Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

Akkuträger für zwei Akkus

#1 von DV_Stranger , 18.04.2017 18:11

Hallo

Ich nutze seit längerem Akkuträger wie z.b. Eleaf iStick Pico und bin ziemlich zufrieden damit gewesen als ich noch mit ca. 10 Watt gedampft habe. Bin aber letztens auf den Geschmack von Subohm gekommen und dampfe mittlerweile mit Melo 2 und 3 Verdampfern mit 30-40 Watt. Da hält so ein Akku leider nicht mehr richtig über den Tag, so das ich direkt nach Feierabend das Ladekabel anhängen muss.

Ich würde mich nun gerne einen Akkuträger holen wo ich zwei Akkus unter bekomme und habe meinen Fokus auf den Eleaf Pico Dual gekommen wenn ich schon den Pico gewohnt bin und ich auf jedenfalls was handliches haben möchte, so gut wie es geht.

Bevor ich aber den Pico Dual bestelle, wollte ich mal in die Runde fragen ob es vielleicht noch gleichwertige oder sogar noch bessere Alternativen gibt?

Danke im Voraus!



 
DV_Stranger
Beiträge: 130
Registriert am: 28.02.2016


RE: Akkuträger für zwei Akkus

#2 von Bizepsandi , 18.04.2017 18:20

Der Istick Pico Mega hat einen 26650 Akku :-)

Da kostet der Akku bei Akkuteile rund 10€ mit 4800mAh.


Eleaf Istick Pico mit dem Aspire Nautilus MTL Dampfen 12 Watt 1.8 Ohm.
Eleaf Istick Mega mit dem Melo 3 mini 0.5 ohm 25 Watt.
Joyetech VTtwo Mini mit dem Aspire Nautilus MTL Dampfen 12 Watt 1.8 Ohm.


 
Bizepsandi
Beiträge: 23
Registriert am: 18.04.2017
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 18.04.2017 | Top

RE: Akkuträger für zwei Akkus

#3 von Twister1234 , 18.04.2017 18:44

Subohm...alleine das Wort schon...sorry für Offtopic
Es ist zuallererst mal vollkommen egal,ob ein Verdampfer über 1 Ohm hatt oder unter 1 Ohm.
Die meisten meinen DL-Dampfen mit Subohm(Melo 2 und 3 sprechen bei dir auch dafür).
Wenn du bei den Melos bleiben willst,kann ich dir die Vaporesso cCell Keramik Coils 0,9 Ohm empfehlen,sehr gut geeignet für DL-Dampfen bei moderatem Akkuverbrauch(~25 Watt langen locker,für mich selber war bei ~20 Watt der Sweetspot).

Die 2 Akku Mods haben alle den Nachteil der Handlichkeit(hab zwar auch einen-Smok XUltra2),den zur Arbeit mitnehmen ist mir persöhnlich zu umständlich.
Desweiteren brauchst du bei den Mods ein Ladegerät,ausser ein Balancer ist im Mod integriert(Stichwort Akkupflege).

Btw 2 Akkus haben nicht die doppelte Laufzeit,eher so im Bereich 50%,je nach Qualität des Chips,sollte ich heute noch in die Versuchung kommen,mir einen 2 Akku Mod zuzulegen,würde es etwas mit DNA Chip werden,einmal am PC eingerichtet,laufen die ordentlich im TC Modus bei guter Ausnutzung der Akkus(wobei ich dann eher gleich auf einen 3 Akku Mod mit DNA 250 gehen würde,wie z.B. HCIGAR VT250 TC Mod).



Twister1234  
Twister1234
Beiträge: 64
Registriert am: 09.01.2017


RE: Akkuträger für zwei Akkus

#4 von Gliese777Ac , 18.04.2017 19:03

Ich habe gute Erfahrungen mit dem Cuboid gesammelt, aber der ist wohl nicht mehr wirklich handlich. Ich habe den Pico dual zwar nicht, aber da der Pico (den habe ich unter anderem auch) eine gute Qualität hat, sollte der Dual gut passen. 30-40 Watt sind ja noch nicht so viel und eine andere Option wären Ersatzakkus. Davon kann man problemlos 2 Stück im Plastikbehälter immer dabei haben. Dann wechselst Du den Akku und gut ist. Allerdings solltest Du Dir dann (sollte man eh machen) ein externes Ladegerät zulegen. Denn wenn Du den Akku gewechselt hast, kannst Du den leeren Akku ja nicht im Pico laden. Ich habe das Nitecore D4, das gibt es auch mit 2 Schächten. Ersatzakku kann man gut bei Nkon.nl oder Akkuteile.de bestellen, da bekommst Du auch gute Ladegeräte.


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 23.246
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg
Beschreibung: Jepp!


RE: Akkuträger für zwei Akkus

#5 von Pillepalle , 18.04.2017 19:10

Joyetech evic VTC Dual
Joyetech Cuboid
Und für den fortgeschittenen Dampfer ohne Display und nur (wenn man will) Spannungseinstellung wenn gestackt,
unterstützt auch paralelle Akkus. Wismec Noisy Cricket II

Meiner Erfahrung nach halten zwei statt einem Akku sogar mehr als doppelt so lang, da die Stromentnahme pro Akku
geringer ist. -> Mehr Akkukapazität nutzbar.


 
Pillepalle
Beiträge: 511
Registriert am: 09.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: NRW MG


RE: Akkuträger für zwei Akkus

#6 von donjupp2015 , 18.04.2017 19:13

Ich nutze die VTC Dual mit einem Crown2 bei 40 Watt und komme damit locker über den Tag bei 10 ml Verbrauch



 
donjupp2015
Beiträge: 216
Registriert am: 15.11.2015
Geschlecht: männlich


RE: Akkuträger für zwei Akkus

#7 von DV_Stranger , 18.04.2017 19:52

Danke euch für die Vorschläge der Akkuträger, und auch für den Vorschlag der Keramik Coils die cih sicher mal ausprobieren werde!



 
DV_Stranger
Beiträge: 130
Registriert am: 28.02.2016


RE: Akkuträger für zwei Akkus

#8 von Iunit , 18.04.2017 19:56

Die kompaktesten Akkuträger für 2 Akkus sind sigelei Fuchai 213, ipv 6 und 8, smok Alien 220, und ja, der cuboid. Der ist aber wirklich schwer und bei mir fast nur zuhause im Einsatz.
Unterwegs nehme ich gerne die noisy Cricket 2, obwohl der Taster ziemlich leichtgängig ist.
Und dass zwei Akkus mehr als doppelt so lange halten, wie einzelne liegt auf der Hand. Die müssen meist runterregeln, während beim single Akku hochgeregelt werden muss.
Und picos mag ich nicht.
Besonders die aufgepumpten.


 
Iunit
Beiträge: 132
Registriert am: 28.03.2017
Geschlecht: männlich


RE: Akkuträger für zwei Akkus

#9 von DV_Stranger , 18.04.2017 19:57

Ich schau mir gerade eure Vorschläge an, was meine Wahl nicht gerade erleichtert :)

Was die Verdampfer angeht, wären das die richtigen die auch in den Melo 2 und 3 passen? -> http://www.dampfplanet.de/cCell-Keramik-...-Kanthal-09-Ohm



 
DV_Stranger
Beiträge: 130
Registriert am: 28.02.2016


RE: Akkuträger für zwei Akkus

#10 von DV_Stranger , 18.04.2017 20:21

Also der smok Alien 220 schaut wirklich gut aus. Aber ich finde auf den Abbildungen irgendwie keinen einen Kopf zum feuern oder bin ich so blind?



 
DV_Stranger
Beiträge: 130
Registriert am: 28.02.2016


RE: Akkuträger für zwei Akkus

#11 von Dette , 18.04.2017 20:36

Der Alien feuert mit der ganzen Leiste an der Seite. Feine Sache, hab das auch bei der Presa 75. Sehr handlich sowas. Bin schon länger dran nen Alien zu holen, sind aber noch ein paar andere dazwischen gekommen😁
Den cuboid hab ich auch schon lang, nutz den immer zu Hause, kann nichts negatives drüber sagen. Aber der Alien reizt mich immer noch.....


 
Dette
Beiträge: 1.996
Registriert am: 05.11.2015


RE: Akkuträger für zwei Akkus

#12 von DV_Stranger , 18.04.2017 20:45

Ach, ja das macht dann sinn! Ich muss aber gestehen das ich zu diesen Leuten gehöre, welche den Saft nie abstellen. Bei so einem großen Knopf wird sie wohl wirklich mal aus versehen in der Tasche feuern :-D

Ich bin beim suchen nach dem Alien noch auf den Smok G-Priv 220W TC Mod gestoßen. Schaut wirklich gut aus, wenn auch klobig. https://www.youtube.com/watch?v=v6HnVIDyhak&t Aber ich denke der ist wohl etwas zu viel für mich mit dem Touch Display.



 
DV_Stranger
Beiträge: 130
Registriert am: 28.02.2016


RE: Akkuträger für zwei Akkus

#13 von Softius , 18.04.2017 21:09

Dann schau Dir mal den DOVPO Mod an. Puristisch und echt gut! Gibt es zur Zeit bei Gearbest für unter 30€


 
Softius

Beiträge: 2.203
Registriert am: 31.05.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Bonn


RE: Akkuträger für zwei Akkus

#14 von LoQ , 19.04.2017 02:11

meine erste Wahl wird im mittleren Preissegment (+- 100€) immer ein Asmodus minikin v2 sein....(siehe Thread)

In der Box laden ist bei 2 Akkus und mehr eigentlich nicht mehr "state of the art", auch wenn es viele können.....


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein

...die Arche wurde von Amateuren gebaut...die Titanic von Profis...


Beanfart hat das geliked!
 
LoQ
Beiträge: 4.330
Registriert am: 07.05.2016


RE: Akkuträger für zwei Akkus

#15 von DV_Stranger , 19.04.2017 17:01

Der Miniskin macht einen guten Eindruck, aber ich habe jetzt schon den Alien bestellt.

Eins muss ich euch noch fragen: Und zwar was hat es das mit dem Laden im Akkuträger auf sich? Überall lese ich das man bei diesen Akkuträgern mit zwei Akkus diese mit einem externen Ladegerät lädt. Ich habe ein externes Ladegerät, aber ich habe eigentlich keine lust jedes Tag die Akkus aus dem Träger zu fummeln und in das Ladegerät zu stecken. Da finde ich die Variante mit Ladekabel in den Träger stecken und gut ist viel besser, besonders wenn ich dabei noch weiterhin dampfen kann. Das liegt an den höheren Strömen die beim laden von zwei Akkus gleichzeitig entstehen?



 
DV_Stranger
Beiträge: 130
Registriert am: 28.02.2016


RE: Akkuträger für zwei Akkus

#16 von LoQ , 19.04.2017 23:47

Die meisten Ladeelektroniken sind halt äußerst bescheiden, das fällt bei einem Akku noch nicht so sehr ins Gewicht, bei 2** wird es dann gestaltungsmächtiger.
Der Weg ins Glück heißt dann 2ter Satz Akkus (empfiehlt sich sowieso). Am Ladegerät stellt mensch auch eher fest ob die Akkus langsam so sehr auseinander laufen, dass mensch sie scheiden sollte. Dann funktionieren sie sowieso nur noch als Singles.


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein

...die Arche wurde von Amateuren gebaut...die Titanic von Profis...


 
LoQ
Beiträge: 4.330
Registriert am: 07.05.2016


RE: Akkuträger für zwei Akkus

#17 von DV_Stranger , 23.04.2017 23:20

Hallo zusammen

Ich wollte nur Bescheid geben das ich den Alien nun habe, und ich bin sehr zufrieden damit. Die große Feuertaste ist wirklich prima und geht nicht so leicht wie ich befürchtet habe.

Ich habe die Akkus welche beide vom gleiche Modell und neu mitbestellt habe, auch mal im Gehäuse geladen und bin überrascht das sich hier nicht so eine Wärmeentwicklung bildet wie mit einem Akku in einem Pico. Dennoch stelle ich fest das laut der Anzeige die Akkus nicht immer auf dem selben Stand sind, einer ist immer ein kleines Stück hinter dem anderen. Hoffe das wird nicht zum Problem?



 
DV_Stranger
Beiträge: 130
Registriert am: 28.02.2016


RE: Akkuträger für zwei Akkus

#18 von Beanfart , 24.04.2017 13:06

Zitat von LoQ im Beitrag #14
meine erste Wahl wird im mittleren Preissegment (+- 100€) immer ein Asmodus minikin v2 sein

meine auch, letzten Samstag bei intaste einen in metallic-blau geschossen und er hat auf Anhieb Therion, R200, RX200S, VTC Dual und sämtliche Crickets aus dem Stand überholt, handlicher und wertiger zu dem Preis kenn ich nix
Zitat von LoQ im Beitrag #14
In der Box laden ist bei 2 Akkus und mehr eigentlich nicht mehr "state of the art"

bei der Box schon, lt. Beschreibung des Chipsatzes auf deren Site hat die einen balanced loader - latürnich sofort getestet und stimmt.


AFC unten -> HWV tot!
Probleme mit SMOK? -> Gniiihiihiiiiii ...
endgültig kippenfrei seit 8.6.2014 00:00 Uhr


 
Beanfart
Beiträge: 1.220
Registriert am: 05.07.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Luxemburg
Beschreibung: faul, bequem und Altersstarrsinn ;-)


   

Nautilus Alternative zum selber wickeln (MTL) ?
Ebay Shop mit Extremrabatt!

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen