Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

Cleito 0,27er Coils - Beschichtung blättert ab - und mehr

#1 von Dampfimampfi , 28.11.2017 16:18

Tachchen,

also hier das Kuriose: Die Beschichtung meines Coils ist nach nicht einmal einer Woche Benutzung am Gewinde am Abblättern. Verwenden die Fake-Materialien oder ist so eine Beschichtung normal? Gekauft übrigens über amazon. Mittlerweile ist oben der ganze Ring kupferfarben.

Es ist bestimmt schon mein 10.er Cleito-Coil, das hatte ich noch nie, auch wenn die eh immer in der Qualität schwanken. Meistens halten sie keine zwei Wochen durch, so wie die meisten schreiben, und ich dampfe bis zu 15 mg am Tag, denke ich, bei um die 50 Watt.
Meint ihr sowas könnte ein Grund für einen Ersatz sein oder stellt sowas kein Qualitätsmanko dar?



Und wo wir schon einmal dabei sind: Hat noch jemand den größeren Glastank (, auch wenn ich aktuell den normalen verwende)? Ich bin der Meinung, dass die Coils mit dem großen Tank eher über den Jordan gehen (durchkokeln). Macht das physikalisch Sinn, weil der Liquid-Level in der Watte konstant höher mit dem Original-Tank ist oder ist das Unsinn und Zufall?



Dampfimampfi  
Dampfimampfi
Beiträge: 6
Registriert am: 28.11.2017


RE: Cleito 0,27er Coils - Beschichtung blättert ab - und mehr

#2 von smoked , 28.11.2017 16:25

Zwar sind diese Köpfe ja eh nur für vorübergehende Nutzung gedacht und das Gewinde ist sicher eine empfindliche Stelle aber abblättern sollte da eigentlich nix. Entweder Produktionsfehler oder Fälschungen.
Ist bei denen nicht so ein Code bei zum Prüfen auf der Seite von Aspire?

Das mit dem grösseren Tank und Coils himmeln... müsstest Du mal testen ob da tatsächlich weniger Liquid (in ml) verdampft wurde bis der Kopf abgeraucht ist. Liquid sollte nicht mehr in der VD Kammer sein als mit einem kleineren Tank sonst würde sich das durch zB Blubbern oder Siffen bemerkbar machen.



 
smoked
Beiträge: 2.098
Registriert am: 01.10.2013
Geschlecht: männlich


RE: Cleito 0,27er Coils - Beschichtung blättert ab - und mehr

#3 von Dampfimampfi , 30.11.2017 14:24

Leider war auf der Packung ein riesiger Warnaufkleber (für den britischen Markt oder so) und das Abziehen hat den Aufkleber mit dem Code zerstört... noch so ein komischer Zufall, wenn der Nachweis unmöglich gemacht wird.
Kontakt mit amazon+Händler läuft schon.



Dampfimampfi  
Dampfimampfi
Beiträge: 6
Registriert am: 28.11.2017


   

Wieso sifft mein Nautilus so krass?
Bester Geschmacksverdampfer mit moderatem Verbrauch als Gegenstück zum TFV8 gesucht




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen