Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

28.04.2017 3SAT makro 'Die letzte Zigarette?'

#1 von Mus , 28.04.2017 19:32

Heute um 21.00 Uhr kommt auf 3SAT im Wirtschaftsmagazin 'makro' der Bericht 'Die letzte Zigarette? Tabakbranche auf dem (Schein-) Rückzug. http://www.3sat.de/page/?source=/makro/m...2289/index.html

Hier wird Dietmar Jazbinsek interviewed der ein sehr guter Kenner von Big-T ist. Zu dem Thema in dem Buch 'Die E-Zigarette Geschichte-Gebrauch-Kontroversen' auch 2 Kapitel beiträgt. Wie Big-T sich langsam bei den E-Zigaretten Herstellern einkauft um diese dann platt zu machen. Und 'Wie soll es weiter gehen'.
Herr Jazbinsek (Soziologe, Journalist, Lobby Control) hat auch das gelungene Kapitel zur E-Zigarette im '3. Alternativen Drogen- und Suchtbericht' geschrieben. (Im Jahr davor ist an selber Stelle Prof. Heino Stöver das erste Mal der Dampfercommunity positiv aufgefallen.)
Als Pöla während der Tabakkontrollkonferenz die ZIS-Studie als von Bezahlkomandos der E-cig Lobby verfälscht abtat, war er es der für uns in die Bresche sprang.
Auch bei der Deutschlandpremiere von 'A Billion Lives' in Berlin war er dabei und er schaut sich auch mal ein Video von Philgood an.
So kennt er sich mit der Dampfe und ihren Gegnern gut aus. In dem Bericht wird es aber nur am Rande um die E-Zigarette gehen.
Hier schonmal ein Vorabinterview.
http://www.3sat.de/page/?source=/makro/m...2385/index.html


AdamJensen, SiYing und brummer haben das geliked!
 
Mus

Beiträge: 1.381
Registriert am: 27.02.2013
Geschlecht: männlich


RE: 28.04.2017 3SAT makro 'Die letzte Zigarette?'

#2 von brummer , 28.04.2017 21:52

Ich fand den Bericht, insbesondere mit Darstellung der Hintergründe,
sehr gut. :-)
Vorallem die eindeutige Aussage, dass insbesondere in D der Großteil
der Bevölkerung völlig "falsch" über die Schädlich/-Unschädlichkeit
des Dampfens informiert ist, Millionen Menschenleben gerettet werden könnten.
Auch gut, dass der Unterschied zwischen Liquid-Verdampfern und
Geräten mit Tabak (den wahren E-Zigaretten) angesprochen wurde.
Solche Sendungen sollte es öfter geben. :-)


Grüße aus dem Bergischen Land und "Gut Dampf", Klaus.


heimchen und Mus haben das geliked!
 
brummer
Beiträge: 1.711
Registriert am: 09.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: NRW

zuletzt bearbeitet 28.04.2017 | Top

RE: 28.04.2017 3SAT makro 'Die letzte Zigarette?'

#3 von heimchen , 28.04.2017 21:56


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


brummer und Mus haben das geliked!
 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.898
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: 28.04.2017 3SAT makro 'Die letzte Zigarette?'

#4 von heimchen , 28.04.2017 22:12

Jetzt ist klar, warum all diese neuen Tabaksticks von allen Multis zuerst in der Schweiz auf den Markt kommen bzw. getestet werden ;)


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.898
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze

zuletzt bearbeitet 28.04.2017 | Top

RE: 28.04.2017 3SAT makro 'Die letzte Zigarette?'

#5 von Mus , 28.04.2017 22:31

Die Schweizer...faustdick hinter den Ohren...
Zigaretten die in der Schweiz hergestellt sind, werden nach Arabien und Asien verkauft....hätte ich nie gedacht.

Der Link zum Blog
http://blog.3sat.de/makro/2017/04/28/tab...t/#comment-4247
Man kann noch auf Fragen antworten, sonst ist schon dicht.


 
Mus

Beiträge: 1.381
Registriert am: 27.02.2013
Geschlecht: männlich


RE: 28.04.2017 3SAT makro 'Die letzte Zigarette?'

#6 von Romilia , 28.04.2017 22:52

angeregt durch eine halbsatz in einem der vorigen beiträge: ich denke, dass es mal ein fehler war, dampfen e-zigs zu nennen und damit eine nähe herzustellen, die es nicht gibt.
vielleicht wäre die geschichte mit einem anderen namen (vapingtool - whatever) ein bißchen anders gekommen, ein bißchen wenigstens...


brummer hat das geliked!
Romilia  
Romilia
Beiträge: 2.031
Registriert am: 16.06.2016


RE: 28.04.2017 3SAT makro 'Die letzte Zigarette?'

#7 von Sternenwolf , 28.04.2017 23:04

Jawoll - hätte man das Teil "Aromisierer" oder "Vaporator" genannt ... kein Politiker hätte das in Verbindung mit Tabak gebracht ...


 
Sternenwolf
Beiträge: 2.347
Registriert am: 25.08.2016
Ort: im Norden


RE: 28.04.2017 3SAT makro 'Die letzte Zigarette?'

#8 von Michigan , 28.04.2017 23:27

Ein Satz fâllt mir insbesondere auf, die Beweisumkehr in der Einleitung
#Soll unschädlicher sein, was aber durch Langzeitstudien erst bewiesen werden muss. #

Nö, es muss nicht die Unschädlichkeit bewiesen werden, sondern ein eine Schädlichkeit. Dies ist aber kaum möglich, da es ethnischen Ansprüchen wiederspricht. Zudem ≥ 50 Jahre dauern wird, bis belastbare Daten überhaupt vorliegen können. Also gar nicht relevant für eine heutige Einschätzung

#Stärkere Zigaretten sind schädlicher. #
Wenn sich das auf das Nikotin bezieht, sicher nicht. Auch werden stärkere Zigaretten eher nicht so tief inhaliert, was auch dagegen spricht. Light Zigaretten erhöhen eher die Konsummenge, da der Nikotinspiegel mir einer Zigarette kleiner bleibt, und zu mehr Konsum antreibt. Und nicht das Nikotin tötet, sondern der Rauch.

Aber auch, dass Aussagen Licht ins Dunkel bringen. Das Dampfen ;
Falsche Aufklärung, vergleichbarer mit Nikotinpflaster, nicht unschädlich (was leider die Aussage etwas krass negiert ) . Aber insgesamt super und korrekte Informationen.
Besser finde ich, der mögliche Umfang einer Schädlichkeit\Schädigung durch Dampf ist im Vergleich zu Zigaretten irrelevant. (1.)

Aber mehr davon, solch Berichte sind wichtiger denn je, und klären zum Thema auf, wo leider erhebliche Defizite zum Thema Dampf zu erkennen sind. Wie auch, das der Dampf nach Umfrage genauso schädlich oder gar schädlicher als Zigaretten sein sollen, durch falsche Information verbreitete Meinung in Deutschland.

(Meine kleine Kritik sei mir gegönnt )

Ergänzt (1.) Nach heutigen Erkenntnissen


 
Michigan
Beiträge: 3.699
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: in einem kleinen Dorf

zuletzt bearbeitet 28.04.2017 | Top

   

27.04.17 - juris - Keine Altersbeschränkung bei Aromastoffen für E-Zigaretten im Onlinehandel
"Vape Master"




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen