Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

RE: dkfz will PG und VG vom Markt nehmen / verbieten lassen

#26 von theprodigy , 12.03.2013 23:52

Ich sehe das ganze positiv. Wegen dem Müll, was die da zu Blatt gebracht haben, wird denen schon bald keiner mehr Aufmerksamkeit schenken wollen. Zumindest kein normaler Menschenverstand.


 
theprodigy
Beiträge: 194
Registriert am: 17.01.2012


RE: dkfz will PG und VG vom Markt nehmen / verbieten lassen

#27 von Lucky101282 , 12.03.2013 23:57

Zitat von theprodigy im Beitrag #13
............kein normaler Menschenverstand.


An dem ich so meine Zweifel habe.......


Lg Stefan


 
Lucky101282
Beiträge: 87
Registriert am: 01.12.2012
Geschlecht: männlich


RE: dkfz will PG und VG vom Markt nehmen / verbieten lassen

#28 von theprodigy , 12.03.2013 23:58

ich ja auch inzwischen, aber das scheint es ja doch noch zu geben.


 
theprodigy
Beiträge: 194
Registriert am: 17.01.2012


RE: dkfz will PG und VG vom Markt nehmen / verbieten lassen

#29 von PoeschlTo , 13.03.2013 00:00

Ich würde sagen das ja nicht nur die Tabaklobby von einem Verbot der Dampfgeräte und/oder des Liquids
profitieren würde sondern auch und vorallem die Hersteller von Medikamenten und die Ärzte die ja förmlich von den
Rauchern Leben.

Man stelle sich vor die Dampferlobby würde Oberwasser bekommen!!!
Da würden sicher so einige Medikamente und Behandlungsformen ziemlich überflüssig werden
und somit auch die Ärzte einen grossteil ihrer Patienten verlieren.
Da gehts ja um Millionen die der Arzneimittelindustrie durch die Lappen gehen würden.

Und der Staat würde das natürlich auch spüren wenn weniger Lungenkranke und was sonst noch behandelt werden.
Ein ähnliches Fenomen haben wir ja auch bei der Freigabe von Canabis Produkten im Medizinischen Bereichen!
Hätte sich das durchgesetzt bräuchten wir einen Großteil der Antideppresiva nicht! Welch ein Grauß für die
Psychotherapie!! DAS ABER NUR AM RANDE BEMERKT !!!!!!!!!


gruß P.T.



VERDAMPFER: Bulli A2, TheVapor, 510er, SWEigenbauten -- AIO A2Mod -- AIO ESSMod -- OrionEigenbau! --GLV
AKKUTRÄGER: Lavatube, G-Penny, EGO's, Passthru.


 
PoeschlTo
Beiträge: 172
Registriert am: 28.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: 94469 Deggendorf, Angerfeld 16

zuletzt bearbeitet 13.03.2013 | Top

RE: Raucher verrecke! DKFZ will jetzt alles verbieten, was entwöhnt

#30 von hansklein , 13.03.2013 00:08

Erstmal warten was die EU meint. Letztendlich dürfte vieles was da durchgesetzt werden kann auch die Gesetzgebung in Deutschland beeinflussen. Ich denke mal das sich auch die Richter im Streitfall nach der TLR richten werden. Geht da ja am 23.03. weiter mit Diskussionen.


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


 
hansklein
Beiträge: 7.233
Registriert am: 03.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen

zuletzt bearbeitet 13.03.2013 | Top

RE: dkfz will PG und VG vom Markt nehmen / verbieten lassen

#31 von Ratzfatz , 13.03.2013 00:12

Zitat von Spledid_One im Beitrag #11
Ich kann mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen, dass die es schaffen PG und VG dem Endverbraucher vorzuenthalten.
Dennoch hat man schon Pferde kotzen sehen...


Wieso, ist in Apotheken doch schon üblich das man nur noch nach Glaubwürdigkeit PG bekommt !



 
Ratzfatz
Beiträge: 1.322
Registriert am: 06.02.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Nds


RE: dkfz will PG und VG vom Markt nehmen / verbieten lassen

#32 von hansklein , 13.03.2013 00:16

Die Ärzte brauchen da wenig Sorge haben. Kranke wirds auch weiter en Mass geben. Die Pharmalobby wird auch immer ihr Geld verdienen. Das sind nicht die schlimmsten denke ich. Mehr Angst machen mir die "Gutmenschen" mit ihrem Regulierungswahn. @PoeschlTo Cannabis wäre im übrigen keine gute Lösung gegen Depressionen - sie können davon auch verstärkt werden btw. ausgelöst werden und Shizophrenie verursachen siehe Studienergebniss. Das gehört aber auch nicht in ein Dampferforum das Thema - Meiner Meinung nach.


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


 
hansklein
Beiträge: 7.233
Registriert am: 03.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen

zuletzt bearbeitet 13.03.2013 | Top

RE: dkfz will PG und VG vom Markt nehmen / verbieten lassen

#33 von Crissi , 13.03.2013 00:21

Ich glaube auch nicht das die Tabacklobby da so dermaßen tritt. Ich meine, die könnten doch wohl locker in dem "Markt" einsteigen und ihre Sorten
als Liquid verkaufen - mal so gesagt. Pharmaindustrie wiegt da schon eher, kosten doch so Zulassungen etc Millionen... . Dem Staat die Steuer spielt auch eine Rolle, aber wohl eher eine
kleinere - können sie doch wieder woanders was erfinden wo man Steuer für zahlen soll.


Liebe Grüße Crissi
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Geld nicht essen kann.


 
Crissi
Beiträge: 221
Registriert am: 27.01.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Rees


RE: dkfz will PG und VG vom Markt nehmen / verbieten lassen

#34 von februa , 13.03.2013 00:41


gibt ja dann tolle Bühnenshows auf Konzerten... -evtl. darf man dann ja wieder rauchen um den fehlenden Nebel zu ersetzen....
Sorry,kann ich nicht ernst nehmen!!!
LG feb.


 
februa
Beiträge: 2.263
Registriert am: 04.03.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: Würselen

zuletzt bearbeitet 13.03.2013 | Top

RE: dkfz will PG und VG vom Markt nehmen / verbieten lassen

#35 von Dampfschifffahrtskapitän , 13.03.2013 01:22

Ich habe mir die Stellungnahme mal durchgelesen und ich muss sagen....ich habe herzlich gelacht! Die scheinen sich beim dkfz ne Menge von den Pflanzlichen "Antidepressiva" reinzuziehen die PoeschlTo weiter oben erwähnt hat.
(nur am Rande: da hast du leider einiges durcheinander gebracht - Drogen die eine suchtkomponente haben sollten ganz sicherlich nicht die Antidepressiva ersetzen, zumal nachgewiesen vom Cannabis-Konsum depressive Tendenzen ausgehen. Und die Psychotherapie hat damit mal rein gar nichts zu tun (du meintest wahrscheinlich die Psychiatrie), denn auch Antidepressiva werden meines Wissens nur begleitend zu einer Gesprächstherapie gegeben - aber das ist ein anderes Thema)
Das dkfz fordert in ihrer Stellungname, ganz eindeutig, dass Erzeugnisse, die durch den Verbraucher in Nikotinhaltige Erzeugnisse umgewandelt werden können unter die Richtlinie 2001/83/EG fallen sollen bzw. rechtlich mit den Sachen die eben unter diese Richtlinie fallen gleichgesetzt werden sollen. Und in dieser Richtlinie geht es nunmal um Humanarznei.
Etwas auf die Spitze getrieben bedeutet dass, das absolut jede Substanz, die man mit Nikotin anreichern kann unter diese Richtlinie fallen müsste - denn Umwandlung in ein nikotinhaltiges Erzeugnis heißt nichts anderes als nikotin dazu zu packen.
Ich habe dann mal diese durchaus ernst gemeinte anfrage an das dkfz geschickt....ich hoffe auf Antwort.



Dampfschifffahrtskapitän  
Dampfschifffahrtskapitän
Beiträge: 46
Registriert am: 02.02.2013


RE: dkfz will PG und VG vom Markt nehmen / verbieten lassen

#36 von Dampfschifffahrtskapitän , 13.03.2013 01:25

Hier mal die Mail:


Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe soeben Ihre Stellungnahme zum Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates zur Angleichung der Rechts- und Verwaltungsvorschriften der Mitgliedstaaten über die Herstellung, die Aufmachung und den Verkauf vonTabakerzeugnissen und verwandten Erzeugnissen gelesen und bitte Sie nun um eine Stellungnahme zu folgender Frage:

Sie schreiben in Ihrer Stellungnahme zu der Passage [...] Dass jetzt alle nikotinhaltigen Erzeugnisse, die so viel Nikotin wie bzw. mehr Niko­tin als ein bisher gemäß der Richtlinie 2001/83/EG zugelassenes nikotinhaltiges Erzeugnis enthalten, demselben Rechtsrahmen unterworfen werden, […], dass Sie diesen Passus gerne durch folgenden ersetzt sähen: Dass jetzt alle nikotinhaltigen Erzeugnisse oder Erzeugnisse, die vom Verbraucher in nikotinhaltige Erzeugnisse umgewandelt werden können, sowie nikotinhaltige oder nikotinfreie Erzeugnisse, die wie Rauchtabak konsumiert werden, demselben Rechtsrahmen unterworfen werden, wie bisher gemäß der Richtlinie 2001/83/EG zugelassene nikotinhaltige Erzeugnisse, […].

Ihnen geht es in diesem Absatz zusammengefasst also darum, dass auch Erzeugnisse die kein Nikotin enthalten und auch nicht explizit dazu gedacht sind mit Nikotin versetzt zu werden (das impliziert das Wort können), die aber mit Nikotin versetzt werden können ,respektive in nikotinhaltige Erzeugnisse umgewandelt werden können, unter die Richtlinie 2001/83/EG fallen.

Sie wollen also, dass beispielsweise Naturjoghurt unter eine Richtlinie fällt in der es um Humanarzneimittel geht? Entschuldigen Sie diese absurd anmutende Frage, aber genau darauf komme ich zwingend, wenn ich Ihre Stellungnahme in diesem und auch vielen anderen Punkten lese. Denn Joghurt lässt sich vom Verbraucher jederzeit in ein nikotinhaltiges Erzeugnis umwandeln - ich habe dies soeben sogar getan und habe hier gerade einen Joghurt vor mir stehen, welcher 6mg/ml Nikotin enthält. Allerdings geht das natürlich nicht nur bei Joghurt - auch so ziemlich alle anderen zum, wie auch immer geartetem, Konsum gedachte Erzeugnisse wie z.B. Suppen, Kaffee, Bananen, Bier, Leberkäse usw. lassen sich von mir (dem Verbraucher) im Handumdrehen in nikotinhaltige Erzeugnisse umwandeln.
Soll ich in Zukunft meine Wasserflaschen in der Apotheke kaufen?

Dazu kommen dann ja auch noch all jene Erzeugnisse die wie Rauchtabak konsumiert werden. Nehmen wir an mein Nachbar würde leidenschaftliche gerne seinen Pfefferminztee in ein Zigarettenpapier drehen und rauchen - würde dass dann bedeuten, dass Ich in Zukunft auch meinen Pfefferminztee als Humanarzneimittel der Richtlinie 2001/83/EG unterworfen ist?

Ich bitte Sie um eine ernsthafte Antwort auf diese Fragen - schließlich werden Sie indirekt maßgeblich durch (auch meine) Steuern finanziert. Da würde ich schon gerne wissen was Sie sich dabei so gedacht haben. Mir ist Aufklärung und vor allem ein Vorgehen gegen Zigaretten ja sehr wichtig und finde, dass Sie in großen Teilen auch sehr gute Arbeit leisten, aber so etwas überrascht mich dann schon.

hochachtungsvoll

XXXXXX XXXXXXXXXXX



Dampfschifffahrtskapitän  
Dampfschifffahrtskapitän
Beiträge: 46
Registriert am: 02.02.2013


RE: dkfz will PG und VG vom Markt nehmen / verbieten lassen

#37 von Dampfschifffahrtskapitän , 13.03.2013 01:25

Anmerkung: Es überrascht mich keinesfalls...aber man will ja nicht zu spöttisch daherkommen, sonst kriegt man erst recht keine Antwort...



Dampfschifffahrtskapitän  
Dampfschifffahrtskapitän
Beiträge: 46
Registriert am: 02.02.2013


RE: dkfz will PG und VG vom Markt nehmen / verbieten lassen

#38 von elkland ( gelöscht ) , 13.03.2013 04:12

Das hat jetzt ja gut geklappt.

Die erste Selbsanzeige eines Dampfers, der glaubhaft schildert seine Nahrungsmittel mit Nikotin zu versetzen.

So einfach wird aus einer idiotischen Behauptung papierende Realität.

Da bedanke ich mich doch.


elkland
zuletzt bearbeitet 13.03.2013 04:12 | Top

RE: dkfz will PG und VG vom Markt nehmen / verbieten lassen

#39 von Dampfnooby , 13.03.2013 05:25

Ich denke mal dass es höchstens so kommen wird dass wir es über Apothen und zu Apothekenpreisen dann wohl erwerben müssen...

Aber das is mal wieder echt typisch deutsch^^ Wieso einfach wenns kompliziert auch geht?^^

LG NOoby


Konfuzius sagt: Ein Mann, der sich am Hinter kratzt, sollte nicht Fingernägel kauen.

[url=http://www.rauchfrei.x-pressive.com/][img]http://www.rauchfrei.x-pressive.com/footer1360693323_4183.png[/img][/url]


 
Dampfnooby

wg verstoß
gegen die
Netiquette und
trollerei
Beiträge: 476
Registriert am: 06.02.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Wahlfahrtskapitän
Beschreibung: psychisch krankes Venomen


RE: dkfz will PG und VG vom Markt nehmen / verbieten lassen

#40 von 77501 , 13.03.2013 05:52

Naja, wollen können die viel, da geb ich nichts drauf.
Ich will auch schon seit Jahren aus dem Finanzamt austreten, aber die lassen mich nicht


Grüße Alex


 
77501
Beiträge: 2.848
Registriert am: 06.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Schwarzwald-Baar-Kreis


RE: dkfz will PG und VG vom Markt nehmen / verbieten lassen

#41 von athrie , 13.03.2013 07:05

schoene email dampfschifffahrtskapitaen. nur eine OT anmerkung: "hochachtungsvoll" steht im heutigen geschaeftsleben fuer "leck mich am a...", ich hoffe, das war dir bewusst :D



 
athrie
Beiträge: 583
Registriert am: 07.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Frankfurt


RE: dkfz will PG und VG vom Markt nehmen / verbieten lassen

#42 von hansklein , 13.03.2013 09:04

Ich weiß nur das ich denen nicht auch noch Tipps gebe wo denen ihre Fehler liegen. Desto mehr sie in ihren Ausführen nämlich haben - umso besser. Lücken sind immer gut. Da zeig ich nicht hin wo diese sind, sondern nutze diese zu gegebener Zeit.


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


 
hansklein
Beiträge: 7.233
Registriert am: 03.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen


RE: dkfz will PG und VG vom Markt nehmen / verbieten lassen

#43 von michaelgr , 13.03.2013 09:20

Na Na wofür bezahlen wir denn unsere Steuern ? Genau! dafür das man Menschen die man Politiker nennt bezahlt die auch entscheiden was gesund für uns ist und was nicht gesund für uns ist ,weil uns Deutschen wird ja die Intelligenz abgesprochen diese Entscheidungen selbst treffen zu können , also nicht so viel Kritik bitte, sondern mehr Dankbarkeit .
Also gehet nun zu Aldi, Netto, Lidl ....usw , was gerade in der Nähe liegt , kauft das gesamte Regal mit Spirituosen leer und trinkt alles auf einmal denn die Tatsache das es Frei in jeder menge käuflich ist beweisst doch das Alkohol nicht süchtig machen kann wenn man der Logig unsere Politiker folgt , denn bei Alkohol ist nicht reguliert welche Menge man kaufen darf und welche Menge man konsumieren darf


 
michaelgr
Beiträge: 129
Registriert am: 02.09.2012
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 13.03.2013 | Top

RE: dkfz will PG und VG vom Markt nehmen / verbieten lassen

#44 von Feride , 13.03.2013 10:32

Zitat
Sie wollen also, dass beispielsweise Naturjoghurt unter eine Richtlinie fällt in der es um Humanarzneimittel geht? Entschuldigen Sie diese absurd anmutende Frage, aber genau darauf komme ich zwingend, wenn ich Ihre Stellungnahme in diesem und auch vielen anderen Punkten lese. Denn Joghurt lässt sich vom Verbraucher jederzeit in ein nikotinhaltiges Erzeugnis umwandeln - ich habe dies soeben sogar getan und habe hier gerade einen Joghurt vor mir stehen, welcher 6mg/ml Nikotin enthält. Allerdings geht das natürlich nicht nur bei Joghurt - auch so ziemlich alle anderen zum, wie auch immer geartetem, Konsum gedachte Erzeugnisse wie z.B. Suppen, Kaffee, Bananen, Bier, Leberkäse usw. lassen sich von mir (dem Verbraucher) im Handumdrehen in nikotinhaltige Erzeugnisse umwandeln.
Soll ich in Zukunft meine Wasserflaschen in der Apotheke kaufen?




Zitat von elkland im Beitrag #38
Das hat jetzt ja gut geklappt.

Die erste Selbsanzeige eines Dampfers, der glaubhaft schildert seine Nahrungsmittel mit Nikotin zu versetzen.

So einfach wird aus einer idiotischen Behauptung papierende Realität.

Da bedanke ich mich doch.




oben stehts geschrieben , es ist absurd

absurd , von uns anzunehmen , daß wir unseren Joghurt mit Nikotin anreichern .
genau das wurde uns Dampfern unterstellt


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: dkfz will PG und VG vom Markt nehmen / verbieten lassen

#45 von Tessos , 13.03.2013 10:56

Hat eigentlich schon mal jemand darüber nach gedacht Zigaretten und sonstige Tabakprodukte zu verbieten?

Das wäre logischerweise der erste Schritt. Erst dann das ganze Ersatz-Zeugs.


Genesis-LV, Killer 705, Kayfun V2, Taifun GT, Rose V2, eGo ONE, Subtank, uvm.


 
Tessos
Beiträge: 2.181
Registriert am: 05.02.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Bodensee
Beschreibung: Dampfer


RE: dkfz will PG und VG vom Markt nehmen / verbieten lassen

#46 von peppone , 13.03.2013 10:57

Es ist schon erstaunlich, zu was für einen Blödsinn sich Manche in ihrer krankhaften Geltungssucht hinreißen lassen.


 
peppone
Beiträge: 3.903
Registriert am: 22.02.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Viernheim


RE: dkfz will PG und VG vom Markt nehmen / verbieten lassen

#47 von disarstar , 13.03.2013 11:37

Mich wundert das nicht.
Denn wie will man das Dampfen unterbinden oder reglemenieren wenn Selbstmischer wie ich sich über Jahre nur noch 0er VPG besorgen müssen um weiter dampfen zu können.
Letztendlich erkennt man sehr gut worum es geht. Noch ein oder zwei mediale Events die allen anderen Angst machen und das wars dann :(
Ich weiss, liest sich ein wenig wie Endzeitstimmung aber das Dampfen ist kein deutsches Phänomen sondern trifft Weltweit auf Widerstand und Steuereinbußen.
Un der Staat ist der letzte der die Hand aus unserer Geldbörse nehmen würde selbst wenn er im Unrecht ist (siehe Solidaritätszuschlag, Umweltplakette, GEZ)
Ich seh mich schon in der Illegalität aber wenigstens hab ich gute Gesellschaft.



 
disarstar
Beiträge: 3.100
Registriert am: 01.04.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: dkfz will PG und VG vom Markt nehmen / verbieten lassen

#48 von mannohnezeit , 13.03.2013 12:08

Zitat
wie z.B. Suppen, Kaffee, Bananen, Bier, Leberkäse usw. lassen sich von mir (dem Verbraucher) im Handumdrehen in nikotinhaltige Erzeugnisse umwandeln.


Looool, wo gibt es den 18er Leberkäse ??? Kann ich mir ja schonmal 100 Kilo ins Tiefkühlfach legen


--------------------------------------------------------------------------------------- Signaturen nerven mich.


 
mannohnezeit

Modder
Beiträge: 881
Registriert am: 07.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: 63512 Hainburg


RE: dkfz will PG und VG vom Markt nehmen / verbieten lassen

#49 von michaelgr , 13.03.2013 13:58

Ok ich helf euch nochmal auf die Sprünge , VG/ PG ist auch in Inhalatoren ( welche vom Prinzip her exact so funktionieren wie unsere Dampfgeräte) für Asthmatiker und scheint also nicht Gesundheitsschädlich zu sein , wir zahlen keine Tabaksteuer sondern nur MWST , und in Deutschland kann nicht sein das man Dinge erwerben kann die nicht mindestens zweimal besteuert werden , nur was Besteuern , das Nikotin ...schlecht , denn die die 0mg dampfen würden dann ja keine Steuern bezahlen , PG/VG besteuern auch schlecht das würde dann ja auch die Asthmatiker treffen , Aromen Besteuern --noch schlechter das würde Lebensmittel überteuern , daher das verlangen Dampfen komplett zu Verbieten Tabakerzeugnisse da zahlt man schön MWST und Tabaksteuer, bei Alkoholika da gibts MWST + Bier Sekt Brandwein usw Steurn , und wenn unsere EU und unser Staat eines niemals tun würden ist dies ihre größten Einahmequellen komplett verbieten ..aber auf die Paar Euro der Dampfer durch MWST Einnahmen dasrauf kann man Verzichten wenn man weis das jene die nicht mehr Dampfen wieder zu Tabak der ja doppelt besteuert ist greifen


 
michaelgr
Beiträge: 129
Registriert am: 02.09.2012
Geschlecht: männlich


RE: dkfz will PG und VG vom Markt nehmen / verbieten lassen

#50 von Pumpkinhead , 13.03.2013 14:20

bin mir nicht sicher, ob sich die dk-dingenskirchen da ned ein eigentor geschossen hat.
das kann doch keiner wirklich ernst meinen, was die da vorschlagen...

und es macht ihr anliegen als ganzes eher seltsam bis unglaubwürdig...
schaun mer mal...


Neue Adresse! www.Dampfertreff.ch


DTF-Notfallhilfe Dampferfreundliche Lokale


Superbembel Champion 2011 & 2012


 
Pumpkinhead
Bö(h)ser SModerator

Beiträge: 26.572
Registriert am: 17.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Frankfurt am Main / im DTF-Team seit 2012
Beschreibung: humorlos


   

rursus blob: Brief in der englischen Times
13.03.2013, EU-Abgeordneter Horst Schnellhardt & der Absinth




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen