smok xpro m65

30.04.2015 21:30
#1 smok xpro m65
avatar

Hallo
Ich interessiere mich für diese Box
Allerdings lese ich die ganze Zeit das die Box ,bei abfallendem Akku die Leistung runter regelt .Zwar ist das ein Schutz aber sie soll sehr sensibel eingestellt sein .So das manche sich drüber ärgern,sogar das neue Gerät aufmachen .Dran schleifen oder Kabel einziehen.
Wer hat so eine Box und kann das bestätigen oder ist das geändert worden.
Ich dampfe zwischen 0.3 und 08 ohm .
Ich habe die smok m80 Box bei der hab ich das Problem nicht
Würde mich über Antworten freuen
Danke schonmal


 Antworten

 Beitrag melden
30.04.2015 22:47
avatar  das-ich
#2 RE: smok xpro m65
avatar

also ich hab eine und finde sie nicht so toll.........hab jetzt ne SMOK XCube 50W BT50 Mod Limited Edition bestellt aber da is der accu wohl fest verbaut


 Antworten

 Beitrag melden
30.04.2015 23:02
#3 RE: smok xpro m65
avatar

Mit der xpro m80 bin ich sehr zufrieden.
Deshalb dachte ich das die m65 nicht schlechter sein kann .
Bis auf den Punkt mit dem runter regeln .der hat mich stutzig gemacht.
Sonst hätte ich sie schon bestellt .


 Antworten

 Beitrag melden
30.04.2015 23:07
avatar  das-ich
#4 RE: smok xpro m65
avatar

bei mir bleibt bei vielen verdampfern spalt.display bleibt 1,10 min an.mußte gefeilt werden,kann vollaufen,teuer,......abers gibt leider auch wenig alternativen wen man den accu ohne löten wechseln will......ansonsten sind mir die isticks lieber.........


 Antworten

 Beitrag melden
30.04.2015 23:16
avatar  Nereus
#5 RE: smok xpro m65
avatar

du musst bei der m65 die bodenplatte vom aku abschleifen sprich das chrome davon dann passt das auch mit dem runter regeln


 Antworten

 Beitrag melden
30.04.2015 23:26
avatar  das-ich
#6 RE: smok xpro m65
avatar

ja und die 4 schrauben löcher........und es reicht den nubbel auf der bodenplatte zu bearbeiten.....


 Antworten

 Beitrag melden
01.05.2015 10:50
#7 RE: smok xpro m65
avatar

Es ist schlicht falsch zu behaupten man müsste an der Box irgendetwas bearbeiten: Dies betrifft nur einige Montags-Geräte. Meist reicht es einen NEUEN Akku zu verwenden und ALLE 8 Imbusschrauben ordentlich festzuziehen.


 Antworten

 Beitrag melden
01.05.2015 12:54
avatar  das-ich
#8 RE: smok xpro m65
avatar

akku war neu schrauben fest.nach bearbeitung die erst vor 2wochen efolgte verhielt sich die box besser,und schaltet nicht mehr bei 29% ladezustand ab sondern erst bei 20%


 Antworten

 Beitrag melden
01.05.2015 14:24
#9 RE: smok xpro m65
avatar

Hm ,das hört sich alles nicht so prickelnd an.
Sollte als 2. Gerät dienen.
Ich hab im Betrieb
Die smok m80 Box und einen Kato
Die m65 sollte für zwischendurch sein,die Kato für die Arbeit und die m80 ist für Zuhause


 Antworten

 Beitrag melden
01.05.2015 14:39
avatar  das-ich
#10 RE: smok xpro m65
avatar

na ja hab sie ja auch und kommt ja darauf an wie viel wat du brauchst?.finde sie einfach überteuert...und dafür schlecht für den preis.istick 30 is für klein das angenehmste und der preis ist auch ok finde ich.und bei der smok 80 muste später ja auch löten glaube ich.....


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht