Vorstellung PanikPete

11.07.2014 11:01
#1 Vorstellung PanikPete
avatar

Hi zusammen,

ich bin der Pete, 33 Jahre aus der Nähe von Hamburg.

Ich dampfe nun seit fast einem Jahr und bin wirklich begeistert.
Mitlerweile ist das Dampfen für mich viel mehr, als es das Rauchen jemals war, nämlich schon ein Hobby.

Zum Dampfen bin ich eigentlich eher durch Zufall gekommen:
In einem meiner Stammforen wurde ein Thread "Dampfer hier?" erstellt, welchen ich bestimmt 1-2 Monate garnicht gelesen hatte, weil ich nichtmal ansatzweise etwas damit anfangen konnte. Ich dachte es handelt sich bestimmt um irgendein Dorf am anderen Ende von Deutschland oder sowas.

Da der Thread aber recht lebendig war, hab ich dann irgendwann endlich einmal reingeschaut. Da waren Bilder drin... die haben mir natürlich wieder nichts gesagt. Ich hatte bisher absolut 0 Berührungspunkte mit dem Dampfen gehabt. Was ich aber gesehen hab war technischer Schnickschnack, und das hat sofort mein Interesse geweckt.
Ich bin totaler Technik-Freak (=Nerd), von Beruf Anwendungsentwickler und kann eigentlich gar nicht genug von technischen Spielereien bekommen (HTPC, Programmierbare LED Steuerung als Ambilight, Race-Rig mit Halbschale für den PC etc).
Nun war mein Technikinteresse also geweckt, also hab ich mir die einzelnen Posts dort durchgelesen. Dampfen, nicht so ungesund wie rauchen, günstiger, schmeckt besser, mehr Spaß, Hobby, HWV (war natürlich nicht erklärt, was das sein soll, hat mich aber auch nicht vor der Infektion geschützt) usw. Jo.. ok.. also alles besser UND Technikkram? Wie geil ist das denn? Hab dann sofort angefangen, mich über das Dampfen an sich intensiv zu informieren, also was das ist, wie da genau die gesundheitlichen Betrachtungen sind, wie man gescheit anfängt etc. Natürlich bin ich damals auch schon auf das Forum hier gestossen und habe hier auch sehr viel gelesen.
Natürlich gab es dutzende Vorschläge zu Einstiegsgeräten, Nikotinstärken und den ganzen abgehobenen Kram, der einen Anfänger einfach nur überfordert.
Nach dem ganzen Lesen hab ich mir dann etliche Youtube Videos angeschaut, was auch sehr viel Freude bereitet hat.
Ansich war die Entscheidung, das mal auszuprobieren schon beim Technikkram gefallen, so hab ich dann einfach beschlossen, das mal auszuprobieren.
Der erste Kauf war dann die ego-c. Mit einem 5er-Pack verschiender Tabak-Liquids (4*18er, 1*24er).

Jo, das war totaler Mist (für mich). Hat einfach nur schlecht geschmeckt. Ich bin ja vom Rauchen gekommen, da sucht man ja erstmal nach Tabakgeschmäckern, oder?
Ich hatte ja garnich den Vorsatz, mitm Rauchen aufzuhören oder sowas. Ich wollt das einfach mal zu Hause ausprobieren. Stress hatte ich also durch die Fehlschläge nicht, also das Ding abends immer mal ausprobiert, und dann ne Kippe angezündet. Najo.. hatte nich funktioniert, also wieder informieren. Um das ein wenig abzukürzen, habe ich noch diverse weitere Bestellungen gemacht, weil ansich fand ich das ziemlich interessant alles. Ich bin dann irgendwann endlich bei der EVOD gelandet, mit den schönen 1000er ego-c twist. Und Fruchtaromen. Jetzt, ca. 7 Monate später habe ich die EVODs immer noch als Reserve/für Unterwegs wenn Platzmangel, hautsächlich für die Arbeit nen Kanger Aerotank Mega auf SVD. Frucht mag ich immernoch recht gerne, aber mein GoTo ist Methol/Mint, welches ich selber mische.

Als ich anfing, die EVODs mit zur Arbeit zu nehmen und damit auch den Entschluss gefasst hatte, die ollen Stinkeröllchen sein zu lassen, habe ich dann so nach und nach (indirekt) meine Kollegen konvertiert. Ich hab nicht wirklich aktiv auf die eingeredet, aber hab halt meine Erfahrungen und meine Begeisterung geteilt. Zumal ich mit der EVOD (dem Starterset) ja auch einen sehr günstigen, soliden Anfang vorschlagen konnte. Wir sind hier nun von 6 Rauchern auf 2 Raucher und 4 Dampfer gekommen. Herrlich, nie wieder Versandkosten bei Liquidbestellungen

Nun bin ich jedenfalls hier und möchte nicht mehr ganz so passiv im Forum rumgeistern, daher also meine Registrierung und Vorstellung hier.
Falls irgendwem irgendwelche Fragen zu meiner Vorgeschichte aufkommen, einfach melden


 Antworten

 Beitrag melden
11.07.2014 11:05
avatar  Mischu
#2 RE: Vorstellung PanikPete
avatar
S-Mod & Ehrenamtlicher
Rabattjäger des DTF

Hallo
hier bei uns Dampfern , und mit uns Dampfern........
Du wirst hier gerne aufgenommen
und auch ausführlich und kompetent bei Fragen und Problemen unterstützt werden.

Du bist jetzt freigeschaltet im Forum zum e-dampfen und kannst in allen Bereichen lesen und dort auch schreiben

In der Schubs-Wiese findest Du einige Threads, die dem Forum am Herzen liegen und wichtig sind .


Für Online und Offline - Shop Listen guckst du dort
Rabatte & SHOP Listen A-Z
Pro und Contra der Shops kannst du dort finden
Shops, pro & contra

Info: Alle Shops die du in der Foren Übersicht findest http://www.dampfertreff.de/, sind keine Empfehlungen des Forums, sondern dienen unseren Usern zum Erfahrungsaustausch oder zur direkten Kontaktanfrage an den Shop.


Um Aromen und Liquid zu testen schaust du dort

Wundertüten
Dort kannst du kostenlos jede Menge Aromen und Liquid-Sorten testen!!!


In dein Profil kannst du dir ein eigenes Avatar hochladen.
Falls du kein brauchbares findest, kannst du in deinem Profil eines aus der Galerie einpflegen.
Schöner ist natürlich etwas persönliches.
Achte aber bitte darauf, daß du mit deinem Avatarbild nicht gegen das Urheberrecht verstösst!



 Antworten

 Beitrag melden
11.07.2014 12:03
avatar  Ben
#3 RE: Vorstellung PanikPete
avatar
Ben

Dampfpirat

Hallo @PanikPete !
Wenn Du unseren Freiheitskampf unterstützen möchtest, kannst Du das hier.




Danke!


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht