Neue Mitglieder dürfen sich hier vorstellen :)

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2020 im Kalender eintragen!

X

April 2019 : Die Gesundheitsrisiken beim Gebrauch der E-Zigarette für Dritte

#1 von heimchen , 18.06.2019 21:06

Hier möchte ich Euch anhand einer im April erschienenen und mit 17 (!) Personen durchgeführte "Studie" aus den Niederlanden ein Paradebeispiel für eine komplett unsinnige Studie zeigen, die einfach aus NICHTS eine Gefährlichkeit konstruiert.

Wir haben ja schon einiges lesen müssen was uns hohen Blutdruck und dicke Hälse beschert hat, aber das hier übertrifft es noch. Wenn es nicht so ernst wäre, könnte man darüber lachen. Und was der "Blätterwald" wieder daraus konstruieren wird, können wir nur erahnen.

Worum es geht:
In dieser Studie wurde eigentlich NICHTS gefunden, also Werte unterhalb der Bestimmungsgrenze (LOQ), nicht erkennbar, also harmlos, aber dieses NICHTS soll trotzdem gefährlich sein für das Umfeld. Also gefährliche "Passivluft" sozusagen. ;)

Eine kleine Zusammenfassung von mir, aber bitte, nehmt Euch auch mal Zeit und lest die Originalstudie durch ( halt mithilfe von google Übersetzer):

Es wurden 17 Leute genommen, und die haben sie mit drei verschiedenen Dampfen paffen lassen. Der Nebel wurde dann durch kleine Röhrchen und Filter geblasen, damit alles noch "konzentrierter" ankommt. Das Ganze dann 25 mal. Dann fand man: Viel Wasser, PG, VG, wenig Nikotin und ein paar Nitrosamine und einmal gabs 2,92 Nanogramm Kupfer.
Ansonsten weder Arsen noch Formaldehyd, kein Acrolein, schlicht nichts an Schadstoffen.

(Zum Vergleich: In Pharmapräparaten, z.B. Nikotinkaugummis wurden viel höhere Nickel und Nitrosaminwerte gefunden als im Dampf
Darüber stand damals natürlich nirgends in der Zeitung. Quelle 3. Link)

Das Ganze wurde dann mit den „schlimmsten“ Ergebnissen der ganzen Messung auf zwei Szenarien hochgerechnet:
1. Zwei Dampfer und ein kleines Kind im Auto
2. Ein Dampfer im Büro
Aber nicht wirklich direkt gemessen, sondern mit dem Taschenrechner ausgerechnet.

Das Ergebnis ist eigentlich, dass sie mal wieder bewiesen haben, wie harmlos Dampfen ist, Ihr könnt selber in der Studie nachsehen, und die (nichtvorhandenen) Werte in der Originalstudie anschauen. Bitte tut es, auch wenn es auf englisch ist, einfach, damit Ihr versteht, warum wir hier immer ständig aufklären müssen, weil die Medien aus NICHTS sogar Alarmmeldungen zaubern können und uns dann immer nachgesagt wird, wir würden das Dampfen „schönreden“:

Zitat
"We studied the exposure and health effects of bystanders to e-cigarette use, and found that bystanders may experience irritation to the upper respiratory tract and eyes, and systemic effects of nicotine, including an increased heart rate and higher systolic blood pressure. An increased risk of cancer could not be excluded."

heisst soviel wie: Durch diese Studie konnten wir beweisen, dass DRITTE (!!) durch den Dampf Atemwegsreizungen bekommen könnten und Augenbrennen, und durch das Nikotin (??) Dritte am Herz geschädigt werden und der Blutdruck steigen könnte. Und durch die Nitrosamine auch ein erhöhtes Tumorrisiko FÜR DRITTE !! nicht ausgeschlossen werden kann.

Ja Ihr habt richtig gelesen, obwohl keine schädlichen Stoffe im Dampf zu finden waren, ausser PG/VG und Wasser, weil das Nikotin ja bekanntlich 99% im Körper verbleibt, da ist sozusagen nix mehr im Dampf, was rauskommt, sollen alle umstehenden Menschen neben Euch durch dieses Fitzelchen PG und dem „Passivnikotin“ Herzklabaster & Co. bekommen.

Da bin ich mal gespannt was der „Blätterwald“ (Bild & Co.) daraus für eine Schlagzeile basteln werden.
Und bevor hier wieder Panik ausbricht, und alle ihre Dampfen in die Ecke schmeissen:

Nochmals: Die Werte, die gefunden wurden unterschreiten alle Werte von sonst welchen Grenzwerten, die sogar höher sind in Lebensmitteln oder sind im Atem zu finden. Auch dieses Kupfer; denn Kupfer nehmen wir tagtäglich mit unseren Nahrungsmitteln und Trinkwasser zu uns, das kann jeder nachlesen. 2-3 mg (!!!) täglich für Erwachsene und 0.5 - 0.7 mg/Tag für Kinder sind die Norm. Kupfer ist nicht giftig oder karzinogen weder für Menschen noch Tier. 0.5 mg/kg maximale Tagesdosis ist im Toleranzwert.

1. Link: Kurzfassung der Studie
2. Link: Komplette Studie
3. Link: Studie von Nikotinkaugummis


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition




Bereiche
Medien NEWS (Schweiz, Deutschland, EU, USA u.a. Länder)
Zoll, Rechtslagen und Gesetze, Versand
Neues auf dem Markt und Einkaufshilfe
Austausch zur TPD2 und Konsequenzen
Gesundheitsforum - Inhaltsstoffe & Nebenwirkungen, CBD Forum, Gesundheit im Zusammenhang mit und ohne Dampfen
Videothek, Reviews (Philgood u.a. Youtuber), Dampfer Videos zu Geräten, Politik, News, Gesundheit
Podsysteme
Produkte der Tabakunternehmen


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 29.949
Registriert am: 04.05.2010


RE: April 2019 : Die Gesundheitsrisiken beim Gebrauch der E-Zigarette für Dritte

#2 von Michigan , 18.06.2019 22:03

Ich frag mich schon lange, warum selbst gute Studien so verrissen werden, dass sie das Gegenteil von dem aussagen, was ermittelt wurde

"Wir haben nix gefunden...." Klasse, aber warum wird das nicht auch so dargestellt?
Ich denke, dass diese Desinformation hoffendlich einige Youtuber aufgreifen, um den Unsinn (BS) aufzuklären.
Aus Mücken Elefanten machen... Rursus läßt grüßen


 
Michigan
Beiträge: 6.421
Registriert am: 29.04.2015


RE: April 2019 : Die Gesundheitsrisiken beim Gebrauch der E-Zigarette für Dritte

#3 von Michigan , 18.06.2019 22:18

Etwas zu den Mengenangaben
1 Gramm - 1000mg
1mg - 1000 mükrogramm (ug)
1ug - 1000 ng (nano)
1 ng - 1000 pg (piko)

1pg - 0,000000000001 Gramm oder 0,000000001 mg

Homöopathie oder was?


heimchen und MagicMike haben das geliked!
 
Michigan
Beiträge: 6.421
Registriert am: 29.04.2015

zuletzt bearbeitet 18.06.2019 | Top

RE: April 2019 : Die Gesundheitsrisiken beim Gebrauch der E-Zigarette für Dritte

#4 von heimchen , 19.06.2019 08:40

übrigens, was "Giftstoffe/Gase" in geschlossenen Räumen (Auto) angeht:

Beispiel der "Pups". Wenn ich darüber nachdenke, was ich meinen Kindern bzw. meinem Umfeld jahrelang angetan habe.
Denn auch im Auto oder im Büro kann es im Darm grummeln, zu Hause auch...

Was dabei im "geschlossenen Innenraum" verteilt wird:
65 Prozent Stickstoff, 20 Prozent Wasserstoff, zehn Prozent Kohlendioxid, drei Prozent Methan sowie zwei Prozent Sauerstoff. Für den üblen Geruch sorgen Schwefelwasserstoff, Mercaptane und Indole.

Wehe hier schreibt einer, das könne man nicht mit den Schadstoffen aus einer Dampfe vergleichen Ihr wollt Euch nur das Pupsen schönreden ...


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition




Bereiche
Medien NEWS (Schweiz, Deutschland, EU, USA u.a. Länder)
Zoll, Rechtslagen und Gesetze, Versand
Neues auf dem Markt und Einkaufshilfe
Austausch zur TPD2 und Konsequenzen
Gesundheitsforum - Inhaltsstoffe & Nebenwirkungen, CBD Forum, Gesundheit im Zusammenhang mit und ohne Dampfen
Videothek, Reviews (Philgood u.a. Youtuber), Dampfer Videos zu Geräten, Politik, News, Gesundheit
Podsysteme
Produkte der Tabakunternehmen


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 29.949
Registriert am: 04.05.2010


RE: April 2019 : Die Gesundheitsrisiken beim Gebrauch der E-Zigarette für Dritte

#5 von heimchen , 02.07.2019 19:02

Ich schubs das mal wieder hoch, jetzt wo es wieder Diskussionen gibt über Dampfverbote überall, auch draussen ;)


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition




Bereiche
Medien NEWS (Schweiz, Deutschland, EU, USA u.a. Länder)
Zoll, Rechtslagen und Gesetze, Versand
Neues auf dem Markt und Einkaufshilfe
Austausch zur TPD2 und Konsequenzen
Gesundheitsforum - Inhaltsstoffe & Nebenwirkungen, CBD Forum, Gesundheit im Zusammenhang mit und ohne Dampfen
Videothek, Reviews (Philgood u.a. Youtuber), Dampfer Videos zu Geräten, Politik, News, Gesundheit
Podsysteme
Produkte der Tabakunternehmen


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 29.949
Registriert am: 04.05.2010


RE: April 2019 : Die Gesundheitsrisiken beim Gebrauch der E-Zigarette für Dritte

#6 von chfleischli , 02.07.2019 20:09

das dem Author das nicht peinlich ist. das pubmed so etwas auch noch publiziert. peer review ist ja auch nicht immer objektiv, aber das ist sogar rufschädigend für die wissenschaft.


chfleischli  
chfleischli
Beiträge: 279
Registriert am: 18.12.2018


RE: April 2019 : Die Gesundheitsrisiken beim Gebrauch der E-Zigarette für Dritte

#7 von channi , 02.07.2019 21:03

Vielleicht sollte man denen einfach den Link hierher per Mail zukommen lassen. Nur damit sie sehen wie glaubwürdig das ist, und dass es Menschen gibt,die darüber aufklären.
Wenn wir das 10x machen überlegen sie beim nächsten Mal vielleicht vorher...


Unsere letzten Beiträge: *** Klick ***


Bitte bewertet Eure LIEBLINGS: Shops + Geräte, Zubehör, Aromen und Liquids

Ich spiele hier nur







Facebook:
Aktionen auf Facebook und Dampfertreff bewerten
Termine, Stammtische und Messen
Channi auf Facebook



Die elektrische Zigarette im Vergleich natürlich zu jeder normalen traditionellen Tabakzigarette ist in der Tat viel viel weniger gefährlich. Das können wir mit Sicherheit sagen!

Dr. Martina Pötschke-Langer am 12. März 2012 im Fernsehstudio: Fernsehbeitrag des Gesundheitsmagazins Telemed des Senders Rhein-Neckar-Fernsehen.
Link Videoausschnitt: https://www.youtube.com/watch?v=DAxZ3H8hJTE



Geiz ist nicht geil, sondern eine ernsthafte, aber therapierbare Persönlichkeitsstörung.


Je leiser man ist, umso mehr kann man hören...


Wir sind was wir denken.


 
channi
Admini
Beiträge: 38.254
Registriert am: 02.05.2010


   

03.07.2019 welt.de: Wie die E-Zigarette Juul bei Instagram cool gemacht wurde
Film: You Don't Know Nicotine - Kickstarter Launch von Aaron Biebert




Auswahl Marktübersicht









e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz