Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

RE: The XXX (noch unnamed)... neuer Selbstwickler von Just Vapor

#126 von Frankma , 07.04.2013 11:43

Zitat von Samba im Beitrag #123
Ha, ich traue es mich gar nicht zu schreiben weil ich dann wieder schelte bekomme, hab schon mit dem Gedanken gespielt das Loch für den Docht etwas auf zu Bohren damit ich 2x2mm Glasfaser rein bekomme, aber das wird so wie ich das gerade sehe sehr knapp an der Außenwand ohne das ich da was zerstör.


Mal ein Kleiner Tip mit 3mm Silikat mit einer Schlaufe als Depot und einer Kanüle als Wickelhilfe dann 0,2er 4-5mal rum = 2,2 bis2,4 Ohm geht super habe ich drauf und gestern 2 mal so gewickelt Dampf und Geschmack da


MFG Frank




 
Frankma
Beiträge: 86
Registriert am: 24.09.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Solingen


RE: The XXX (noch unnamed)... neuer Selbstwickler von Just Vapor

#127 von Samba , 07.04.2013 12:00

Hallo Frankma
Stimmt mit der 3mm Silikat, hab bisher nur mit eine 2er probiert da nur diese habe aber vielleicht bekomme ich ja noch eine 1mm mit dabei die habe ich noch rumliegen. Schlaufe als Depot und Büroklammer benutze ich. Ich werde es doch nicht so schnell aufgeben Ihr bekommt das ja auch hin.
Danke dir


 
Samba
Beiträge: 127
Registriert am: 09.12.2012
Geschlecht: männlich


RE: The XXX (noch unnamed)... neuer Selbstwickler von Just Vapor

#128 von Frankma , 07.04.2013 12:04

Zitat von Samba im Beitrag #127
Hallo Frankma
Stimmt mit der 3mm Silikat, hab bisher nur mit eine 2er probiert da nur diese habe aber vielleicht bekomme ich ja noch eine 1mm mit dabei die habe ich noch rumliegen. Schlaufe als Depot und Büroklammer benutze ich. Ich werde es doch nicht so schnell aufgeben Ihr bekommt das ja auch hin.
Danke dir


Das bekommst du bestimmt Wickel ganz leicht um das Depot, mit 2mm habe ich das auch schon gemacht und geht auch sehr gut.
Ich habe das mit jeder Art GF und Draht durch und es hat immer geklappt. Gib nicht auf leider Wohnst du was sehr weit von uns wech sonnst würde ich ihn dir mal fertig machen


MFG Frank




 
Frankma
Beiträge: 86
Registriert am: 24.09.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Solingen


RE: The XXX (noch unnamed)... neuer Selbstwickler von Just Vapor

#129 von Dampf-Hammer , 07.04.2013 13:31

Da ich auch den Anvil mein Eigen nenne, möchte ich hier mal meine Erfahrungen nach dem ersten Begutachten, Ändern und Wickeln geben.
Erstmal was Positives:
-recht Massiv
-gefederter Pluspol
-1,2 mm Luftloch
Das wars auch eigentlich, ansonsten das Prinzip eines normalen Genisisverdampfers.

Etwas für alle Modder und Hersteller:
-Ich verstehe nicht, warum die simpelsten physikalischen Grundlagen beim Bau eines VD nicht berücksichtigt werden. Das Wickeln könnte so einfach sein, ohne Stress mit Oxidation und Kurzschluß. Das Beste was mir seit langem unter die Finger gekommen ist, ist der RSST vom Smoktech. Bei ihm wird einfach berücksichtigt den Stromfluß auf den Fluß durch den HZ zu beschränken.

Nun die doch sehr negativen Begleiterscheinungen:
Vorneweg noch eins: Ich möchte mein ESS so wenig wie möglich oxidieren um einen sauberen Liquidtransport zu gewährleisten.
Das Dochtloch hat einen Durchmesser von ca. 2,6 mm, baue ich nun ein normales ESS Röllchen ein, liegt das ESS an der Verbindungsverschraubung von Ober-und Unterteil an. Der Stromfluß läuft unkontrolliert.

Das Dochtloch kann auf max.2,8 mm aufgebohrt werden, aber schon mit Vorsicht um die Rillen für die Dichtungsgummis nicht zu durchstoßen.

Dann habe ich einen Nullring auf den oberen Mittelkanal als Abstandshalter geschoben.

Nun hat das ESS einen guten Abstand zum Mitteltunnel.

Gewickelt mit HZ 0.22. 6 Windungen, ESS_Röllchen nach Anleitung meines anderen Freds, das ESS ist absolut unbehandelt

Hier nochmal der Tank mit der Wicklung, ESS auf Abstand:

Das Teil auf einem Provari V2 Mini mit 2,9 Volt angefeuert. Keine Fehlermeldung deutet darauf hin, das es keinen oder nur sehr geringen Kontakt des ESS zum Gehäuse gibt.

Dann muß der HZ ausgerichtet werden, hierbei kam es logischerweise ab und an zu Fehlermeldungen, da durch das Verschieben des HZ und dem damit verbundenen Bewegen des ESS im Dochtloch Kontakt zum Gehäuse hergestellt wurde.

Dann den Widerstand gemessen.

Die Spannung auf Betriebsspannung.

Tanken und Dampfen.


Auch hier zeigt sich, wenn die Entwickler etwas mehr auf Physik 8.Klasse geachtet hätten und nicht das Problem mit ESS-Wicklungen dem User überlassen würden, wäre jede ESS-Wicklung ein Kinderspiel.
Natürlich gibt es einige Modder die darauf Rücksicht nehmen z.B. beim Wand , beim Z-Atty und RSST, Andere sehen dies als nicht Sinnvoll an. Ich kann aus meiner Erfahrung nur sagen: Es würde jede ESS Wicklung, auch für Anfänger, zur Freude machen.

Antworten auf eventuelle Fragen können schon ein bischen dauern, da ich mit Grippe geschlagen bin. Sollte Bedarf an Infos sein, bitte eine PM.


Gruß aus Berlin
Norbert
Zitat Dieter Nuhr: "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal: Fresse halten." = Mach Ick.

Hier sollten nun meine Dampfen stehen, hatte aber keine Lust!


Spruch des Jahres: "Ist das Dochtloch isoliert, läuft die Wicklung wie geschmiert!"


 
Dampf-Hammer
Beiträge: 1.063
Registriert am: 09.01.2012


RE: The XXX (noch unnamed)... neuer Selbstwickler von Just Vapor

#130 von MarcG , 07.04.2013 14:04

Das mit dem Nullring auf dem Mittelkanal hört sich interessant an.Welche Bezeichnung hat dieser (Maße)?
Hatte noch einen kleinen Oring im Fundus,der scheint aber etwas zu dick zu sein,presst das ESS an den Tank.


Dampfer seit 30.11.11 - pyrofrei seit 27.1.12


 
MarcG
Beiträge: 268
Registriert am: 06.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Alfter


RE: The XXX (noch unnamed)... neuer Selbstwickler von Just Vapor

#131 von GeneralGummibär , 07.04.2013 14:08

Nimm doch einen ausm driptip oder so



 
GeneralGummibär
Beiträge: 2.091
Registriert am: 15.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Iserlohn


RE: The XXX (noch unnamed)... neuer Selbstwickler von Just Vapor

#132 von Supa_Strela , 07.04.2013 14:10

He Norbert,saubere Arbeit + gerechtfertigte Kritik


Fanclubresistent
Dampfen ist geil.....

Mein Avatar ist von dem Member Prof. Pinocchio & wurde von ihm für meinen privaten Gebrauch genehmigt!


 
Supa_Strela
Beiträge: 9.663
Registriert am: 25.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Irgendwo im Norden
Beschreibung: Liquid-Barista & Drahthäkler aus dem hohen Norden


RE: The XXX (noch unnamed)... neuer Selbstwickler von Just Vapor

#133 von MarcG , 07.04.2013 14:21

Zitat von GeneralGummibär im Beitrag #131
Nimm doch einen ausm driptip oder so

So einen hatte ich genommen,scheint etwas zu dick zu sein


Dampfer seit 30.11.11 - pyrofrei seit 27.1.12


 
MarcG
Beiträge: 268
Registriert am: 06.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Alfter


RE: The XXX (noch unnamed)... neuer Selbstwickler von Just Vapor

#134 von Dampf-Hammer , 07.04.2013 14:57

Der Nullring hat 5/1 mm, aber ich habe wie geschrieben das Dochtloch aufgebohrt. Sonst wird das ESS im Dochtloch ans Gehäuse gepresst.


Gruß aus Berlin
Norbert
Zitat Dieter Nuhr: "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal: Fresse halten." = Mach Ick.

Hier sollten nun meine Dampfen stehen, hatte aber keine Lust!


Spruch des Jahres: "Ist das Dochtloch isoliert, läuft die Wicklung wie geschmiert!"


 
Dampf-Hammer
Beiträge: 1.063
Registriert am: 09.01.2012


RE: The XXX (noch unnamed)... neuer Selbstwickler von Just Vapor

#135 von canna85 , 08.04.2013 13:05

so ich hab mir jetzt nochma das oxidationsvideo vom navy angeguggt und das auch so gemacht. Das Ess habe ich jetzt auch dünner hinbekommen so dass es wirklich ganz leicht durchs loch flutscht. 6 wicklungen mit 0.20er , hab nun 2.2 Ohm und das Ding dampf nun wirklich klasse bei 8 watt *freu*


ich habe gar keine Geräte :D


Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.


canna85  
canna85
Beiträge: 39
Registriert am: 17.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: The XXX (noch unnamed)... neuer Selbstwickler von Just Vapor

#136 von monsterfratze , 14.04.2013 16:21

was ein auf und ab hier, wollte mir das teil eigentlich holen bin jetzt aber leider total überfordert mit den ganzen aussagen hier!
wäre mein erster ess! naja mal sehen vieleicht find ich ja was anderes bezahlbares! :-)



 
monsterfratze
Beiträge: 206
Registriert am: 16.07.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Wermelskirchen


RE: The XXX (noch unnamed)... neuer Selbstwickler von Just Vapor

#137 von Frankma , 14.04.2013 17:25

Zitat von monsterfratze im Beitrag #136
was ein auf und ab hier, wollte mir das teil eigentlich holen bin jetzt aber leider total überfordert mit den ganzen aussagen hier!
wäre mein erster ess! naja mal sehen vieleicht find ich ja was anderes bezahlbares! :-)


Ja so ist das immer aber wenn du mich fragst kannst du ihn ruhig kaufen. Ich kenne den Anvil schon recht lange und habe ihn so gut 200 mal gewickelt(ich war einer der Tester von dem Prototypen).
Er ist für Anfänger recht gut geeignet da er viel Platz zum Wickeln bittet.
Nur muss man sich mit ESS ein wenig auseinander setzen egal ob Verdampfer für um die 60€ oder um die 2o€ nur wenn du Klarkommst wirst du sehr schnell merken das die Billigen meistens ihr Geld nicht wert sind.


MFG Frank




 
Frankma
Beiträge: 86
Registriert am: 24.09.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Solingen


RE: The XXX (noch unnamed)... neuer Selbstwickler von Just Vapor

#138 von monsterfratze , 14.04.2013 18:04

joa im mom schau ich mir grad den SMOK RSST Selbstwickelverdampfer noch an!



 
monsterfratze
Beiträge: 206
Registriert am: 16.07.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Wermelskirchen


RE: The XXX (noch unnamed)... neuer Selbstwickler von Just Vapor

#139 von DampfTrucker , 15.04.2013 17:44

Hallo liebe Dampfer

Ich habe den Anvil auch mal auf Herz und Nieren getestet.
Schaut selbst

http://www.youtube.com/watch?v=97MmMtv4hRM



 
DampfTrucker
Beiträge: 260
Registriert am: 31.10.2011
Geschlecht: männlich


RE: The XXX (noch unnamed)... neuer Selbstwickler von Just Vapor

#140 von provarimark , 29.08.2013 21:03

Hallo Leute, ich muss diesen Thread mal wieder aufwärmen. Leider hat der Shop ja aufgeben müssen, was ich sehr schade finde. Gibt es denn noch irgendwo Ersatzteile für den Anvil 1.0?

Besonders interessieren würden mich 1. O-Ringe, 2. Ersatztanks, 3. Pluspolschraube mit allem, was dazu gehört und
4. eine Tankhülse aus Edelstahl.


Für Tipps zur Beschaffung der genannten Teil wäre ich sehr dankbar, im Gegensatz zu einigen hier komme ich mit dem Anvil nämlich ganz gut zurecht und möchte nur ungern auf ihn verzichten, nur weil irgendwann mal ein Ersatzteil fehlen sollte.

Im Voraus schon mal vielen Dank von provarimark


 
provarimark
Beiträge: 804
Registriert am: 29.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: The XXX (noch unnamed)... neuer Selbstwickler von Just Vapor

#141 von provarimark , 31.08.2013 12:55

Keiner 'ne Idee? Oder nur keine Lust auf 'ne Antwort?


 
provarimark
Beiträge: 804
Registriert am: 29.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin

zuletzt bearbeitet 31.08.2013 | Top

RE: The XXX (noch unnamed)... neuer Selbstwickler von Just Vapor

#142 von Pitter © , 31.08.2013 13:02

Zitat von provarimark im Beitrag #140
Hallo Leute, ich muss diesen Thread mal wieder aufwärmen. Leider hat der Shop ja aufgeben müssen, was ich sehr schade finde. Gibt es denn noch irgendwo Ersatzteile für den Anvil 1.0?

Besonders interessieren würden mich 1. O-Ringe,
O-Ringe messen und im WWW suchen.
2. Ersatztanks,
Wirst du wohl keine mehr bekommen, es sei denn der ehemalige Shopbetreiber hat noch ein paar und meldet sich hier noch mal.

3. Pluspolschraube mit allem, was dazu gehört und
Ausbauen, genau vermessen, aufzeichnen und bei Bedarf in einer Schlosserei nachdrehen lassen.
4. eine Tankhülse aus Edelstahl.
Siehe Punkt3.


Für Tipps zur Beschaffung der genannten Teil wäre ich sehr dankbar, im Gegensatz zu einigen hier komme ich mit dem Anvil nämlich ganz gut zurecht und möchte nur ungern auf ihn verzichten, nur weil irgendwann mal ein Ersatzteil fehlen sollte.

Im Voraus schon mal vielen Dank von provarimark


Gruß
Peter

Aus technischen Gründen befindet sich meine Signatur auf der Rückseite dieses Beitrages.


 
Pitter ©
Beiträge: 4.186
Registriert am: 06.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Erlangen

zuletzt bearbeitet 31.08.2013 | Top

RE: The XXX (noch unnamed)... neuer Selbstwickler von Just Vapor

#143 von ooolli , 31.08.2013 13:04


HIER BOHREN FÜR EINEN NEUEN MONITOR --> (X) <--


 
ooolli
Beiträge: 414
Registriert am: 13.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Germany


RE: The XXX (noch unnamed)... neuer Selbstwickler von Just Vapor

#144 von Frankma , 31.08.2013 13:19

Zitat von provarimark im Beitrag #141
Keiner 'ne Idee? Oder nur keine Lust auf 'ne Antwort?


Wenn du was brauchst sende mir eine PN


MFG Frank




 
Frankma
Beiträge: 86
Registriert am: 24.09.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Solingen


RE: The XXX (noch unnamed)... neuer Selbstwickler von Just Vapor

#145 von Fr3chD8chs , 31.08.2013 13:21

Wenn du kein Glück bei der suche hast könntes du vieleicht mal einen der Modder anschreiben die hier im Forum Basteln.
Vieleicht können sie dir einen teil der sachen nachbauen wenn du ihnen das Orginal zur verfügung stellst.

Oder aber mal schauen ob vieleicht teile von anderen verdampfern passen.
Ein Pluspol eines Irony /Griffin A Bomb / Steelofix vieleicht die kann man so nachkaufen.
Oder eine Lange schraube anpassen.

Bei den tanks wird es bestimmt sehr Schwer werden was passendes zufinden Eventuell hilft nur selber basteln aus Kunststoff.

Oringe wirste in vielen größen finden.



 
Fr3chD8chs

Beiträge: 4.467
Registriert am: 08.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Arnsberg
Beschreibung: Borusse

zuletzt bearbeitet 31.08.2013 | Top

RE: The XXX (noch unnamed)... neuer Selbstwickler von Just Vapor

#146 von provarimark , 31.08.2013 20:28

Erstmal schon vielen Dank für die Tipps zum Anvil 1.0...! Wenn noch jemand 'ne Idee hat, ob irgend jemand im Raum Berlin die Kunststofftankhülse in ES oder Messing oder Alu drehen kann, wäre ich für eine Info auch sehr dankbar.

@ Frankma - ...hast 'ne Antwort PN

Viele Grüße von provarimark


 
provarimark
Beiträge: 804
Registriert am: 29.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: The XXX (noch unnamed)... neuer Selbstwickler von Just Vapor

#147 von MoXeR , 14.09.2013 11:50

Ich versteh halt nicht ganz warum sie noch immer Siebverdampfer ohne isoliertem Dochtloch machen...



 
MoXeR
Beiträge: 260
Registriert am: 07.08.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Graz
Beschreibung: Tinker


RE: The XXX (noch unnamed)... neuer Selbstwickler von Just Vapor

#148 von provarimark , 15.09.2013 13:42

Zitat von MoXeR im Beitrag #147
Ich versteh halt nicht ganz warum sie noch immer Siebverdampfer ohne isoliertem Dochtloch machen...


Also auch wenn's vielleicht "uncool" ist, bin ich bei der Herstellung von ESS-Röllchen ein Freund gründlichsten Oxidierens. Das ist nach meiner Erfahrung immer noch die beste Isolierung.

Grüße von provarimark


 
provarimark
Beiträge: 804
Registriert am: 29.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: The XXX (noch unnamed)... neuer Selbstwickler von Just Vapor

#149 von Dampf-Hammer , 15.09.2013 13:54

Oxidieren ist nicht 'uncool', aber in der in vielen Videos und Beschreibungen, gezeigten Art und Weise absolut überflüssig.
Bei reinen ESS Dochten leidet durch das Oxidieren logischer Weise auch der Liquidtransport. Oxid hat eine größere Oberfläche wie das Material selbst, dadurch werden die Poren im ESS nochmals verkleinert oder sogar geschlossen.
Die beste Isolierung ist Oxid auch nicht, da dies kratzempfindlich ist.
Man benötigt aber auch bei Isolatoren eine Oxidschicht, nur eben nur im Bereich der Wicklung. Der Isolator schließt nur die Kurzschlußgefahr im Bereich des Gehäuses aus und macht somit das Oxidieren viel einfacher. Entweder Pulsoxidation mit geringen Strom, oder nur einmal ganz kurzes Durchglühen des Metaldochtes im Bereich der Wicklung.
Erst wenn man dies mit Isolator einmal ausprobiert hat merkt man wie einfach die Erneuerung eines Metaldochtes ist, ohne lange mit dem Brenner rumzufuchteln.


Gruß aus Berlin
Norbert
Zitat Dieter Nuhr: "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal: Fresse halten." = Mach Ick.

Hier sollten nun meine Dampfen stehen, hatte aber keine Lust!


Spruch des Jahres: "Ist das Dochtloch isoliert, läuft die Wicklung wie geschmiert!"


 
Dampf-Hammer
Beiträge: 1.063
Registriert am: 09.01.2012


RE: The XXX (noch unnamed)... neuer Selbstwickler von Just Vapor

#150 von provarimark , 16.10.2013 01:41

Dampfhammer hat wahrscheinlich recht. Ich hab jetzt meine beiden Anvil's mit BWW-Docht und 0,25er Microcoil gewickelt. 1,5 Ohm auf ProVari Mini (einer mit selbst gemischtem Mango/Menthol, der zweite mit Grapefruit/Minze bei 80% VG und 0-Nikotin). Alles fein, riesiger Dampf, toller Geschmack und mit auf 1,5 mm aufgebohrtem Luftloch sogar sowas wie Flash (durch Zugabe von 4 kleinen Tropfen selbst erstelltem Chili-Aroma).

Die Anvil's sind für mich "Geheimtipps" in Sachen ESS-Verdampfer, die ich sicherlich so schnell nicht mehr hergebe.

Grüße von provarimark


 
provarimark
Beiträge: 804
Registriert am: 29.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin

zuletzt bearbeitet 16.10.2013 | Top

   

Loki-Verdampfer Edelstahl
Stahlseil-Wicklung (Problemanfrage)

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen