Suche passenden Verdampfer

13.11.2020 17:01
#1 Suche passenden Verdampfer
avatar

Hallo zusammen,

nach einigen Versuchen bin ich nun auf der Suche nach einer Verdampfer-Akkuträger-Kombi, die folgende Aspekte erfüllen soll:

- Ich brauche sehr VG lastiges Liquid. Wenn ich PG Liquids dampfe, muss ich bei jedem Zug extrem husten, selbst bei 50/50 PG VG. Sobald mehr VG drin ist, ist alles wunderbar.

- Gerne hätte ich einen Fertigcoil Verdampfer. Dies scheint mit VG lästigen Liquids aber problematisch zu sein. Gibt es hier etwas? Alternativ müsste es ansonsten ein einfach zu handhabender Selbstwickler sein.

- Der Verdampfer sollte alltagstauglich sein. Wenn er dauernd sifft oder ausläuft und Probleme macht, dann ist er nichts für mich.

- Ich dampfe bislang MtL. Sollte es aber gerade in Bezug auf die VG Liquids einfacher mit einem DL Verdampfer sein, so würde ich mich hier auch umstellen.

- Ansonsten ist mir Geschmack wichtig und ich habe auch gerne eher mehr Dampf, als wenig.

Es wäre echt toll, wenn mir hier jemand etwas passendes empfehlen könnte.

Danke schonmal.


 Antworten

 Beitrag melden
13.11.2020 18:37
#2 RE: Suche passenden Verdampfer
avatar
Moderator

Bei Fertigcoil Verdampfern kann ich nicht helfen. Nutze die schon lange nicht mehr.

Solltest du einen unproblematischen Selbstwickler suchen würde ich so etwas empfehlen. Zu mal du MTL unterwegs bist.
Absolut alltagstauglich und auslaufsicher. Zum anderem sehr flexibel und einfach zu wickeln.
Hier als Komplettpaket:
https://www.2fdeal.com/ulton-fev-45m-sty...ver_p11094.html

Beim AT würde ich mal ein Auge auf Aegis Solo oder Legend werfen. Je nachdem ob mit einem oder zwei Akkus gewünscht.
Gerade für unterwegs sehr robust.


Bereiche Lexikon und Fachbegriffe & Newbie Forum - erste Fragen, Umsteigerhilfe
Akkuträger und MODs & Selbstwickler Forum - Anfänger und Fortgeschrittene



Rechtschreibfehler dürfen kopiert und benutzt werden und sind nicht durch Urheberrechte geschützt.



 Antworten

 Beitrag melden
13.11.2020 20:20
#3 RE: Suche passenden Verdampfer
avatar

Zu den fertigcoilern habe ich leider auch keine Hilfe außer die Klassiker wie Nautilus.
Aber zu dem VG/PG Problem. Du kannst mit schon 1ml Wasser schon viel bewirken bei der Viskosität. 5% Wasser ist schon sehr flüssig. Da sollte das schon weniger problematisch werden. Weiß nicht ob du selbst mischt oder Long/shortfills benutzt. Einfach beim Mischen Wasser mit rein (je nach Härte des Wassers daheim egal ob Leitungswasser oder destilliertes).

"Was 2,6 Ohm?? so hoch? Schmeckt das noch?"

 Antworten

 Beitrag melden
15.11.2020 13:13
avatar  Wupper
#4 RE: Suche passenden Verdampfer
avatar

Hi ich kann dir da den Uwel Whirl empfehlen. Als Alternative gibt es da nur den Nautilus alles andere im MTL Bereich was Fertigverdampfer angeht kann man vergessen.


 Antworten

 Beitrag melden
16.11.2020 01:18 (zuletzt bearbeitet: 16.11.2020 01:22)
avatar  LoQ
#5 RE: Suche passenden Verdampfer
avatar
LoQ

Ich würde dir zu einem Melo2 raten. Wenn ich lese wie du unterwegs sein magst eher Tendenz MTL, aber dennoch gerne viel Dampf, auf jeden Fall mehr VG als PG (was ich im übrigen sehr gut nachvollziehen kann), dann Melo 2.

Ich versuche es auch hier zu erklären:
Als Fertigcoilverdampfer ist der Melo 2 damals seiner Zeit voraus gewesen und ist heute immer noch ein guter Fertigcoilverdampfer. Für die Bauart (Coilgröße und Form) gibt es sehr viele unterschiedliche Coils (von quasi MTL bis heftiges DL alle möglichen Coils). Die Airflow funktioniert, du wirst damit nie einen Tennisball durch einen Gartenschlauch ziehen können, aber so habe ich dich auch nicht verstanden. Je nach Coil und "Befeuerung" kannst du mithilfe der Airflow von (relativ offenem) MTL bis restriktives DL alles realisieren. Er ist kein dezidierter MTL Verdampfer (dies nur gesagt bevor die Tennisballfraktion wieder aufschreit)! 70/30 (VG/PG) verkraftet er (mit allen Coils). Er ist preiswert und du bekommst Coils für ihn in nahezu allen Läden.
Du kannst ihn für relativ wenig Geld in Deutschland kaufen.
Es gibt ihn schon lange, vielleicht ist er für einige deswegen bäh, oder andere dampfen zu kurz um ihn zu kennen.
https://www.zazo.de/eleaf-melo-2-tank-verdampfer

Passt übrigens hervorragend auf eine Pico (100000 getestet, narrensicherer preiswerter Akkuträger)
https://www.zazo.de/eleaf-istick-pico-akkutraeger

__________________________________________________________________
"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden
"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein


 Antworten

 Beitrag melden
18.11.2020 09:05
#6 RE: Suche passenden Verdampfer
avatar

Zitat von LoQ im Beitrag #5
Ich würde dir zu einem Melo2 raten.


Obwohl ich nach 5 Jahren dampfen immer noch 2 Melos im Einsatz habe würde ich den nicht unbedingt als MTL
Dampfe empfehlen. Selbst mit MTL Coil ist der ziemlich offen. Wenn man die AFC zu weit schließt geht der Geschmack zu stark in den Keller.
Der Amnis 2 hat einen tollen VD oben drauf. und die Coils sind richtig gut und können auch VG lastig ab.
https://www.zazo.de/eleaf-istick-amnis-2-gtio-kit

Ich finde da nur den Akku etwas zu schwach, wenn ich bei 75% Leistung dampfe ist der ratze fatz leer.
Aber der VD
https://www.zazo.de/eleaf-gtio-tank-verdampfer

Lässt sich ja auch auf andere 510er Akku schrauben. Oder man kauft gleich 2-3 von den Geräten dann hat
man Reserve für den Tag. Als MTL Dampfe ist das Gerät zu empfehlen.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht