Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

2 Probleme mit eVic :(

#1 von Moonshield595 , 06.03.2013 09:46

Hallo, vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen...

folgende 2 Problemchen habe ich mit meiner eVic (Firmware Version 1.2 beta):

1.) Wenn ich die Daten von der eVic auf den PC übertragen will (habs schon mit diversen versch. PCs und Betriebssystemen versucht) bekomme ich immer die Meldung "Read the record number: 0" und nichts wird übertragen. Umgekehrt haut's hin. Ich kann neue Firmwire Versionen auf die eVic übertragen und meine MVR VW Werte setzen.

2.) Die Akkuanzeige scheint bei mir nicht gaaaanz optimal zu funktionieren. Immer wenn der Akkustand bei 23% ist, schaltet sich das Gerät ab, wenn ich den Firebutton drücke. Scheint so als ob bei diesem Ladestand nicht mehr genug Akku zum dampfen verfügbar wäre, als ob der Akku leer wäre... hab auch einen Ersatzakku, aber genau das gleiche hier

Kennt wer die angesprochenen Probleme? Liegts evtl. nur an der Firmware Version?



Moonshield595  
Moonshield595
Beiträge: 6
Registriert am: 05.03.2013


RE: 2 Probleme mit eVic :(

#2 von Mundfein , 06.03.2013 09:49

1- deinstallieren, Registry säubern, neu installieren (am besten in ein anderen Verzeichnis), dann sollte es wieder funktionieren
2- keine Ahnung ^^



Derzeit in Gebrauch:
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 1.5 auf Xmax
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 3.0 auf Provari 2.5
- T2 auf eGo-Twist


 
Mundfein
Beiträge: 2.794
Registriert am: 15.11.2012
Geschlecht: männlich


RE: 2 Probleme mit eVic :(

#3 von GeneralGummibär , 06.03.2013 10:08

Zu 2)
Entweder der Akku hat weniger mAh als angegeben
(misst die Evic den Akku oder rechnet die den nur? Bzw. was hat das mit den einstellbaren mAh angaben auf sich?)
Oder vielleicht nicht die korrekten mAh angaben eingegeben (aber nur wenn vermutung 1 zutrifft :D)



 
GeneralGummibär
Beiträge: 2.091
Registriert am: 15.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Iserlohn


RE: 2 Probleme mit eVic :(

#4 von Wolfram , 06.03.2013 10:16

Hatte das selbe Problem mit der Software.
Nach der Installation aus dem Autostart
alle MVR-Sachen deaktivieren
hat geholfen. (Win7 / 64)



 
Wolfram
Beiträge: 1.025
Registriert am: 08.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: 2 Probleme mit eVic :(

#5 von Cre@tsheR , 06.03.2013 12:55

Solltest du nicht Win XP sondern Vista oder Win 7 nutzen,
setz in den Eigenschaften mal den Haken bei "als Administrator ausführen"
und aktiviere den Kompatibilitätsmodus und wähle dort Win XP SP3.

Hilft bei vielen was Software-Probleme angeht.


Cre@tsheR  
Cre@tsheR
Beiträge: 10
Registriert am: 04.03.2013


RE: 2 Probleme mit eVic :(

#6 von Moonshield595 , 06.03.2013 14:35

Zitat von GeneralGummibär im Beitrag #3
Zu 2)
Entweder der Akku hat weniger mAh als angegeben
(misst die Evic den Akku oder rechnet die den nur? Bzw. was hat das mit den einstellbaren mAh angaben auf sich?)
Oder vielleicht nicht die korrekten mAh angaben eingegeben (aber nur wenn vermutung 1 zutrifft :D)


Danke, das war ein super Tipp. Man kann am Gerät zwischen 2600 und 3400 umstellen, wusste nicht was eingestellt war und habs jetzt auf den korrekten Wert von 2600 eingestellt. Mal sehen ob es hilft



Moonshield595  
Moonshield595
Beiträge: 6
Registriert am: 05.03.2013


RE: 2 Probleme mit eVic :(

#7 von Moonshield595 , 06.03.2013 14:36

Zu Problem 1:

Ich nutze Win7 Starter.. das mit Als Admin ausführen hab ich schon mal versucht, bringt mich aber nicht weiter. Und Kompatibilitätsmodus hatte ich auch schon versucht.
Aber den Tipp mit dem Autostart werde ich mal beherzigen. Danke schon mal ;)



Moonshield595  
Moonshield595
Beiträge: 6
Registriert am: 05.03.2013


RE: 2 Probleme mit eVic :(

#8 von DonLarcio , 06.03.2013 23:45

zu Problem 2: mir wurde berichtet das dieses Problem ( wenn der Akku unter 25 Prozent ist ) ein Softwarebug der Firmware ist. Ob und wann dies behoben wir kann ich nicht "sagen" ...beim Kauf meiner Evic wurde ich darauf hingewiesen.


 
DonLarcio
Beiträge: 333
Registriert am: 02.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Mönchengladbach


RE: 2 Probleme mit eVic :(

#9 von DonLarcio , 06.03.2013 23:46

also wenn der Akku unter 30 % ist dann am besten Aufladen.


 
DonLarcio
Beiträge: 333
Registriert am: 02.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Mönchengladbach


RE: 2 Probleme mit eVic :(

#10 von Spooky41 , 06.03.2013 23:54

Ich vermute das die Spannung ohne Belastung noch über 3,3V liegt, bei Belastung sinkt die Spannung unter 3,3V und die Software schaltet ab.
Meine Macht das auch - ich denke wir werden erstmal damit leben müssen :-)

Gruß

Spooky


Spooky41  
Spooky41
Beiträge: 4
Registriert am: 02.03.2013
Ort: Warendorf


RE: 2 Probleme mit eVic :(

#11 von Moonshield595 , 07.03.2013 09:22

So, hab das mit dem Autostart mal versucht.. hilft bei mir leider nicht.
Hab das Problem immer noch. Beim ersten Versuch Daten zu übertragen kommt die Meldung: "Backing up" und bei 2% kommt dann: "Read the record number: <Anzahl der Puffs>". Übertragen wurde nichts! Beim zweiten Versuch kommt dann "Read the record number: 0". Übertragen wird wieder nichts! :(



Moonshield595  
Moonshield595
Beiträge: 6
Registriert am: 05.03.2013


RE: 2 Probleme mit eVic :(

#12 von Tartaruga , 19.03.2013 14:20

Hab auch das gleiche Problem.Meine Evic schatet sich auch ab wenn der Akku unter 30% kommt.Ich benutze ein Panasonic NCR 3400mAh.Liegt es an der 1.2 Beta Version oder ist das ein Allgemeiner Software Problem von der Evic ?


 
Tartaruga
Beiträge: 19
Registriert am: 02.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Stuttgart


RE: 2 Probleme mit eVic :(

#13 von Andreas84 , 19.03.2013 18:10

Hallo, ich habe 2 Evic-Akkuträger und das Problem ist mir ebenfalls bekannt. Bei mir lag es allerdings am Akku. Oft geht nach Erschütterung auch nichts mehr-kurzzeitiges Kontaktproblem des Akkus. Feder bisschen "langziehen" hilft. Somit schließe ich ein Softwareproblem aus. Zum Problem mit der Mvr-Funktion kann ich nichts sagen. Das habe ich bisher nicht ausprobiert. Lediglich meinen Namen habe ich Gaghalber eingespielt.

Gruss Andreas



Andreas84  
Andreas84
Beiträge: 137
Registriert am: 29.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Nähe Aschaffenburg


RE: 2 Probleme mit eVic :(

#14 von Berkan , 20.03.2013 02:54

Komisch, ich hab auch Version 1.2 und hab gar keine Akku Probleme. Weder mit 3400er noch mit 2600er. Ich dampfe bis 0%.



Berkan  
Berkan
Beiträge: 204
Registriert am: 18.03.2012

zuletzt bearbeitet 20.03.2013 | Top

RE: 2 Probleme mit eVic :(

#15 von rauchsäule , 22.03.2013 18:13

habe gerade folgendes gemacht:

Pegasus auf EVO LCD geschraubt, AKKU 18650 2250mAh, Ladezustand: noch ein Balken, eingestellt auf 4,4V
Dampft sehr gut.
Das gleiche mit der Evic 1.2, 4,4V Ladestand ca 68%, Ergebnis: deutlich weniger Dampf.

Der EVIC liefert also bei gleicher Einstellung, mit dem selben Akku weniger Strom.

Ab 30% schaltet er zwar bei mir nicht ab, aber es wird noch einmal deutlich weniger Strom geliefert.
Das ist extrem frustig für mich.


 
rauchsäule
Beiträge: 348
Registriert am: 08.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Tübingen


RE: 2 Probleme mit eVic :(

#16 von LeNoX2K , 22.03.2013 18:30

Wenn ich den reset mache sind dann total puffs die ich gemacht habe dann auch resetet



[SVФëMΞSТФ КΛЏŦUЛ V3.1 ΞS Alpha & Brushed Semovar V3 Brushed][ КΛЏŦUЛ MłЛł V2 ΞS]

Aga-W auf Morph 2



E-Dampf Panscher 2013 in gewissermaßen Chemiker


 
LeNoX2K
Beiträge: 479
Registriert am: 19.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Dortmund


RE: 2 Probleme mit eVic :(

#17 von rs29u , 22.03.2013 18:38

Das mit dem Abschalten hatte ich auch.
Es fing schon bei 60% an, nachdem ich den Akku entnommen und wieder eingesetz hatte
ging er bis 40% und schaltete sich dann gänzlich ab.
Ich habe den Händler angeschrieben und er hat mir die Evic anstandslos umgetauscht.
Die getauschte ist in Ordnung und geht bis auf 0% runter.
Ein Leistungsabfall ist bei mir erst ab ca 7-10% der Akkuleistung spürbar.



 
rs29u
Beiträge: 82
Registriert am: 20.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: 99974 Mühlhausen


RE: 2 Probleme mit eVic :(

#18 von Phiron , 23.03.2013 19:32

Ich hatte auch das Problem mit der zu früh abschaltenden EVIC (20-30%), bei mir hast folgendes geholfen:

1. Factory Reset
2. V1.1 aufspielen
3. V1.2 aufspielen

Die Firmware für den Factory Reset gibts hier: http://www.joyetech.com/support/download.php



 
Phiron
Beiträge: 241
Registriert am: 29.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen

zuletzt bearbeitet 23.03.2013 | Top

RE: 2 Probleme mit eVic :(

#19 von Tartaruga , 31.03.2013 17:17

Shit,wollte gerade meine Evic reseten.Hab sie an meinen Laptop angeschlossen und das Update gestartet.Nach 5 Sekunden kommt error.Meine Evic zeigt nichts mehr an und mit den 18350 und 18650 akkus lässt es sich nicht mehr einschalten.Am Dienstag werde ich wohl den Händler anrufen müssen.Das ist jetzt meine zweite Evic die sich verabschiedet.Beim meiner ersten Evic hat es nach 1 Woche kein Verdampfer erkennen können.Hab auch ein wenig den Pluspol angehoben, leider ohne Erfolg.Und jetzt das


 
Tartaruga
Beiträge: 19
Registriert am: 02.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Stuttgart


RE: 2 Probleme mit eVic :(

#20 von navinia , 01.04.2013 10:21

meine Evic habe ich auch letzte Woche zu Steamo zurück geschickt weil sie nicht mehr an ging und vor allem immer so warm wurde beim Dampfen, habe aber noch nichts gehört. Dienstag habe ich sie per Post zurück geschickt.



navinia  
navinia
Beiträge: 9
Registriert am: 02.02.2013


RE: 2 Probleme mit eVic :(

#21 von joddel , 01.04.2013 10:30

Zitat von navinia im Beitrag #20
meine Evic habe ich auch letzte Woche zu Steamo zurück geschickt weil sie nicht mehr an ging und vor allem immer so warm wurde beim Dampfen, habe aber noch nichts gehört. Dienstag habe ich sie per Post zurück geschickt.


Moin,
das ein Akkuträger im Betrieb warm wird, ist aber normal.
Solltest du die SW Version 1.2 drauf gehabt haben, und in den Einstellungen unter "System" die Option never gewählt haben, so hast du wahrscheinlich deinen Akku geschrottet.
Kann man/n auch im eVic Club nachlesen.

Und sollte der Akku mal zu früh abschalten, einfach die Spannung oder die Leistung runterschrauben.
So kann noch eine Weile weitergedampft werden.


Greets Jens


 
joddel
Beiträge: 428
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Niedersachsen


RE: 2 Probleme mit eVic :(

#22 von navinia , 01.04.2013 12:40

auch Moin, ich hatte im System nicht never ausgewählt, hatte die Version 1.2 drauf, konnte aber garnichts einstellen auch nicht über die Software, mal sehen was Steamo sagt.



navinia  
navinia
Beiträge: 9
Registriert am: 02.02.2013


RE: 2 Probleme mit eVic :(

#23 von Tartaruga , 01.04.2013 13:12

Komisch, hab gestern Abend noch mal meine Evic raus geholt.Hab sie wieder an mein Laptop angeschlossen, paar Sekunden später höre wie mein Lapi was erkannt hat.Meine Evic hat auf den Display weiter hin nichts mehr angezeigt.Hab dann noch mal die auf 1.2 geflasht und siehe da,meine Evic hat wieder ihre Augen aufgemacht. Yes Baby komm wieder zu Dady . Danach habe ich den Resetcode, 1.1 und dann wieder auf 1.2 geflasht.Bin dann mal gespannt ob sich die Evic wieder sich abschaltet wenn der Akku unter 30% liegt.


 
Tartaruga
Beiträge: 19
Registriert am: 02.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Stuttgart

zuletzt bearbeitet 01.04.2013 | Top

RE: 2 Probleme mit eVic :(

#24 von navinia , 02.04.2013 17:20

Zitat von navinia im Beitrag #20
meine Evic habe ich auch letzte Woche zu Steamo zurück geschickt weil sie nicht mehr an ging und vor allem immer so warm wurde beim Dampfen, habe aber noch nichts gehört. Dienstag habe ich sie per Post zurück geschickt.



habe gerade Post von Steamo bekommen das bei meiner Evic das Controllhead kaputt war, was auch immer das ist :)
sie werden : Wir werden Ihnen diese Komponente austauschen und morgen zusenden.

cool



navinia  
navinia
Beiträge: 9
Registriert am: 02.02.2013


   

Neue Produktlinie im Hause Provape:---PROVARI MAXI V3---!!!!
Regelbarer Akkuträger "VariVolt"

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen