Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

Probleme mit Zmax und Vivi Nova

#1 von rossi669 , 13.03.2013 19:26

Hallo..habe seid heute plötzlich das Problem,wenn ich den Vivi zu fest auf den Zmax schraube geht er nicht (statt 3,7V steht 0,00) wenn ich ihn etwas löse geht er wieder.Das ist aber leider keine Lösung.Vielleicht kennt ja jemand das Problem?
Gruß aus Hamburg

P.S Ich hoffe das nichts damit zu tun,das ich heute 1 Verdampfer selbsgewickelt habe.Habe das Problem aber bei allen 3en.



rossi669  
rossi669
Beiträge: 5
Registriert am: 13.03.2013


RE: Probleme mit Zmax und Vivi Nova

#2 von msmondrago , 13.03.2013 19:32

Vieleicht hast Du die Vivi zu vorher zu fest reigeschraubt und den mittelpol etwas reigeschoben.
Wenn meine Vivis keinen Kontakt haben ziehe ich den Mittelpol mit einer flachen, kleinen und Spitzen Zange ganz minimal wieder raus. Dann funktioniert das ganze wieder.
Ich weiß nicht ob dir das bei Deinem Problem helfen kann.

Gruß Maik



 
msmondrago
Beiträge: 145
Registriert am: 06.01.2012
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 13.03.2013 | Top

RE: Probleme mit Zmax und Vivi Nova

#3 von rossi669 , 13.03.2013 19:46

Hi..wenn ich die Vivis locker habe funktionieren sie ja.Ich finde auch diesen Adapter mal wieder nicht,damit ich es mit ihm testen könnte.Komisch das Problem kam plötzlich.



rossi669  
rossi669
Beiträge: 5
Registriert am: 13.03.2013


RE: Probleme mit Zmax und Vivi Nova

#4 von Dampfnooby , 13.03.2013 19:49

Denke auch das liegt am Pluspol...

Ich würde einfach mal mit einem dünnen Schraubenzieher etwas unten an der Vivi den Pluspol versuchen
etwas herauszu hebeln... Müsste eigentlich die Lösung sein. Ich hab selbst Zmax hatte das Problem schon
mit mehreren neuen Verdampfern und musste das machen. Dass dieses Problem auf einmal auftritt ist mir neu...

LG NoOby


Konfuzius sagt: Ein Mann, der sich am Hinter kratzt, sollte nicht Fingernägel kauen.

[url=http://www.rauchfrei.x-pressive.com/][img]http://www.rauchfrei.x-pressive.com/footer1360693323_4183.png[/img][/url]


 
Dampfnooby

wg verstoß
gegen die
Netiquette und
trollerei
Beiträge: 476
Registriert am: 06.02.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Wahlfahrtskapitän
Beschreibung: psychisch krankes Venomen


RE: Probleme mit Zmax und Vivi Nova

#5 von rossi669 , 13.03.2013 20:10

Habe an 3 Vivis den Pluspol weiter rausgeholt...liegt leider nicht daran :-(



rossi669  
rossi669
Beiträge: 5
Registriert am: 13.03.2013


RE: Probleme mit Zmax und Vivi Nova

#6 von dampfermaniac , 13.03.2013 23:07

Ähm,den Pluspol des Akkuträgers(Zmax)hoch holen war wohl von den Vorpostern gemeint,nicht die Vivis.


dampfermaniac  
dampfermaniac
Beiträge: 1.256
Registriert am: 23.10.2012
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 13.03.2013 | Top

   

Problem Lambo 4.0
Evic Adapter/Mod gesucht! Ich find nix...

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen