Neue Mitglieder dürfen sich hier vorstellen :)

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2019 im Kalender eintragen!

X

Kann ich einen Akku und Liquid im Auto aufbgewahren?

#1 von Julian89 , 23.12.2018 12:08

Hey,

ich parke nachts immer in der beheizten Garage und nur tagsüber draußen. Entlädt sich der Akku da oder geht das? Ich würde mal behaupten, dass es in meinem Auto nie unter 0C ist.

Und platzt mir die Liquid Flasche oder passt das?

Danke


Julian89  
Julian89
Beiträge: 457
Registriert am: 31.05.2014


RE: Kann ich einen Akku und Liquid im Auto aufbgewahren?

#2 von Sternenwolf , 23.12.2018 12:27

Mach dir keine Gedanken ... alles gut

Akkus entladen sich IMMER ... mehr oder weniger. Wie sehr, das liegt meist am Akkuträger. In vielen meiner AT halten Akkus unbenutzt Wochen und Monate ... aber besser ist natürlich, wenn du deine Akkuträger auch benutzt. Auch unbenutzte Akkus im Regal entladen sich mit der Zeit.

Auch vor (unserem) Frost brauchst du keine Sorge zu haben.

Wenn allerdings eine Kombi in der Sonne im sich aufheizenden Wagen liegt, kann es gut eine Liquid-Pfütze geben ...


Wissenschaftler haben endlich den wahren Grund für die globale Erwärmung der letzten 3 Jahrzehnte herausgefunden:
Die heutige Jugend ist einfach lange nicht mehr so cool wie WIR damals ...


 
Sternenwolf
Beiträge: 3.849
Registriert am: 25.08.2016


RE: Kann ich einen Akku und Liquid im Auto aufbgewahren?

#3 von Julian89 , 23.12.2018 12:44

Was ist eine Kombi?


Julian89  
Julian89
Beiträge: 457
Registriert am: 31.05.2014


RE: Kann ich einen Akku und Liquid im Auto aufbgewahren?

#4 von lenichen , 23.12.2018 12:46

Mein kfz-mech-freund sieht das ähnlich. Akkus können kälte eigentlich ganz gut ab. Bestes beispiel ist ja die starterbatterie im auto.
Die steht und fällt mit der ihr bestimmten nutzung, also be- und entladen werden. das braucht ein akku, sagt er immer. Die "chemie" muß beschäftigt werden.

Bei seinen dampfakkus ist er aber etwas fürsorglicher und da hat er auch mehr "einfühlungsvermögen". Er vergisst sehr oft nachts eine seiner zahlreich mitgeführten kombis in seinem auto im seitenfach der türe uns weint mir dann oft vor, daß die arme kombi nebst akkus jetzt die ganze nacht alleine im auto frieren müsse. Aber nochmal runter zu dackeln und sie zu "retten", dazu ist er dann auch zu faul. Allerdings verfährt er mit seinen kombis humaner bzgl. kaltstart. Die "eiskalt-kombi" aus der türe steckt er dann meist erstmal in die tasche o. wahlweise aufs armaturenbrett zwecks grunderwärmung. Erst dann feuert er damit los.
Generell muß sMn ein guter (marken)akku solche witterungseinflüsse ab können, sonst taugt er nichts.

Liquids werden lediglich zähflüssig bei kälte und bei (direkter) hitzebestrahlung sollten die stehend gelagert sein, aber selbst dann kann es vorkommen, daß minimalst liquid über den verschluß nach aussen kriecht. Warm, heiss, aber schattig im auto deponiert passiert rein garnichts.

Als kombi wird eine einheit von akkuträger inkl. verdampfer bezeichnet.


"Zum großen Bösen kamen die Menschen nie in einem Schritt, sondern mit vielen kleinen, von denen jeder zu klein schien für eine große Empörung.
Erst wird gesagt, dann wird getan."
Michael Köhlmeier (österr. Schriftsteller) am 4. Mai 2018 in seiner Rede vor dem Parlament

“In Zeiten universeller Täuschung ist das Aussprechen von Wahrheit ein revolutionärer Akt.“


 
lenichen
Beiträge: 5.799
Registriert am: 27.12.2015

zuletzt bearbeitet 23.12.2018 | Top

RE: Kann ich einen Akku und Liquid im Auto aufbgewahren?

#5 von Tamaskan , 23.12.2018 12:56

Ich habe viele div. Dampfgeräte, Ersatzakku und Liquid im Auto. Ich habe da nichts nachteiliges bemerkt. Siff freie VD's sollte man halt im Sommer nutzen.
Ich nutze da meist Pullendrücker.


Besser heimlich schlau als unheimlich blöde


 
Tamaskan
Beiträge: 13.157
Registriert am: 03.03.2018


   

Nitecore 18650 ?
Zeit für neue Akkus?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht









e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz