aspire Nautilus 3

08.08.2021 16:33 (zuletzt bearbeitet: 08.08.2021 16:44)
avatar  Lok
#1 aspire Nautilus 3
avatar
Lok

https://www.besserdampfen.de/aspire-naut...verdampfer-4-ml

Den Ur- Nautilus hab ich schon, und den Nautilus X mit Lufteinlass oben. Beides sehr gute Geräte
für MTL. Etwas Dampfleistung hat mir gefehlt. Der Nautilus mit 1,8 Ohm coil ist völlig problemlos,
aber bei mir bei ca. 11 Watt ausgereizt. Bei dünnflüssigem Liquid VG 30/ PG 70.

Anstatt andere coil zu probieren, habe ich den Nautilus 3 gekauft.
Da passen sämtliche "normalen" Nautilus- coils rein. (nicht die U- coils vom Nautilus X).
Mit den 1,8 Ohm BVC coils hat man etwas mehr Leistung als im Ur- Nautilus, haupsächlich durch besseren Luftdurchlass. (größeres Luftloch). Mit meinem 30/70 Liquid dampfe ich gewöhnlich bei ca. 12,5 Watt. Geschmack ist einwandfrei, nicht brenzlig. Kokeln, Siffen oder Blubbern gibts nicht.
Mitgeliefert war auch eine 0,7 Ohm coil, die funktioniert auch problemlos, ist bei mir bis ca. 20 Watt belastbar. Auch für zivilisiertes DL- Dampfen brauchbar.
Dann hab ich noch die Vaptio Cosmo Coils mit 0,7 Watt getestet. Kanthal- Draht, Herstellerangabe
15 bis 23 Watt, DL. Bei diesen ist etwas Aufmerksamkeit nötig bei meinem dünnen MTL- Liquid.
Insbesondere nach dem Tanken sifft es etwas aus dem Lufteinlass. Was aber durch langsames Betanken, Umdrehen der Dampfe und angesammeltes Liquid durchs Drip- Tip abfließen lassen, und Ausrichtung des Luftlochs nach oben beim Dampfen gut beherrschbar ist.

Geschmack ist sehr gut bei allen coils. Im Nautilus 3 werden die coils nicht eingeschraubt.
Sondern einfach eingesteckt. Wie gewohnt, Verdampferunterteil nach oben richten, abschrauben,
und coil wechseln. Also problemlos auch bei vollem Tank möglich.

Neu ist im Vergleich zum alten Nautilus das sehr gelungene Betankungssystem. Oben auf der Topcab
wird einfach ein Schieber betätigt, der den Tankeinlass freigibt. Kein Lösen einer Verriegelung oder
abziehen des Drip- Tips etc. nötig. Trotzdem recht kindersicher. Völlig problemlos und zuverlässig.

Das Material des Verdampfers ist Edelstahl, der 4ml Tank ist aus Glas. Alles hochwertig und prima verarbeitet. Gewinde laufen sauber.
Durchmesser unten gut 24mm. Ich hab ihn auf Pico Pro geschraubt.

Ich kann den Verdampfer uneingeschränkt empfehlen. Gut, preiswert, problemlos.


 Antworten

 Beitrag melden
12.08.2021 22:17
avatar  Lok
#2 RE: aspire Nautilus 3
avatar
Lok

Update: Momentan sind die 0,7 Ohm Aspire Nautilus Coils meine Favoriten für den Nautilus 3.
Egal ob Mesh oder BVC, laufen problemlos. Kein Siffen. Kein Kokeln bis über 20 Watt.
Ich dampfe bei moderaten 18 Watt. Fetter, milder Geschmack. Null Probleme.


 Antworten

 Beitrag melden
13.08.2021 08:04
#3 RE: aspire Nautilus 3
avatar

Kann ich zu 100 Prozent unterschreiben, für mich der beste Coil Verdampfer den ich je hatte. Nach 6 bis 8 Wochen Tausche ich die Köpfe aus obwohl sie noch gut laufen, ich denke, das kann doch gar nicht sein, ziehen noch gut, nix kokelt.
Die 1,8 coils dampfe ich mit 12 Watt, die 0,7 Köpfe mit 15 Watt
Die 0,7 ohm sehe ich auch einen Hauch als geschmeidiger.
Klare Kaufempfehlung, astrein✌️😃


 Antworten

 Beitrag melden
14.08.2021 21:41 (zuletzt bearbeitet: 14.08.2021 21:45)
avatar  Lok
#4 RE: aspire Nautilus 3
avatar
Lok

Ich hab neulich bei Amazon eine Produktbeschreibung von Nautilus- coils gesehen, Da stand neben anderen Werbeaussagen:

>>> Mit gefälschtem Echtheitszertifikat. <<<

Endlich mal ne ehrliche Werbung! weiter so!

(ich find die Seite gerade nicht wieder. evtl folgt die Quellenangabe noch)


 Antworten

 Beitrag melden
15.08.2021 00:08
avatar  Lok
#5 RE: aspire Nautilus 3
avatar
Lok

Nur neues gefunden bisher. Z.B.:

★TIPS:
▶Abhängig von der Gebrauchsfrequenz sollte, schlagen wir Ihnen vor, dass Sie den Verdampfer regelmäßig wechseln mit , der Verdampfer im normalen Fall jeden Monat gewechselt werden.

★WARNEN:
Und diese Produkte ist nicht für die Kinder und schwangere Frau.erköpfe ersetzen.

Quelle: https://www.amazon.de/Aspire-Nautilus-18...07DDDXYPY&psc=1


 Antworten

 Beitrag melden
25.08.2021 18:46
avatar  Koogen
#6 RE: aspire Nautilus 3
avatar

Benutze auch den Nautilus 3 mit 0,7 Ohm Aspire Coils bei 20 Watt für mich das beste Dampfergebnis. Mit den 1,8 Ohm Coils war es mir persönlich zu lasch.
Das befüllen und Wechseln der Coils beim Nautilus 3 ist hervorragend und einfach gemacht worden.


 Antworten

 Beitrag melden
20.10.2021 13:50 (zuletzt bearbeitet: 20.10.2021 13:51)
avatar  Lok
#7 RE: aspire Nautilus 3
avatar
Lok

Edit bezüglich Vaptio Cosmo 0,7 Ohm coils im Nautilus 3:
Das von mir erwähnte leichte Siffen bei Verwendung von Liquid 30 VG/70 PG ist verschwunden. Lassen sich problemlos MTL bei 15 Watt dampfen.
Ich vermute, weil es etwas kälter geworden ist, und damit das Liquid dicker.
Also auch für die coils meine Empfehlung.


 Antworten

 Beitrag melden
14.01.2022 22:34 (zuletzt bearbeitet: 14.01.2022 22:44)
avatar  Lok
#8 RE: aspire Nautilus 3
avatar
Lok

Der Bauchglastank (Bubble) des Cerberus passt prima zum Nauti 3.
Das 5,5ml Glas auswählen.
Einfacher Austausch, O- Ringe des Nauti bleiben.

https://dampfdorado.de/geekvape-obelisk-...erus-ersatzglas


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht