Neuling hat Fragen

08.09.2020 23:10
avatar  Tedling
#1 Neuling hat Fragen
avatar

Hallo Zusammen,

Habe einen Smok Species V2 bekommen.
Soweit klappt alles.

Nur mit dem Coil bin ich mir nicht sicher.
Und zwar war ein 0,17 Ohm vormontiert im Tank.
Als ich den Coil aus dem Tank schraubte um Ihn zubefeuchten hat sich unten am coil eine Art Steg gedreht.
Hoffe Ihr wisst was ich meine.
Habe ein Bild angehangen.
Habe gesehen dass man diese Kappe auch rausstöpseln kann.
Habe es am.zweiten Coil.probiert.
Beim vormontierten hatte dies sich nur gedreht.
Habe es zurück auf die höhe der Schlitze die.im Coil sind gedreht.
Quasi das es bündig ist.

Passt das so?
Oder ist das egal wenn es sich dreht?
Kann ich den Coil bei welchem ich es rauszog und wieder reinsteckte noch nutzen?


Zweite Frage:
Der 0.17ohm wird mit nur 0.15 erkannt.
Beim Kollegen sogar mit nur 0.13.
Habe es von Hand auf 0.17 gestellt.
Hat direkt besser geschmeckt.
Okay oder bei dem.belassen was der Akkuträger ermittelt?

Für Antworten wäre ich mega dankbar

Lg


 Antworten

 Beitrag melden
08.09.2020 23:29
#2 RE: Neuling hat Fragen
avatar
Moderator

Lass es so wie es der Akkuträger ermittelt.


 Antworten

 Beitrag melden
09.09.2020 01:21
#3 RE: Neuling hat Fragen
avatar

das mit dem "Steg" ist wurscht wie der ausgerichtet ist, wichtig ist nur das das komplette Teilchen vernünftig drin sitzt...

Wenn du dir so nen Verdampferkopf mal genau anguckst, dann hast du doch die Hülle, in der Draht und Watte stecken.. die Watte erkennst du durch die Schlitze, den Draht, wenn du von oben reinguckst. Die Schlitze sind die Nachflussöffnungen für das Liquid... das sickert da durch in die Watte und kommt so an den Heizdraht. Damit durch den Heizdraht überhaupt Strom fließt, braucht es + und - Pole, die voneinander isoliert sind... klar, sonst haste ja nen Kurzen... innen im Verdampferkopf isoliert die Watte den Draht gegen das Gehäuse... an der Unterseite, die du fotografiert hast, sitzt aber das Gewinde, das den Kontakt Zur Basis und damit auch zum Akku herstellt und das den Minuspol bildet ( das Gewinde ist überall - ) Jetzt brauchen wir noch den Pluspol und das ist das kleine Teilchen mit dem Steg dran... du siehst ja schon auf deinem Bild, das da ein isolierendes Gummi zwischen dem Stegteil und dem Gewindeteil ist. Im Innern des Verdampferkopfes ist jetzt ein Drahtende so geführt, das es zwischen Gummi und Schraubteil am Gehäuse anliegt und das andere Ende liegt zwischen Gummi und Stegteil eingeklemmt und so sind + und - prima voneinander getrennt...

Jetzt braucht so ein Verdampfer aber nicht nur Strom, sondern auch noch Luft die da durchströmt... am Verdampfer hast du ja die verstellbare Luftöffnung in der Basis und die leitet beim Ziehen die Luft nach innen unter den Verdampferkopf... und damit die jetzt auch noch da durch geht, ist der Pluspin am Verdampferkopf nicht massiv sondern hat das große Loch und der elektrische Kontakt zum Plus in der Verdampferbasis wird nur über den Steg hergestellt...

Ob der Verdampferkopf, den du auseinander genommen hast, noch funktioniert? Probiers einfach aus... entweder ist es gut gegangen und die Drahtenden im Innern sitzen noch vernünftig da wo sie sein sollen oder sie tun es nicht mehr. Im ersten Fall ist alles gut, im zweiten hast du nen Kurzschluss und deine Species macht einfach nix mehr, ausser dir aufm Display "Atomizer low" oder so ähnlich anzuzeigen...

Und was die verschiedenen Widerstände angeht... die 0,17 Ohm sind ein "Richtwert", der nicht 100% exakt ist... 0,0und ein bisschen sind durchaus normale Schwankungen...
Das sich der Geschmack verbessert hat, nachdem du am Akkuträger den Widerstand manuell verändert hast, ist kein Wunder: indirekt hast du damit nämlich die Leistung (Watt) verändert, die auf den Heizdraht wirkt weil du dem Akuträger vorgaukelst, das da auf einmal mehr/weniger Draht zum Aufheizen da ist... den gleichen Effekt hättest du erzielt, wenn du die Leistung selber ein wenig nach oben oder unten verstellt hättest... aber wenn es für dich so passt wie du es jetzt hast... lass es solang es auch funktioniert


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht