Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

Dank VMOD XL nun auch bei den Pullendrückern

#1 von DW-Blade , 18.03.2013 20:43

Hi Leute,

ich dampfe nun seit knapp ner Stunde meinen nagelneuen VMOD XL von unitedsteam. Ich habe es schon nicht mehr erwarten können bis mir die DHL endlich das langersehnte Teil vor die Tür stellt, da es auch in Zeiten von Amazon noch geschlagene 5 Tage dauern kann bis man ein Päckchen von Köln nach Niederbayern liefert. Hier mal ein dickes Lob an den netten Kontakt von unitedsteam, der Forumsrabatt hat wunderbar geklappt und die Bestellung ging sofort raus. An die DHL: Nach Niederbayern hättet Ihr einfach nach SÜDEN fahren müssen^^

Nun gehöre ich also auch zu dem kleinem, erlesenen Kreis der Flaschenpresser und Pullendrücker und ich bin restlos begeistert von der "nichtvorhandenen" Technik!
Noch nie habe ich so viel Geld für so wenig beweglich Teile ausgegeben ABER es lohnt sich! Ein großer Schritt ist getan von dem ganzen superaktuellem RMS-Variable Watt-und-Volt-Gedöns wegzukommen. Ich stehe als Informatiker naturgemäß auf Technikspielereien mit viel Funktionen usw, aber ich würde mich nie mit meiner eVic mit aufgepflanzten Nautilus im Longmode ins Büro setzen. Da musste immer ne Vivi Nova Mini mit 1000er Twist herhalten... zumindest bis heute...

Der erste Schock gleich nach dem auspacken: Mann ist die schnuckelig! Gott sei Dank hab ich mir die XL geholt, die wirkt in allen Videos echt größer als Sie in Wirklichkeit ist.
Also erste Flasche mit lecker FA Strawberry (seit gestern runter auf 6mg Nic :-) gefüllt und die erste Schweinerei war angerichtet. Die Flasche die im Lieferumfang bereits eingeschraubt war hatte am Boden ein klitzekleines Loch und das Liquid ging erstmal glatt durch. Sieht aus als ob beim Spritzgußreste abreissen das Löchlein entstanden ist. Also Lötkolben raus, Loch "verödet" und einen Tropfen Silikon drauf. Flasche ist wieder dicht. Die andere Flasche war in Ordnung. Qualitativ kann man aber leider mit den Flaschen nicht wirklich was reissen - aber egal.

Als nächstes unter die Flasche auf den Steg 4 Lagen Klebeband drauf, damit die Flasche nicht so verbogen wird beim feeden.
Und zum Schluss die beiden Grate am Gehäuse mit ner Nagelfeile entgratet, da sich hier auch die Flasche aufreibt. Mit Edding die Schleifkanten wieder schön schwarz gemacht und gut ist es.

Begonnen habe ich mit dem Silo VD da ich ja BT Neuling bin und muss sagen, das geht Kinderleicht und er schmeckt echt gut, Dampf ist völlig in Ordnung. Nach ner halben Stunde den Hybrid drauf und nach etwas kockeln und rumprobieren klappt das doch schon ordentlich mit dem Teil.

Unterm Strich weiß ich schon jetzt das ich diesem System treu bleiben werde und es könnte sein, das der gute VMOD XL mein bestgenutzter AT werden wird.

Gruß Holger



Wer noch unschlüssig ist, ob er sich einen VMOD zulegen soll, von mir als Noob eine klare Kaufempfehlung!


-=NEVER CHANGE A RUNNING SYSTEM!=-

Kleine Hardwareübersicht:
Ego-T Typ A
Ego-C Typ B
Vivi Nova Mini & Ego Twist 1000mAh
Boge DCT Tank
Vamo ES
eVic V1.4
Joeytech ECA
Smoktech R-Tank
Vapor Freak Nautilus + Clear Window
Vapage VMOD XL
REO GRAND
The Story Never Ends...


 
DW-Blade
Beiträge: 194
Registriert am: 28.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Niederbayern
Beschreibung: Heute schon geswaggert?

zuletzt bearbeitet 18.03.2013 | Top

RE: Dank VMOD XL nun auch bei den Pullendrückern

#2 von Captain Blackbird , 18.03.2013 20:58

Na wenn du meinst der Silo ist gut, dann musste ja beim Hybrid im Kreis grinsen...

Und wenn du dann Übung hast holst du die bei LF die 510 Olympians in 1.7Ohm und alles ist gut.


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Dank VMOD XL nun auch bei den Pullendrückern

#3 von DW-Blade , 18.03.2013 21:07

@ Captain Blackbird

^^ Den Tip werde ich gern beherzigen, VD´s habe ich ja nur die mitgelieferten aktuell. Der Silo ist aber bei mir echt nicht schlecht, vor allem zum feeden üben. Der Hybrid kommt aber bedeutend besser und ist auch nicht wirklich schwerer zu feeden... wenn man etwas Gefühl hat.

Gruß Holger


-=NEVER CHANGE A RUNNING SYSTEM!=-

Kleine Hardwareübersicht:
Ego-T Typ A
Ego-C Typ B
Vivi Nova Mini & Ego Twist 1000mAh
Boge DCT Tank
Vamo ES
eVic V1.4
Joeytech ECA
Smoktech R-Tank
Vapor Freak Nautilus + Clear Window
Vapage VMOD XL
REO GRAND
The Story Never Ends...


 
DW-Blade
Beiträge: 194
Registriert am: 28.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Niederbayern
Beschreibung: Heute schon geswaggert?


RE: Dank VMOD XL nun auch bei den Pullendrückern

#4 von Ralf B. , 18.03.2013 21:11

Dann nutze ich den Fred dreisterweise um mich ebenfalls mit dem VMod XL seit ca. 2 Wochen als Quetscher zu outen. Das Teil ist für unterwegs und in der Handhabung sehr bedienerfreundlich; allerdings fehlt es mir iwie am Geschmack.
Weder der beigelegte Silo noch der Hybrid hauen mich da vom Hocker, auch nicht die inzwischen zugekauften 510er LR 1,5 Ohm. Warte aber noch auf die bestellten Cisco.


Gruß
Ralf


 
Ralf B.
Beiträge: 1.055
Registriert am: 16.01.2013
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Bachgau


RE: Dank VMOD XL nun auch bei den Pullendrückern

#5 von Megamuckel , 18.03.2013 21:16

GLÜCKWUNSCH !!!

Zitat von DW-Blade im Beitrag #1
... Ich stehe als Informatiker naturgemäß auf Technikspielereien mit viel Funktionen usw,


und kannst sicher einem function-ierenden LOW-Tech Equipment die ihm gebührende Wertschätzung erweisen :)
(jepp, die Programmierknechte )


Zitat von DW-Blade im Beitrag #1
...
Qualitativ kann man aber leider mit den Flaschen nicht wirklich was reissen - aber egal.


Tja, der allseits bekannte Schwachpunkt der VMods. Manche halten Monate(12 bei mir), manche eben nur Stunden.
Aber du wirst vielleicht deine nächste Bestellung danach platzieren, ob beim Händler Ersatzflaschen verfügbar sind


Zitat von DW-Blade im Beitrag #1
...
Begonnen habe ich mit dem Silo VD da ich ja BT Neuling bin und muss sagen, das geht Kinderleicht und er schmeckt echt gut, Dampf ist völlig in Ordnung.
Nach ner halben Stunde den Hybrid drauf und nach etwas kockeln und rumprobieren klappt das doch schon ordentlich mit
dem Teil.


Der Hybrid brauch ne gewisse Zeit, gib sie ihm. Er ist um Längen besser als der Silo.
Aber, wenn du die ersten Flaschen mit dem VMod geleert hast, probier doch mal die 510LR oder 306er z.B. von LibertyFlights...... wirst es nicht reuen


Zitat von DW-Blade im Beitrag #1
...
Unterm Strich weiß ich schon jetzt das ich diesem System treu bleiben werde und es könnte sein, das der gute VMOD XL mein bestgenutzter AT werden wird.


Genau mein Werdegang, und der vieler anderer Geschmackspuristen....


Zitat von DW-Blade im Beitrag #1
...
Wer noch unschlüssig ist, ob er sich einen VMOD zulegen soll, von mir als Noob eine klare Kaufempfehlung!


*Unterschreib*



 
Megamuckel
Beiträge: 1.213
Registriert am: 23.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Letmathe
Beschreibung: schief gewickelt


RE: Dank VMOD XL nun auch bei den Pullendrückern

#6 von azurlord , 18.03.2013 21:17

die 306er Cisco haben einen super Geschmack und Flash, aber nicht jedes Liquid kommt gut bei rüber, teste mal ein anderes ein noName LR VD gab bei mir auch kein Geschmack, habe dann noch 306 Olympian schmecken gut flashen gut sind aber irgendwie schneller zu bzw. fängts an mit blubbern und röcheln


Gruß Azurlord
-----------------------------------------------------------------
" Alle sind Klug, der eine früher der andere später "


 
azurlord
Beiträge: 1.183
Registriert am: 06.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Sachsen Anhalt


RE: Dank VMOD XL nun auch bei den Pullendrückern

#7 von Unvi3h , 19.03.2013 09:23


unfeeda V1
unfeeda V2
Reo Woodvil 18490 zebra2
Orion V2.1
VMod XL


 
Unvi3h
Pullendrücker
Beiträge: 2.379
Registriert am: 20.03.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Weimar
Beschreibung: Holzkopf


RE: Dank VMOD XL nun auch bei den Pullendrückern

#8 von DW-Blade , 19.03.2013 19:49

@ Unvi3h bin schon unterwegs------>

So heute ist mein XTAR WPII Lader und die beiden Panasonic CGR 18650 CH gekommen :-).
Der VMOD XL wurde schön im Büro eingeweiht das ist echt DAS Gerät für mich. Das Feeden funktioniert ohne Probs. Ich seh schon das die nächste Verdampferbestellung nicht lange auf sich warten lässt...


-=NEVER CHANGE A RUNNING SYSTEM!=-

Kleine Hardwareübersicht:
Ego-T Typ A
Ego-C Typ B
Vivi Nova Mini & Ego Twist 1000mAh
Boge DCT Tank
Vamo ES
eVic V1.4
Joeytech ECA
Smoktech R-Tank
Vapor Freak Nautilus + Clear Window
Vapage VMOD XL
REO GRAND
The Story Never Ends...


 
DW-Blade
Beiträge: 194
Registriert am: 28.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Niederbayern
Beschreibung: Heute schon geswaggert?


RE: Dank VMOD XL nun auch bei den Pullendrückern

#9 von LesPaul76 , 19.03.2013 19:56

Die VMod XL war auch meine erste Quetsche, absolut tolles Gerät, benutze ich trotz Phantom, GG und Kayfun immer noch sehr gerne und oft ... Einmal angefixt, lässt es Dich nicht mehr los :D


Lieben Gruss, allzeit Gut Dampf, Les Paul


 
LesPaul76
Beiträge: 2.119
Registriert am: 18.03.2013
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Märkischer Kreis
Beschreibung: Elektro- und Webhonk, Phantom TT-Fanatiker !!


RE: Dank VMOD XL nun auch bei den Pullendrückern

#10 von ajax , 19.03.2013 20:07

Also bei meinem VMOD XL habe ich weder was entgratet, noch mit Klebeband rumgefummelt. Flaschen sind immer noch die beiden ursprünglich im Set mitgelieferten am Start
und mein VMOD ist mittlerweile schon ein Jahr alt ...;-)

Der VMOD XL ist ein robustes Arbeitstier für alle Lebenslagen, v.a. unterwegs einfach unschlagbar.


 
ajax
Beiträge: 2.685
Registriert am: 12.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg
Beschreibung: Asi mit Niwoh


RE: Dank VMOD XL nun auch bei den Pullendrückern

#11 von DW-Blade , 21.03.2013 19:57

Klebeband hab ich nur zur Vorbeugung angebracht, die Flasche sitzt jetzt auf alle Fälle gerade und wird nicht so sehr verformt wie ohne Tape. Entgraten der beiden Kanten war bei mir schon notwendig, da bereits nach knapp 10 mal feeden schon Schürfspuren an der Flasche zu sehen waren.

Habt Ihr bei knapp einem Viertel Rest Inhalt auch etwas Probleme beim nachfeeden oder stell ich mich einfach zu doof an? Geht das Liquid langsam zu Neige kockelts ab und an bei mir etwas.


-=NEVER CHANGE A RUNNING SYSTEM!=-

Kleine Hardwareübersicht:
Ego-T Typ A
Ego-C Typ B
Vivi Nova Mini & Ego Twist 1000mAh
Boge DCT Tank
Vamo ES
eVic V1.4
Joeytech ECA
Smoktech R-Tank
Vapor Freak Nautilus + Clear Window
Vapage VMOD XL
REO GRAND
The Story Never Ends...


 
DW-Blade
Beiträge: 194
Registriert am: 28.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Niederbayern
Beschreibung: Heute schon geswaggert?


RE: Dank VMOD XL nun auch bei den Pullendrückern

#12 von Dampf-Pit , 27.03.2013 07:18

Moin,
ich habe noch ein paar Fragen zum Vmod XL.

Wie hoch sind eigentlich die Betriebskosten (Verdampfer) im Vergleich zu SWVD?
Welche Lebensdauer hat so ein Verdampfer?
Welche Verdampfer sind empfehlenswert.

Ich möchte für unterwegs auf den VMOD umsteigen und hoffe, dass ich damit klar komme.


Gruß Pit


 
Dampf-Pit
Beiträge: 3.598
Registriert am: 26.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Niedersachsen


RE: Dank VMOD XL nun auch bei den Pullendrückern

#13 von dumo , 27.03.2013 08:38

Also seit 8 Monaten mein täglicher Begleiter und immer noch Klasse.

empfehlen kann ich persönlich

Vape 4 Me 510 Supreme

Vapor Freak Panarai 510 LR

OLYMPIAN 510 LR

und natürlich
Cisco 510 LR

Haltbar sind alle .. den Rekord hält bis jetzt der Cisco .. läuft seit mindestens 12 Wochen ...

Willkommen im Club


 
dumo
Beiträge: 21
Registriert am: 14.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Dassel

zuletzt bearbeitet 27.03.2013 | Top

RE: Dank VMOD XL nun auch bei den Pullendrückern

#14 von Unvi3h , 27.03.2013 20:00

Zitat von DW-Blade im Beitrag #8
@ Unvi3h bin schon unterwegs------>



Hab dich noch nicht da gelesen? Oder?


unfeeda V1
unfeeda V2
Reo Woodvil 18490 zebra2
Orion V2.1
VMod XL


 
Unvi3h
Pullendrücker
Beiträge: 2.379
Registriert am: 20.03.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Weimar
Beschreibung: Holzkopf


RE: Dank VMOD XL nun auch bei den Pullendrückern

#15 von DW-Blade , 27.03.2013 21:09

@ Unvi3h

sorry... bin die letzte Zeit immer stressig unterwegs und maximal mal kurz mit dem Schmartfooon hier unterwegs gewesen :-) Asche auf mein Haupt! Aber jetzt ----->


-=NEVER CHANGE A RUNNING SYSTEM!=-

Kleine Hardwareübersicht:
Ego-T Typ A
Ego-C Typ B
Vivi Nova Mini & Ego Twist 1000mAh
Boge DCT Tank
Vamo ES
eVic V1.4
Joeytech ECA
Smoktech R-Tank
Vapor Freak Nautilus + Clear Window
Vapage VMOD XL
REO GRAND
The Story Never Ends...


 
DW-Blade
Beiträge: 194
Registriert am: 28.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Niederbayern
Beschreibung: Heute schon geswaggert?


RE: Dank VMOD XL nun auch bei den Pullendrückern

#16 von azurlord , 27.03.2013 23:26

Zitat von DW-Blade im Beitrag #11


Habt Ihr bei knapp einem Viertel Rest Inhalt auch etwas Probleme beim nachfeeden oder stell ich mich einfach zu doof an? Geht das Liquid langsam zu Neige kockelts ab und an bei mir etwas.


kann ich bestätigen das die letzten 3-5mm sich schwerer feeden lassen, wenn du mit Schwung das Liquid reinschleuderst(umdrehen) geht es besser, ich habe zum Bsp. den Eindruck das die Panas schnell ermüden, habe hier noname und Vapage Akkus die locker doppelt so lange halten,


Gruß Azurlord
-----------------------------------------------------------------
" Alle sind Klug, der eine früher der andere später "


 
azurlord
Beiträge: 1.183
Registriert am: 06.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Sachsen Anhalt


RE: Dank VMOD XL nun auch bei den Pullendrückern

#17 von Dampf-Pit , 28.03.2013 17:31

Ich habe jetzt ca. 1,5 Stunden genüsslich mit dem Feeder gedampft.
Auf einmal ist das Vergnügen hin. Beide Verdampfer, Silo und Hybrid verhalten sich eigenartig.
Als wenn die Spannung zusammenbricht.

Habe mal irgendwo von einem Federproblem gelesen.
Was kann das sein?


Gruß Pit


 
Dampf-Pit
Beiträge: 3.598
Registriert am: 26.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Niedersachsen


RE: Dank VMOD XL nun auch bei den Pullendrückern

#18 von ajax , 29.03.2013 01:38

Federproblem? was soll das sein? Das einzige Federproblem, von dem ich gehört habe ist eine durchgeschmorte und reichlich verkürzte Feder nach Kurzschluss.

Mit was für einem Akku betreibst du deinen VMOD? Mal nen frischen reingepackt?


 
ajax
Beiträge: 2.685
Registriert am: 12.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg
Beschreibung: Asi mit Niwoh


RE: Dank VMOD XL nun auch bei den Pullendrückern

#19 von Captain Blackbird , 29.03.2013 05:03

Yo, das is wohl so richtig.
Da is nix elegdronisches drinne wie in meinem, pure Mechanik und dein Akku wird wohl leer sein.
Welche nutzt du denn? (Bitte nicht schon wieder Rotzfire)


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Dank VMOD XL nun auch bei den Pullendrückern

#20 von Dampf-Pit , 29.03.2013 18:01

Als Akkus nutze ich die grauen Panasonic und das Problem hat sich gelöst.
Ich habe einfach die Kammer "geflutet"
Mir fehlte gestern noch das Gefühl dafür.

Es ist alles bestens. Danke.


Gruß Pit


 
Dampf-Pit
Beiträge: 3.598
Registriert am: 26.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Niedersachsen


   

VMod XL und the Kick
Probleme mit Vmod Hybrid Verdampfer

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen