Neue Mitglieder dürfen sich hier vorstellen :)

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2019 im Kalender eintragen!

X

DRA XL Optimierung

#1 von Captain Blackbird , 15.02.2013 22:04

Irgendwie war ich mit dem DRA XL nicht so wirklich zufrieden.
Die Geschmacksentfaltung war nicht wirklich gut, egal wie man den Pol innen dreht.
Das original Luftloch geht knapp am verstellbaren Mittlepol vorbei.

Somit streicht die Luft also längst über die Wicklung anstatt quer wie bei den meisten Tanksystemen.
Jetzt ist der Innenraum aber verflixt groß und ein Luftloch frontal (quer) zur Wicklung würde Problematisch bei der Strecke die man zwischen den Polen hat.
Würde man das vergrößern wäre wohl eine bessere Verwirbelung da, allerdings müsste man dran ziehen wie Blöde und eine 7l Taucherlunge haben...

Ich hab leider nur ne kleine 100ml Lunge, ergo muss man sich was einfallen lassen.

Ich brauche also mehr Verwirbelung, damit das Aroma sich gescheit entfaltet.
Das es auf der Lunge Drückt ist bei mir völlig Zweitranging.

Also kurz überlegt wie ich mal für Wirbel sorge...

Die Antwort ist ein 2. Luftloch was dem ersten entgegen wirkt.

Also kurz abgemessen und damit ich nicht wie durch eine Pappröhre ziehe sondern noch Zugwiderstand habe das kleinstmögliche was machbar ist genommen.

Auch sollte es bewusst etwas unsymmetrisch sein.

Hier dann die Lösung:





Das linke Loch hat einen Durchmesser von 0,8mm
(der Optik wegen eine 1,2mm Senkbohrung)

Auch ist es mittig angesetzt und nicht direkt unter dem Ring wie das rechte Loch.

Das rechte Loch hat 1mm Durchmesser und sitzt etwas höher.

Somit ist sichergestellt das genug Verwirbelung im Inneren entsteht.


edarude222 hat sich bedankt!
 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011


   

Vamo XS
BO-8 MOD

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht







e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz