Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

Watt-Ohm

#1 von ichhalt1970 , 10.03.2013 15:50

da ich in Physik nich besonders gut war steh ich regelmäßig vor der Frage wieviel Ohm meine Verdampfer/Clearomizer haben dürfen. Ich habe zwei Akkus mit je 600W und einen regelbaren mit max 900W. Vielleicht kann mir hier jemand sagen wieviel Ohm die jeweiligen Clearos haben dürfen?


ichhalt1970  
ichhalt1970
Beiträge: 25
Registriert am: 31.01.2013
Geschlecht: weiblich


RE: Watt-Ohm

#2 von tobiasbkraemer , 10.03.2013 15:54

also die Akkus möchte ich sehen, kanns sein das du da etwas vertauschst? haben deine Akkus evtl 600mAH und 900mAH?



 
tobiasbkraemer
Beiträge: 115
Registriert am: 07.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Kelkheim Ts.

zuletzt bearbeitet 10.03.2013 | Top

RE: Watt-Ohm

#3 von Vapor^Tom , 10.03.2013 16:07

Bei Ego-Akkus die getaktet sind (Joyetech zB) hab ich die besten Ergebnisse mit 1,5 - 2,0 Ohm. Wobei ich niederohmige bevorzuge.
Kommt auch oft auf den Clearo an, zwecks Nachfluß.


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 14.260
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Watt-Ohm

#4 von ichhalt1970 , 10.03.2013 16:43

Zitat von tobiasbkraemer im Beitrag #2
also die Akkus möchte ich sehen, kanns sein das du da etwas vertauschst? haben deine Akkus evtl 600mAH und 900mAH?

das wäre schon möglich, kenn mich da echt gar nicht aus


ichhalt1970  
ichhalt1970
Beiträge: 25
Registriert am: 31.01.2013
Geschlecht: weiblich


RE: Watt-Ohm

#5 von Greeny600 , 10.03.2013 16:55

du hast da nen bissel was vertauscht die akkus haben diese milli Amper Stunden.
Das sagt nichts darüber aus wie viel Volt sie abgeben nur wie lannge sie Halten.
z.B. (rein fiktiv) nur um es dir verständlicher zu machen der 600 würde bei dauerdampfen 1,5 Stunden halten und der 900er dann 2 Stunden
Ein ego Akku gibt ansich 3.3 V ab.
Die besten Verdampfer liegen dann zwischen 1,5 und 2,2 ohm. wobei ich auch lieber die 1,5er bevorzugen würde.



 
Greeny600
Modder
Beiträge: 1.455
Registriert am: 27.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Lünen

zuletzt bearbeitet 10.03.2013 | Top

RE: Watt-Ohm

#6 von spiegel , 10.03.2013 16:56

Diese 600 und 900 (mAh, nicht Watt) zeigen, wieviel Strom der Akku aufnehmen kann.
Haben mit der Leistung (dafür steht W) nix zu tun.
Für den VD ist wichtig, welche Spannung (V) dein Akku rauswirft.
Bei ungeregelten sind das im vollen Zustand 4,2 V, die dann langsam abnehmen.
Bei geregelten, naja, die kannst du halt beliebig (3-6 V) regeln wie etwa die Vamo.
Bei getakteten wird die Spannung von Beginn an gedrosselt, bleibt dafür aber konstant, etwa bei den Joyetech-Akkus.
Für die (siehe oben) eher einen VD mit kleiner Ohmzahl nehmen.



 
spiegel
Beiträge: 4.288
Registriert am: 26.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Watt-Ohm

#7 von Greeny600 , 10.03.2013 16:58

speiegel hast das sehr schön ergenst ^__^



 
Greeny600
Modder
Beiträge: 1.455
Registriert am: 27.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Lünen


RE: Watt-Ohm

#8 von Gartenjoe , 10.03.2013 16:58

Kurz zu Watt, Ohm, Volt und Ampere:
Ohm ist bekanntlich der Widerstand deines Verdampfers. Als Rechenbeispiel nehme ich mal 2,0 Ohm.
Dann gibt dein Akku da eine Spannung drauf, damit es dampft. Ego Akkus haben standartmäßig 3,3 Volt.
Ampere ist die Stärke des Stroms, den der Verdampfer sieht. In meinem Beispiel wären das dann 1,65Ampere.
Das kann man selbst ausrechnen indem man die Volt durch die Ohm teilt. Also 3,3Volt / 2,0Ohm = 1,65Ampere.
Watt ist die Leistung des Ganzen. Je mehr Watt desto mehr Energie. Hier sind das ~5,4Watt.
Das berechnet man mit Volt * Ampere. Also 3,3Volt * 1,65Ampere = 5,4Watt.

Eigendlich ist das erst interessant, wenn man ein Variable Volt Akkuträger hat.
Aber mir is grad langweilig


Stellt euch vor, ihr wärt eine Frau... oder vier Männer, is ja egal.


 
Gartenjoe
Beiträge: 2.642
Registriert am: 15.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: KA
Beschreibung: nur mit leerem Schädel leuchten die Augen


RE: Watt-Ohm

#9 von Captain Blackbird , 10.03.2013 17:01

Jup.

Bei Ego Akkus die ne feste 3.3V Spannung haben sind Verdampfer oberhalb 2Ohm nicht optimal


Berechnen und eine simple Erklärung, ohne studieren zu müssen:

I Einheit Ampere (Strom - Ey wie fett is dein Oberarm, Kollega)
U Einheit Volt (Spannung - Wie viel Bock hast du um den Job zu machen)
R Einheit Ohm (Widerstand - Tja irgendwer schmeisst mir Knüppel zwischen die Beine)
P Einheit Watt (Power - Was für ne Leistung wenn man ne Miele-Waschmaschine schleppen muss)


Wir brauchen zuerst I denn wir wissen ja die 2 anderen Werte
U = 3.3 Volt - Der Akku
R = 2 Ohm - Der Verdampfer

I=U/R = 3.3V/2Ohm = 1.65Ampere

War ja wohl einfach?


Hat man I, kann man die Leistung berechnen:

P = U (Spanung) * I (Kraft) = 3.3V * 1.65A = 5.44Watt

Ebenfalls nicht schwer, oder?


Der normale Dampfer bewegt sich so im Bereich 5.5-8Watt.


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Watt-Ohm

#10 von Captain Blackbird , 10.03.2013 17:03

Zitat von spiegel im Beitrag #6
Diese 600 und 900 (mAh, nicht Watt) zeigen, wieviel Strom der Akku aufnehmen kann.
Haben mit der Leistung (dafür steht W) nix zu tun.



Auch simpel erklärt:

Hast du Flasche mit 600ml Inhalt oder 900ml Inhalt.
Und hast du voll krasse 1.5l Vodka bist du besoffen...


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Watt-Ohm

#11 von ichhalt1970 , 10.03.2013 17:05

danke Cäaptain Blackbird, wärst du mein Physiklehrer gewesen müsst ich jetzt ned so dumm fragen^^


ichhalt1970  
ichhalt1970
Beiträge: 25
Registriert am: 31.01.2013
Geschlecht: weiblich


RE: Watt-Ohm

#12 von Greeny600 , 10.03.2013 17:06

gibbt keine dummen fragen nur dumme antworten ^^



 
Greeny600
Modder
Beiträge: 1.455
Registriert am: 27.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Lünen


RE: Watt-Ohm

#13 von ichhalt1970 , 10.03.2013 17:08

ja, ihr habt alle eine Engelsgeduld mit den Newbies hier, hab ich in anderen Foren auch schon anders erlebt


ichhalt1970  
ichhalt1970
Beiträge: 25
Registriert am: 31.01.2013
Geschlecht: weiblich


RE: Watt-Ohm

#14 von Captain Blackbird , 10.03.2013 17:15

Zitat von ichhalt1970 im Beitrag #13
ja, ihr habt alle eine Engelsgeduld mit den Newbies hier, hab ich in anderen Foren auch schon anders erlebt



Mist, jetzt hab ichs versaut.

Hee ichhalt1970 , benutz die Suchfunktion und stell nich so blöd Fragen

Wir wollen ja nicht das dir was fehlt...


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Watt-Ohm

#15 von Greeny600 , 10.03.2013 17:18



 
Greeny600
Modder
Beiträge: 1.455
Registriert am: 27.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Lünen


RE: Watt-Ohm

#16 von ichhalt1970 , 10.03.2013 18:12


ichhalt1970  
ichhalt1970
Beiträge: 25
Registriert am: 31.01.2013
Geschlecht: weiblich


RE: Watt-Ohm

#17 von Captain Blackbird , 10.03.2013 23:11

Is doch wahr...

Hinterher fühlt die sich hier in dem Forum noch wohl.


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Watt-Ohm

#18 von ichhalt1970 , 10.03.2013 23:25

zu spät Captain^^


ichhalt1970  
ichhalt1970
Beiträge: 25
Registriert am: 31.01.2013
Geschlecht: weiblich


RE: Watt-Ohm

#19 von joe56 , 11.03.2013 11:18

Im ersten Post ist eine Tabelle. Da bekommt man einen guten Überblick wie hoch man die Akkus drehen kann bzw. welchen VD (Ohm) man bei ungeregelten Akkus mindestens nehmen sollte. Ich damfe meine VDs meist so mit 7 Watt und bin damit ganz zufrieden.
Tabelle für Spannung, Widerstand, Strom & Leistung


joe56  
joe56
Beiträge: 177
Registriert am: 14.06.2011
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 11.03.2013 | Top

RE: Watt-Ohm

#20 von Bennevadda , 11.03.2013 12:02

Ich hatte den Zusammenhang mal in ner Excel-Tabelle zusammengefügt.

Spannung Stromstärke Widerstand Leistung Kapazität und Laufzeit

Trifft das Thema. Da bei der Fragestellung die anderen Sachen auch nicht klar sein dürften.

Gruss Ben



 
Bennevadda
Modder
Beiträge: 525
Registriert am: 11.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Watt-Ohm

#21 von ichhalt1970 , 11.03.2013 19:54

und wenn ich nun über längere Zeit Clearos mit 2,4Ohm benütz? Geht dann der akku kaputt?


ichhalt1970  
ichhalt1970
Beiträge: 25
Registriert am: 31.01.2013
Geschlecht: weiblich


RE: Watt-Ohm

#22 von Bennevadda , 11.03.2013 19:58

Nein. Er wird nur leer. :-)
Spass bei seite. für mein Empfinden geht ein 2,4Ohm- Verdampfer nur mit nem geregelten Akku



 
Bennevadda
Modder
Beiträge: 525
Registriert am: 11.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Watt-Ohm

#23 von Captain Blackbird , 11.03.2013 20:09

Bei 1.8 kommt mehr, da die Leistung ja steigt, allerdings frisst das natürlich den Akku schneller leer und mehr Liquid geht durch.

is genauso wie ich Kokel mal mit nem Feuerzeug bisschen Wasser auf nem Teelöffel weg oder kippe ich mal ein Glas Wasser auf die Herdplatte.
deswegen klingt es auch logisch meinen herd, der ja mehr Leistung hat nicht auf Batteriebetrieb zu fahren, gell?

waren jetzt extreme Vergleiche...


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Watt-Ohm

#24 von ichhalt1970 , 11.03.2013 20:12

ok, danke...........glaub jetzt weiß ich was ich wissen wollt. Sollte mir doch noch was einfallen wende ich mich vertrauensvoll an euch :-)


ichhalt1970  
ichhalt1970
Beiträge: 25
Registriert am: 31.01.2013
Geschlecht: weiblich


RE: Watt-Ohm

#25 von Captain Blackbird , 11.03.2013 20:24

kein Thema, das macht dann 112,73€ excl. Steuer


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich


   

Odyssey knistert - gehört das so?
Ego-T Upgrade

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen