte Lungenzüge ausgelegt sind, ärgert mich allerdings. Ich dampfe zu 90% über Backe. Bei z.B. einem Lemo 2 die AFC so weit zu zu drehen, dass Backedampfen funktioniert, ist keine Lösung. Der arbeitet dann einfach ineffizient und selbst ein EMOW mit 1,5-Ohm-Single-Coil macht dann bei 10 Watt mehr und dichteren Dampf als der Lemo 2 bei 15 Watt. Das liegt 1. an der Luftströmungsgeschwindigkeit am Coil sowie 2. an der Größe des Coils (wobei ich natürlich auch in einen Lemo 2 einen kleineren Coil einbauen kann, nützt aber nicht viel wg. 1.)

Ich wünsche mir von den Herstellern mehr Aufmerksamkeit und Innovation für die Backe-Dampfer!



W. t N hat sich bedankt!
 
Andi
Beiträge: 1.745
Registriert am: 05.10.2014


RE: 21.09.15 - Obi Video - Impressionen von der Intertabac 2015

#35 von W. t N , 23.09.2015 08:39

Zitat von Andi aus Bremen im Beitrag #34


Dass allerdings auch fast nur noch Verdampfer auf den Markt gebracht werden, die für direkte Lungenzüge ausgelegt sind, ärgert mich allerdings. Ich dampfe zu 90% über Backe.
Ich wünsche mir von den Herstellern mehr Aufmerksamkeit und Innovation für die Backe-Dampfer!


Ja danke... Du sprichst mir aus dem Herzen. Ich bin auch der Typ der ebenfalls so ziemlich genau 90% über Backe dampft. Nur dadurch wird es oft heiß wenn man auch mal mehr Züge nimmt. Das stelle ich bei open draw, Schei.. Englisch, bei komplett geöffneten Verdampfern weniger bis überhaupt nicht fest. Habe mir deswegen schon mal das Driptip - Mundstück vom Schrauber besorgt. Wen es interessiert "Vapeject" - Dampfspritze, oder auch Dampfprojekt, kommt auf den Schrauber an wie er es übersetzen würde.
Lange Rede kurzer Sinn. Ich meine das würde schon mal ein wenig helfen. Obwohl wo ich dann kaum noch den Verdampfer anfassen konnte, weil er heiß wie sonst was war, half auch dieses Mundstück nicht mehr.


Gruß

W. t N

Ein Dampfer steht im Walde...



 
W. t N
Beiträge: 1.932
Registriert am: 12.01.2015


RE: 21.09.15 - Obi Video - Impressionen von der Intertabac 2015

#36 von wobiwilli ( gelöscht ) , 23.09.2015 08:57

Zitat von Andi aus Bremen im Beitrag #34

Dass allerdings auch fast nur noch Verdampfer auf den Markt gebracht werden, die für direkte Lungenzüge ausgelegt sind, ärgert mich allerdings.



Genau! wo sind die Weiterentwicklungen für die kleinen Backendampfer? Das da durchaus noch was geht, habe ich ja schon im Ansatz in meinem Beitrag

Totgesagte leben länger

gezeigt.


wobiwilli

RE: 21.09.15 - Obi Video - Impressionen von der Intertabac 2015

#37 von Gelöschtes Mitglied , 23.09.2015 09:48

Zitat von wobiwilli im Beitrag #36
Zitat von Andi aus Bremen im Beitrag #34

Dass allerdings auch fast nur noch Verdampfer auf den Markt gebracht werden, die für direkte Lungenzüge ausgelegt sind, ärgert mich allerdings.



Genau! wo sind die Weiterentwicklungen für die kleinen Backendampfer? Das da durchaus noch was geht, habe ich ja schon im Ansatz in meinem Beitrag

Totgesagte leben länger

gezeigt.


Da muss ich Recht geben; Ich dampfe zwar mittlerweile seit etwas über einem Jahr nur noch direkt auf Lunge, davor aber habe ich gut 4 Jahre nur Backendampfen praktiziert. Und ich wage mal zu vermuten, dass die Gruppe der Dampfer, die direkt mit Lungenzügen anfangen, doch eine überschauhbare Größe ist. Es gibt auch Dampfer, die einfach dabei bleiben möchten und die sehe ich - zumindest im Moment - im Nachteil.
Ich würde es daher prinzipiell gut finden, wenn es im Bereich der Backendampf-Geräte auch eine fortschreitende Evolution geben würde, undzwar sowohl Fertigverdampfer als auch technisch hochwertige Selbstwickler. Ich glaube auch irgendwie - das is aber subjektiv - dass es schon genug Dampfer gibt, die das begrüssen würden und potentielle Kunden sind.

Auf der anderen Seite sehe ich aber den hype um Subohm, "open draw " usw. eher als eine temporäre Erscheinung. Die Hersteller und ihre Entwickler sind nicht blind ob der drohenden Gesetzeslagen in Europa - einem ihrer grössten Absatzmärkte. Und da sehe ich eben, dass sie vor dem drohenden crash nochmal platt gesagt "absahnen" wollen. Wenn ich Maler wäre und wüsste, dass ich in einigen Monaten vielleicht keine weissen Hauswände mehr machen dürfte, dann würde ich auch billig viel viel weisse Farbe einkaufen und weisse Hauswände hypen.

Von daher sage ich auch, dass die Dampfen, mit denen man gar nix anderes machen kann als Backendampfen, schon wieder kommen werden.



RE: 21.09.15 - Obi Video - Impressionen von der Intertabac 2015

#38 von Smoki123 , 23.09.2015 10:35

Die Hersteller reagieren ja schon darauf und versuchen mit Hybridgeräten soviele Kunden wie möglich zu binden.
Der neue Smok Tfv4-Mini hat z.B. auch eine herausnehmbare Luftzugreduzierhülse drin.
In meinen Augen schließt sich hier der Kreis zwischen den Dampfarten.
Wenn ich Hersteller wäre, würde ich das genauso machen.
Das mit dem Individualisieren find ich auch nicht schlecht, aaaaaaaber nicht um jeden Preis.
Das hat n bissel was davon , dass ich mir ne kubanische Zigarre mit nem 100er anzünde. Bleibt aber wie so oft im Auge des Betrachters.


 
Smoki123
Beiträge: 156
Registriert am: 16.06.2014


RE: 21.09.15 - Obi Video - Impressionen von der Intertabac 2015

#39 von Kuschelweich , 23.09.2015 11:02

Zitat von Andi aus Bremen im Beitrag #34

Dass allerdings auch fast nur noch Verdampfer auf den Markt gebracht werden, die für direkte Lungenzüge ausgelegt sind, ärgert mich allerdings. Ich dampfe zu 90% über Backe. Bei z.B. einem Lemo 2 die AFC so weit zu zu drehen, dass Backedampfen funktioniert, ist keine Lösung. Der arbeitet dann einfach ineffizient und selbst ein EMOW mit 1,5-Ohm-Single-Coil macht dann bei 10 Watt mehr und dichteren Dampf als der Lemo 2 bei 15 Watt. Das liegt 1. an der Luftströmungsgeschwindigkeit am Coil sowie 2. an der Größe des Coils (wobei ich natürlich auch in einen Lemo 2 einen kleineren Coil einbauen kann, nützt aber nicht viel wg. 1.)

Ich wünsche mir von den Herstellern mehr Aufmerksamkeit und Innovation für die Backe-Dampfer!


Im Grunde ist das aber auch nur das gleiche in grün wie bei den Akkuträgern. Um richtig viel Dampfausbeute zu bekommen, braucht's halt die Zugtechnik "auf Lunge" und ein ordentliches Ofenrohr obendrauf. Der Geschmack bleibt dabei aber eben auf der Strecke, zumindest meinem Empfinden nach. Deshalb hab ich den Lemo I auch ganz schnell eingemottet, viel zu lasch das Kerlchen.
Zum Glück gibt es ja aber noch die "Klassiker" für Backendampfer. Fragt sich nur, wie lange noch.


Dampfen ist: gleichzeitig "Rauchen" und Bonbons lutschen bei 0 Kalorien.

'S Läbbe is koin Schlotzer - Unterstützt die OidA Iniative!


 
Kuschelweich
Beiträge: 460
Registriert am: 18.06.2014


   

23.09.15 - Ärztezeitung - Einstiegsdroge E-Zigarette
22.09.15 - CH-Aargauer Zeitung - Wer dampft raucht weniger

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen