Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

RE: Was nehmt ihr zum Desinfizieren/Sterilisieren, auch im Ultraschallgerät?

#26 von DdD(Dirk der Dampfer) , 31.03.2013 11:07

*Würg* Ich möchte ja nicht wissen was nach einer Woche rumsabbern auf einem DripTip an Bakterien rumsitzt...

Alleine mit warmen Wasser wird man wohl nicht alles wegkriegen.Meine DripTips z.B. haben oft auch Ecken und Vertiefungen wo man so nicht immer dran kommt.Deswegen halte ich ein Ultraschschallbad auch nicht für Überflüssig.

Genauso wie das desinfizieren.

Aber das mus jeder für sich selber wissen.


Mein Name ist DdD(Dirk der Dampfer) und ich dampfe weiter!!!


Wer hier geklickt hat ist ... neugierig! LG Dirk


 
DdD(Dirk der Dampfer)
Beiträge: 1.909
Registriert am: 07.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Detmold


RE: Was nehmt ihr zum Desinfizieren/Sterilisieren, auch im Ultraschallgerät?

#27 von Yuna , 31.03.2013 12:21

Zitat von schaengche im Beitrag #25
Also reinigst du doch.Mag sein, dass "auskochen" etwas übertrieben ist.

Natürlich reinige ich, aber ich desinfiziere nicht und schon gar nicht sterilisiere ich irgendwas. Übrigens gibt es in meinem Haushalt auch kein Domestos oder ähnlich aggressive Reiniger.


LG
Yuna
-----


 
Yuna
Beiträge: 2.076
Registriert am: 06.02.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: Ostfrieslands Nordseeküste


RE: Was nehmt ihr zum Desinfizieren/Sterilisieren, auch im Ultraschallgerät?

#28 von rette , 31.03.2013 14:50

Also die Basis war von Inawera, VPG Power Baza. Die hatte gleich beim öffnen der Flasche komisch gerochen. Aktuell habe ich eine von HeavenGift ne PG36 Base. Die hatte am Anfang nicht gestunken, nur jetzt nach ca. 2 Monaten nach Anbruch der Flasche ist der Geruch da. Lagern hab ich die in einem Schränkchen, dunkel, trocken bei Zimmertemperatur. Komisch fand ich hier, dass die Anfangs nach nichts gerochen hat und erste später kam der Geruch. Ich geh auch mit nichts in die Flasche rein. Zum Mischen kipp ich alles in einen Meßbehälter. Beim Club der Dampfer Base hatte ich das bei dem Basis liquid VPG (50/50) nicht. Das war immer geruchslos. Nur bei der Basis liquid VPG (55/35/10) war der Geruch. Die hab ich dann weggekippt. (sonst bin ich mit den Sachen von denen echt top zufrieden auch die Aromen)
Kann es sein, dass das Nikotin mit der Luft reagiert und dann einen komischen Geruch entwickelt? Also ich kann es nur mit stinkigen Socken vergleichen.

Mein reines PG und VG in den schon ewig angebrochenen Flaschen riecht schon immer nach "nichts"
Das Ultraschallbad hab ich mir auch hauptsächlich für die Reinigung von Clearos, Ego-C Töpfchen, 510er und Kanger T3 etc. gedacht. Denn da kommt man ja nicht wirklich gut zum Reinigen dran und mit nur heissem Wasser ausspülen + dryburn, bekomm ich die auch nicht so super sauber bzw. geschmacklich hin. Ja natürlich kosten die "Ersatze" nicht die Welt, aber ich wollt es halt mal testen. Da ich den Ultraschaller auch für Brillen und Uhren nutzen werde, ist es ja ein Versuch wert.
Die Selbstwickler, kann man mit warmen Wasser ganz gut reinigen und die Wicklung macht man ja dann eh neu drauf.


 
rette
Bilder Upload
Beiträge: 503
Registriert am: 20.07.2011


RE: Was nehmt ihr zum Desinfizieren/Sterilisieren, auch im Ultraschallgerät?

#29 von didi-1 , 31.03.2013 18:33

Zitat von schaengche im Beitrag #23
Etwas Hygiene sollte schon sein.Ich finde dieses Thema schon berechtigt!
Oder haust du dir tagelang den gleichen Kolben zwischen die Zähne, ohne ihne einmal zu reinigen?


Meine DripTips die im täglichen Gebrauch sind, werden einmal Täglich unter heißem Wasser ausgespült, aber desinfizieren oder sterilisieren, sorry da muss ich lachen Bin mal sehr neugierig wie du einen Verdampfer steril bekommen möchtest!
Meine einweg Verdampfer wie Clearomizer schmeiße ich weg wenn sie nicht mehr funktionieren dafür sind sie ja auch gemacht und meine Selbstwickler werden zerlegt und unter Fließend heißem Wasser gereinigt wenn ne neue Wicklung drauf soll. Hatte mit dieser Vorgehensweise noch nie Probleme.


entschuldigen sie, regnet es?


 
didi-1
Beiträge: 1.421
Registriert am: 30.01.2011
Geschlecht: männlich
Ort: am Chiemsee


RE: Was nehmt ihr zum Desinfizieren/Sterilisieren, auch im Ultraschallgerät?

#30 von MaxxDampf , 31.03.2013 20:39

Zitat von rette im Beitrag #28
Also die Basis war von Inawera, VPG Power Baza. Die hatte gleich beim öffnen der Flasche komisch gerochen.

Die Inawera Basen hatte ich auch ne Zeit lang und da ist mir bei der VPG-36 nach dem öffnen, ein leicht chemischer Geruch aufgefallen, der nach ein paar Tagen aber weg war.

Zitat
Lagern hab ich die in einem Schränkchen, dunkel, trocken bei Zimmertemperatur.


So mach ich das auch.

Zitat
Beim Club der Dampfer Base hatte ich das bei dem Basis liquid VPG (50/50) nicht. Das war immer geruchslos. Nur bei der Basis liquid VPG (55/35/10) war der Geruch. Die hab ich dann weggekippt. (sonst bin ich mit den Sachen von denen echt top zufrieden auch die Aromen)
Kann es sein, dass das Nikotin mit der Luft reagiert und dann einen komischen Geruch entwickelt? Also ich kann es nur mit stinkigen Socken vergleichen.


Die Basen (55/35/10 36er/0er) von CdD nutze ich momentan nur noch, aber ein Miefsockengeruch kann ich nicht feststellen (hab gerade nochmal mein zartes Näschen reingehalten).
MW reagiert Nikotin in Verbindung mit den gelösten Aromen auf Sonneneinstrahlung, dabei verändert sich aber nur die Farbe und wird nicht zur Stinkbombe.

Hat denn schon mal ein anderer an den Pullen gerochen?
Es ist durchaus möglich, dass dein Geruchssinn in einem bestimmten Spektrum besonders empfindlich ausgebildet ist und du deshalb diesen Geruch wahrnimmst (falls andere es nicht riechen können).


Zitat von Mopedman im Beitrag #20
Danach habe ich das Desinfektionsmittel für Dildos genommen, danach roch es nach Orange.
Irgendwie blöd.

Du hast ein extra Desinfektionsmittel dafür???
Ich klemm sie immer unter den Scheibenwischer und fahre durch die Waschanlage


 
MaxxDampf
Beiträge: 148
Registriert am: 15.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: Was nehmt ihr zum Desinfizieren/Sterilisieren, auch im Ultraschallgerät?

#31 von Mopedman , 31.03.2013 21:20

Ich hab mal ne andere dran ziehen lassen, danach hatte ich zwei Tage später sowas wie Herpes an der Lippe, man stank mir das.
Jetzt nur noch mit Überzieher für Drip Tips !

Ich schmeiß die jetzt in meinem Wasserkocher und der tötet fast alles.


M.f.G. Mopedman


Geräte:Iclear30, Ce6+, Vivi Nova 2,8ml , Vivi Nova Mini 2ml, Evic, Vmax v3 Chrome, Vamo V2, Lavatube mini, Lavatube Chrome, 4 Clearomizer, Vivi mit 8ml, zwei Twist Akkus, Booster V2, , dank Highendsmoke !


 
Mopedman

Beiträge: 1.410
Registriert am: 28.09.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Leipzig, Düsseldorf, Kaiserslautern.


RE: Was nehmt ihr zum Desinfizieren/Sterilisieren, auch im Ultraschallgerät?

#32 von Theop , 31.03.2013 21:35

vielleicht kippt das wasser ja um?


Gruss

Theo



Diverse Boxen und Verdampfer.


 
Theop
Beiträge: 3.906
Registriert am: 08.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Grefrath


RE: Was nehmt ihr zum Desinfizieren/Sterilisieren, auch im Ultraschallgerät?

#33 von Mopedman , 31.03.2013 21:49

Ach weißt du vorm sterben habe ich echt keine angst, das habe ich schon zweimal fast erleben dürfen, hat mich aber nicht wesentlich beunruhigt.

Nur nervt mich sowas wie Bläschen an der Lippe, weil ich einen anderen an meiner E-Zigarette ziehen lassen habe.
Okay, Herpes haben wohl ca. 80%, und manchmal bricht das auch aus.
Ist aber nix schlimmes.

Es nervt halt nur und schaut nicht schön aus.


M.f.G. Mopedman


Geräte:Iclear30, Ce6+, Vivi Nova 2,8ml , Vivi Nova Mini 2ml, Evic, Vmax v3 Chrome, Vamo V2, Lavatube mini, Lavatube Chrome, 4 Clearomizer, Vivi mit 8ml, zwei Twist Akkus, Booster V2, , dank Highendsmoke !


 
Mopedman

Beiträge: 1.410
Registriert am: 28.09.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Leipzig, Düsseldorf, Kaiserslautern.


RE: Was nehmt ihr zum Desinfizieren/Sterilisieren, auch im Ultraschallgerät?

#34 von rette , 01.04.2013 18:47

Also wenn ich wirklich so eine "Supernase" bin, dann bewerb ich mich doch gleich mal beim Zoll und häng den Rüssel in die Koffer vielleicht mach ich Karriere als der erste Drogen-Schnüffel-Mensch (aber wehe die verlangen dass ich ne Leine trage und auf allen vieren rumkrieche! -- das mach ich nur privat


 
rette
Bilder Upload
Beiträge: 503
Registriert am: 20.07.2011


RE: Was nehmt ihr zum Desinfizieren/Sterilisieren, auch im Ultraschallgerät?

#35 von KarateIngo , 01.04.2013 22:20

Hallo
Sterilisieren wirst du nicht können, brauchst du auch nicht. Desinfizieren der Utensilien mit Isopropanol, 70%. Gibt es in der Apotheke für ca. 2,50€ die 100ml.
DripTips werden von mir regelmäßig mit Iso gesäubert, Flaschen nach dem Leeren werden ausgewaschen, getrocknet und mit Iso kurz gespült, Mischutensilien sind Einmalartikel und wandern in die Tonne.
Ansonsten, wasche dein Zeug ordentlich mit Wasser und Spülmittel aus, das sollte für deine Zwecke reichen.
Beim Anwenden von Iso auf Verträglichkeit der Materialien achten, z.b. Tanks und auch O-Ringe könnten das übelnehmen.
KarateIngo


 
KarateIngo
Beiträge: 102
Registriert am: 22.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Pirna

zuletzt bearbeitet 01.04.2013 | Top

RE: Was nehmt ihr zum Desinfizieren/Sterilisieren, auch im Ultraschallgerät?

#36 von Theop , 02.04.2013 16:37

sagt mal, warum überhaupt so einen aufwand. ihr verdampft wasser, glycerin, aroma und nic. da kommt mal wasserdampf und eventuell liquid ans mundstück.
wasxht ihr euch auch 20x am tag die hände und sprüht ihr die hände jedesmal mit sagrotan ein, wenn ihr ne türklinke in die hand nehmt?
ich wasche meine verdampfer unter fliessendem wasser und gut ist. dann werden sie mit zewa trocken geputzt.
nachdem ich neues liquid reingefüllt habe, ist der alte geschmack nach ein paar zügen weg.
das mundstück kommt eh nur an meinen mund. es kommem viel mehr bakterien an eine türklinke als man denkt. da macht man auch nicht so einen aufstand.
und bis heute habe ich noch keinen plaque anne schnute gehabt.
ich glaube auch, dass an vielen gegenständen oder auch am körper mehr bakterien sind, als an einem mundstück.


Gruss

Theo



Diverse Boxen und Verdampfer.


 
Theop
Beiträge: 3.906
Registriert am: 08.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Grefrath


RE: Was nehmt ihr zum Desinfizieren/Sterilisieren, auch im Ultraschallgerät?

#37 von rette , 02.04.2013 18:33

da hast Du recht. Mit dem Ultraschallgerät war nur die Idee, dass ich Verdampfer wieder "sauber" bekomme und wenn ich dann schon so ein Teil habe, hätt ich auch den Rest mir reingeschmissen und dazu halt noch etwas reingetan um es zu reinigen. Wegen dem desinfizieren kam ich nur drauf, bzw. stellte sich mir die Frage, da meine gemischte Base so komisch müffelt, ob es da "Erfahrungen" gibt bzw. Tipps woran es liegen kann.


 
rette
Bilder Upload
Beiträge: 503
Registriert am: 20.07.2011


RE: Was nehmt ihr zum Desinfizieren/Sterilisieren, auch im Ultraschallgerät?

#38 von Theop , 02.04.2013 19:26

hi rette.
ich wollte auch keinen niedermachen. nur manchmal finde ich es übertrieben, was ich hier so lese.
a ich nicht selber mische, kann ich auch nur vermuten. und da hatte ich ja getippt, dass es vielleicht am Wasser liegt.
einen ultraschallreiniger nimmt meine frau, um den plaque von den silberringen zu beseitigen.
vielleicht erspart der ja auch den dryburn.
kann man ja mal ausprobieren. aber in der regel reicht ausspülen unter warmen wasser. meine meinung. wer es gründlicher machen will, soll es machen.
jedem das seine (mir das meiste fleisch).


Gruss

Theo



Diverse Boxen und Verdampfer.


 
Theop
Beiträge: 3.906
Registriert am: 08.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Grefrath


RE: Was nehmt ihr zum Desinfizieren/Sterilisieren, auch im Ultraschallgerät?

#39 von Chandra , 20.04.2013 10:19

Zitat von didi-1 im Beitrag #29
Zitat von schaengche im Beitrag #23
Etwas Hygiene sollte schon sein.Ich finde dieses Thema schon berechtigt!
Oder haust du dir tagelang den gleichen Kolben zwischen die Zähne, ohne ihne einmal zu reinigen?


Meine DripTips die im täglichen Gebrauch sind, werden einmal Täglich unter heißem Wasser ausgespült, aber desinfizieren oder sterilisieren, sorry da muss ich lachen Bin mal sehr neugierig wie du einen Verdampfer steril bekommen möchtest!



"Einmisch":

Pflege nicht am Verdampfer zu nuckeln. Der wird außerdem regelmäßig auf Temperaturen erhitzt, die keine Bakterie überlebt.

Drip Tips aber stecke ich mir in den Mund. Und auch, wenn ich meine Zahnbürste jeden Tag zwei-dreimal ausspüle, wechsle ich sie auch aus Hygienegründen regelmäßig aus. Spätestens an diesem Punkt finde ich das Desinfizieren von Drip Tips oder ego-Tanks wirklich wichtig.

Lege in Isoprop ein, ausspülen, fertig. (Klar nervt es, dass die ego-Tanks dafür aufgemacht werden müssen.)

Und nein - gehöre nicht zu der "Alles-muss-steril-sein-Fraktion".


 
Chandra
Beiträge: 1.402
Registriert am: 29.01.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: Goslar
Beschreibung: Eile mit Weile und immer Eins nach dem Anderen


RE: Was nehmt ihr zum Desinfizieren/Sterilisieren, auch im Ultraschallgerät?

#40 von rette , 20.04.2013 19:01

Habe mir das anfangs erwähnte Ultraschall-Reinigungsgerät gekauft (gibts bei Ebay habs für 20 Euro bekommen neu)
Tja was soll ich sagen.....
1. werfe keine mit schwarzem Gummi-Überzogenen Ego-Sachen rein :-) sie kommen in Edelstahloptik wieder raus :-))
hatte da eine Ego-C Hülse reingeworfen und die schwarze Gummibeschichtung war ab.
2. Ego-C Verdampferköpfe, die ich eigentlich entsorgen wollte, dampfen wieder wie Hulle. Hab einfach den GF-Dorn abgemacht und alles in den Ultraschaller reingeschmissen....super Sauber geworden und schmeckt und dampft wieder klasse.

Auch Uhr und Sonnenbrille sind wieder tip top. Im Moment schmeiss ich da alles rein was es aushält und es wird gut sauber. Kann mich nicht beklagen.

Und wie gesagt, wenn ich nun noch irgend ein Mittelchen finde, das nicht nur Sauber macht, sondern rein :-) (also auch desinfiziert) dann würde man ja 2 Fliegen mit einer Klappe schlagen.


 
rette
Bilder Upload
Beiträge: 503
Registriert am: 20.07.2011


RE: Was nehmt ihr zum Desinfizieren/Sterilisieren, auch im Ultraschallgerät?

#41 von Yuna , 20.04.2013 22:58

Womit reinigt man die Sachen in so einem US-Reiniger? Nur mit Wasser oder muss da ein spezielles Reinigungsmittel mit rein?


LG
Yuna
-----


 
Yuna
Beiträge: 2.076
Registriert am: 06.02.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: Ostfrieslands Nordseeküste


RE: Was nehmt ihr zum Desinfizieren/Sterilisieren, auch im Ultraschallgerät?

#42 von mijust , 20.04.2013 23:34

Zitat von Yuna im Beitrag #41
Womit reinigt man die Sachen in so einem US-Reiniger? Nur mit Wasser oder muss da ein spezielles Reinigungsmittel mit rein?


Kannst einen Spritzer Spüli oder Biopretta reinmachen.
http://www.amazon.de/Biopretta-Ultrascha.../ref=pd_sim_k_2


Gruß Michael


Volcano Lavatube 2 Chrom,
Provari V1 schwarz mit V2 Elektronik,
Provari V2,5 Silber
Esterigon mit Tilmahos
Innokin Itaste VTR


 
mijust
Beiträge: 1.763
Registriert am: 21.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Hessisch Oldendorf


RE: Was nehmt ihr zum Desinfizieren/Sterilisieren, auch im Ultraschallgerät?

#43 von Poldy , 20.04.2013 23:51

Also ich bin jetzt mit dem biopretta mehr als zufrieden, und kostet nicht die welt. Jeder vd oder auch at (gg) zerlegen, rein 480sek und alles super sauber. Abtrocknen und weiter gehts.


SSGGTS (kicked)+ Ithaka, SSGGTS + UFS V1, SSGGTS + Odysseus V2, eVic (1.2)+ FeV,Kayfun 3.1 (α), L-Rider + Kayfun Mini V2, ProVari V2 (blau) + Diver + Scuba Tank, Congestus + God2illa, Ur-Dani L (Grün), Dani L Extreme Limited Blue Edition, Taifun GT, Taifun GS, Kayfun V3,Telegonos 14650, HWV erweitert ständig


 
Poldy
Beiträge: 399
Registriert am: 30.12.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Ulm


RE: Was nehmt ihr zum Desinfizieren/Sterilisieren, auch im Ultraschallgerät?

#44 von Yuna , 21.04.2013 00:41

Ich habe mir bei Amazon mal einige Rezensionen zu verschiedenen Geräten angeschaut (auch solche, die nicht zur billigsten Gruppe gehören). Die Bewertungen lesen sich aber insgesamt nicht wirklich doll, was das Reinigungsergebnis angeht. Wenn nicht mal eine Brille richtig sauber wird, kann ich mir gar nicht vorstellen, dass es verkrustete Verdampferköpfe werden. Es sei denn vielleicht, man legt die Köpfe täglich rein, aber das wäre mir zu aufwendig. Dann doch lieber 1x pro Woche einen Dryburn.


LG
Yuna
-----


 
Yuna
Beiträge: 2.076
Registriert am: 06.02.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: Ostfrieslands Nordseeküste


RE: Was nehmt ihr zum Desinfizieren/Sterilisieren, auch im Ultraschallgerät?

#45 von rette , 21.04.2013 16:38

Also ich hab nur heisses Wasser genommen und die kleinen Keramiktöpfchen der Ego-C Verdampferköpfe waren wieder blitze blank (und ich hatte die mind 2 Monate im täglichen gebrauch, also die waren braun)

Ich hab ja den hier. und die Bewertungen sind doch ganz ok.


 
rette
Bilder Upload
Beiträge: 503
Registriert am: 20.07.2011


RE: Was nehmt ihr zum Desinfizieren/Sterilisieren, auch im Ultraschallgerät?

#46 von GeneralGummibär , 21.04.2013 16:56

Ich reinige alles in isopropanol klappt wunderbar. Einmachglas auf, teile rein, Einmachglas zu. :D



 
GeneralGummibär
Beiträge: 2.091
Registriert am: 15.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Iserlohn


RE: Was nehmt ihr zum Desinfizieren/Sterilisieren, auch im Ultraschallgerät?

#47 von rette , 21.04.2013 16:59

Hinterlässt das keinen Eigengeschmack?


 
rette
Bilder Upload
Beiträge: 503
Registriert am: 20.07.2011


RE: Was nehmt ihr zum Desinfizieren/Sterilisieren, auch im Ultraschallgerät?

#48 von GeneralGummibär , 21.04.2013 17:03

Nö ich lagere meine guten 306er und 510er dauerhaft in isopropanol :) Wird ausgepustet, und entweder ausdampfen lassen, oder kurz mit destilliertem Wasser nachgespült. Aber aufpassen bei lackierten teilen, die Farbe kann sich lösen :D



 
GeneralGummibär
Beiträge: 2.091
Registriert am: 15.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Iserlohn


RE: Was nehmt ihr zum Desinfizieren/Sterilisieren, auch im Ultraschallgerät?

#49 von Yuna , 21.04.2013 17:30

Zitat von GeneralGummibär im Beitrag #46
Ich reinige alles in isopropanol klappt wunderbar. Einmachglas auf, teile rein, Einmachglas zu. :D

Ja, so mache ich das auch. Nur dass bei mir nach dem Trocknen eben noch der Dryburn folgt. Denn auch IPA löst die Verkrustungen nicht (zumindest nicht bei meinen verwendeten Liquids Gebäck und Süßkram), was ich ja an dem Rauch sehe, der beim Dryburn oben rauskommt. Wenn man das nicht mit einzelnen Verdampfern macht, sondern immer mehrere zusammenkommen lässt und dann alle am Stück dryburnt, geht das ganz fix.


LG
Yuna
-----


 
Yuna
Beiträge: 2.076
Registriert am: 06.02.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: Ostfrieslands Nordseeküste


RE: Was nehmt ihr zum Desinfizieren/Sterilisieren, auch im Ultraschallgerät?

#50 von Ravenous1981 , 09.07.2013 20:14

IClear 16 / IClear 30 und andere Verdampfer mit Hand Dampfreinigungsgerät sauber machen

probiere meine Anleitung der Verdampfer ist danach garantiert sehr Keimfrei ganz will ich nicht sagen wobei 80 grad eigentlich fast alles abtötet und der Vodka das übrige auch noch frei macht.


 
Ravenous1981
Beiträge: 212
Registriert am: 30.06.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Stuttgart


   

Ständig schwarze Edelstahlgewinde
starke Liquid Rückstände an Wicklung und ESS

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen