Mundstück hat nach 10 Minuten Dampfen schwarze Stellen

18.04.2021 21:48
#1 Mundstück hat nach 10 Minuten Dampfen schwarze Stellen
avatar

Hallo Ihr Lieben,

mal wieder eine Frage: Bei der Benutzung eines neuen Aromas (Schokolade) bemerke ich, dass das Mundstück hat nach ca. 10 Minuten Dampfen schwarze Stellen aufweist (also ganz vorn). Keine Ahnung, ob das mit dem vorigen Mundstück (das war schwarz) auch passiert war - da war es nicht sichtbar.

Ist das normal oder etwas Schädliches? Teer kann es ja nicht sein, weil nichts verbrannt wird...

Bildanhänge
imagepreview

e-zig.jpg

download


Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!

 Antworten

 Beitrag melden
18.04.2021 21:52
#2 RE: Mundstück hat nach 10 Minuten Dampfen schwarze Stellen
avatar

Hatte ich bei manchen Aromen auch schon. Vanille, Tabak, Schokolade. Das sind schwere Kandidaten. Schau dir die coil Mal an. Kann sein, dass die sehr zugesetzt ist. Das zieht man dann mit hoch.

"Was 2,6 Ohm?? so hoch? Schmeckt das noch?"

 Antworten

 Beitrag melden
19.04.2021 09:33
#3 RE: Mundstück hat nach 10 Minuten Dampfen schwarze Stellen
avatar

Also normal oder schädlich?


 Antworten

 Beitrag melden
20.04.2021 18:37
#4 RE: Mundstück hat nach 10 Minuten Dampfen schwarze Stellen
avatar

P.S. Die Coil sieht ziemlich sauber aus.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht