Neue Mitglieder dürfen sich hier vorstellen :)

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2019 im Kalender eintragen!

X

Umfrage: Vinirette (DE) pro und contra

Es können mehrere Antwortmöglichkeiten gewählt werden!

0
0%
15
21,4%
4
5,7%
4
5,7%
10
14,3%
0
0%
2
2,9%
6
8,6%
8
11,4%
14
20%
7
10%
Sie haben entweder bereits abgestimmt, oder Sie haben nicht die nötigen Rechte, um an dieser Umfrage teilzunehmen.
23 Mitglieder haben an der Abstimmung teilgenommen.

*Vinirette (D) pro und contra

#1 von andy , 26.05.2010 21:28

Habt ihr Erfahrungen mit dem Shop? Dann stimmt hier ab...

Achtung, dieser Thread dient nur zum Erfahrungsaustausch der Mitglieder und ist kein Einkaufs-Tip des Forums.
https://www.vinirette.com/

[rot]Zu jeder Teilnahme an den Umfragen gehört IMMER eine kurze Erklärung![/rot]


andy  
andy
Beiträge: 1.933
Registriert am: 25.04.2010

zuletzt bearbeitet 15.11.2015 | Top

RE: *Vinirette (DE) pro und contra

#2 von pinselinchen , 16.06.2010 22:15

für mich nicht akzeptabel da, zu hohe liquidpreise und außer pfeife nur mini e-zigaretten! werde ich nicht weiterempfehlen!


liebe grüße vom pinsel
ich weiss nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird.
ich weiss nur, dass es anders werden muss, wenn es besser werden soll....


 
pinselinchen
Beiträge: 1.109
Registriert am: 28.04.2010


RE: *Vinirette (DE) pro und contra

#3 von Ananas , 30.10.2010 07:04

Naja, ich mag zwar Kaffee- und Virginia-Liquids sehr gerne (die anderen kenne ich noch nicht) und die Preise akzeptiere ich, weil die Liquids es mir Wert sind - aber so ganz korrekt arbeitet der Laden nicht :

Bei dem Angebot, sein Liquid selbst zusammenzustellen, bekommt man angeblich vor den 200ml (Hauptlieferung) 3 Proben mit je 5ml - aber halt nur "angeblich", ich habe gleich die 200 erhalten, die 15ml sind unter den Tisch gefallen.

Gut, meine Bestellung war grundsaetzlich ein Standard-Liquid, das ich bereits kannte, ich brauchte daher nicht wirklich vorab 3 Proben und die fehlenden 15ml machen mich auch nicht arm - aber umgerechnet auf die relativ hohen Standard-Liquidpreise sind da immerhin knapp 15 Euro einfach unter den Tisch gefallen und wenn man es auf die 200ml hochrechnet sind es immer noch etwas ueber 8 Euro.

Besonders nett finde ich sowas nicht :-(


 
Ananas
Beiträge: 2.043
Registriert am: 19.09.2010


RE: *Vinirette (DE) pro und contra

#4 von alberta , 31.10.2010 00:21

Die 3 Proben mit je 5ml musste man extra anfordern. Die kurze Notiz in der Bestätigungs mail nach Bestellung, habe ich auch erst nach
ca 10 Tagen gelesen. Hatte mich schon geärgert, dass die nicht automatisch geliefert wurden, denn die Proben waren ja Teil dieses Angebotes.
Scheinbar muss man künftige Nachbestellungen auch per eMail tätigen, denn im Warenkorb werden auch nach Anmeldung 111,- statt 99,- angezeigt.

Finde ich auch nicht besonders Kundenfreundlich :-(


 
alberta
Beiträge: 241
Registriert am: 13.09.2010


RE: *Vinirette (DE) pro und contra

#5 von Ananas , 31.10.2010 02:23

Noe, in meiner Bestaetigungsmail steht gar nichts davon

p.s.: Da mein Mailclient nur Text anzeigt, habe ich auch den HTML-Teil manuell kontrolliert, auch da steht nichts davon, dass man eine zusaetzliche Mail schicken soll, um das zu bekommen, was man gekauft hat.


 
Ananas
Beiträge: 2.043
Registriert am: 19.09.2010

zuletzt bearbeitet 31.10.2010 | Top

RE: *Vinirette (DE) pro und contra

#6 von dingdong , 16.01.2011 11:44

Ich warte seit nem Monat auf mein Holunder Fluid. Ich hatte damals eine große Bestellung gemacht, Holunder schien wohl nicht lieferbar zu sein und sollte deshalb laut Lieferschein asap nachgeliefert werden. Pustekuchen ... seitdem habe ich nichts mehr gehört, auch auf meine Email Anfrage kam bis dato keine Antwort. Service wird bei Vinirette leider nicht allzu groß geschrieben.


dingdong  
dingdong
Beiträge: 14
Registriert am: 05.12.2010


RE: *Vinirette (DE) pro und contra

#7 von Äpfelchen , 16.01.2011 12:22

Ja der Service ist mies
Auch dauern bestellungen viel zu lange
Ich bestelle mitlerweile gar nicht mehr bei Vinirette selbst sondern bei Partner shops...... da hat man wenigstens einen Ansprechpartner
Und günstiger ist es auch *flüster*


dampfende Grüße .... Petra (Toska)

Ich sage was ich denke ... und du?


 
Äpfelchen
Bilder Upload
Beiträge: 628
Registriert am: 07.10.2010


RE: *Vinirette (DE) pro und contra

#8 von dingdong , 04.02.2011 12:56

Immer noch kein Feedback


dingdong  
dingdong
Beiträge: 14
Registriert am: 05.12.2010

zuletzt bearbeitet 04.02.2011 | Top

RE: *Vinirette (DE) pro und contra

#9 von steve , 10.02.2011 22:01

Ich habe vor einer Woche bei Vinirette bestellt und meine Ware bis jetzt nicht erhalten. Auf meine Emails bekomme ich keine Antwort und wenn man dort anruft geht niemand ans Telefon. Ach ja auf den Callbackservice reagiert auch keiner
Also aktuell nicht zu empfehlen

geht mir leider genauso :/ warte seit knapp 4 Wochen auf mein Liquid


 
steve
Händler mit Shop
Beiträge: 84
Registriert am: 20.01.2011


RE: *Vinirette (DE) pro und contra

#10 von dingdong , 12.02.2011 19:51

Yay. Vinirette hat es nach sage und schreibe 2 Monaten geschafft mir das fehlende Liquid zu schicken. Also Goodie habe ich netterweise ein weiteres Liquid für lau bekommen. Dennoch: empfehlen kann ich den Laden nicht. Besser ist man wohl bedient, wenn man über einen Reseller ordert.

Eine kleiner Hinweis, dass es noch ein paar Tage dauert hätte mir vollkommen gereicht. Aber nein, weder per Mail, Kontaktformular noch Telefon war jemand in der Lage zu antworten.

Cheerio


dingdong  
dingdong
Beiträge: 14
Registriert am: 05.12.2010


RE: *Vinirette (DE) pro und contra

#11 von Helge , 16.05.2011 21:28

Bei Vinirette habe ich meine Erst- und Letztbestellung zugleich getätigt.
Laaaaaange Lieferzeit und teuer, dafür kam dann das falsche Liquid.
Die Qualität finde ich durchaus ok.


 
Helge
Beiträge: 90
Registriert am: 06.05.2011


RE: *Vinirette (DE) pro und contra

#12 von Susa , 17.05.2011 19:33

Die Qualität ist schon super, aber auch teuer.

Meine Bestellung dauerte normale 2 Wochen, es wird ja auch frisch gemischt, also für mich okay.
Allerdings habe ich auf meine Anfrage, was 200 ml oder mehr Lakritz kosten würden seit 6 Wochen keine Antwort
bekommen, das wird wohl auch nichts mehr, schade.


Liebe Grüsse

Susa

Was kostet die Welt?! Achso... Hm, dann nehme ich ne kleine Cola.



Bislang fürs dampfen 3.830,00.-- Euros ausgegeben


 
Susa
Bilder Upload
Beiträge: 7.168
Registriert am: 15.02.2011


RE: *Vinirette (DE) pro und contra

#13 von Bärenhäuter , 07.06.2011 19:30

Also ich kann nur sagen, dass meine Lieferung nach zwei Tagen kam und ich zufrieden bin.

Gruss


Lass Dich nicht vergaucken!


 
Bärenhäuter
Beiträge: 924
Registriert am: 10.04.2011


RE: *Vinirette (DE) pro und contra

#14 von dieberlinermaus ( gelöscht ) , 07.06.2011 19:33

Also ich habe in der letzten zeit 3 x bestellt , Liquid kam jedesmal 2-3 Tage später an.
Nur komisch das das Maracuja so extrem nach Zentis Marzipankartoffeln riecht und schmeckt *gg*
war wohl ne Fehlfüllung , aber ich beschwer mich nicht , das zeug schmeckt saugut


dieberlinermaus

RE: *Vinirette (DE) pro und contra

#15 von Ananas , 23.08.2011 20:08

Zitat von Ananas
Naja, ich mag zwar Kaffee- und Virginia-Liquids sehr gerne ...


Sehr negativ : Die Rezeptur wird veraendert, der Name bleibt gleich - ich hasse sowas!

Kaffee, lange Zeit mein Lieblingsliquid schmeckt inzwischen beschissen und das liegt definitiv nicht an meinem veraenderten Geschmacksempfinden. Die Farbe ist voellig anders (schwach gelb statt dunkelbraun), es ist ein voellig anderes Liquid, das ueberhaupt nicht mehr nach Kaffee schmeckt :-(


 
Ananas
Beiträge: 2.043
Registriert am: 19.09.2010

zuletzt bearbeitet 23.08.2011 | Top

RE: *Vinirette (DE) pro und contra

#16 von RavenDark , 29.11.2011 23:23

Also ich bin begeistert von Vinirette. Ok, es gibt billigere Shopos, aber Qualität hat seinen Preis. Was mir aber am besten gefällt, sind die Vinirette-Liquids. Das Liquids "Virginia" ist nicht ganz mein Fall, weil ich vom Geschmack einen mittelschweren Brechreiz bekomme, aber alle anderen 21 Sorten die ich probiert habe, sind der Hammer. Am liebsten mag ich übrigens Mint und AmericanBlend.


RavenDark  
RavenDark
Beiträge: 12
Registriert am: 27.11.2011

zuletzt bearbeitet 29.11.2011 | Top

   

*VaporExMachina (D) pro und contra
1 • Shopbewertungen - wie geht es?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht











e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz