Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

mini vivi nova tank lässt sich nicht mehr von Basisplatte drehen

#1 von bienie , 25.03.2013 13:34

Hallo ihr Lieben,

ich habe da ein Problem mit meiner Mini Vivi Nova. Ich weiß selbst nicht wie ich das hinbekommen hab, hab eigentlich nix anders gemacht als sonst. Wie im Titel schon beschrieben bekomme ich den Plastiktank nicht von der Basispatte runtergeschraubt. Mit zu viel Gewalt versuchen will ich es nicht, da ich angst habe das mit der Plastiktank dabei kaputt geht. Gibt es da irgendeinen Trick oder hatte einer von euch schon mal so ein Problem?
Ich habe noch eine zweite, da hing heute die Metallkappe die oben drauf kommt auch sehr stark fest und ich hatte ordentlich zu kämpfen, löste sichd ann aber wieder.
Ist meine Mini noch zu retten, was meint ihr? Sogesehen ist sie ja noch zu benutzen, reinigen ist zwar jetzt sehr umständlich, geht aber auch noch. Was nur tierisch nervt ist wenn ich den Verdampferkopf draufschraube das ich die Dochte dann mit einer Stecknadel mit kleinem kopf an dem Röhrchen in der Mitte vorbeifriemeln muss.
Ach ja, verkantet hat sich da auch nichts soweit ich es von Aussen sehen kann, der Tank sitzt grade drauf und es sind keine Lücken zu sehen.


So geht es mit Tabak und Rum - erst bist Du droh, dann fällst Du um


 
bienie
Beiträge: 7
Registriert am: 14.03.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: castrop-rauxel


RE: mini vivi nova tank lässt sich nicht mehr von Basisplatte drehen

#2 von debo , 25.03.2013 13:39

Nimm ein Handtuch halte Tank und Bodenplatte damit fest, dann mit Kraft losdrehen.
Geht bei mir auch immer.


Gruß aus Bochum - Wattenscheid
Detlef


 
debo
Beiträge: 658
Registriert am: 07.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Bochum-Wattenscheid


RE: mini vivi nova tank lässt sich nicht mehr von Basisplatte drehen

#3 von bienie , 25.03.2013 13:41

Das hatte ich schon probiert, nachdem mit Taschentuch schon nix ging :(


So geht es mit Tabak und Rum - erst bist Du droh, dann fällst Du um


 
bienie
Beiträge: 7
Registriert am: 14.03.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: castrop-rauxel


RE: mini vivi nova tank lässt sich nicht mehr von Basisplatte drehen

#4 von zoidberg , 25.03.2013 13:53

ich hab nen Trick für die dichte...
ich schieb die mit dem blastikschutz von nem schnellhefter rein. das ding das man vor die abgehefteten Blätter macht.
denn ich putz das ding ja nicht jedes mal wenn ich den Kopf Wechsel. und oft ist da noch liquid drin.
mit Nadel oder zahnstocher franzen die dochte aus


 
zoidberg
Beiträge: 367
Registriert am: 04.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Nagold


RE: mini vivi nova tank lässt sich nicht mehr von Basisplatte drehen

#5 von zoidberg , 25.03.2013 13:54

dochte....
Nicht dichte


 
zoidberg
Beiträge: 367
Registriert am: 04.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Nagold


RE: mini vivi nova tank lässt sich nicht mehr von Basisplatte drehen

#6 von Gelöschtes Mitglied , 25.03.2013 13:58

hab letztens mal gelesen das nen ledergürtel da recht gut sein soll
griffigkeit und so :) und notfalls haust du einfach dann vor wut mit selbigen drauf :D



RE: mini vivi nova tank lässt sich nicht mehr von Basisplatte drehen

#7 von bienie , 25.03.2013 16:28

das mit dem Ding von dem Hefter ist ne super Idee! Damit mir die dochte nicht ausfransen hab ich deswegen immer die Seite mit dem Plastikkopf von der Stecknadel genommen. Ich denk ich werd es nochmal mit Gewalt versuchen bevor ich neues Liquid kaufen geh, dann kann ich zur not gleich nen neuen Tank mitholen wenn der ine Wurst geht, ich bin gespannt und werd berichten.


So geht es mit Tabak und Rum - erst bist Du droh, dann fällst Du um


 
bienie
Beiträge: 7
Registriert am: 14.03.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: castrop-rauxel


RE: mini vivi nova tank lässt sich nicht mehr von Basisplatte drehen

#8 von Sascha1975 , 25.03.2013 21:39

Das Teil in den Kühlschrank legen (1 Stunde) und dann versuchen es mit einem Handtuch aufzudrehen.Das müsste klappen.



Dampfgeräte:Bulli A2TM(zu verkaufen),510T,DualCoils,Vision V3,Kanger EVOD


 
Sascha1975
Bilder Upload
Beiträge: 2.764
Registriert am: 27.03.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Trier
Beschreibung: Nicht von dieser Welt


RE: mini vivi nova tank lässt sich nicht mehr von Basisplatte drehen

#9 von Harry H. , 25.03.2013 21:43

Ehrliche Antwort?

Wirf ihn weg!



Harry H.  
Harry H.
Beiträge: 464
Registriert am: 25.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Krefeld


RE: mini vivi nova tank lässt sich nicht mehr von Basisplatte drehen

#10 von bienie , 26.03.2013 01:14

Den Tip mit dem Kühlschrank probier ich morgen Abend wenn sie wieder leer ist mal aus, ich bin schon gespannt :)

@ Harry: wieso die ganze Vivi wegwerfen? Im schlimmsten Fall hab ich nen kaputten Tank und muss nur diesen ersetzen.


So geht es mit Tabak und Rum - erst bist Du droh, dann fällst Du um


 
bienie
Beiträge: 7
Registriert am: 14.03.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: castrop-rauxel


RE: mini vivi nova tank lässt sich nicht mehr von Basisplatte drehen

#11 von Harry H. , 26.03.2013 01:23

Da hast Du auch wieder recht.



Harry H.  
Harry H.
Beiträge: 464
Registriert am: 25.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Krefeld


RE: mini vivi nova tank lässt sich nicht mehr von Basisplatte drehen

#12 von Dampflotte , 26.03.2013 01:48

Hallo,

ich hatte das Problem auch. Nachdem wir alle schonenden Varianten versucht hatten, bin ich rabiat geworden: Die Basis mit einer Zange festgehalten und den Tank dann mithilfe eines Silikonläppchens abgedreht. Ging relativ einfach und es ist alles heile geblieben.

LG, Simone


Provari 2.5, Pico, Kamry Box, Kanger Box, Cloupor Mini, Twist, Spinner und einige mechanische Mods mit Protank, Taifun GS, FEV 2+3, VG mini 2,5, Kayfun V4


 
Dampflotte
Beiträge: 830
Registriert am: 18.03.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: Bremen


RE: mini vivi nova tank lässt sich nicht mehr von Basisplatte drehen

#13 von Dampfwumme , 26.03.2013 06:15

Taschentuch und eine Pumpenzange.
Um die Basisplatte das Taschentuch legen und da auch die Pumpenzange ansetzten.Dann den Tank in die richtige Richtung drehen und ab ist Er.
Funktioniert immer.


gruss
Dampfwumme


Es gibt Menschen, die sich immer angesprochen fühlen, wenn jemand eine Meinung ausspricht.

Hans Christian Andersen


Dampfwumme  
Dampfwumme
Beiträge: 763
Registriert am: 21.11.2011
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 26.03.2013 | Top

RE: mini vivi nova tank lässt sich nicht mehr von Basisplatte drehen

#14 von IamMad , 26.03.2013 07:12

Ein Teeheferl nehmen, Vivi reinlegen - Heisses Wasser drauf.
5 Minuten stehen lassen und dann die heisse Vivi mit einem Küchentuch aufdrehen.

Liegt meisst darann, das geringe Mengen Liquid ins Gewinde eindringen und dort verkleben.


Liebe Grüsse

Der Mad


 
IamMad
Beiträge: 111
Registriert am: 07.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: AT


RE: mini vivi nova tank lässt sich nicht mehr von Basisplatte drehen

#15 von AlexTM , 26.03.2013 12:33

Und im schlimmsten Fall kostet ein neuer Tank bei ebnferro 1,50 einschließlich Versand ;)

Ich wollte übrigens auch den Kühlschrank vorschlagen, Metall müßte sich mehr zusammenziehen als Plastik. Wenn's wirklich Liquidreste sind, sollte das Warmwasserbad aber genauso helfen.


 
AlexTM
Bilder Upload
Beiträge: 3.818
Registriert am: 10.05.2010
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: mini vivi nova tank lässt sich nicht mehr von Basisplatte drehen

#16 von Sascha1975 , 26.03.2013 12:44

Bei Liquidresten ist ein heisses Bad auch ein Mittel der Wahl,ganz klar :)
Man sollte die Vivi Nova niemals im Auto in der Sonne liegen lassen,das war es dann gewesen für das Teil.
Hatte das gemacht und es war dermassen "verzogen" da ging nur noch Gewalt und wegschmeissen.



Dampfgeräte:Bulli A2TM(zu verkaufen),510T,DualCoils,Vision V3,Kanger EVOD


 
Sascha1975
Bilder Upload
Beiträge: 2.764
Registriert am: 27.03.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Trier
Beschreibung: Nicht von dieser Welt


RE: mini vivi nova tank lässt sich nicht mehr von Basisplatte drehen

#17 von bienie , 10.04.2013 12:16

So, nach zwei wochen Urlaub bin ich wieder da, ich hab auch einiges gestestet, mit Gewalt ging da absolut nix, Gefrierfach war auch nix, aber das heiße Wasser hat es geschafft :)


So geht es mit Tabak und Rum - erst bist Du droh, dann fällst Du um


 
bienie
Beiträge: 7
Registriert am: 14.03.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: castrop-rauxel


   

VAMO kaputt
Fotostrecke Dornplatte von der Ego T abhebeln.

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen