Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

Verdampferkopf Lynden now 2.0

#1 von Cathylein , 29.01.2017 10:02

Hallo, bin mittlerweile total verzweifelt. Seit erst 15 Tagen Dampfer, habe ich mir nun die Lynden Now 2.0 zugelegt. Ich muss sagen, ich bin echt enttäuscht. Ich finde nirgends im Netz Ersatzverdampferköpfe und leider kann man sie beim Laden nicht dampfen. Einen Ersatzakku gibt es aber laut Support hierfür noch nicht. Desweiteren ist dies mittlerweile meine 4. Dampfe und anscheinend auch nicht das richtige Gerät für mich Bin fast am verzweifeln. Keines meiner Geräte erzeugt richtig Dampf und geschmacklich merke ich kaum was. Hat jemand ein paar Tips parat ? Über Hilfe von "alten" Dampferhasen wäre ich dankbar. Einen schönen Sonntag Euch


 
Cathylein
Beiträge: 6
Registriert am: 17.01.2017
Geschlecht: weiblich


RE: Verdampferkopf Lynden now 2.0

#2 von Fritz682 , 29.01.2017 10:27

Moin @Cathylein

schreib uns doch mal was Du noch so für Geräte hast, dann kann man dazu auch was sagen. Einfach so irgendwas empfehlen bringt nichts, außer meist noch mehr Verdruss.
Die Verdampferköpfe bekommst Du wohl im Lynden Onlineshop. Aber der Laden der Dir die Dampfe verkauft hat sollte auch welche haben, ansonsten ist das ne miese Bude.
Leuten eine Dampfe verkaufen aber dann das Verbrauchsmaterial nicht zu führen empfinde ich als Abzocke, dem würde ich das Ding wiederbringen, es sei den die Dinger sind
gerade mal ausgegangen, das könnte ja auch sein. Allgemein würde ich sagen das die Lynden Dinger hier im Forum jetzt nicht unbedingt erste Wahl sind.

Das aber alle Deine Dampfen nicht gescheit dampfen kann ja fast nicht sein, da liegt der Hase bestimmt woanders im Pfeffer, da müssen wir mal auf Ursachensuche gehen.


Viele Grüße aus Berlin
Fritz682 der eigentlich Thomas heißt


Fritz682  
Fritz682
Beiträge: 326
Registriert am: 04.01.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: Verdampferkopf Lynden now 2.0

#3 von Cathylein , 29.01.2017 11:24

Meine erste war die Aio pro c. An der ich auch gerade rumnuckel :) die hat mir als Startprodukt gar keine Freude gemacht, da sie spuckte und blubberte. Das hab ich mittlerweile im Griff, sie dampft auch von allen am meisten mit nem 1,5 Ohm Kopf, da ich auf Backe dampfe. Allerdings kommt geschmackstechnisch nicht groß was an. Bin seitdem ich dampfe eigentlich auch permanent am googeln, habe Philgods Videos verschlungen. Also an der Zugtechnik kann es nicht liegen. Danach habe ich mir ziemlich schnell die Ecab zugelegt. Weil, schön klein, aber vermutlich für mich als Frau war auch hier wieder die Optik die Entscheidungshilfe :( diese habe ich gleich zweimal. Danach zwei Evod2 und nun zu guter letzt eben die Lynden now 2.0. Jedes der Geräte hat mir so zwei Tage lang das Gefühl vermittelt, Joah das ist jetzt die Richtige. Aber danach war schon wieder Ernüchterung da.


 
Cathylein
Beiträge: 6
Registriert am: 17.01.2017
Geschlecht: weiblich


RE: Verdampferkopf Lynden now 2.0

#4 von Cathylein , 29.01.2017 11:25

Ich möchte aber definitiv beim Dampfen bleiben. Also brauch ich für mich nur noch das richtige Gerät.


 
Cathylein
Beiträge: 6
Registriert am: 17.01.2017
Geschlecht: weiblich


RE: Verdampferkopf Lynden now 2.0

#5 von Andi , 29.01.2017 23:13

Zitat von Cathylein im Beitrag #3
Meine erste war die Aio pro c. An der ich auch gerade rumnuckel :) die hat mir als Startprodukt gar keine Freude gemacht, da sie spuckte und blubberte. Das hab ich mittlerweile im Griff, sie dampft auch von allen am meisten mit nem 1,5 Ohm Kopf, da ich auf Backe dampfe. ...

@Cathylein
mir scheint, am besten wäre eine persönliche Beratung und die Möglichkeit, mal verschiedene Dampfgeräte auszuprobieren. Gibt es in deiner Nähe einen Dampferstammtisch?

Bis dahin bietet die Aio Pro C noch etwas Spielraum für Variationen, die die Situation für dich verbessern könnten. Neben den 1.5 Ohm Clapton Coils eignen sich auch die BF SS316 Köpfe mit 1.0 und 0.6 Ohm (nicht 0.5 Ohm) für "auf Backe dampfen", wobei die dann auf der Aio Pro C mit mehr Leistung laufen und dementsprechend mehr Dampf entwickeln.

Geschmacklich wird da auch was verändern. Ob's auch eine Verbesserung wird, ist natürlich Geschmacksache.



 
Andi
Beiträge: 1.652
Registriert am: 05.10.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: Verdampferkopf Lynden now 2.0

#6 von Cathylein , 29.01.2017 23:34

Danke für Eure schnellen Antworten


 
Cathylein
Beiträge: 6
Registriert am: 17.01.2017
Geschlecht: weiblich


RE: Verdampferkopf Lynden now 2.0

#7 von Dampfphönix , 30.01.2017 00:32

Was verstehst du denn genau unter "richtig Dampf".
Was stimmt denn nicht? Was stimmt sonst nicht?
Wie müsste es sein das du zufrieden sein könntest?
Zieh dich mal durch die Dampfen und beschreib bei jeder einzelnen was nicht optimal ist.
Es gibt für jeden Geschmack das passende, nur muss man den dann genau kennen.
Dann wird sich auch das Richtige finden lassen.


 
Dampfphönix
Beiträge: 6.430
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: Verdampferkopf Lynden now 2.0

#8 von LoQ , 30.01.2017 02:53

Und sage uns vielleicht noch welche Liquids du dampfst. Du sprichst jetzt ganz allgemein davon, dass sie nicht schmecken. Schmecken sie nicht nach dem was du nach der Beschreibung erwartest? Schmecken sie allgemein nach nichts? Oder einfach nur pappig, oder süß oder was auch immer.
Dampfen ist ja das Zusammenspiel vieler verschiedener Komponenten. Ich glaube wir alle verstehen deinen Hilfeschrei, aber wir alle können dir nicht beim dampfen zuschauen, deshalb braucht mensch im Forum mehr Information. Im persönlichen Gespräch würde mensch manches sehen und manches dialogisch erfragen.


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein

...die Arche wurde von Amateuren gebaut...die Titanic von Profis...


 
LoQ
Beiträge: 4.135
Registriert am: 07.05.2016


   

Uwell Crown: Mini oder Nano Kit???
Geschmacksguter Verdampfer gesucht

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen