Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

Semovar Nivel v3 von Fasttech

#1 von Darkrayn , 25.11.2014 14:54

Hallo.
Ich würde gerne wissen ob jemand Erfahrung mit dem Clone hat.

Hält diese auch die Spannung wie der originale bei sinkender
Akkuspannung?
Leuchtet er wenn die akku leer ist oder zeigt er Fehler an?

Ist die Verzögerung wirklich so extrem bevor er feuert wenn
Man den Knopf drückt?

Gibt es irgendwelche Fehler oder Probleme zum originalen?

Danke im Voraus.



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.


 
Darkrayn
Beiträge: 217
Registriert am: 03.04.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Wilhelmsfeld


RE: Semovar Nivel v3 von Fasttech

#2 von Incubus , 25.11.2014 23:37

Haptisch soll das Teil ganz ordentlich verarbeitet sein, allerdings hab ich (in "dem anderen" Forum) eine nicht ganz so vertrauenserweckende Geschichte gelesen. Da hat der Akkuträger wohl plötzlich (als er nicht in Benutzung war und nur rumstand) angefangen zu zischen wurde heiß (also vermutlich Kurzschluss). Danach waren AT und Akku hinüber.

Zu deinen anderen Fragen kann ich leider nichts sagen (habe mich das teilweise auch schon gefragt ;) ), aber ich weiß auch nicht, inwiefern der AT überhaupt sicher ist. Klar, FT tauscht vermutlich um bzw. schickt Ersatz, und vermutlich ist das ein Einzelfall, aber ein schlechter Beigeschmack bleibt doch. Sonst hätte ich ihn wohl schon bestellt - finde das Tetrisdesign richtig klasse!


 
Incubus
Beiträge: 47
Registriert am: 04.02.2014
Geschlecht: weiblich
Ort: Oberhausen


RE: Semovar Nivel v3 von Fasttech

#3 von Darkrayn , 26.11.2014 08:29

Das hört sich eher nach einem billigen akku an der ausgegast ist, deswegen sind ja da die Löscher in den akkuträger sonst würde sie ja explodieren.

Also die Verarbeitung soll gut sein hab ich gehört, ob allerdings die Platine ein billiger Nachbau ist würde mich interessieren. Ob hier auch die
Voll Funktionen mit drin sind wie beim originalen.

Aber trotzdem danke für deine Antwort, finde leider auch in den andren Foren nichts darüber.

Ja der sieht richtig genial aus und für das Geld kannste nicht mekern, natürlich nur dann
Wenn alles funktioniert.



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.


 
Darkrayn
Beiträge: 217
Registriert am: 03.04.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Wilhelmsfeld

zuletzt bearbeitet 26.11.2014 | Top

RE: Semovar Nivel v3 von Fasttech

#4 von HarryB , 26.11.2014 08:38

Die technische Verarbeitung ist ok, nix mit Gewindehakeln oder scharfen Graten.
Da ich den originalen Nivel nicht habe, kann ich nicht sagen, ob sich die Funktionen unterscheiden.
Zumindest zeigt eine LED neben dem Display, also auf der Platine, an, dass der Akku falsch herum eingelegt wurde (habe ich probiert, weils in der deutschsprachigen Gebrauchsanweisung so aufgeführt ist).
Was ich bemängeln muss, das Teil scheint nur mit absolut vollen Akkus ordentlich zu laufen, bei 3,8V blinkt bei mir die entsprechende Anzeige auf -Akku (fast) leer- , ich dampfe aus Trotz trotzdem weiter!


Ohne Dampf keine Leistung


 
HarryB
Beiträge: 3.622
Registriert am: 24.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: im Land der tausend Gräben


RE: Semovar Nivel v3 von Fasttech

#5 von Marschall , 26.11.2014 09:08

Zitat von Darkrayn im Beitrag #1
Hallo.
Ich würde gerne wissen ob jemand Erfahrung mit dem Clone hat.


Ja, ich hab mir einen gekauft

Zitat von Darkrayn im Beitrag #1
Hält diese auch die Spannung wie der originale bei sinkender
Akkuspannung?
Leuchtet er wenn die akku leer ist oder zeigt er Fehler an?


Bis 3,6 Volt arbeitet er hervorragend, dann erscheint E5.

Zitat von Darkrayn im Beitrag #1
Ist die Verzögerung wirklich so extrem bevor er feuert wenn
Man den Knopf drückt?

ja
Zitat von Darkrayn im Beitrag #1
Gibt es irgendwelche Fehler oder Probleme zum originalen?


Kenne den Originalen nicht.

Danke im Voraus. [/quote]


Das Forum bitte ab sofort unter: www.dampfertreff.ch nutzen


4000 Kinder sterben täglich durch verschmutztes Wasser

Unsere Wundertüten




 
Marschall
Moderator
Beiträge: 2.072
Registriert am: 14.10.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Hönow / im DTF-Team seit 2014
Beschreibung: Einzig, aber nicht artig


RE: Semovar Nivel v3 von Fasttech

#6 von Darkrayn , 26.11.2014 12:36

Hm das hört sich ja nicht so dolle an. War wohl dann ein Griff ins Klo wenn der wirklich so hinterher ist mir der Ausführung bis er mal feuert.
Beim Originalen ging das ja ruckzuck ohne Verzögerung.

Mit dem Abschalten ist beim Originalen bei 3,6/3,7 je nachdem und er zeigt dann auch eine Fehlermeldung an.

Naja mal schauen, vielleicht haben die auch was behoben mit der Verzögerung, glaube ich zwar kaum, aber die Hoffnung stirbt zuletzt.
Wenn nicht bleibt mir wohl doch nur der Weg den Originalen zu kaufen :)

Danke für die Antworten, die helfen mir schon weiter.



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.


 
Darkrayn
Beiträge: 217
Registriert am: 03.04.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Wilhelmsfeld


RE: Semovar Nivel v3 von Fasttech

#7 von Incubus , 26.11.2014 15:54

Zitat von Darkrayn im Beitrag #3
Das hört sich eher nach einem billigen akku an der ausgegast ist, deswegen sind ja da die Löscher in den akkuträger sonst würde sie ja explodieren.

Also die Verarbeitung soll gut sein hab ich gehört, ob allerdings die Platine ein billiger Nachbau ist würde mich interessieren. Ob hier auch die
Voll Funktionen mit drin sind wie beim originalen.

Aber trotzdem danke für deine Antwort, finde leider auch in den andren Foren nichts darüber.

Ja der sieht richtig genial aus und für das Geld kannste nicht mekern, natürlich nur dann
Wenn alles funktioniert.


Am Akku lag es wohl nicht, sorry, hätte ich dazu schreiben sollen. ;) War kein XYZ-fire oder sonstiger. Hier wäre der Thread (darf man das Forum verlinken? Sorry falls dem nicht so sein sollte!): http://www.e-rauchen-forum.de/showthread.php?tid=84678

LG!


 
Incubus
Beiträge: 47
Registriert am: 04.02.2014
Geschlecht: weiblich
Ort: Oberhausen


RE: Semovar Nivel v3 von Fasttech

#8 von Darkrayn , 27.11.2014 08:49

Hab's gelesen. Hört sich ja richtig bescheiden an. Ist das erste Mal wo ich sowas von dem Clone höre, hab jetzt schon viel im Internet gesucht und darüber nichts gefunden. Entweder war es eine montagsproduktion oder der Akku war schon irgendwie angekratzt (meine Vermutung).

Ist ja auch schon öfters passiert das ein akku ausgast. Hoffe nicht das mir sowas passiert, vorallem was wäre passiert wenn sie es nicht gemerkt hätte und geschlafen hätte. Etwas Sorgen bereitet mir das schon.

Achso was ich noch zur Verzögerung fragen wollte wegen Knopf betätigen und Feuern, von was für einer Zeit spricht man da? Habe jetzt von jemand gehört das Verzögerung da ist aber diese ca nur 1 Sekunde und weniger wäre. Stimmt das oder ist es deutlich länger?



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.


 
Darkrayn
Beiträge: 217
Registriert am: 03.04.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Wilhelmsfeld


RE: Semovar Nivel v3 von Fasttech

#9 von Discordian , 27.11.2014 10:06

Nur als Anmerkung: Die Verzögerung kann auch vom Verdampfer kommen - zumindest wenn der selbst gewickelt ist ;-)


Gruß, Max
Disclaimer: All stunts are performed by professionals in controlled environments, such as closed circuits. Do NOT try this at home - visit a friend instead.


 
Discordian
Beiträge: 670
Registriert am: 18.10.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Stuttgart
Beschreibung: Infected

zuletzt bearbeitet 27.11.2014 | Top

RE: Semovar Nivel v3 von Fasttech

#10 von Darkrayn , 27.11.2014 10:39

Klar kommt ja auf sie Stärke des Drahtes an.

Aber trotzdem danke.



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.


 
Darkrayn
Beiträge: 217
Registriert am: 03.04.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Wilhelmsfeld


RE: Semovar Nivel v3 von Fasttech

#11 von HarryB , 27.11.2014 12:49

Das mit dem verzögerten Anfeuern sollte kein ernsthaftes Problem darstellen, ist bei mir unter 1sec.
Knöpfken drücken, DripTip zum Rüssel führen, Rüssel drüberstülpen , tief einatmen, gut isses!
Ich ärgere mich mehr darüber, dass das Dingens bei effektiver 2/3 Akkuspannung auf doof macht!


Ohne Dampf keine Leistung


 
HarryB
Beiträge: 3.622
Registriert am: 24.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: im Land der tausend Gräben


RE: Semovar Nivel v3 von Fasttech

#12 von Darkrayn , 27.11.2014 17:05

Super dann passt es ja. Ja das dürfte er eigentlich nicht. Mein originaler wie gesagt hat bei ca. 3,6 abgeschaltet. Manchmal konntest noch ziehen, aber oftmals hat er dich auch nicht mehr ziehen lassen. War eine Glückssache.



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.


 
Darkrayn
Beiträge: 217
Registriert am: 03.04.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Wilhelmsfeld


RE: Semovar Nivel v3 von Fasttech

#13 von Darkrayn , 19.12.2014 08:09

So habe den Semovar erhalten und natürlich gleich getestet. Da ich ja das original Produkt schon hatte, habe ich ja den Vergleich.

Verarbeitung ist wirklich TOP. Hätte ich nicht gedacht. Kann keinen Unterschied hier zum Originalen feststellen.

Jetzt kommt das Aber:
Die Platine / Chip ist der absolute Schrott. Billige Nachmache und funktioniert nicht richtig. Die Verzögerung ist wirklich happig, wenn man den
Knopf drückt wartet man ca. 1 Sekunde bis dies auch umgesetzt wird von dem Chip und dann mal die LED´s im Display angehen.

Ein voller Akku wird beim ersten Feuern als voll angezeigt und beim zweiten Feuern schon als 3/4 voll angezeigt. Bei 4 Volt auf dem Akku
wird dieser nur noch als 1/2 voll angezeigt. Bei Akkuwechsel wird nichts gespeichert und alles wurde wieder zurück gesetzt.

Hier wurde leider an der Elektronik gespart und man sieht auch, dass es nicht die gleiche Platine ist wie auf dem Original
wenn man diese in der Hand hat. Die Form / Aufmachung ist die selbe, aber das war es dann auch schon.

Naja damit kann man leben, vorallem für das Geld!

Habe allerdings 2 Stück gekauft und der 2. funktioniert schon anderst:

Quallität sind beide gleich verarbeitet, aber die Elektronik beim zweiten spinnt total.
Voller Akku rein, beim 1 Feuern volle anzeige, beim 2. Feuern schon der Akku fast leer
und der ständige Fehler E5 beim Feuern. Selbst mit anderen Akkus die gleiche Problematik.
Gewinde und alles wurden gesäubert, Verdampfer getauscht usw, hilft alles nichts.
Er feuert zwar weiter bei dem E5 Fehler, aber der Akku hat von 6 Strichen nur 1 Strich.

Also Fazit:
1 Semovar funktioniert und sieht auch spitze aus und der andre sieht spitze aus und funktioniert nicht!

Wer mit der Verzögerung leben kann, der macht hier nichts falsch (außer er bekommt auch ein Montagsgerät).



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.


 
Darkrayn
Beiträge: 217
Registriert am: 03.04.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Wilhelmsfeld


RE: Semovar Nivel v3 von Fasttech

#14 von jackjona , 17.01.2015 00:08

Hast du mal getestet, ob die Platine vom org. Semovar in den Clone paßt. So hätte man ein top funktionierenden Semovar in Tetris Optik und Ersatzteile satt ;)


Dampfer seit 14.09.2010 - 17:00 Uhr
Dat is`n Dampfmaschin - Org. Taifun GT III auf dem org. Taifun Skarabäus Pro


 
jackjona
Beiträge: 260
Registriert am: 10.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: WESEL


   

Frage bzgl. ZMAX V2 Extension (2x 18650)

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen