Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2019 im Kalender eintragen!

X

Flash-e-Vapor Fanclub

#1 von nasty27 ( gelöscht ) , 23.12.2012 11:45

hallo FeV gemeinschaft

da ich mitlerweile vom FeV sehr begeistert bin, dachte ich mir das ich diesen fanclub auf mache.
hier einpaar daten zum gerät:


Der Flash-e-Vapor ist ein Faserverdampfer, der selbst gewickelt werden muss.
Der Verdampfer besteht aus Edelstahl und wird komplett in Deutschland gefertigt und montiert. Bei der Entwicklung des Flash-e-Vapor ist neben der Funktionalität auch größter Wert auf die Handhabung gelegt worden. Sein Design zeichnet sich durch funktionelle Griffhilfen, wie Rändelungen und Nuten aus. Der Tank ist, ohne Zuhilfenahme von Werkzeug und ohne spezielle Fläschchen oder Nadeln, zu befüllen. Da der Flash-e-Vapor aufgrund seiner Bauweise einen ungewohnt guten Flash erzeugt empfehlen wir Liquids mit einem moderaten Nikotingehalt zu verwenden.
Der Tank hat ein Fassungsvermögen von 4,5ml. Der Sockel hat einen 510er Anschluss.
Alle Teile des Flash-e-Vapor sind rückstandsfrei gereinigt. Den Sockel (elektrische Einheit), keinesfalls in Reinigungsflüssigkeit einlegen. Es reicht, wenn es nötig ist, den Sockel mit einem feuchten Tuch zu reinigen.

ich finde diesen swv sehr toll da es so viele möglichkeiten des wickeln möglichst ist, vorallem wenn der tank voll ist und man möchte an der wicklung, sei es die hauptwicklung oder die dochte etwas machen so muss man nicht wie bei anderen swv den tank erstmal leeren. man stellt den tank ab und man kann so gut an der wicklung arbeiten.
ich habe meine FeV gestern bekommen und war anfangs nicht so begeistert, ich habe für meine wicklungen egal welche gf ich genommen habe und egal welche stärke ich genommen habe (bei gf habe ich ortman und zivipf und die griechische in unterschiedlichen stärke genommen), habe ich immer 0,20nicr draht genommen (weil ich den eigentlich immer verwende) und beim dauern nuckeln ist einfach die leistung nicht so geblieben wie ich es mir erhofft habe, da ich es einfach von anderen swv so kenne. naja ist ja auch net so schlimm da man einfach super daran arbeiten trots dessen wenn der tank voll ist.
habe an meinen wicklungen gearbeitet und habe heut morgen mal 0,16 nicr genommen und siehe da es passt.
somit kann ich momentan sagen das zum dauern nuckeln der 0,16nicr super geeignet ist.
hier in diesen fanclub soll es ausschliesslich nur um den FeV gehen, damit meine ich erfahrungen, wicklungen etc.

hier daten von meiner aktuellen wicklung:
1mal 3mm bengs
4 wicklungen mit 0,16 nicr draht
ergibt 2,1-2,2 ohm
gedampft wird das teil auf ein provari
dampf:1
geschmack:1-2
flash:1-

werde sicherlich noch mehr wicklungen versuchen aber erst wenn diese wicklung den geist aufgibt, da ich schon einiges probiert habe und mit dieser wicklung sehr zu frieden bin.

und nun viel spass euch hier in diesen club.

mfg


nasty27

RE: Flash-e-Vapor Fanclub

#2 von TDW , 23.12.2012 12:26

Gute Idee mit dem Fanclub!

Habe selber einen FeV aus der ersten Serie und bis auf die bereits ausführlich diskutierte Schwachstelle (510er Anschluss), ist das Gerät einfach top. Sehr wertig gebaut und gut durchdacht in seiner Funktionalität. Er ist einfach zu wickeln, da man sehr viel Platz hat und wenn die Wicklung erstmal stimmt, dann braucht man sich um nichts weiteres mehr zu kümmern. Der FeV sifft nicht, kokelt nicht und Dampf, Flash und Geschmack sind immer konstant gut. Befüllung ist genial einfach, 100ml Flasche nehmen und direkt reinkippen, fertig. Kein rumschrauben oder komplett auseinander bauen nötig. Ich bin mit meinem absolut zufrieden und würde ihn auch sofort weiterempfehlen.



 
TDW
Beiträge: 70
Registriert am: 21.07.2012


RE: Flash-e-Vapor Fanclub

#3 von meggy , 23.12.2012 12:32

Hier ohne Schwachstelle.....klick macht groß .......Gruß Achim


Zitat von TDW im Beitrag #2
Gute Idee mit dem Fanclub!

Habe selber einen FeV aus der ersten Serie und bis auf die bereits ausführlich diskutierte Schwachstelle (510er Anschluss), ist das Gerät einfach top. Sehr wertig gebaut und gut durchdacht in seiner Funktionalität. Er ist einfach zu wickeln, da man sehr viel Platz hat und wenn die Wicklung erstmal stimmt, dann braucht man sich um nichts weiteres mehr zu kümmern. Der FeV sifft nicht, kokelt nicht und Dampf, Flash und Geschmack sind immer konstant gut. Befüllung ist genial einfach, 100ml Flasche nehmen und direkt reinkippen, fertig. Kein rumschrauben oder komplett auseinander bauen nötig. Ich bin mit meinem absolut zufrieden und würde ihn auch sofort weiterempfehlen.



 
meggy
Beiträge: 348
Registriert am: 11.11.2012


RE: Flash-e-Vapor Fanclub

#4 von nasty27 ( gelöscht ) , 23.12.2012 12:34

danke für dein feedback und ich denke mal ich darf dich hier herzlichst willkommen heissen.
ich würde den FeV auch weiter empfehlen. was ich persönlich noch richtig toll finden würde, wäre ein mini davon.
aber egal tolles gerät.


nasty27

RE: Flash-e-Vapor Fanclub

#5 von nasty27 ( gelöscht ) , 23.12.2012 12:38

ich habe auch den anschluss in ES, mir wäre es auch egal gewesen, wenns noch anderst wäre, aber egal. passt alles, und
wie schon beschrieben, wenn man sein set up gefunden hat dann ist es richtig genial.
es ist wirklich kein vergleich mit anderen systemen, jeder der den FeV hat und direkt mit anderen bekannten swv vergleicht
sieht wie genial es einfach nur ist.
wenn z.b die wicklung des kayfuns oder ody mal net passt wegen was auch immer dann muss man den tank leeren und dabei geht immer etwas liquid verloren und dann kommt man erst an die wicklung ran und das ist eben beim FeV überhaupz nicht der fall und das finde ich macht das gerät auch aus.
mfg


nasty27

RE: Flash-e-Vapor Fanclub

#6 von meggy , 23.12.2012 16:31

Ja, dem kann ich beipflichten.

Habe heute meinen 3. Flash E Vapor abgeholt, gewickelt, und fertig, schmeckt und dampft genau so wie die beiden anderen......!

Das nennt man auf Anhieb....so und nicht anders soll es sein. Hut ab .....sehr gut.


 
meggy
Beiträge: 348
Registriert am: 11.11.2012


RE: Flash-e-Vapor Fanclub

#7 von meggy , 23.12.2012 16:34

Nachtrag: Man merkt auch sofort wenn der Tank zu Neige geht. Es fängt langsam an zu kokeln........Tank füllen , alles in Ordnung und weiter dampfen.


LG Achim


 
meggy
Beiträge: 348
Registriert am: 11.11.2012

zuletzt bearbeitet 23.12.2012 | Top

RE: Flash-e-Vapor Fanclub

#8 von kiowa , 23.12.2012 16:40

Hallo,
ich habe einen FeV aus der ersten Lieferung, also mit Messing Anschluß.
Es tut mir auch nicht leid zu sagen, daß mir der Verdampfer auch so sehr gut gefällt.
Die ES-Base werde ich mir sicher besorgen, aber dampfen kann der FeV auch so.
Meine Wicklung ist 6x 1mm Orthmann mit einer Schlabberleitung auf den Boden
um Liquid aufzusaugen. Mit 0,2 NiChr auf 2,3 Ohm gewickelt.
Verschiedene Akkuträger, aber meist der Vamo mit 8,5 Watt.
Das wars von mir erstmal


Grüße Jörg


 
kiowa

Beiträge: 12.569
Registriert am: 23.11.2011


RE: Flash-e-Vapor Fanclub

#9 von meggy , 23.12.2012 16:46

Ja so ähnlich sieht es bei mir auch aus mit der Wicklung.

Ich benutze 2 mal 2 mm Glasfaser vom Smokeguru, habe noch genügend von meinen Oddys, und 0,20 er Kanthal.

Wicklung bei 2,4 Ohm. Zur Zeit mit dem XMAX von Sigelei, dampfe ich mit der 8 Watt Einstellung.....das geht gut ab. Gruß Achim


 
meggy
Beiträge: 348
Registriert am: 11.11.2012


RE: Flash-e-Vapor Fanclub

#10 von Larsoerder , 23.12.2012 17:05

moinsen!

hab heute meinen fev bestellt.
bin dann hoffentlich auch bald fan!

glg lars


 
Larsoerder
REOnaut
Beiträge: 687
Registriert am: 20.03.2012


RE: Flash-e-Vapor Fanclub

#11 von GordonCTS , 23.12.2012 19:22

Ich hab da mal folgende Frage: als Benutzer mehrerer "The Vapor" wüßte ich gerne, ob jemand von euch in der Lage ist, diese mit dem FeV bzgl. Geschmack, Dampf und vor allem Flash zu vergleichen. Ich hab zwar auch schon einige SW, aber mit keinem davon bin ich zufrieden., da speziell beim Geschmack keiner an den The Vapor herankommt.
Kann mir da wer helfen?


eGo-C Twist mit CE3/CE4+/LS-T/LS-E/A2-Klassik/Kayfun Mini V2.1
Lavatube V1.0 mit Mini Tanks, Lavatube Edelstahl (Apollo) mit The Vapor und Irony Lavatube Chrom mit The Vapor
Provari V1, V2 und V2 Mini mit The Vapor


 
GordonCTS
Beiträge: 2.148
Registriert am: 22.12.2011


RE: Flash-e-Vapor Fanclub

#12 von I7ILYA7I , 23.12.2012 19:26

Zitat von GordonCTS im Beitrag #11
Ich hab da mal folgende Frage: als Benutzer mehrerer "The Vapor" wüßte ich gerne, ob jemand von euch in der Lage ist, diese mit dem FeV bzgl. Geschmack, Dampf und vor allem Flash zu vergleichen. Ich hab zwar auch schon einige SW, aber mit keinem davon bin ich zufrieden., da speziell beim Geschmack keiner an den The Vapor herankommt.
Kann mir da wer helfen?



Kaufe dir einen Kayfun V3.1 im Januar. Sache erledigt.


zu viele Mods..


 
I7ILYA7I
Kayfunist
Beiträge: 1.610
Registriert am: 14.10.2012

zuletzt bearbeitet 23.12.2012 | Top

RE: Flash-e-Vapor Fanclub

#13 von GordonCTS , 23.12.2012 19:29

Hmm, hast du es vielleicht auch etwas konkreter?


eGo-C Twist mit CE3/CE4+/LS-T/LS-E/A2-Klassik/Kayfun Mini V2.1
Lavatube V1.0 mit Mini Tanks, Lavatube Edelstahl (Apollo) mit The Vapor und Irony Lavatube Chrom mit The Vapor
Provari V1, V2 und V2 Mini mit The Vapor


 
GordonCTS
Beiträge: 2.148
Registriert am: 22.12.2011


RE: Flash-e-Vapor Fanclub

#14 von I7ILYA7I , 23.12.2012 19:30

Zitat von nasty27 im Beitrag #5
ich habe auch den anschluss in ES, mir wäre es auch egal gewesen, wenns noch anderst wäre, aber egal. passt alles, und
wie schon beschrieben, wenn man sein set up gefunden hat dann ist es richtig genial.
es ist wirklich kein vergleich mit anderen systemen, jeder der den FeV hat und direkt mit anderen bekannten swv vergleicht
sieht wie genial es einfach nur ist.
wenn z.b die wicklung des kayfuns oder ody mal net passt wegen was auch immer dann muss man den tank leeren und dabei geht immer etwas liquid verloren und dann kommt man erst an die wicklung ran und das ist eben beim FeV überhaupz nicht der fall und das finde ich macht das gerät auch aus.
mfg


Yep. Das ist definitiv ein klarer Vorteil des FeV in direkten Vergleich zum Kayfun V3.
Das muss man so sagen.


zu viele Mods..


 
I7ILYA7I
Kayfunist
Beiträge: 1.610
Registriert am: 14.10.2012


RE: Flash-e-Vapor Fanclub

#15 von WernerB , 23.12.2012 19:32

allso kauf Dir eben keinen Kayfun im Januar und Sache erledigt.


 
WernerB
MODDER-Spezialist
Beiträge: 505
Registriert am: 24.11.2011


RE: Flash-e-Vapor Fanclub

#16 von I7ILYA7I , 23.12.2012 19:33

Hi Gordon.
Ich will ungern in einem FeV-Fanclub hier herumkayfunisieren.
Deswegen die kurze Antwort. Ich sage dir als gut gemeinten Hinweis, wenn du bislang geschmacklich mit deinen Selbstwicklern nicht so happy bist, ist der Kayfun V3.1 mehr als nur ein Versuch wert. Und die Version 3.1 soll im Januar an den Verkaufstart gehen.
Ich empfehle es dir. Du wirst ihn nicht wieder hergeben..und wenn kriegst du dafür das gleiche Geld wieder dass du ausgegeben hast.

Daher..klare Kaufempfehlung. Gruß


zu viele Mods..


GordonCTS hat sich bedankt!
 
I7ILYA7I
Kayfunist
Beiträge: 1.610
Registriert am: 14.10.2012

zuletzt bearbeitet 23.12.2012 | Top

RE: Flash-e-Vapor Fanclub

#17 von meggy , 23.12.2012 19:39

Ich muß auch nochmal meinen Senf dazu geben.

Der Kayfun V3 ist ein guter Verdampfer, aber er ist auch sehr teuer....extrem lange Wartezeiten ,die einem auf die Nerven gehen.

Ewige Pre-sale Käufe....mit denen man die Taschen der Händler voll macht.....usw.....die Liste ist lang.

Im Vergleich zum Flash E Vapor, ist er meines Erachtens aus zu teuer.

So, bei diesem Statement will ich es auch belassen.........Ich habe fast alles was es an Verdampfern gibt durch und habe mir erlaubt das mal hier auszuführen....Lieben Gruß Achim


 
meggy
Beiträge: 348
Registriert am: 11.11.2012


RE: Flash-e-Vapor Fanclub

#18 von I7ILYA7I , 23.12.2012 19:45

Hi Achim das ist doch völlig in Ordnung.
Jeder hat doch zum Glück sein eigenes persönliches Geschmacksempfinden und das ist doch auch gut so!
Der FeV ist mit Sicherheit obere Liga was die SWV angeht, unumstritten.

Gruß.


zu viele Mods..


 
I7ILYA7I
Kayfunist
Beiträge: 1.610
Registriert am: 14.10.2012


RE: Flash-e-Vapor Fanclub

#19 von ajax , 23.12.2012 19:47

FeV-Fanclub? Gestern abend habe ich den zweiten geordert ...

Kurze Frage: aus welchem Material sind die O-Ringe?
Würde die dann hier bestellen: www.ir-dichtungstechnik.de/


 
ajax
Beiträge: 2.685
Registriert am: 12.12.2011


RE: Flash-e-Vapor Fanclub

#20 von meggy , 23.12.2012 19:49

Noch ein kleiner Scherz zur Abendstunde:

Den Flash E Vapor kann man im Frack betanken, ohne einen Blaumann und Handschuhe zu tragen.

Der war gut........hihihi


 
meggy
Beiträge: 348
Registriert am: 11.11.2012


RE: Flash-e-Vapor Fanclub

#21 von Dr.Speed , 23.12.2012 20:53

Zitat von I7ILYA7I im Beitrag #12
Zitat von GordonCTS im Beitrag #11
Ich hab da mal folgende Frage: als Benutzer mehrerer "The Vapor" wüßte ich gerne, ob jemand von euch in der Lage ist, diese mit dem FeV bzgl. Geschmack, Dampf und vor allem Flash zu vergleichen. Ich hab zwar auch schon einige SW, aber mit keinem davon bin ich zufrieden., da speziell beim Geschmack keiner an den The Vapor herankommt.
Kann mir da wer helfen?



Kaufe dir einen Kayfun V3.1 im Januar. Sache erledigt.


Bist du Hellseher oder warum kannst Du einen Verdampfer emphelen den es noch garnicht gibt.Klar der Kayfun ist ein super Verdampfer,aber die Aussage von Dir finde Ich ein wenig voreingenommen.Nicht persönlich nehmen,Will keinen beleidigen!
M.f.G
Frank


Vamo,Flasch e Vapor auf Pinoy umgebaut mi Tank,Kayfun Lite,Koop MK1 mit Atomic Tröpfler,EA Mod mit Trident Tröpler,Enigma mit Jolo


Wer später bremst ist länger schnell!


 
Dr.Speed
Beiträge: 200
Registriert am: 20.11.2011


RE: Flash-e-Vapor Fanclub

#22 von GordonCTS , 23.12.2012 23:24

Nu, vielleicht hat er im Kämmerlein ja so 'ne orakelnde Glaskugel ...


eGo-C Twist mit CE3/CE4+/LS-T/LS-E/A2-Klassik/Kayfun Mini V2.1
Lavatube V1.0 mit Mini Tanks, Lavatube Edelstahl (Apollo) mit The Vapor und Irony Lavatube Chrom mit The Vapor
Provari V1, V2 und V2 Mini mit The Vapor


 
GordonCTS
Beiträge: 2.148
Registriert am: 22.12.2011


RE: Flash-e-Vapor Fanclub

#23 von meggy , 24.12.2012 10:25

Moin, hier noch einmal ein Bild aus einer anderen Perspektive.....Klick macht groß !!!.......Gruß Achim


 
meggy
Beiträge: 348
Registriert am: 11.11.2012


RE: Flash-e-Vapor Fanclub

#24 von didi-1 , 24.12.2012 11:45

mal ne Frage. Warum habt ihr den Thread bei den Siebverdampfern eingestellt? Ist doch ein Faserverdampfer oder? Zumindest war meiner einer


entschuldigen sie, regnet es?


mark-aus-51 hat sich bedankt!
 
didi-1
Beiträge: 1.421
Registriert am: 30.01.2011


RE: Flash-e-Vapor Fanclub

#25 von nasty27 ( gelöscht ) , 24.12.2012 11:52

sorry war mein fehler, das er jetzt leider bei den siebverdampfern ist, aber egal ist ja nicht so schlimm


nasty27

   

In´AX MKIIr by ATHEA Mods
Titandraht auf ESS




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen