Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2019 im Kalender eintragen!

X

21.09.15 - Obi Video - Impressionen von der Intertabac 2015

#1 von heimchen , 21.09.2015 11:52


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition




Bereiche
Medien NEWS (Schweiz, Deutschland, EU, USA u.a. Länder)
Zoll, Rechtslagen und Gesetze, Versand
Neues auf dem Markt und Einkaufshilfe
Austausch zur TPD2 und Konsequenzen
Gesundheitsforum - Inhaltsstoffe & Nebenwirkungen, CBD Forum, Gesundheit im Zusammenhang mit und ohne Dampfen
Videothek, Reviews (Philgood u.a. Youtuber), Dampfer Videos zu Geräten, Politik, News, Gesundheit
Podsysteme
Produkte der Tabakunternehmen


W. t N, Sugar, Andi und sailor haben sich bedankt!
 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 29.287
Registriert am: 04.05.2010

zuletzt bearbeitet 21.09.2015 | Top

RE: 21.09.15 - Obi Video - Impressionen von der Intertabac 2015

#2 von wobiwilli ( gelöscht ) , 21.09.2015 22:05

Ich glaube, ich bin hier im Forum so langsam falsch. 30W als Einsteigergerät. Nach oben kaum noch Grenzen. Da spaltet sich das Dampfen doch wirklich vom "Rauchersatz" ab. Aber nun, wer es braucht, oder will, nun ja. Dampfen ist inzwischen eine eigene Industrie, die immer mehr auf die "Formel 1" Klasse zielt. Wenn man die Dampfmengen der Geräte sieht, wundert es mich nicht, wenn einige Menschen inzwischen etwas dagegen haben, weil sie sich von den riesigen Dampfwolken belästigt fühlen.

ICH nicht, bei mir darf jeder so wie ER möchte. Dennoch verliert das Forum für mich an Attraktivität, weil es auch hier fast nur noch um Hypes und um NOCH mehr Dampf und Leistung geht. Ich brauche den ganzen Dampfhype nicht. Ich will einfach nur dampfen, als Zigarettenersatz. Und mindestens seit den Evods (oder selbst seit "Erfindung" der Watte in den CEs), produziert auch ein EGO Akku soviel Dampf wie eine Zigarette.

Wozu also das Ganze? Wie man mit den mittlerweile riesigen Dampfwolken Raucher zum Umsteigen überzeugen will, ist mir ein Rätsel. Für mich nur noch Kommerz, wie heute fast in allen Bereichen. Vernunft und Ökonomie ist etwas anderes. Aber das ist nun mal keine menschliche Stärke.

Aber das ist MEINE unmaßgebliche Meinung. Ich bleib halt bei meinen CEs mit max. 9Watt und gut is. Nur zu sagen hab ich hier im Forum nicht mehr viel zu den technischen "Innovationen". Aber dann lass ich es halt.


flar und Harry H. haben das geliked!
ajax, der_Joerch, xxhappyxx, Kuschelweich, Shiba, Ponki, Dampfer-Manfred, monas, jotwede, Roland50, Hanna, Jerol und kucky haben sich bedankt!
wobiwilli

RE: 21.09.15 - Obi Video - Impressionen von der Intertabac 2015

#3 von Der Michi , 21.09.2015 22:17

@wobiwilli

Dann verlass das Forum doch wenn es dich so stört und dampf deine CE´s mit 1,5 Watt! Ich bin fest davon überzeugt, dass dich hier niemand zum Bleiben zwingt.
Außerdem geht es in diesem Thread um die "intertabac 2015" und nicht, dass alle der Meinung sind 30 Watt + als Einstiegsgerät nutzen zu müssen!


Greetz, der Michi

Diese Nachricht könnte Spuren von Smiley´s enthalten!


 
Der Michi
Beiträge: 1.529
Registriert am: 24.12.2011

zuletzt bearbeitet 21.09.2015 | Top

RE: 21.09.15 - Obi Video - Impressionen von der Intertabac 2015

#4 von wobiwilli ( gelöscht ) , 21.09.2015 22:29

Zitat von Der Michi im Beitrag #3
@wobiwilli

Dann verlass das Forum doch wenn es dich stört und dampf deine CE´s mit 9 Watt! Ich denke niemand zwingt dich hier zu bleiben.
Außerdem geht es in diesem Thread um die "intertabac 2015" und nicht um die persönlichen Meinungen der Forenmitglieder!


Ich gebe dir recht, daß mein Beitrag vielleicht nicht an der richtigen Stelle steht, ich bitte, das nachzusehen. Technisch finde ich das Ganze ja auch eventuell noch interessant.

Das Forum verlassen werde ich deswegen wohl nicht gleich. Ist aber durchaus möglich, daß es für MICH immer uninteressanter wird. Nachdenken brauche ich darüber nicht. Und wenn es schon um OT geht, so sind mindestens die Hälfte aller Beiträge hier davon betroffen, sonst wäre es wohl auch zuu langweilig. Manchmal sind eben auch die OTs das Salz in der Suppe. Ob mein Beitrag dazugehört, lasse ich andere beurteilen.


wobiwilli

RE: 21.09.15 - Obi Video - Impressionen von der Intertabac 2015

#5 von Der Michi , 21.09.2015 22:45

Man muss halt nicht alles gut finden. Und wenn dem so ist, sucht man sich vielleicht einen Thread der einem eher zusagt. Die Entwicklung geht halt weiter, wie bei allem! Damals hätte man es ja auch nicht für möglich gehalten, vor einem Bildschirm zu sitzen so groß wie ein Fernseher und mit highspeed mit der Welt zu kommunizieren. Mittlerweile ist es normal.
Und an einen eGo-Akku mit 4,2 Volt Ausgangsspannung denkt heute auch fast niemand mehr.
30, 100 und 200 Watt, Temperatursteuerung und und und sind mittlerweile standard. Muss man als Einsteiger nicht haben, kann man aber! Genauso wie eine 100.000er Leitung.


Greetz, der Michi

Diese Nachricht könnte Spuren von Smiley´s enthalten!


 
Der Michi
Beiträge: 1.529
Registriert am: 24.12.2011

zuletzt bearbeitet 21.09.2015 | Top

RE: 21.09.15 - Obi Video - Impressionen von der Intertabac 2015

#6 von heimchen , 22.09.2015 07:38

Ich bin fast davon überzeugt, dass es, ausser diesen speziellen Geräten, auf dieser Messe bestimmt grosse Stände gab mit den ganz "Kleinen", nur die hat der Obi nicht gezeigt. Ich war selbst überrascht, dass es an einer "Intertabac" überhaupt solche grossen Geräte gab.

Noch interessanter fand ich aber diesen Artikel (übrigens, den einzigen darüber) :

11.500 Besucher kamen zur umstrittenen Messe "Intertabac"

Zitat
Das "Forum Rauchfrei" hatte am Freitag vor dem Eingang zur Messe vor den gesundheitlichen Folgen des Rauchens gewarnt und gegen die Messe protestiert. Das Forum hatte in einem Brief an NRW-Gesundheitsministerin Barbara Steffens auch gefordert, die Tabakmesse zu stoppen - erfolglos. Für das kommende Jahr, so kündigten die Gegner bereits an, rechneten sie mit einem noch breiteren Widerstand.


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition




Bereiche
Medien NEWS (Schweiz, Deutschland, EU, USA u.a. Länder)
Zoll, Rechtslagen und Gesetze, Versand
Neues auf dem Markt und Einkaufshilfe
Austausch zur TPD2 und Konsequenzen
Gesundheitsforum - Inhaltsstoffe & Nebenwirkungen, CBD Forum, Gesundheit im Zusammenhang mit und ohne Dampfen
Videothek, Reviews (Philgood u.a. Youtuber), Dampfer Videos zu Geräten, Politik, News, Gesundheit
Podsysteme
Produkte der Tabakunternehmen


sailor hat sich bedankt!
 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 29.287
Registriert am: 04.05.2010

zuletzt bearbeitet 22.09.2015 | Top

RE: 21.09.15 - Obi Video - Impressionen von der Intertabac 2015

#7 von sailor , 22.09.2015 09:47

Manch einen Gedankengang kann ich einfach nicht nachvollziehen.
Es kauft sich heute niemand mehr ein Auto ohne elektrische Fensterheber. Das bedeutet doch nicht, dass ich dauernd die Fenster des Autos auf und zu mache, nur weil es so bequem ist. Das Durchschnittsauto hat heute um die 100 PS. Aber der Großteil an Autofahrern nutzt zu 90 % nur einen Bruchteil. Und so könnte man ein Beispiel an das nächste hängen. Ich muss doch nicht mit 100 Watt dampfen, nur weil es die max-leistung meiner Box ist. ABER ich kann schön lange mit dieser Box auf 15 Watt dampfen, die Box hält schön lange genau die Eingestellten Parameter. Sicher dampft es auch mit einem mech-Akku. Schöner ist es aber sein setup mit ein paar klicks den jeweiligen Gegebenheiten anpassen zu können.

Das ist natürlich wie immer nur MEINE Meinung und ich akzeptiere jeden unvoreingenommen der anders dampft als ich. Ich sehe ganz einfach die Möglichkeiten neuer Inovationen und nicht die max-Leistung. Nur dadurch hab ich den 2ten Dampfversuch nach 2,5 Jahren gestartet.


...und immer eine handbreit Wasser unter´m Kiel



Kronos, Taifun GT2 clone, Lemo 2, 2xKanger Sub-Mini, Aero-Turbo, Joyetech Delta II, Aspire Triton, 5x FeV 3,Squape R, Baby-Beast, iStick TC40W, iStick 50, eVic supreme, eVic VTC Mini, Wismec RX200, Smok Alien


 
sailor
Beiträge: 905
Registriert am: 25.08.2015


RE: 21.09.15 - Obi Video - Impressionen von der Intertabac 2015

#8 von GrafDampf , 22.09.2015 10:10

Ganz so einfach ist es nicht. Man sollte schon hinsehen, ob ATs tatsächlich auch im eigenen, persönlichen Dampferbereich gut arbeiten. Also etwa ein sauberes Stepdown bieten.

Was nützt mir ein schnelles Auto, wenn es im Stau- und Stadtverkehr zu stottern beginnt? ;-)


Die EU-Regulierung kann mich mal - free vaping!


 
GrafDampf
Beiträge: 994
Registriert am: 11.02.2013


RE: 21.09.15 - Obi Video - Impressionen von der Intertabac 2015

#9 von Gelöschtes Mitglied , 22.09.2015 10:41

Zitat von wobiwilli im Beitrag #2
Ich glaube, ich bin hier im Forum so langsam falsch. 30W als Einsteigergerät. Nach oben kaum noch Grenzen. Da spaltet sich das Dampfen doch wirklich vom "Rauchersatz" ab. Aber nun, wer es braucht, oder will, nun ja. Dampfen ist inzwischen eine eigene Industrie, die immer mehr auf die "Formel 1" Klasse zielt. Wenn man die Dampfmengen der Geräte sieht, wundert es mich nicht, wenn einige Menschen inzwischen etwas dagegen haben, weil sie sich von den riesigen Dampfwolken belästigt fühlen.

ICH nicht, bei mir darf jeder so wie ER möchte. Dennoch verliert das Forum für mich an Attraktivität, weil es auch hier fast nur noch um Hypes und um NOCH mehr Dampf und Leistung geht. Ich brauche den ganzen Dampfhype nicht. Ich will einfach nur dampfen, als Zigarettenersatz. Und mindestens seit den Evods (oder selbst seit "Erfindung" der Watte in den CEs), produziert auch ein EGO Akku soviel Dampf wie eine Zigarette.

Wozu also das Ganze? Wie man mit den mittlerweile riesigen Dampfwolken Raucher zum Umsteigen überzeugen will, ist mir ein Rätsel. Für mich nur noch Kommerz, wie heute fast in allen Bereichen. Vernunft und Ökonomie ist etwas anderes. Aber das ist nun mal keine menschliche Stärke.

Aber das ist MEINE unmaßgebliche Meinung. Ich bleib halt bei meinen CEs mit max. 9Watt und gut is. Nur zu sagen hab ich hier im Forum nicht mehr viel zu den technischen "Innovationen". Aber dann lass ich es halt.


Ich möchte mal einen Punkt Deines Einwandes, herausgreifen, @wobiwilli :

Ich habe innerhalb meiner "Dampferkarriere" so um die 30+ Leute in verschiednen Umfeldern vom Rauchen zum Dampfen gebracht ( in 6 Jahren ) und etwa die Hälfte davon dampft auch nach 2+ Jahren immernoch ohne Griff zur Zigarette. Ich halte ne "Erfolgsquote" von 50% für ziemlig gut. Wo liegen diesbezüglich Meditationskurse, Pflaster,Tabletten,Sprays, Kaugummis ? Im einstelligen Prozentbereich mit Zahlen von Null bis Vier ?

Wenn einem nicht gerade als Raucher der Rauch eines anderen Rauchers in die Augen zieht, denkt man als Raucher nicht über andere Raucher nach - sie sind halt da wie man selbst.
Richtig wahrnehmen tut man Dinge, die irgendwie aus der Norm fallen. Und das sind eben mal die großen Wolken, die aus der Norm fallen.
Aroma nimmt der ein Raucher nur sehr beschränkt war - aus den bekannten Gründen - falls überhaupt. Es bleibt also die visuelle Wahrnehmung. Meine persönliche Erfahrung ist genau die - und ich habe Leute später befragt danach - dass das Erste, was sie mitbekommen haben, die im Verhältnis zur Kippe wesentlich grössere Wolke war, die die Neugier geweckt hat.
Gut - ich meine damit nicht Wolken aus phillipinischen cloudchasing-tubes, aber dennoch signifikant Mehr oder Grösser, als wie das was ne Kippe produziert.

@wobiwilli - Du hast Recht, dass das medial gehyped wird und dass es sich auch in Produkten widerspiegelt; so richtig gut finde ich das auch nicht, sofern es sich nur auf diesen Punkt beschränkt.

Jut - ich nehm die grosse Wolke als Anmacher.
Ich kann aber auch ohne am setting was zu ändern - "on the fly" - einfach kurz und sachte ziehen und schon kommt nich mehr bei rum als bei ner Kippe. Wenn ich das mache, fehlt mir nich besonders was, bei mir muss deswegen, weil ich es mag, nicht jeder Zug orgiastische Aussmaße annehmen um eine Befriedigung zu erzielen.

Wenn ich jemanden neugierig mache damit ist es gut und wenn ich gar angesprochen und um Infos gebeten werde, dann stelle ich im Regelfall die im Gegensatz zur Zigarette vielfältigen Möglichkeiten dar und komme erst später zum gesundheitlichen, politischen und finanziellen Aspekt - was beim Dampfen und Rauchen leider ein und Dasselbe is.
Ich zeige dabei aber immer auch, dass die "Riesenwolke" kein fixiertes "MUSS" ist, was nich anders gehen würde. Ich kann jeden gängigen Selbstwickelverdampfer so wickeln, dass auch beim heftigsten Zug nich mehr rauskommt als aus ner eGo-C oder nem CE4/5.

Und zu Deiner Sache vonwegen " nichmehr richtig im Forum..." : Für diejenigen Nutzer, die kleinere, leistungsschwächere oder einfach leichter nutzbare Geräte ohne Aufwand betreiben möchten - für diese Nutzer braucht es Dampfer, die idealerweise genau das auch nutzen, wie Du zum Bleistift. für Diejenigen sollte Jemand dasein, der sich auskennt, der Tipps & Tricks geben und ggf. bei ernsthaften Problemen helfen kann. Theoretisches Wissen is gut - die Krönung dadrauf aber ist zeitlich naheliegende, praktische Erfahrung. Du bist keinesfalls nutzlos, nur weil Du keine Eisenbahnschienen auf " Freakshows" oder um "Trolls" herum- wickelst^^.

Meine bescheidene Meinung dazu, LG


W. t N und Pfeife-57 haben sich bedankt!

RE: 21.09.15 - Obi Video - Impressionen von der Intertabac 2015

#10 von sailor , 22.09.2015 10:45

Hmm, da fällt mir jetzt keine Hochwatt-Box ein, die im unteren Wattbereich nicht arbeitet.
Vieleicht ist es besser über die Drehzahl zu sinnieren. :-)
Auch da nutze ich nicht den vollen Leistungsbereich, was der Lebenszeit des Motors entgegenkommt.
Wenn ich eine Elektronik verbaut habe, die 160 Watt steuern kann, wird sie mir wahrscheinlich bei 30 Watt nie abrauchen.
Sei es drum, meiner Meinung nach ist es wichtiger für ein Forum up to date zu bleiben, neue Inovationen zu diskutieren und dabei wirklich offen in alle Richtungen zu sein. Wer sich damit nicht auseinandersetzen will muss es ja nicht.


...und immer eine handbreit Wasser unter´m Kiel



Kronos, Taifun GT2 clone, Lemo 2, 2xKanger Sub-Mini, Aero-Turbo, Joyetech Delta II, Aspire Triton, 5x FeV 3,Squape R, Baby-Beast, iStick TC40W, iStick 50, eVic supreme, eVic VTC Mini, Wismec RX200, Smok Alien


 
sailor
Beiträge: 905
Registriert am: 25.08.2015


RE: 21.09.15 - Obi Video - Impressionen von der Intertabac 2015

#11 von W. t N , 22.09.2015 10:47

Zitat von wobiwilli im Beitrag #2
Ich glaube, ich bin hier im Forum so langsam falsch. 30W als Einsteigergerät. Nach oben kaum noch Grenzen. Da spaltet sich das Dampfen doch wirklich vom "Rauchersatz" ab. Aber nun, wer es braucht, oder will, nun ja. Dampfen ist inzwischen eine eigene Industrie, die immer mehr auf die "Formel 1" Klasse zielt. Wenn man die Dampfmengen der Geräte sieht, wundert es mich nicht, wenn einige Menschen inzwischen etwas dagegen haben, weil sie sich von den riesigen Dampfwolken belästigt fühlen.

ICH nicht, bei mir darf jeder so wie ER möchte. Dennoch verliert das Forum für mich an Attraktivität, weil es auch hier fast nur noch um Hypes und um NOCH mehr Dampf und Leistung geht. Ich brauche den ganzen Dampfhype nicht. Ich will einfach nur dampfen, als Zigarettenersatz. Und mindestens seit den Evods (oder selbst seit "Erfindung" der Watte in den CEs), produziert auch ein EGO Akku soviel Dampf wie eine Zigarette.

Wozu also das Ganze? Wie man mit den mittlerweile riesigen Dampfwolken Raucher zum Umsteigen überzeugen will, ist mir ein Rätsel. Für mich nur noch Kommerz, wie heute fast in allen Bereichen. Vernunft und Ökonomie ist etwas anderes. Aber das ist nun mal keine menschliche Stärke.

Aber das ist MEINE unmaßgebliche Meinung. Ich bleib halt bei meinen CEs mit max. 9Watt und gut is. Nur zu sagen hab ich hier im Forum nicht mehr viel zu den technischen "Innovationen". Aber dann lass ich es halt.


Nun ja @wobiwilli. Ich sehe das ähnlich wie Du, aber mich stört es nicht. So lange ich nicht mit 30 Watt anfangen muss und auch noch nach unten regeln kann soll es mir Recht sein. Denn ein Auto was 250 fährt kann man auch im Schritttempo fahren. Man kann aber auch schneller, eben so wie man möchte. Ich dampfe auch zwischen 8,5 und 12,5 Watt. Kommt auf das Liquid an, aber ich habe auch ne Smok mit 50 Watt, oder ne Sigelei 30 W. Ich hab mal 40 Watt getestet. Juchhu... ich kann es, mache es aber nicht. Habe aber auch Dampfen die nur 15, bzw. 20 Watt können. Mich stört das nicht wirklich. Und wenn jemand meint mit 4 KW dampfen zu müssen, einen 300mm Draht anstatt 0,30 mm zu benutzen und eine Schiffsbatterie neben sich stehen hat um die dann länger als nur einen Zug betreiben zu können, da ist es toll das für solche Leute ein Markt besteht, bzw. eröffnet würde.

Zudem ich glaube das Geräte die TC besitzen sogar mehr Watt benötigen um die Drähte zu erhitzen. Also warum soll denn für die Fans von TC kein Markt bestehen dürfen? Weil Du lieber 9 Watt dampfst? Ich bin auch schon ein paar Tage älter und habe für vieles was Jugend und Twens alles so treibt kein Verständnis, aber hier sehe ich das eher locker. Wer kann, der kann, muss aber nicht. Und solange die Dampfe die dann 30, 60, oder 100 Watt kann nicht teurer ist wie die Dampfe die nur 15 Watt kann, oder ne Provari, ist es mir dann schon 3 Mal egal.

Nimms locker und dampfe weiter Deine 9 Watt und freu Dich wenn Du demnächst ne Dampfe hast die 30 Watt kann, aber Deine 9 Watt weiterhin unterstützt und die für 20 Euro Neupreis abschießen konntest. Denn mit stetig besserer Technik werden die Dampfen die "nur" 30 Watt können extrem günstig werden. Und Du schreibst ja selbst das jeder so soll wie er möchte.

Ja und vor 35 Jahren hat man sich noch über den Opel Kadett 1,2 Liter 60 Ps und H4 Licht und Scheibenbremsen unterhalten der schon 160 fuhr (da gab es noch kein Internet) Und heute unterhält man sich in Foren über den neuen Golf GTI mit ABS, LED Licht, elektrische Fensterheber und 250 Km/h in der abgeriegelten Version. Nun dürfen die sich denn darüber nicht austauschen? Sollen die noch immer über 60 PS und 160 Km/h diskutieren?

Das ist eben der Lauf der Dinge und Dinge verändern und verbessern sich eben. Darüber sollte man auch reden dürfen. Wenn jemand Vorlieben für den Opel Kadett, oder Opel Manta hat, dann gibt es dort bestimmt Foren die überwiegend sich damit beschäftigen. Aber auch da wird mit Sicherheit die Neuauflage des Opel GT (Froschauge) besprochen. Die fühlen sich dann da mit Sicherheit auch nicht so als ob sie im falschen Forum wären.


Gruß

W. t N

Ein Dampfer steht im Walde...



 
W. t N
Beiträge: 1.932
Registriert am: 12.01.2015

zuletzt bearbeitet 22.09.2015 | Top

RE: 21.09.15 - Obi Video - Impressionen von der Intertabac 2015

#12 von wobiwilli ( gelöscht ) , 22.09.2015 10:58

Ja, vielleicht ist mein Empfinden doch schon eine Alterserscheinung. Ich werd es halt so nehmen, wie es ist. Früher war eben NICHT alles besser. Und sicher gab es auch Menschen, die die Erfindung der Waschmaschine für totalen Blödsinn hielten, bis sie sich dann doch irgendwann selber eine gekauft haben. Ich finde es gut, wenn ich hier im Forum auch mal andere Meinungen lese, auch wenn ich heute noch zu den "Waschmaschinenverweigerern" gehöre. Man wird sehen.


W. t N und sailor haben das geliked!
W. t N hat sich bedankt!
wobiwilli

RE: 21.09.15 - Obi Video - Impressionen von der Intertabac 2015

#13 von W. t N , 22.09.2015 11:16

Zitat von wobiwilli im Beitrag #12
Ja, vielleicht ist mein Empfinden doch schon eine Alterserscheinung. Ich finde es gut, wenn ich hier im Forum auch mal andere Meinungen lese, auch wenn ich heute noch zu den "Waschmaschinenverweigerern" gehöre.

@wobiwilli
Nun ich wollte damit auf keinen Fall andeuten das Du schon einen gewissen Altersstarrsinn aufweist! Musste aber doch lachen als Du Deine Alterserscheinung erwähntest.
Na siehste, genau dafür ist ein Forum da, um mal andere Meinungen zu hören, sich informieren und ganz gespannt von einem Urgestein, der auch noch Waschmaschinenverweigerer ist, den Post zu lesen. In 10 Jahren plauderst Du was aus dem Nähkästchen und die heutigen 10 jährigen fragen ganz verwundert.... Wie man konnte einen Kuli dampfen?


Gruß

W. t N

Ein Dampfer steht im Walde...



sailor und MagicMike haben das geliked!
 
W. t N
Beiträge: 1.932
Registriert am: 12.01.2015

zuletzt bearbeitet 22.09.2015 | Top

RE: 21.09.15 - Obi Video - Impressionen von der Intertabac 2015

#14 von GrafDampf , 22.09.2015 11:28

Ich weiß, wie Dampfen für mich selbst stimmt und passt, nennen wir es "konventionell". Aber die Möglichkeiten des Dampfens sind längst sehr weit gefächert. Andere haben andere Vorlieben. Das sollen sie und dürfen sie. Und natürlich bedienen auch Hersteller und Youtuber die verschiedenen Zielgruppen, nicht immer nur mich. Auch ok. Jedenfalls gibt es auch für mich immer noch feines Equipment.

Eigentlich ganz einfach. ;-)


Die EU-Regulierung kann mich mal - free vaping!


 
GrafDampf
Beiträge: 994
Registriert am: 11.02.2013


RE: 21.09.15 - Obi Video - Impressionen von der Intertabac 2015

#15 von wobiwilli ( gelöscht ) , 22.09.2015 11:38

Zitat von W. t N im Beitrag #13
Zitat von wobiwilli im Beitrag #12
Ja, vielleicht ist mein Empfinden doch schon eine Alterserscheinung. Ich finde es gut, wenn ich hier im Forum auch mal andere Meinungen lese, auch wenn ich heute noch zu den "Waschmaschinenverweigerern" gehöre.

@wobiwilli
Nun ich wollte damit auf keinen Fall andeuten das Du schon einen gewissen Altersstarrsinn aufweist! Musste aber doch lachen als Du Deine Alterserscheinung erwähntest.


Und selbst wenn, wäre ich dir dankbar. Das Schlimme daran ist nämlich, daß man es selbst nicht merkt. Ich hab auch schon in der Psychiatrie gearbeitet und weiß, wovon ich spreche. Zum Glück habe ich mit noch ein kleines Stück Selbstkritik bewahrt (wie lange noch?) und bin daher noch etwas zugänglich.

Wie schrieb schon Wilhelm Busch:

Die Selbstkritik hat viel für sich
Gesetzt den Fall ich tadele mich
So hab ich erstens den Gewinn
Daß ich so hübsch bescheiden bin
Zum Andern denken sich die Leut
Der Mann ist voller Redlichkeit


PS. Eine Waschmaschine habe ich übrigens schon 42 Jahre.


W. t N hat sich bedankt!
wobiwilli

RE: 21.09.15 - Obi Video - Impressionen von der Intertabac 2015

#16 von Andi , 22.09.2015 11:43

Laut Umfrage "Bei wieviel Watt dampft ihr?" bewegt sich eine deutliche Mehrheit - auch hier im Forum - unter 15 Watt. Du kannst also ruhig hier bleiben, @wobiwilli ;)



W. t N hat das geliked!
 
Andi
Beiträge: 1.728
Registriert am: 05.10.2014


RE: 21.09.15 - Obi Video - Impressionen von der Intertabac 2015

#17 von vaporBalance , 22.09.2015 12:20

Ich bin bei Dir @wobiwilli
Hab mir zwar vor Kurzem die SuBox geholt, aber die ist noch versiegelt und Bunkerware.
Ansonsten dampfe ich auch moderat bis max. 15Watt.

Aber eins kann ich mir einfach nicht verkneifen..... Die Individualität und Gestaltungsmöglichkeit der zum Schluß vorgestellten Box am Ende vom Video für 350 Euronix ist schon eine oberaffengeile Sache

Aber das Geld werde ich niemals ausgeben, obwohl ich es mir locker leisten kann Nieeeeeeemals.....also nieeee, nicht, also ich mein bestimmt nicht, nullkomma nix, also wenn Stricke reißen könnten nicht, oder reißen Stricke ab und zu, boayea...shit...Stricke reißen doch abundan
.......?!? Oder vielleicht doch so ne einzigartige, persönliche, niemandandershabende, unikatöse BoxMod für mich
Ooh mein Gott ich weiß es nicht...... Obi hat ab jetzt Messeverbot


************ ************
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten.
Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott!
Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten,
dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“
(Theodor Körner 1791-1813 und gilt bis heute)


Verena_ hat das geliked!
 
vaporBalance
Beiträge: 287
Registriert am: 26.05.2015


RE: 21.09.15 - Obi Video - Impressionen von der Intertabac 2015

#18 von Kuschelweich , 22.09.2015 13:11

Zitat von GrafDampf im Beitrag #14
Ich weiß, wie Dampfen für mich selbst stimmt und passt, nennen wir es "konventionell". Aber die Möglichkeiten des Dampfens sind längst sehr weit gefächert. Andere haben andere Vorlieben. Das sollen sie und dürfen sie. Und natürlich bedienen auch Hersteller und Youtuber die verschiedenen Zielgruppen, nicht immer nur mich. Auch ok. Jedenfalls gibt es auch für mich immer noch feines Equipment.

Eigentlich ganz einfach. ;-)


Das sehe ich etwas anders. Momentan bedienen die Hersteller vorwiegend eine Zielgruppe bzw. den Subohm-Trend. Für "konventionelle" Dampfer wie mich, für die 20 Watt locker ausreichen, gibt es kaum bzw. gar keine neue, innovative Hardware mehr, die dazu vielleicht auch noch als schlanke, schicke Röhre daherkommt. Mangels solcher Geräte kauft sich Ottonormaldampfer dann halt auch so eine "Hochleistungsbox", obwohl er sie gar nicht braucht und womöglich auch gar nicht will. Ist so ein wenig wie die Sache mit der Henne und dem Ei...
Ich meine aber, in einem Video von Phil gehört zu haben, dass jetzt auf der Messe in Oberhausen auch wieder viele interessante neue Sachen für die "Supraohm"- und Wenigwatt-Dampfer kommen sollen. Vielleicht kann das ja mal jemand gezielt beobachten, der vor Ort dabei ist, und berichten.


Dampfen ist: gleichzeitig "Rauchen" und Bonbons lutschen bei 0 Kalorien.

'S Läbbe is koin Schlotzer - Unterstützt die OidA Iniative!


W. t N hat sich bedankt!
 
Kuschelweich
Beiträge: 460
Registriert am: 18.06.2014


RE: 21.09.15 - Obi Video - Impressionen von der Intertabac 2015

#19 von MagicMike , 22.09.2015 13:53

Ich hab auch'n Gerät das 40W befeuern kann die ich NIE nutze ( immer um die 10W), es zwingt doch niemand jemand mit soviel watt zu dampfen?
Obwohl ausprobiert hab ich schon mal über 20W zu gehen aber ich bekomme dann gleich ne kriese weil es mir zu viel Dampf ist.
Muss man(n) halt nicht mögen!

Tata...


.....Befüllschnuckel.


 
MagicMike
Beiträge: 1.221
Registriert am: 01.06.2014


RE: 21.09.15 - Obi Video - Impressionen von der Intertabac 2015

#20 von Devassa , 22.09.2015 14:45

Ehrlich gesagt, verstehe ich @wobiwilli, recht gut.
Ich habe einige AT`s und bin auch sehr zufrieden damit. Doch in letzter Zeit wollte
ich mir gerne mal wieder etwas Neues kaufen. Doch wie weiter oben schon geschrieben,
wird zur Zeit in erster Linie der "Subohm-Markt" bedient. Das ist schade, denn es gibt
sicher auch noch "die Anderen", die sich auch gerne mal wieder etwas neues anschaffen
würden.
Und ich finde es auch schade, dass Obi drei Interviews führt und nie an die "Kleinen" gedacht
hat. Das wäre für mich dann auch ausgewogen gewesen.



Kuschelweich hat sich bedankt!
 
Devassa
Beiträge: 1.612
Registriert am: 16.05.2014


RE: 21.09.15 - Obi Video - Impressionen von der Intertabac 2015

#21 von heimchen , 22.09.2015 15:37

Habt Ihr eigentlich beim ersten Interview ganz genau zugehört? Da wurden zwar diese Mega-Boxen vorgestellt, und da war ein Verdampfer mit Tank drauf. Dazu sagte sie, "der Tank ist schon der kommenden EU-Regulierung angepasst." (weil der Tank "nur" 2ml fasst).


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition




Bereiche
Medien NEWS (Schweiz, Deutschland, EU, USA u.a. Länder)
Zoll, Rechtslagen und Gesetze, Versand
Neues auf dem Markt und Einkaufshilfe
Austausch zur TPD2 und Konsequenzen
Gesundheitsforum - Inhaltsstoffe & Nebenwirkungen, CBD Forum, Gesundheit im Zusammenhang mit und ohne Dampfen
Videothek, Reviews (Philgood u.a. Youtuber), Dampfer Videos zu Geräten, Politik, News, Gesundheit
Podsysteme
Produkte der Tabakunternehmen


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 29.287
Registriert am: 04.05.2010


RE: 21.09.15 - Obi Video - Impressionen von der Intertabac 2015

#22 von W. t N , 22.09.2015 15:48

Zitat von heimchen im Beitrag #21
Habt Ihr eigentlich beim ersten Interview ganz genau zugehört? Da wurden zwar diese Mega-Boxen vorgestellt, und da war ein Verdampfer mit Tank drauf. Dazu sagte sie, "der Tank ist schon der kommenden EU-Regulierung angepasst." (weil der Tank "nur" 2ml fasst).


@heimchen

Ich habs gehört...

Obwohl das ja der Schwachsinn des Jahrhunderts ist. Wäre so als wenn nur noch Zigarettenpackungen verkauft werden dürften die 2 Zigaretten enthalten dürften. Folge davon wäre nur Müll ohne Ende. Denn dann raucht man am Tag nicht eine Schachtel, sondern 10 und hat die auch zu Hause und dabei.
Wenn ich nun einen 2 ml Tank habe und meine Literpulle daneben, wem nutzen dann die 2ml Regulierungen??? Da kann ich nur die Augen verdrehen...


Gruß

W. t N

Ein Dampfer steht im Walde...



Najade hat das geliked!
 
W. t N
Beiträge: 1.932
Registriert am: 12.01.2015


RE: 21.09.15 - Obi Video - Impressionen von der Intertabac 2015

#23 von GrafDampf , 22.09.2015 16:07

Nun ja, FeVvs oder GSII haben jeweils auch nur knapp 3 ml Tankgröße.

Seltsam finde ich die Hersteller- bzw. Shopaussage trotzdem: die 2 ml Grösse bezieht sich eigentlich nur auf vorgefüllte E-Zigs:

(Elektronische Zigaretten und Nachfüllbehälter, die Nikotin enthalten, dürfen nur in den Verkehr gebracht werden, wenn
1. Nachfüllbehälter ein Volumen von höchstens 10 ml haben,
2. elektronische Einwegzigaretten oder Einwegkartuschen ein Volumen von höchstens 2 ml haben,
wobei die Flüssigkeit einen Nikotingehalt von höchstens 20 mg/ml haben darf.)


Die EU-Regulierung kann mich mal - free vaping!


 
GrafDampf
Beiträge: 994
Registriert am: 11.02.2013


RE: 21.09.15 - Obi Video - Impressionen von der Intertabac 2015

#24 von heimchen , 22.09.2015 16:29

Zitat von GrafDampf im Beitrag #23
Nun ja, FeVvs oder GSII haben jeweils auch nur knapp 3 ml Tankgröße.

Seltsam finde ich die Hersteller- bzw. Shopaussage trotzdem: die 2 ml Grösse bezieht sich eigentlich nur auf vorgefüllte E-Zigs:

(Elektronische Zigaretten und Nachfüllbehälter, die Nikotin enthalten, dürfen nur in den Verkehr gebracht werden, wenn
1. Nachfüllbehälter ein Volumen von höchstens 10 ml haben,
2. elektronische Einwegzigaretten oder Einwegkartuschen ein Volumen von höchstens 2 ml haben,
wobei die Flüssigkeit einen Nikotingehalt von höchstens 20 mg/ml haben darf.)


Ja genau, da haben wir es wieder diese Interpretation wo keiner weiss, wie es wirklich gemeint ist. Ich bin ja auch für diese "Version". Deshalb war ich ja auch so überrascht, als auf dieser XYWatt Mod-Box (was offenbar doch EU-konform zu sein scheint) dann plötzlich diese Aussage kommt, dass der leere Tank von 2 ml speziell extra die kommende EU-Regulierung gemacht wurde, was ja auch nicht stimmt, denn solche Tanks gabs schon seit Jahren, denn es gab auch schon früher Dampfer, die nicht unbedingt einen 5 ml Tank mochten?


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition




Bereiche
Medien NEWS (Schweiz, Deutschland, EU, USA u.a. Länder)
Zoll, Rechtslagen und Gesetze, Versand
Neues auf dem Markt und Einkaufshilfe
Austausch zur TPD2 und Konsequenzen
Gesundheitsforum - Inhaltsstoffe & Nebenwirkungen, CBD Forum, Gesundheit im Zusammenhang mit und ohne Dampfen
Videothek, Reviews (Philgood u.a. Youtuber), Dampfer Videos zu Geräten, Politik, News, Gesundheit
Podsysteme
Produkte der Tabakunternehmen


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 29.287
Registriert am: 04.05.2010

zuletzt bearbeitet 22.09.2015 | Top

RE: 21.09.15 - Obi Video - Impressionen von der Intertabac 2015

#25 von wobiwilli ( gelöscht ) , 22.09.2015 17:29

Also ich glaube nicht, daß mit "Nachfüllbehälter" der Tank gemeint ist. Nicht von ungefähr ist jetzt auch der iFree20 mit 2ml auf dem Markt.


wobiwilli

   

23.09.15 - Ärztezeitung - Einstiegsdroge E-Zigarette
22.09.15 - CH-Aargauer Zeitung - Wer dampft raucht weniger

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen