Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

Extrem starker/schlimmer Brechreiz bei diversen Liquids - Ich verzweifel langsam

#1 von Miu , 06.02.2016 00:45

Hallo ihr Lieben..
Ich hoffe ich bin hier im richtigen Unterforum gelandet.

Obwohl schon länger registriert, bin ich noch ein "Dampfneuling" und momentan leicht am Verzweifeln.
Wie im Titel beschrieben.. Ich leide unter extrem schlimmen Brechreiz sobald ich meine diversen Liquids dampfe.

Verschiedene Liquids, verschiedene Aromen, verschiede Basen, verschiedene Mischungen. Verschiedene Stärken. Selbst bei 0er Basen erwischt es mich.

Es beginnt/endet immer genau gleich...
Ein komisches Druckgefühl fängt kurz hinter der Zunge an, verstärkt sich beim Kehlkopf und zieht sich dann den Hals entlang, gefühlt bis knapp zum Bauchnabel hinunter.
So als würde sich alles ganz eng zusammen ziehen/krampfen, und dann beginnt der totale Würgereflex/Brechreiz.. echt elendig.
Ein paar wenige, kaum inhalierte Züge und mir ist so kotzübel, dass ich stundenlang mit einem flauen Gefühl im Bauch herumlaufe.
Dazu kommt ein starkes Kratzen im Hals und ein Hustenreiz, als würde ich als neugieriger Teenager heimlich an meiner allerersten Zigarette paffen.



Das einzig "Gute" daran.. mir ist so dermaßen schlecht, dass mir schon beim Gedanken an Zigaretten & Rauch alles vergeht.
Leider auch das Dampfen. Aber wenigstens muss ich so keinen Rückfall befürchten.



Bis jetzt waren meine Liquids alle gekauft. [Hauptsächlich Menthol(Kristalle)+ ein paar "Süße"]
Denkt ihr, ich sollte mal selber mischen probieren? Welches Mischungsverhätltnis? Bzw, was meint ihr, woran es liegen könnte? Ist das ganz "normal" nach dem Umstellen? Oder ist es doch nur eine blöde Kopfsache? Ne Allergie? Nen Fall für Akte X?


Mein Akkuträger ist übrigens ein Innokin iTaste SVD 2 mit einem Aspire Nautilus Verdampfer obenauf. Alles neu, alles geputzt, neue Köpfchen. Mehr Watt, weniger Watt. 1,6 oder 1,8 Ohm. Ganz egal. Es bleibt immer gleich.


Vorschläge? Ideen? Meinungen?
Zu hülf!


Lieben Gruß,
Miu


Miu  
Miu
Beiträge: 4
Registriert am: 01.10.2014
Geschlecht: weiblich
Ort: Wien


RE: Extrem starker/schlimmer Brechreiz bei diversen Liquids - Ich verzweifel langsam

#2 von Ratzfatz , 06.02.2016 01:10

Vielleicht verträgst du ja nicht das PG oder VG im Liquid, dann mal nur eins mit VG ohne PG probieren oder umgekehrt.
Was anderes fällt mir gerade auch nicht ein !



 
Ratzfatz
Beiträge: 1.322
Registriert am: 06.02.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Nds


RE: Extrem starker/schlimmer Brechreiz bei diversen Liquids - Ich verzweifel langsam

#3 von lenichen , 06.02.2016 01:20

Kannst du ja mal im ausschlußverfahren austesten, was du anscheinend nicht verträgst...
als erstes lass mal das menthol weg. Wenn die sympthome dann immer noch da sind versuche es doch mal mit reinem VG-liquid.

Was mich an deinem post irgendwie seltsam vorkommt ist, daß du zwar angibst neuling zu sein und nur fertig gekaufte liquids gedampft hast,
aber dann plötzlich mit mentholkristallen rüberkommst. Warum dann die frage nach selbermischen ?
Wer mit kristallen spielt mischt ja schon...


"Nicht die Flüchtlinge gefährden unsere Gesellschaft - vielmehr bedroht das globale Kapital die gesamte Weltordnung !"
Slavoj Žižek

"Ware" Demokratie ist, wenn Politiker den Willen von Konzernen und deren Lobbys politisch wie gesetzlich durchsetzen und sich zum Ausgleich dafür von den Bürgern wählen und bezahlen lassen.


 
lenichen
Beiträge: 5.170
Registriert am: 27.12.2015
Geschlecht: weiblich
Ort: bayern...wo sonst ?
Beschreibung: erdbeer-menthol-tante, aber auch viel anneres fruchtkramzeugs


RE: Extrem starker/schlimmer Brechreiz bei diversen Liquids - Ich verzweifel langsam

#4 von Blablubble , 06.02.2016 01:46

Habe ich das korrekt verstanden, das du generell Menthol in deinen Liquids hast?
Ich würde mal das Menthol weg lassen.
Habe heute ein Liquid (Erdbeer & Menthol) getestet, und musste fast ko**.. erm extrem würgen...


 
Blablubble
Beiträge: 266
Registriert am: 29.12.2015
Geschlecht: männlich


RE: Extrem starker/schlimmer Brechreiz bei diversen Liquids - Ich verzweifel langsam

#5 von lenichen , 06.02.2016 01:51

Als newbie kann es ja durchaus sein, daß sie beim kristalle auflösen bzw. dosieren mist gebaut hat.
Ich lass das lieber meinen freund machen, der hat da ahnung von. TE anscheinend soviel wie ich, also erstmal finger weg von den kristallen.

Das mit

Zitat von Blablubble im Beitrag #4

...heute ein Liquid (Erdbeer & Menthol) getestet, und musste fast ko**.. erm extrem würgen...

kann üüüüüüüüberhaupt gar niiiiiiiiiiiiiiie niiiiiiiicht sein...


"Nicht die Flüchtlinge gefährden unsere Gesellschaft - vielmehr bedroht das globale Kapital die gesamte Weltordnung !"
Slavoj Žižek

"Ware" Demokratie ist, wenn Politiker den Willen von Konzernen und deren Lobbys politisch wie gesetzlich durchsetzen und sich zum Ausgleich dafür von den Bürgern wählen und bezahlen lassen.


 
lenichen
Beiträge: 5.170
Registriert am: 27.12.2015
Geschlecht: weiblich
Ort: bayern...wo sonst ?
Beschreibung: erdbeer-menthol-tante, aber auch viel anneres fruchtkramzeugs


RE: Extrem starker/schlimmer Brechreiz bei diversen Liquids - Ich verzweifel langsam

#6 von Marec , 06.02.2016 04:46

Zitat von Miu im Beitrag #1


Es beginnt/endet immer genau gleich...
Ein komisches Druckgefühl fängt kurz hinter der Zunge an, verstärkt sich beim Kehlkopf und zieht sich dann den Hals entlang, gefühlt bis knapp zum Bauchnabel hinunter.
So als würde sich alles ganz eng zusammen ziehen/krampfen, und dann beginnt der totale Würgereflex/Brechreiz.. echt elendig.
Ein paar wenige, kaum inhalierte Züge und mir ist so kotzübel, dass ich stundenlang mit einem flauen Gefühl im Bauch herumlaufe.
Dazu kommt ein starkes Kratzen im Hals und ein Hustenreiz, als würde ich als neugieriger Teenager heimlich an meiner allerersten Zigarette paffen.




Klingt für mich eventuell nach Sodbrennen/Reflux

Auch beim Dampfen kommt immer minimal Liquid in den Magen. Wenn deiner, so wie bei mir, Menthol, Minze und bestimmte Fruchtsachen nicht verträgt, hauts einem die Magensäure nach oben.
Wenn's zuviel ist, und es den Rachen erreicht, wird der gereizt und schon geht das Husten los.
Kenn ich auch durch das Dampfen zu gut.

Wie schon gesagt, lass mal das ganze Menthol zeug weg und bei Fruchtiges muss man testen was man verträgt und was nicht (bei mir ist es zb. auch bei Apfel extrem).
Keine Probleme bereiten mir Süße Liquids wie Schokoladiges, Nussiges, Sahniges usw. und Tabak ist auch kein Problem.


 
Marec
Beiträge: 398
Registriert am: 18.10.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Trier

zuletzt bearbeitet 06.02.2016 | Top

RE: Extrem starker/schlimmer Brechreiz bei diversen Liquids - Ich verzweifel langsam

#7 von Chandra , 06.02.2016 08:15

Erstmal PG und VG isoliert und ohne Aroma (!) ausprobieren, ob einer dieser Grundstoffe das Problem ist. Dann bist du schon ein ganzes Stück weiter. Sollten beide o. k. gehen, liegts am Aroma. Menthol ist bekannt dafür, dass viele davon Sodbrennen bekommen.


 
Chandra
Beiträge: 1.428
Registriert am: 29.01.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: Goslar
Beschreibung: Eile mit Weile und immer Eins nach dem Anderen


RE: Extrem starker/schlimmer Brechreiz bei diversen Liquids - Ich verzweifel langsam

#8 von Glory B. Goode , 06.02.2016 09:20

Das anfängliche Husten ist dadurch, dass anders als bei Tabak keine Hustenblocker drin sind ziemlich normal. Aber Brechreiz ist es nicht (ausser der Geschmack ist so übel). Du wirst auf einen der Stoffe reagieren. Sowohl PG als auch Aromen kommen primär in Frage. Besorg Dir VG mit und ohne Nikotin und probier das einzeln. Wenn das geht, kann man Aromenproben testen und gucken, was geht. Hast du irgendwelche bekannten Allergien oder Unverträglichkeiten?


 
Glory B. Goode
Beiträge: 1.533
Registriert am: 11.09.2015


RE: Extrem starker/schlimmer Brechreiz bei diversen Liquids - Ich verzweifel langsam

#9 von Miu , 06.02.2016 23:59

Hallo ihr Lieben, und vielen Dank für eure zahlreichen Antworten!
Und ich kann/darf euch beruhigen, ich habe bisher überhaupt nicht eigenmächtig herumgepanscht.
Ich habe mich ganz bewusst dafür entschieden, am Anfang keinerlei Selbstmix-Versuche zu starten weil ich das zuerst das Dampfverhalten, Geschmack und Auswirkung bei gekauften kennenlernen wollte..

Das mit den Mentholkristallen weiß ich nur, weil mir der Verkäufer am Telefon die Inhaltsstoffe durchgegeben hat nachdem ich dort leicht verzweifelt von meinen bisherigen "Auswirkungen" berichtet habe. Und er meinte, sie hätten für das Mentholliquid nur Aroma aus Mentholkristallen verwendet.

Ich hatte eigentlich gehofft, mit Menthol mein "Starterliquid" gefunden zu haben, da ich die letzten Jahre ausschließlich Mentholzigaretten + extra Menthol "Click" im Filter geraucht habe, und damit eigentlich kaum Beschwerden hatte. Ich dachte, mit "altbekanntem" fällt mir der Übergang leichter.

@ marec:
Danke! Ich glaube, du hast da nen echt guten Hinweis/Tipp gegeben. Ich leide schon seit ich 13 Jahre alt bin an Reflux und erosiver Gastritis, leider vererbt von Großvater und Mutter an mich, weil ich ständig zuviel Magensäure (nüchtern) produziere.

@ Glory:
Ja, ich reagiere auf diverse Metalle & Legierungen. Ein wenig ungünstig, ich weiß, da ja praktisch jeder Verdampfer Metalle enthält. Ich merke es zB auch an meinem Edelstahl DripTip. Da wird aber demnächst Ersatz besorgt.

Muss sagen, rein geruchs & geschmackmäßig sind die bisher gedampften Liquids eh alle super toll.. solange ich sie nicht inhaliere bzw. für längere Zeit in der Mundhöhle lasse.
Habe heut ein paar verschiedene Zugtechniken probiert, und bemerkt, wenn ich das Liquid paffe, die "Dampfwolke" komplett ausatme, und erst dann den Rauch stoßweise in die Lunge einziehe, dass es viel angenehmer und weniger Brechreizauslösend ist. Niktotingehalt liegt derzeit bei 1.5mg.

Vielen lieben Dank jedenfalls, ich werde nun einen Shop suchen, der verschiedene Liquids auf reiner VG bw. PG Basis anbietet.. damit ich das mal zusätzlich ausschließen kann und dann mal hin und her probieren mit verschiedenen Aromen etc.
Drückt mir die Daumen :)


Miu  
Miu
Beiträge: 4
Registriert am: 01.10.2014
Geschlecht: weiblich
Ort: Wien


RE: Extrem starker/schlimmer Brechreiz bei diversen Liquids - Ich verzweifel langsam

#10 von lenichen , 07.02.2016 00:06

Ja, klar, die zugtechnik ist das a und o, da hab ich wochen dafür gebraucht um den zeugs ohne husten runter zu bekommen.


"Nicht die Flüchtlinge gefährden unsere Gesellschaft - vielmehr bedroht das globale Kapital die gesamte Weltordnung !"
Slavoj Žižek

"Ware" Demokratie ist, wenn Politiker den Willen von Konzernen und deren Lobbys politisch wie gesetzlich durchsetzen und sich zum Ausgleich dafür von den Bürgern wählen und bezahlen lassen.


 
lenichen
Beiträge: 5.170
Registriert am: 27.12.2015
Geschlecht: weiblich
Ort: bayern...wo sonst ?
Beschreibung: erdbeer-menthol-tante, aber auch viel anneres fruchtkramzeugs


RE: Extrem starker/schlimmer Brechreiz bei diversen Liquids - Ich verzweifel langsam

#11 von sunnymarie32 , 07.02.2016 00:23

wo du grad schreibst - zu viel Magensäure... ich kenn das auch: ich hatte lange Brechreiz aus heiterem Himmel, meisst ne halbe Stunde bis Stunde nach dem Essen und ich hab das nie mit Sodbrennen in Zusammenhang gebracht, weil die meiner Meinung nach dafür typischen Symptome gefehlt hatten. Meine Ärztin hat mich da erst drauf gebracht und mir erstmal was gegen übermäßige Säureproduktion verschrieben. Grund bei mir waren wohl diese Heliobacter oder wie die kleinen Mistviecher heissen... seit dem die durch Antibiotika weg sind, hab ich auch keinen grundlosen Brechreiz mehr.


meine Geräte:
Kangxin Minis, Ele P70, Cuboid, Presa 75, Balrog, RX 2/3, R-Steam 80, Picos
Subtank Minis, GT2-Nachbauten, Simba, Bachelor II, Lemo 2, Metropolis, Protank 4, Flashi-Nachbau V4
ein paar "Einfachdampfen" wie Evod, Emow, Aerotank mit VW-Akkus, iCare, Rocvape Origo


 
sunnymarie32

Beiträge: 2.570
Registriert am: 08.04.2015
Geschlecht: weiblich
Ort: Sachsen Anhalt


RE: Extrem starker/schlimmer Brechreiz bei diversen Liquids - Ich verzweifel langsam

#12 von Glory B. Goode , 07.02.2016 14:24

Zitat von Miu im Beitrag #9

@ Glory:
Ja, ich reagiere auf diverse Metalle & Legierungen. Ein wenig ungünstig, ich weiß, da ja praktisch jeder Verdampfer Metalle enthält. Ich merke es zB auch an meinem Edelstahl DripTip. Da wird aber demnächst Ersatz besorgt.

Muss sagen, rein geruchs & geschmackmäßig sind die bisher gedampften Liquids eh alle super toll.. solange ich sie nicht inhaliere bzw. für längere Zeit in der Mundhöhle lasse.
Habe heut ein paar verschiedene Zugtechniken probiert, und bemerkt, wenn ich das Liquid paffe, die "Dampfwolke" komplett ausatme, und erst dann den Rauch stoßweise in die Lunge einziehe, dass es viel angenehmer und weniger Brechreizauslösend ist. Niktotingehalt liegt derzeit bei 1.5mg.



Wenn Du PG und Aromen anschließen konntest, die Magensäure unter Kontrolle ist und Du keine Lösung gefunden hast, käme der Draht im Coil noch in Frage. Zwar können viele Nickelallergiker, mir inklusive, die Drähte problemlos ab, aber das muss ja nicht auf jeden zutreffen. In dem Fall könnte man auf Titan ausweichen, wobei die anderen Erklärungen der Symptome naheliegender erscheinen.


 
Glory B. Goode
Beiträge: 1.533
Registriert am: 11.09.2015


RE: Extrem starker/schlimmer Brechreiz bei diversen Liquids - Ich verzweifel langsam

#13 von Dampfphönix , 07.02.2016 15:46

Ist das beim Zigaretten rauchen nie passiert?
Durch einen komischen Reflex hatte ich mal Rauch in den Magen bekommen,
also runtergschluckt.....da war es so wie du beschrieben hast...


 
Dampfphönix
Beiträge: 6.435
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: Extrem starker/schlimmer Brechreiz bei diversen Liquids - Ich verzweifel langsam

#14 von Dampfer-Manfred , 07.02.2016 16:00

Zitat von Miu im Beitrag #9


Habe heut ein paar verschiedene Zugtechniken probiert, und bemerkt, wenn ich das Liquid paffe, die "Dampfwolke" komplett ausatme, und erst dann den Rauch stoßweise in die Lunge einziehe, dass es viel angenehmer und weniger Brechreizauslösend ist. Niktotingehalt liegt derzeit bei 1.5mg.

Vielen lieben Dank jedenfalls, ich werde nun einen Shop suchen, der verschiedene Liquids auf reiner VG bw. PG Basis anbietet.. damit ich das mal zusätzlich ausschließen kann und dann mal hin und her probieren mit verschiedenen Aromen etc.
Drückt mir die Daumen :)



Ich würd dir ja sonstwas drücken, auch die Daumen, nee, noch mal. @Miu

Ja, schön, ich glaube, dich hat genau DAS getroffen, das man früher mal 'Geschmacksnerven-Blues' nannte. Nichts schmeckte mehr und besonders heftig aromatisierte Liquids konnten schon mal seltsame Auswirkungen haben.

Diese Phase hatte ich auch, irgendwie erklärte mir jemand das 'warum' das eben so sein könnte. Ich stieg dann von jetzt auf gleich auf's selber mischen um, weil das die einzige Möglichkeit ist, selbst über die Inahltsstoffe und ihre Mengen bestimmen zu können.

Auch wenn es nicht auf den Inhaltsangaben der meissten Liquids selber steht, aber da sind teils Sachen drin, die ICH nicht haben möchte oder muss. Die stehen da nicht drin, weil sie nicht drinstehen müssen, einfach ,weils sie zu gering dosiert sind.

Das an sich ist aber nicht schlimm, sondern die Menge der ganzen Sachen im PAket.
Du hast es selber schon gemerkt, das du es besser verträgst - ohne Würgereiz oder kaum etwas davon - wenn du nur paffst.

Warum ist das so? Es ist die Menge der Zusatzstoffe/Inhaltsstoffe, die deine oberen Atemwege reizen, bei dir anscheinend eben ganz besonders, so das sogar ein Würgereiz ausgelöst wird.

Eigentlich würde ich schlichtweg sagen: Selbst mischen, fertig. Du kannst das komplett machen, aber auch eher nur step by step, indem du deine Fertigliquids mit ganz normaler Basis runterverdünnst. Ob du das jetzt auch vom Nikotingehalt her machen willst, ist dabei deine eigene Entscheidung. Einfach nur das Fertigliquid mit z.B. der gleichen Menge Basis vermischen und dich wieder an dein Lieblingsaroma herantasten.

Und ich würde wetten, das der Würgreflex ein Thema der Vergangenheit ist.
Ersatzweise kannst du auch mal versuchen, ganz einfach reine Basis ohne jegliche Geschmacksstoffe zu dampfen. Erst wenn du dieses 'Nichts' über hast, gibst du in kleinen Teilen dein gewohntes Liquid wieder mit dazu.


Der eine möchte gerne reihern, der andere bekommt einen Schluckauf, das kaum noch Zeit zum Luft holen bleibt.

Die Hersteller der Liquids sind meisst selber auch schon Dampfer, die sich aus Gewohnehit schon ganz andere Aromenmengen reinziehen können. Liquids müssen ja schliesslich schmecken, je spektakulärer, je verflochtener, umso besser.
Ich sag's einfach mal so: nicht jeder 'verträgt' solche Mischungen, einfach weil von den guten Sachen da zuviel drinne ist. Jeder Händler/Shop will die Mitbewerber übertreffen. Ist ganz normal und auch eigentlich nicht schlimm.

Ich hab z.B. schon Fertigliquids gehabt, die ich mit dem doppelten ANteil neutraler BAsis geschmacklich runterverdünnen musste, damit ich sie überhaupt geniessen konnte. Ja, natürlich hab ich dafür auch drauf geachtet, das ich die entsprechende N-Menge in der BAsis hatte - nicht, das man darüber plötzlich zum DAuernuckler wird.



 
Dampfer-Manfred
Beiträge: 4.910
Registriert am: 13.08.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Da, wo meine Haus wohnt :))


   

Wohin mit angebrochenen Liquids, die einem nicht schmecken?
Stark VG lastiges Liquid

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen