29.05.14 - 53 Wissenschaftler u. Mediziner schreiben Brief an die WHO

  • Seite 3 von 4
01.06.2014 12:56
#51 RE: Brief an die WHO
avatar

Leute! Ma mitmachen!


Die HUFFINGTON - PIPI wird ja von vielen Leuten gelesen. Und gilt glaubich als anspruchsvolle Zeitung, nicht so wie BLÖD.


 Antworten

 Beitrag melden
01.06.2014 13:51
#52 RE: Brief an die WHO
avatar

Bin Allerdings sehr estaunt dass IG-ED überhaupt nichts über den Brief veröffentlicht, und schon gar nichts gesagt hat.

Warum?



Sollte doch an die öffentlichkeit kommen! Und nicht nur verfälscht und boshaftig durch irgendwelche Schreiberlinge!

Und fast gar keine Reaktion in EVUN.


 Antworten

 Beitrag melden
02.06.2014 19:26
#53 RE: Brief an die WHO
avatar

Gerade aus dem Ofen gekommen:

http://www.ecigarette-research.com/web/i...4/165-ecig-harm

Bitte breittreten, weiterverteilen, komentieren und alles mögliche machen dass einigen mal die Augen aufgehen.


 Antworten

 Beitrag melden
04.06.2014 15:48
avatar  mobi72
#54 RE: Brief an die WHO
avatar

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten....er-e-zigarette/

hatten wir das schon, dass die Presse das aufgreift?


 Antworten

 Beitrag melden
10.06.2014 14:13
#55 RE: Brief an die WHO
avatar
Moderatorin

Unser grösster Gegner (auf wissenschaftlicher Ebene) konnte das natürlich nicht auf sich sitzen lassen und hat gestern entsprechend gekontert:
http://tobacco.ucsf.edu/some-comments-ma...l-margaret-chan

Er klagt an, dass Clive Bates bzw. die Verfasser des Briefes zu ihren Argumenten keine Fakten in Form von wissenschaftlichen Studien beigelegt hätten, z.B. mit Langzeitstudien, der Brief würde alle Vorsichtsmassnahmen der WHO (FCTC) auf den Haufen werfen, was den Schaden für die Umgebung angeht, etc.pp.

Bitte verzeiht mir, dass ich nicht den ganzen Text übersetzen kann, ist einfach zu viel. ;)

Vielleicht hilft google ein wenig.


 Antworten

 Beitrag melden
10.06.2014 14:16 (zuletzt bearbeitet: 10.06.2014 14:16)
#56 RE: Brief an die WHO
avatar
Moderatorin

,,,


 Antworten

 Beitrag melden
10.06.2014 16:24
avatar  DarianC
#57 RE: Brief an die WHO
avatar

Mein deutsch is etwas rostig sorry


Eine neue studie beweisst das anti raucher und anti dampfer aktivisten gute arbeit leisten (ungluecklicherweise

Autor Dr Farsalinos

eine neue studie die im amerikanischen Journal der prevention? publiziert wurde had besorgniss erregende resultate
bezueglich der meinung von rauchern betr. e-ciggs und deren relatives risiko erbracht.
Die forscher werteten daten von 3630 erwachsenen (50.5 frauen, 61.6 kaukasich, 13.7mexicanisch 10%afroamerikanish) aelter als 18 jahre
die an einer mail-in umfrage (Health Information National Trends Survey (HINTS 4 Cycle 2)( teilgenommen haben.
Die umfrage wurde vom Nationalen Krebs institut zwischen Okt 2012 und Jan 1213 durxhgefuehrt. Mehr als die haelfte der teilnehmer waren nicht raucher (51.1) 22.4 ex und 15.5 aktive raucher

Wie erwarted war der bekanntheits grad von e ziggs auf 77 von 16% seit 2009 gestiegen.
Jedoch glauben nur 51% der befragten das e ziggs sicherer sind als tabakziggs, wobei aktive raucher 2.5 mal mehr wahrscheinlich glauben das e ziggs sicherer sind.
Unter allen die aussagten das sie e-ziggs kennen war die gruppe der jungeren, besser ausgebildeten aktiven rauchern diejenigen die e ziggs fuer sicherer halten.
Jedoch haben 2010 84.7% der befragten raucher e ziigs fuer sicherer gehalten im gegesatz zu 65% in der 2010 studie.

Die autoren der studie schliessen das "Dies zeight das sich aengste entwickeln"


De resultate sind fuer die oeffentliche gesundheits (gesellschaft?) besorgniserregend. Soweit besteht absolut kein zweifel das alle wissenschaftlichen untersuchuingen in betracht ziehend e zigggs weit geringeres risiko in vergleich mit tabak ziggaretten bergen.

Die einzig existierende wissenschaftliche debatte bezieht sich auf das absolute risiko der e zigg

Jeder der glaubt das das relative risiko mit der tabak ziggarette verglichen werden kann ist ignorant oder luegt wissentlich. Das resultat das zeight das insbesondere raucher nicht and das geringere risiko der e zigg glauben zeigt an das die tabak knotroll bewegung die ideologisch e ziggaretten bekeampft gute arbeit bei der MISSINFORMATION der oeffentlichkeit leistet.

Dadurch werden raucher die in betracht ziehen e ziggs anstatt tabak zigaretten zu rauchen aber jetzt abgeschreckt werden in mitleidenschaft gezogen.
Zusaetzlich wird eine soziale spaltung der gesellchaft zwischen nicht rauchern, dampfern und dampfern geschaffen indem dampfer als genause ungesunde gewohnheiten pflegende individuen dargestellt werden wie die raucher in der vergangenheit.

Diese situation schaedigt die oefentliche gesundheit. Es ist die ethische pflicht aller wissenschaftler die wahrheit in der oeffentlichkeit zu presentieren und nit dem leben von menschen zu spielen.

Panikmache un einschuechterung die auf theorien basiert die dem gesunden menschen verstand (noch nie selber gesenen -Darian) darf nicht triumphieren.

Wir solten solidarisch mit rauchern sein und ihnen helfen ziggaretten aufzugeben anstatt sie zu demonsieren und dafuer zu bestrafen das die medizien keine effectiven rauch stopp behandlungen entwickeln kann.

E ziggs und andere tabak risiko reduzierende producte stellen eine chance dar die wir in der vergangenheit niemals hatten. Eine chance die menschen erlaubt knotrolle ueber ihre eigene gesundheit zu uebernehemn, verbreenende tabak produkte zu besitigen und rauch bedingte krankheiten und tod aud einem weltweiten level zu reduzieren.


 Antworten

 Beitrag melden
30.06.2014 17:15
#58 RE: Brief an die WHO
avatar
Moderatorin

Nachdem ja Glantz zum Gegenschlag ausgeholt hat mit seinem Brief
16.6.14 - Glantz holt zum Gegenschlag aus und kritisiert den WHO Brief der 53 Mediziner

haben nun die Ärzte am 26. Juni noch einen Brief an die WHO geschrieben, worin sie die nicht wissenschaftliche Arbeitsweise von Glantz anprangern.Viele Punkte in seinem Brief sind ohne wissenschaftliche Grundlagen und können irreführend für Nichtspezialisten, wie z.B. Politiker sein wenn unkritisch gelesen.

Hier der Brief im Original, aber halt wieder uff englisch.

http://nicotinepolicy.net/n-s-p/2003-gla...ion-of-evidence


 Antworten

 Beitrag melden
30.06.2014 17:37
avatar  rokro
#59 RE: Brief an die WHO
avatar

klasse,eine vorderung nach beweisen und weitergeleitet an die medien!
liest sich leicht angepisst !


 Antworten

 Beitrag melden
01.07.2014 15:33
avatar  Iron77
#60 RE: Brief an die WHO
avatar

Wäre es nicht mit Hilfe des Forums in Teamarbeit möglich die Schreiben in ein gutes Deutsch zu übersetzen und hier zu veröffentlichen UND an die Medien UND Politiker weiter zu leiten? Es reicht ja wenn jemand einen Absatz übersetzt oder auch nur ein paar Zeilen, das Forum ist doch groß.


 Antworten

 Beitrag melden
26.07.2014 09:53
avatar  franz66
#61 RE: Brief an die WHO
avatar

...DEM STIMME ICH VOLL ZU, DA DIE ÜBERSETZUNG ETWAS HOLPRIG IST.
DAMPFENDE GRÜSSE
FRANZ66


 Antworten

 Beitrag melden
31.08.2014 17:27
#62 RE: Brief an die WHO
avatar

Mal ganz ehrlich, glaubt ihr hier tatsächlich das die Politiker und Medien in Deutschland nicht selber wissen das die E Zigarette erheblich ungiftiger ist wie eine normale Zigarette?
Mit der E Zigarette wird nunmal nicht genug Geld verdient, ausser die Mwst. die abgeführt wird, das ist aber nur ein Bruchteil von dem was die Tabaksteuer einbringt.
Das größere Problem ist aber wenn die Raucher auf E Zigaretten umsteigen wird sich auch das Durchschnittsalter erheblich nach oben korrigieren, momentan liegt es bei ca. 10-14 Jahren unter dem durchschnittlich erreichbaren alter bei Männern von ca. 81 Jahren.
Nun muss man kein Prophet sein und man wird bemerken das aktive Raucher die Rentenkasse zwar füllen, aber vor erreichen des Rentenalters sterben.
Also kann man sich an den fünf Fingern abzählen das mit dieser Entwicklung das deutsche Rentenmodell zusammenbrechen würde, es ist ja jetzt schon kaum finanzierbar.
So schlimm sich das anhört aber es wird seitens der Politik mit dem vorzeitigen sterben kalkuliert.......... es dreht sich nur um Geld, die Gesundheit ist immer nur vorgeschoben!

Gruß Ralf


 Antworten

 Beitrag melden
31.08.2014 18:28
avatar  zwinkl
#63 RE: Brief an die WHO
avatar

Zitat von Ralf dampft im Beitrag #62

So schlimm sich das anhört aber es wird seitens der Politik mit dem vorzeitigen sterben kalkuliert.......... es dreht sich nur um Geld, die Gesundheit ist immer nur vorgeschoben!


Richtig, ralf ! Das wissen wir ja schon lange und wird in plitiker- und auch dampferkreisen als " SOZIALVERTRÄGLICHES FRÜHABLEBEN " bezeichnet...


 Antworten

 Beitrag melden
31.08.2014 18:45
#64 RE: Brief an die WHO
avatar

Leider sind in Deutschland immer noch viele Raucher die den Mist glauben der ihnen in den Medien erzählt wird und schwören das die normale Zigarette "gesünder" ist....... So ein Bullshit!
Aber egal, ich werde in ca. 2 Wochen in der Firma mal eine Analyse von normalem Zigarettenqualm und dem Dampf meiner E Zigarette machen.
Ich habe das vor einem halben Jahr schon mal gemacht und das Ergebnis sagt alles!!!
Die Analyse und das Ergebnis des Gaschromatographie kann ich dann mal hier posten.
Gruß Ralf


 Antworten

 Beitrag melden
31.08.2014 22:22
avatar  Devassa
#65 RE: Brief an die WHO
avatar

Ich denke, dass es die Politiker einen Shice interessiert, was wir oder einige
führende Wissenschaftler sagen.
Die sitzen auf ihren fetten Är......und lachen sich tot über uns. Solange es bei
denen in der Tasche klingelt, ist doch alles paletti.
Sorry, für diesen Ton, aber ich bin der Meinung, dass das was wir bisher
versucht haben, für die Katz ist. Es interessiert niemanden, ausser den Dampfern.

Politiker verstehen nur eine Sprache und das darf ich hier nicht schreiben....

Wir dümpeln so vor uns hin und denken, naja, 20mg in 10ml Fläschchen reicht
ja auch noch. Besser als komplett verbieten.

Wir müssten auf die Straße gehen und zwar geballt und uns zeigen und
aufklären.
Ich weiß, das tun schon viele, aber wenn ich mir die Zahlen bei EFVI anschaue,
dann haben doch scheinbar noch nicht einmal alle Mitglieder hier im Forum
gezeichnet.
Sorry, bin gerade richtig angepi....t


 Antworten

 Beitrag melden
01.09.2014 19:15
#66 RE: Brief an die WHO
avatar

Wenn ich die ganze Hexenjagt mal betrachte die die Politiker auf die E Zigarette gestartet haben komme ich zu dem Schluss das das eigentlich die beste Werbung für die E Zigarette ist!
Vor den ganzen Berichten hat mich jedenfalls keiner gefragt nach meiner E Ziggi, nun aber permanent in der Firma.
Nachdem ich alle erklärt hatte was da drinnen ist und sogar zum testen die Inhalationsflüssigkeit meiner Tochter als sie mal eine Bronchitis hatte darin verwendet habe mit etwas JHP waren sehr viele von der Ungefährlichkeit überzeugt und nun dampfen wir mit 16 Leuten schon, vorher war ich der einzige!
Davon mal abgesehen ist es doch wie bei allem das "verboten" werden soll, gerade dann wird es besonders interessant und jeder will wissen was das ist.......... Jede Marketing Abteilung wäre von solch einer Werbung begeistert.
Die E Ziggi wird bestimmt nicht vom Mark verschwinden, dann gibt es Wege die in Einzelteilen zu kaufen die nicht funktionsfähig sind, das ist immer erlaubt und wenn man es dann montiert ist die Benutzung verboten, doch wen interessiert das?
Blitzerapps sind auch verboten aber jeder hat die, Polizeifunkscanner sind auch verboten zu benutzen aber an jeder Ecke gibt es die zu kaufen...... Usw.
Ich mache mir da mal gar keine Gedanken das die E Ziggi verschwindet, eher das Gegenteil wird passieren.
Gruß Ralf


 Antworten

 Beitrag melden
02.09.2014 05:52
#67 RE: Brief an die WHO
avatar

Leider wissen viele Menschen nicht, wo sie brauchbare Informationen zu solchen Themen herbekommen können.
Die Folge ist, dass sich ihr Wissen meist auf Massenmedien stützt. Das Ergebnis kennen wir alle.
Die Wahrheit hängt nicht davon ab, wieviele Menschen an sie glauben.
Ich bin mir trotz allem sicher, daß sich die Wahrheit irgendwann durchsetzen wird.
Regierungen und Konzerne können sich nicht für immer gegen diese Wahrheit stellen.
Und umso schneller die Wahrheit an mehr Leute gelangt, umso besser.


 Antworten

 Beitrag melden
02.09.2014 18:44
#68 RE: Brief an die WHO
avatar

Genau aus diesem Grund erzähle ich jedem in der "Raucherecke" was drinnen ist und was für einen Scheiß die Medien, speziell gesteuert durch die Politik und die Wirtschaft, erzählen und veröffentlichen.
Genau wie heute wieder, habe einen Lehrgang und war eine dampfen mit den Rauchern, dann habe ich sie mal aufgeklärt und die waren echt verwundert das alles anders ist wie dargestellt.
Das schöne ist das ich sogar die Möglichkeit Habe das JEDERZEIT nachzuweisen anhand von Messergebnissen.
Wenn man eine Aussage belegen kann ist das natürlich erheblich leichter jemandem verständlich zu machen.
Doch auch heute waren die drei Kollegen überzeugt und alleine das reicht mir aus um weiter zu machen...........
Gruß Ralf


 Antworten

 Beitrag melden
02.09.2014 19:14
#69 RE: Brief an die WHO
avatar
Moderatorin

Zitat von Ralf dampft im Beitrag #68
Genau aus diesem Grund erzähle ich jedem in der "Raucherecke" was drinnen ist und was für einen Scheiß die Medien, speziell gesteuert durch die Politik und die Wirtschaft, erzählen und veröffentlichen.
Genau wie heute wieder, habe einen Lehrgang und war eine dampfen mit den Rauchern, dann habe ich sie mal aufgeklärt und die waren echt verwundert das alles anders ist wie dargestellt.
Das schöne ist das ich sogar die Möglichkeit Habe das JEDERZEIT nachzuweisen anhand von Messergebnissen.
Wenn man eine Aussage belegen kann ist das natürlich erheblich leichter jemandem verständlich zu machen.
Doch auch heute waren die drei Kollegen überzeugt und alleine das reicht mir aus um weiter zu machen...........
Gruß Ralf


Welche Messergebnisse zeigst Du dann?


 Antworten

 Beitrag melden
02.09.2014 19:42 (zuletzt bearbeitet: 02.09.2014 19:46)
#70 RE: Brief an die WHO
avatar

Die Analyse des Dampfes bzw.. des Rauches.
Ich werde aber auch hier noch ein Spektrum veröffentlichen, das kann dann jeder Nutzen zur Erklärung.
Die Massen die detektiert wurden werde ich dann aber vorab erklären.
Incl. der toxischen Stoffe die enthalten sind.
Ich messe etliche nicht gerade gesunde Stoffe wie Senfgas, Tabun, Sarin und die ganzen netten Sachen die es noch so gibt, da ist es ein leichtes den Dampf oder den Rauch zu analysieren.


 Antworten

 Beitrag melden
03.09.2014 22:20
avatar  coils
#71 RE: Brief an die WHO
avatar

Die WHO warnt mal wieder.
Falls der Link noch nicht woanders gepostet wurde, hier vom 26.08. auf tagesschau.de
http://www.tagesschau.de/ausland/ezigaretten-103.html


 Antworten

 Beitrag melden
06.09.2014 19:10
#72 RE: Brief an die WHO
avatar

Naja, was soll man schon zu solch einem Bericht sagen, ausser das die alle ANGST haben das die Steuereinnahmen wegbrechen und die Leute nun älter werden........


 Antworten

 Beitrag melden
19.09.2014 20:12
#73 RE: Brief an die WHO
avatar

Hallo zusammen,

sooo, nun habe ich heute mal mit meinem Kollegen den Dampf eine E-Zigarette analysiert...... es ist natürlich das herausgekommen was wir schon alle wussten!

Ich bezeichne den Dampf quasi mal als Kur auf der Alm, also für mich ist das mal absolut ungiftig, ungiftiger geht es fast gar nicht!!!

Jedenfalls absolut KEIN Vergleich zu normalen Zigaretten, wenn man das Spektrum sieht weiß man was GIFT ist.

Ich nehme mir mal das Recht raus zu sagen das die Dampferei gegenüber normalen Zigaretten echt harmlos ist, wir analysieren Chemische Kampfstoffe und jede Menge wirklich giftiger Sachen (Tabun, Sarin, Senfgas.....und und und), dagegen ist die Dampferei echt Kinderkram da ich unseren Messgeräten vertraue!

Ein paar Begriffe habe ich erklärt damit man sich etwas darunter vorstellen kann.

P.S. Auch mein Kollege heute (er ist Chemiker) sagte das ist lächerlich was in dem Dampf ist, natürlich darf KEINE Verbrennung erfolgen, dann wird es toxisch.........

Bildanhänge
imagepreview

Analyse E-Zigarettendampf

download

imagepreview

Analyse E-Zigarettendampf

download


Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!

 Antworten

 Beitrag melden
19.09.2014 20:28
#74 RE: Brief an die WHO
avatar

öhm, welche aromen habt ihr da analysiert?


 Antworten

 Beitrag melden
19.09.2014 20:46
#75 RE: Brief an die WHO
avatar

Avoria Vanille 226
Avoria Tabak 256
Ger Flavor KiBa 108

Doch was soll die Frage??????
Denkst du andere Aromen sind anders?
Die Zusammensetzung ist bei allen fast gleich und unterscheidet sich nur in der Intensität.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht