Geekvape Baron RDA (Review)

22.12.2018 19:23
avatar  DennisB
#1 Geekvape Baron RDA (Review)
avatar

Heute Darf ich euch den Geekvape Baron vorstellen. Vielen dank an meinen Sponsor Heavengifts und Geekvape. Normalerweise kostet der Geekvape Baron ca 25€
https://www.heavengifts.com/product/Geekvape-Baron-RDA.html
,
Inhalt der Standart Version:

• 1x Geekvape Baron RDA
• 1x Feather Cotton
• 1x 510 Drip Tip Adapter
• 2x Coils
• 1x Spare parts pack
• 1x GV Flathead Schraubenzieher
• 1x Hex Schraubenzieher
• 1x 810 Drip Tip
• 1x User Manual
• 1x Promotion card & warranty card

1. Eindruck.
Kleine Standart Schachtel wie man sie von Geekvape kennt. Der RDA macht erst einmal einen guten Eindruck. Wie gewohnt liegt alles dabei von Squonker +Pol, Watte usw. Die Coils sehen sehr hochwertig aus. Zwischen den Coils ist eine „Kante“ wo man nun drauftröpfeln kann ohne die Cap abzunehmen. Das soll einen das Dosieren erleichtern.

Kurzinfos:
Size: 24(D) x 28.8mm
Type: Dual Coils RDA
Juice Well Depth: 6mm
Drip Tip: 810/510(with adapter)
Thread: 510 thread(BF Pin included)
Erhältlich in 7 Farben. Silber , Schwarz , Blau , Lila , Rainbow , Gunmetal und Gold
,

Verarbeitung und Zusammenbau:
Verarbeitung ist 1A. Material ist sehr dick was die wärme nach außen ein wenig abhält. Auch die Airflow ist mal toll. Man kann am inneren Ring zwischen 2 Varianten wählen. Der RDA hat ein 1Post Deck. Mir Persönlich gefällt ein Velocity Deck mehr da es um einiges einfacher und schneller zu bestücken ist. Diese gelblichen PMMA Driptips gefallen mir persönlich nicht.
,

Praxistest und Geschmack:
Ja… Das wickeln bzw bestücken hat bei mir persönlich recht lange gedauert. Entweder saß eine Wicklung nicht richtig oder passte der Airflow Ring nicht über die Wicklungen. Das ist halt immer der ärger wenn nur ein 1 Post Deck verbaut ist. Für mich Persönlich muss ein RDA schnell und einfach zu bestücken sein (auch bei RTAs) das man mal eben in der UBahn etc während der fahrt das Gerät neu bestücken kann. Das war hier wirklich mm Arbeit. Hier ist zwischen Post/Wicklung und dem Airflow Ring kaum platz. Die Watte fand ich z.B. ganz witzig. Die Enden sind „verklebt“ wie bei Schnürsenkel. War super einzufädeln usw. 1 Strang ist passend für 2 Coils.
,

Geschmacklich ist er ganz in Ordnung. Auch beide Airflow Einstellungen lassen ein Liquid ein wenig anders schmecken und das Zugverhalten wird natürlich auch geändert. Das ist echt ein nettes Extra. Aber ich denke der RDA hätte für diesen Ring min ein 26mm RDA sein müssen das die Coils auch genug Spiel haben.


Endresultat ….
Verarbeitung 10/10
Extras 10/10
Geschmack 7/10
Schwierigkeitsgrad / Dauer 2/10
Preis 9/10

Zusammengefasst würde ich dem RDA eine Kaufempfehlung von 6/10 geben. Aber ich denke das Wickeln etc ist einfach Übungssache.
|addpics|fl1-5f-b967.jpg-invaddpicsinvv,fl1-5g-aaa4.jpg-invaddpicsinvv,fl1-5h-be6a.jpg-invaddpicsinvv,fl1-5i-a441.jpg-invaddpicsinvv,fl1-5j-b6ab.jpg-invaddpicsinvv,fl1-5k-5a77.jpg-invaddpicsinvv,fl1-5l-843c.jpg-invaddpicsinvv,fl1-5m-98d7.jpg-invaddpicsinvv,fl1-5n-277b.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|


 Antworten

 Beitrag melden
28.12.2018 15:58
avatar  channi
#2 RE: Geekvape Baron RDA (Review)
avatar
Admini

Hast dir viel Mühe gegeben mit der Bewertung danke dir ...


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht