vamo v6

02.11.2014 14:18
avatar  ehno
#1 vamo v6
avatar

Hi leute,

Da mir meine ego-cc nicht genug dampf machz hab ich mir nun den Aspire Nautilus und den ego Twist akku zugelegt zum Testen.
Macht alles ordentlich dampf, nur ist der akku schnell am ende mal abgesehen das die Optik auch scheisse ausschaut ☺

Nun will ich mir den Vamo v6 Akkuträger zulegen und weis nur nicht welche Akkus (
Geschützt,ungeschütz) und ladegerät. Kann denn bei den ungeschützten akkus was passieren? Passen in der V6 überhaupt geschützte Akkus rein?

Hab mich schon bei Akkuteile umgeschaut, aber irgendwie erschlägt mich das dort alles.
Wäre lieb wenn Ihr mir helfen könntet.

Schönen Sonntag wünsche ich Euch, euer ehno


 Antworten

 Beitrag melden
02.11.2014 14:19
avatar  ehno
#2 RE: vamo v6
avatar

Ups. Seh grad falscher Bereich. Bitte verschieben. Daaanke


 Antworten

 Beitrag melden
02.11.2014 14:25
avatar  Mischu
#3 RE: vamo v6
avatar
S-MOD

Zitat von ehno im Beitrag #2
Ups. Seh grad falscher Bereich. Bitte verschieben. Daaanke



 Antworten

 Beitrag melden
02.11.2014 14:40 (zuletzt bearbeitet: 02.11.2014 14:44)
avatar  Hermel
#4 RE: vamo v6
avatar
Bilder Upload

Zitat von ehno im Beitrag #1
(...) Kann denn bei den ungeschützten akkus was passieren? Passen in der V6 überhaupt geschützte Akkus rein?


Hallo ehno,

Es ist gut, dass Du Dir über die Betriebssicherheit Deiner zukünftigen Dampfausstattung Gedanken machst.
Gleichwohl empfiehlt man allgemein für geregelte Akkuträger (und da gehört die Vamo ja dazu) besser ungeschützte Akkus zu benutzen - und zwar aus doppeltem Grunde:

- Die "protected" (=geschützten) Akkus könnten schlichtweg zu lang für die Vamo sein und nicht richtig hinein passen.
- Die spezielle Schutzschaltung der geschützten Akkus könnte mit der Elektronik der Vamo ins Gehege kommen.

Denk dran, die Vamo hat ja ihren eigenen Tiefentladungs- Verpolungs- und Überlastschutz. Da wären protected Akkus also eher "doppelt gemoppelt";-).

Tatsächlich ist das Angebot an (ungeschützen) 18650er Akkus sehr groß - aber ich bin sicher, dass Du hier jede Menge sinnvolle Empfehlungen erhalten wirst.

LG - Hermel

Edit: Falls es interessiert, ich nehme diese hier: https://www.akkuteile.de/samsung-inr1865...n-top/a-100673/

Die gelebten Jahre soll man nicht zählen, sondern wiegen!

 Antworten

 Beitrag melden
02.11.2014 14:44
#5 RE: vamo v6
avatar

für die Vamo sowie für alle geregelten, die normal bis 15 Watt mit Standartköpfen laufen empfehle ich immer die Panasonic NCR18650 B mit 3400 mah Als Flat Top.

die sind vollkommen ausreichend und haben ne hohe Kapazität.

mfg

Sigelei 100 Watt Plus / 2 x Cloupor 30 Watt Mini / Eleaf Istick 50 Watt / Smok Xpro M80 / Sigelei 30 Watt Mini

Aspire Atlantis 5 ml / Aspire Nautilus "Hollowed" / Aspire Nautilus Mini "Dödeltank" / Beyond Vape Silo / Kanger Subtank Mini / Horizon Arctic Sub Ohm / Eleaf Melo

 Antworten

 Beitrag melden
02.11.2014 14:44
#6 RE: vamo v6
avatar

Ich verwende ausschließlich die 18650PF von Panasonic https://www.akkuteile.de/panasonic-ncr18...-3-7v/a-100634/

Diese Akkus haben eine gute Kapazität und sind bis 10A dauerbelastbar und sind offenbar auch dauerhaft für einen guten Preis zu haben.


 Antworten

 Beitrag melden
02.11.2014 15:19 (zuletzt bearbeitet: 02.11.2014 15:22)
avatar  ehno
#7 RE: vamo v6
avatar

Alsooo ertmal danke euch wird wohl 3mal PanasonicPanasonic NCR18650B 3,6V 3400mAh und als LadegerätXtar VP1 - Ladegerät für Li-Ion. Akkus incl. KFZ Adapter
Werden
Link Akku: https://www.akkuteile.de/lithium-ionen-a...00mah/a-100639/
Link Ladegerät: https://www.akkuteile.de/ladegeraete/xta...apter/a-500204/

Was haltet Ihr davon ?
Das zusammen mit dem Nautilus sollte doch funktionieren und gut dampfen oder nicht.


 Antworten

 Beitrag melden
02.11.2014 15:33
avatar  ehno
#8 RE: vamo v6
avatar

Edit: wird doch 3 mal der18650PF werden. Was sagt ihr zum Ladegerät?


 Antworten

 Beitrag melden
02.11.2014 17:46 (zuletzt bearbeitet: 02.11.2014 17:56)
avatar  Hermel
#9 RE: vamo v6
avatar
Bilder Upload

Zitat von ehno im Beitrag #8
Edit: wird doch 3 mal der18650PF werden. Was sagt ihr zum Ladegerät?


Schick!

Ich selbst nutze seit geraumer Zeit das (etwas popeligere aber dafür preisgünstigere) Xtar WP2 II und bin eigentlich ganz happy damit.
Da wird Deine "edlere" Variante doch wohl erst recht okay sein, nehme ich mal an.

LG - Hermel


Edit: Hab mir grad den Test beim "mountainprophet" angeschaut ( http://www.mountainprophet.de/2013/02/03...lader-xtar-vp1/ ) - wenn der schreibt, das Ladegerät ist gut, dann ist das auch gut!

Die gelebten Jahre soll man nicht zählen, sondern wiegen!

 Antworten

 Beitrag melden
10.11.2014 18:51
avatar  BB
#10 RE: vamo v6
avatar
BB

Zitat von ehno im Beitrag #8
Edit: wird doch 3 mal der18650PF werden. Was sagt ihr zum Ladegerät?


Ist beides eine perfekte Wahl für den Zweck!

mfg


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht