Einstellungen Morph + Kick und resultierender Akkuverbrauch

19.11.2012 22:26
avatar  Blank
#1 Einstellungen Morph + Kick und resultierender Akkuverbrauch
avatar

TROLL

Hallo liebe Gemeinde,

seit über 4 Wochen bin ich Besitzer eines Morph mit Kick by Evolv. Ich betreibe den auf der Einstellung 12 Uhr. Habe leider keine Skala, oder meine Brille ist zu schwach ;-)
Ich bin nicht sehr glücklich, außer dass sehr viele von meinen Verdampfern darauf toll aussehen. Deswegen würde ich den gerne behalten, viel mehr noch ordentlich nutzen.
Nur die Dampfentwicklung finde ich dürftig im Gegensatz zum V-Max oder LT2.0. Den V-Max nutze ich nur auf 3V habe und ziemlich große Dampfwolken habe (oft kokelts auch) aber für gerade ESS Verdampfer finde ich den V-Max grandios. Den LT nutze ich nur für die Faserverdampfer wie Vivi-Nova oder the Vapor. Komischerweise Dampft der AGA auf der LT bei 4.2V auch recht heftig, und auf dem Morph kommt nur ein laues Lüftchen.

Seit Samstag bin ich stolzer Besitzer eines Pegasus. Dieser ist mit 2Ohm auf ESS gewickelt. Auf einem V-Max dampft der super, auf der LT wenig, auf dem Morph mit Kick fast nichts. Schade weil der sieht wie für den Morph gemacht aus. Der einzige Verdampfer, der auf dem Morph geht ist der the Vapor und der Vivi-Nova.

zu meinen Fragen:

1. Gibt es irgendwo eine Aufschlüsselung Uhrzeit = Watt ?

2. Ich stelle fest das meine Trustfire Akkus, die ich von Vape4me dazu bekommen habe superschnell leer sind (ca. 4 Std), und der Akku nur noch taktweise etwas abgibt. Dieselben Akkus halten in der LT2.0 fast 2 Tage bei 3.9 V Einstellung. Jemand eine Ahnung, wie das begründet ist?

3. Welche Akkus sind zu empfehlen?
Ich habe mir jetzt vier mal die Panasonic CGR 18650 CG bestellt. Ich hoffe die gehen besser.

Ich dachte immer meine Wicklung würde nicht dampfen, bis ich den Pegasus auf den V-Max drehte. Nur... das ist meiner Meinung nach unschön.

Über guten Rat würde ich mich sehr freuen und sage im Voraus meinen Dank.

Grüße aus dem Westend von NRW
Frank


 Antworten

 Beitrag melden
19.11.2012 22:44
#2 RE: Einstellungen Morph + Kick und resultierender Akkuverbrauch
avatar

Die Panasonic sind auf jeden Fall besser...
Der Kick hat auf der Platine rund um den Poti die Markierungen, dreh mal auf dann dampft es sichermehr ...


 Antworten

 Beitrag melden
19.11.2012 22:44
#3 RE: Einstellungen Morph + Kick und resultierender Akkuverbrauch
avatar

Hallo,
die Panasonic werden besser funktionieren als die protected Trustfires. Mit dem Kick brauchst du keine protected Akkus verwenden. Genaueres findest du hier.
"Welcher Akku für welchen Akkuträger?" - Übersicht


 Antworten

 Beitrag melden
19.11.2012 22:47
avatar  Kurti
#4 RE: Einstellungen Morph + Kick und resultierender Akkuverbrauch
avatar

Hier mal ein Bild vom Kick.
Die Zahlen neben dem Poti beachten.
12 Uhr Einstellung = 7,5 Watt


 Antworten

 Beitrag melden
19.11.2012 23:08
avatar  Blank
#5 RE: Einstellungen Morph + Kick und resultierender Akkuverbrauch
avatar

TROLL

OK :) ich schaute bisher nur auf des Poti ;-)
Boah Kurti wie geil ist die Nahaufnahme... Camera == ?#

dort sah ich nichts... Danke dir

Zu den Fragen 1-3 vielleicht noch jmd Aufklärungsbedarf ?


 Antworten

 Beitrag melden
20.11.2012 02:23
#6 RE: Einstellungen Morph + Kick und resultierender Akkuverbrauch
avatar

Also bei mir funzt der Morph auch nicht richtig mit kick also 2,2 Ohm Wicklung auf meinen Kayfun und kick voll aufgedreht benutze die efest 18650 Akkus aber die dampf Entwicklung ist echt mager. Leider !!!!!


 Antworten

 Beitrag melden
20.11.2012 02:51
#7 RE: Einstellungen Morph + Kick und resultierender Akkuverbrauch
avatar

Zitat von Assifatale im Beitrag #6
... 2,2 Ohm Wicklung auf meinen Kayfun und kick voll aufgedreht ...

Hast du schon mal einen anderen AT probiert? Könnte ja auch an deiner Wicklung liegen.

Gut Dampf


 Antworten

 Beitrag melden
20.11.2012 03:18
avatar  Eddy
#8 RE: Einstellungen Morph + Kick und resultierender Akkuverbrauch
avatar

Moin,

Ihr seid auf dem Holzweg - sorry. :-) War ich aber auch lange - hab mich immer gewundert, warum der Akku über Nacht leer war.

Der Morph, der Bolt und andere, die den Taster oben haben - also zwischen Carto und Kick - schalten nur den Strom. Aber nicht den KICK AUS!
Der Telescope und jeder andere mit Popotaster, schalten den KICK stromlos. Nur die können das.

Bei den anderen läuft der KICK die ganze Zeit in einer Art Standby-Modus und saugt am Akku. Geht in dem Moment los, wo der Akku eingelegt wird. Auch, wenn Du den Taster nicht drückst, wird der Akku geleert. Felix hat mich drauf hingewiesen und ich habs dann selbst auch herausgefunden - kann es demzufolge auch beweisen. Der Telescope kann tagelang herumliegen und legt sofort los - kein Verlust und ordentlich Dampf.

Der KICK ist eben NICHT für jeden Akkuträger geeignet, das ist eine Falschmeldung. Solange es keinen Akkuträger gibt, der den Taster oben hat und ZWISCHEN KICK UND AKKU schaltet, werden Akkus leergelutscht. Isso.


 Antworten

 Beitrag melden
20.11.2012 03:26
#9 RE: Einstellungen Morph + Kick und resultierender Akkuverbrauch
avatar

Erklär mir mal bitte, wo der Unterschied ist, ob ich den Stromkreis "Plus-seitig" oder "Minus-seitig" unterbreche.
Strom fließt doch nicht, wenn der Stromkreis unterbrochen ist?


 Antworten

 Beitrag melden
20.11.2012 03:32
#10 RE: Einstellungen Morph + Kick und resultierender Akkuverbrauch
avatar

Seltsam, bei mit ist der Kick u.a. im Morph, Nanus max und Bolt. Da wird nichts "leergelutscht". Ich kann keinen Unterschied zu GGTS, Don, Mortar usw. feststellen. Hat jetzt nichts mit dem Kick zu tun, aber der Provari verbraucht auch ständig Strom für die Elektronik. Der Verbrauch der Steuerungen ist so gering, daß er vernachlässigbar ist. Kann man eigentlich auch ausrechnen, wieviel "Ruhestrom" fließen müsste, damit ein 18650 über Nacht leer wird. Da müsste dein Kick einen kleinen Defekt haben.

Gut Dampf


 Antworten

 Beitrag melden
20.11.2012 03:37
#11 RE: Einstellungen Morph + Kick und resultierender Akkuverbrauch
avatar

Zitat von Vapor^Tom im Beitrag #9
Erklär mir mal bitte, wo der Unterschied ist, ob ich den Stromkreis "Plus-seitig" oder "Minus-seitig" unterbreche.
Strom fließt doch nicht, wenn der Stromkreis unterbrochen ist?

Beim Popo Schalter ist der Minuspol des Akkus durch den Taster vom Gehäuse getrennt. So bekommt der Kick keinen Minus Kontakt. Bei den anderen AT liegt Minus über das Gehäuse an und Plus am Akku.

Gut Dampf


 Antworten

 Beitrag melden
20.11.2012 10:35
avatar  Eddy
#12 RE: Einstellungen Morph + Kick und resultierender Akkuverbrauch
avatar

Messen oder ausrechnen könnte man das mal. Ich habe noch einen zweiten Morph, damit hab ich's im Bolt noch nicht getestet. Mal sehn.


 Antworten

 Beitrag melden
20.11.2012 12:33
#13 RE: Einstellungen Morph + Kick und resultierender Akkuverbrauch
avatar
Schizo-Paranoider MODDER

Der Eddy hat schon recht.

Kick hat im idle einen gewissen Leerlaufstrom.
Wenn der AT ein paar Tage nur rumsteht ist der Akku leer.

Hat man einen der via Poposchalter "-" vom Akku trennt wird auch nix verbraucht.
Oder halt umgekehrt zwischen + Akku und Kick nur so einen hab ich noch nicht gesehen.

Allerdings ist bei 3.4V etwa Schluß dann schaltet der eh ab und Akku wird zumindest nicht Tiefentladen.

btw.
Trustfire Protected taugt mal garnicht mit Kick, warum hab ich neulich erst irgendwo geschrieben.
Die Protection versaut einem den Spaß und ist auch eher dazu geeignet einem Probleme zu machen.
Das ist ne Milchmädchenrechnung: Kick + Protected Akku = Doppelte Sicherheit


 Antworten

 Beitrag melden
20.11.2012 13:01
avatar  Eddy
#14 RE: Einstellungen Morph + Kick und resultierender Akkuverbrauch
avatar

Zitat von Eddy im Beitrag #12
Messen oder ausrechnen könnte man das mal. Ich habe noch einen zweiten Morph, damit hab ich's im Bolt noch nicht getestet. Mal sehn.



Ich meinte natürlich, dass ich noch einen zweiten KICK habe


 Antworten

 Beitrag melden
20.11.2012 17:22
avatar  Madsven
#15 RE: Einstellungen Morph + Kick und resultierender Akkuverbrauch
avatar

Zitat von Captain Blackbird im Beitrag #13
Der Eddy hat schon recht.

Kick hat im idle einen gewissen Leerlaufstrom.
Wenn der AT ein paar Tage nur rumsteht ist der Akku leer.

Hat man einen der via Poposchalter "-" vom Akku trennt wird auch nix verbraucht.
Oder halt umgekehrt zwischen + Akku und Kick nur so einen hab ich noch nicht gesehen.

Allerdings ist bei 3.4V etwa Schluß dann schaltet der eh ab und Akku wird zumindest nicht Tiefentladen.

btw.
Trustfire Protected taugt mal garnicht mit Kick, warum hab ich neulich erst irgendwo geschrieben.
Die Protection versaut einem den Spaß und ist auch eher dazu geeignet einem Probleme zu machen.
Das ist ne Milchmädchenrechnung: Kick + Protected Akku = Doppelte Sicherheit


Das erklärt es, ich habe mich auch schon immer gewundert, warum der plötzlich leer war, obwohl ich ihn gar nicht benutzt habe! Danke!


 Antworten

 Beitrag melden
20.11.2012 21:21
avatar  Kurti
#16 RE: Einstellungen Morph + Kick und resultierender Akkuverbrauch
avatar

Zitat von Blank im Beitrag #5
OK :) ich schaute bisher nur auf des Poti ;-)
Boah Kurti wie geil ist die Nahaufnahme... Camera == ?#

dort sah ich nichts... Danke dir



Telefon Galaxy S2


 Antworten

 Beitrag melden
20.11.2012 21:37
avatar  Blank
#17 RE: Einstellungen Morph + Kick und resultierender Akkuverbrauch
avatar

TROLL

Zitat von Captain Blackbird im Beitrag #13

btw.
Trustfire Protected taugt mal garnicht mit Kick, warum hab ich neulich erst irgendwo geschrieben.
Die Protection versaut einem den Spaß und ist auch eher dazu geeignet einem Probleme zu machen.
Das ist ne Milchmädchenrechnung: Kick + Protected Akku = Doppelte Sicherheit


Die Suchfunktion des Forums macht mich fertig, sicherlich wurde ähnliches schon besprochen.
Also liegt es an meinen Akkus.
Ich hoffe die Panasonics sind besser geeignet.
Danke euch


 Antworten

 Beitrag melden
20.11.2012 21:41
#18 RE: Einstellungen Morph + Kick und resultierender Akkuverbrauch
avatar

Oder halt die AW IMRs.


 Antworten

 Beitrag melden
20.11.2012 22:08
#19 RE: Einstellungen Morph + Kick und resultierender Akkuverbrauch
avatar
Schizo-Paranoider MODDER

Nur kosten die AW knapp das doppelte bei weniger Leistung...

Hab mir erstmal 5 NCR18650PD gegönnt, 36€ incl. PP

Hoffe linergy hat jetzt endlich mal geliefert, hab ja erst letzten Mittwoch bestellt und bis Samstag waren die noch nicht da...


 Antworten

 Beitrag melden
21.11.2012 10:34
avatar  somizo
#20 RE: Einstellungen Morph + Kick und resultierender Akkuverbrauch
avatar

Hat der Kick eigentlich einen Überspannungsschutz und ist geschützt gegen versehentliches falsches Reinlegen des Akkus (- Pol und + Pol verwechselt)?
Oder ist er dann gleich kaputt? Das wäre ja fatal, da einem das in der Eile immer mal passieren kann.


 Antworten

 Beitrag melden
21.11.2012 10:52
avatar  fab-mad
#21 RE: Einstellungen Morph + Kick und resultierender Akkuverbrauch
avatar

Akku verpolt eingelegt ... gefeuert (oder eher nicht) ... und Kick ist hin ... :-(


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht