Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

RE: 5.03.13 - Frankreich prüft Nutzen und Risiken der E-Zigarette

#26 von Rursus , 05.03.2013 21:42

Zitat von Netzdruide im Beitrag #24
so schlimm find ich den bericht nicht , das fazit (die letzten 2 Absätze ,
besagen ja nur das Kinder alles ausprobieren und "laut autor" es besser ist sie probieren "rauchen/dampfen"
mit einem wesentlich ungefährlicheren produkt als der herkömmlichen zigarette , in dem beispiel halt die e ziggy.



So schlimm ist der Bericht nicht?????
Ähm... Der link oben geht zu Tobacco Harm Reduction: News & Opinions und ist von Paul L. Bergen - Dieser hat die "Studie" schon mal vorsorglich zerlegt.

Das KLICK ist die Studie und die ist im Fazit (vorsichtig ausgedrückt) "nicht ganz so nett":

Zitat
Conclusion: For teenager’s, e-cigare- ttes have become not a product to aid quit tobacco but a product for experimentation and initiation of cigarette use. Regulation is urgently needed to control the emergent use of this new tobacco product by children.



Zitat
Übersetzung:
Die EZigarette ist für Teenager nicht ein Produkt geworden mit dem man mit dem Tabakrauchen aufhören kann, sondern ein Produkt um mit Zigaretten zu experimentieren und in den Zigarettenkonsum einzusteigen. Regulierungen sind dringend nötig um die ansteigenden Nutzerzahlen unter Kindern zu kontrollieren.


Dampfer seit dem 17. Oktober 2011
- Früher habe um die Schädlichkeit von Tabak gewusst und trotzdem geraucht - heute dampfe ich, aus genau diesem Grund!
- Wenn der Klügere nachgibt, hat der Dumme gewonnen!
- Eine Organisation die hauptsächlich von Steuergeldern lebt ist so wenig gemeinnützig, wie eine Prostituierte deine Freundin ist.


 
Rursus
Beiträge: 198
Registriert am: 01.02.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: 5.03.13 - Frankreich prüft Nutzen und Risiken der E-Zigarette

#27 von Theop , 05.03.2013 22:08

aber ihr glaubt doch nicht, dass sich in deutschland was ändert?
und wenn alle Länder in der eu die ezig nicht wollen und gegen die trl stimmen, wird deutschland als vorreiter sie durchsetzen.
dann kommt dann sowas wie:"das sind wir unseren bürgern schuldig".
in der richtung sind die deutschen politiker wie kleine störrische trotzköpfe.


Gruss

Theo



Diverse Boxen und Verdampfer.


 
Theop
Beiträge: 3.940
Registriert am: 08.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Grefrath


RE: 5.03.13 - Frankreich prüft Nutzen und Risiken der E-Zigarette

#28 von kaimichael , 05.03.2013 22:10

...und wieder mal kotzt es mich dermassen an, dass die in den "kleineren" ländern offensichtlich mehr hirn zur verfügung haben, als die verantwortlichen hier bei uns...

...mir ist sowas immer n bissl peinlich...


keine lust dem geld hinterher zu rennen...wenn es was von mir will, soll s gefälligst zu mir kommen...


 
kaimichael
Beiträge: 5.737
Registriert am: 01.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: lkr. TUT


RE: 5.03.13 - Frankreich prüft Nutzen und Risiken der E-Zigarette

#29 von mobi72 , 05.03.2013 22:26

Zitat von kaimichael im Beitrag #28
...und wieder mal kotzt es mich dermassen an, dass die in den "kleineren" ländern offensichtlich mehr hirn zur verfügung haben, als die verantwortlichen hier bei uns...

...mir ist sowas immer n bissl peinlich...


yep! das isses unter umständen!

ich würd mich so so freuen wenn es was bringen würde.......................aber ich befürchte immer noch, dass die salatlutscher-fraktion, die vor allem angst hat, sich durchsetzt.



 
mobi72
Beiträge: 3.334
Registriert am: 05.01.2012
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 05.03.2013 | Top

RE: 5.03.13 - Frankreich prüft Nutzen und Risiken der E-Zigarette

#30 von hansklein , 05.03.2013 22:32

Zitat
und wenn alle Länder in der eu die ezig nicht wollen und gegen die trl stimmen, wird deutschland als vorreiter sie durchsetzen.dann kommt dann sowas wie:"das sind wir unseren bürgern schuldig".



Auch in Deutschland sind nicht alle Politiker für eine Änderung. Vogel Strauß Politik ist da fehl am Platz.


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


 
hansklein
Beiträge: 7.233
Registriert am: 03.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen


RE: 5.03.13 - Frankreich prüft Nutzen und Risiken der E-Zigarette

#31 von mobi72 , 05.03.2013 22:55

ich hoffe echt, dass allen "nicht-grünen-politikern" klar ist, dass dies ein gesetz ist durch dessen ablehnung sie die möglichkeit haben alle grünen "gesundheits"-faschisten und deren "big-pharma-sponsoren" rektal zu verwöhnen!



 
mobi72
Beiträge: 3.334
Registriert am: 05.01.2012
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 05.03.2013 | Top

RE: 5.03.13 - Frankreich prüft Nutzen und Risiken der E-Zigarette

#32 von elkland ( gelöscht ) , 05.03.2013 23:40

Hat zwar nur am Rande etws damit zu tun aber Telepolis meldet heute:

NRW-Gesundheitsministerin Steffens legt Landtagsmandat nieder
http://www.heise.de/tp/blogs/6/153862

Da bin ich doch mal gespannt wo die wieder auftaucht.


elkland

RE: 5.03.13 - Frankreich prüft Nutzen und Risiken der E-Zigarette

#33 von Theop , 05.03.2013 23:43

Zitat von hansklein im Beitrag #30

Zitat
und wenn alle Länder in der eu die ezig nicht wollen und gegen die trl stimmen, wird deutschland als vorreiter sie durchsetzen.dann kommt dann sowas wie:"das sind wir unseren bürgern schuldig".


Auch in Deutschland sind nicht alle Politiker für eine Änderung. Vogel Strauß Politik ist da fehl am Platz.



ne auf vogel strauss will ich hier bestimmt nicht machen. aber unsere deutschen vorzeigepolitiker müssen doch immer in allem die ersten sein und mit gutem beispiel vorangehen. war doch bis jetzt in vielen sachen so. bevor die eu es richtig umgesetzt hat, hat frau merkel schon die fahne gehoben und ist als gutes beispiel die erste gewesen.

und davon müssen wir unsere politiker überzeugen, wir müssen nicht immer die ersten sein, wir können uns auch mal hinten anstellen.


Gruss

Theo



Diverse Boxen und Verdampfer.


 
Theop
Beiträge: 3.940
Registriert am: 08.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Grefrath


RE: 5.03.13 - Frankreich prüft Nutzen und Risiken der E-Zigarette

#34 von Rursus , 05.03.2013 23:45

Zitat von elkland im Beitrag #32
Da bin ich doch mal gespannt wo die wieder auftaucht.



Wieso auftaucht? Die legt nur ihr Landtagsmandat nieder - bleibt aber Ministerin!!


Dampfer seit dem 17. Oktober 2011
- Früher habe um die Schädlichkeit von Tabak gewusst und trotzdem geraucht - heute dampfe ich, aus genau diesem Grund!
- Wenn der Klügere nachgibt, hat der Dumme gewonnen!
- Eine Organisation die hauptsächlich von Steuergeldern lebt ist so wenig gemeinnützig, wie eine Prostituierte deine Freundin ist.


 
Rursus
Beiträge: 198
Registriert am: 01.02.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: 5.03.13 - Frankreich prüft Nutzen und Risiken der E-Zigarette

#35 von heimchen , 28.05.2013 19:33

Ich glaube das ist sie nun!

Die Studie, welche vom franzoesischen Gesundheitsministerium in Auftrag gegeben wurde
http://www.ofta-asso.fr/docatel/Rapport_e-cigarette_VF_1.pdf

bin noch nicht durch

Wer kann französisch?

Das Wichtigste steht sowieso auf den letzten Seiten, die sogenannten Empfehlungen für die EU Punkte 1 - 28 !


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 28.499
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze

zuletzt bearbeitet 28.05.2013 | Top

RE: 5.03.13 - Frankreich prüft Nutzen und Risiken der E-Zigarette

#36 von mannohnezeit , 28.05.2013 19:46

Bei mir lädts nich....


--------------------------------------------------------------------------------------- Signaturen nerven mich.


 
mannohnezeit

Modder
Beiträge: 881
Registriert am: 07.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: 63512 Hainburg


RE: 5.03.13 - Frankreich prüft Nutzen und Risiken der E-Zigarette

#37 von UhrigerTyp , 28.05.2013 19:55

danke Heimchen, hier ist ein google Übersetzung ins Deutsche .
http://translate.google.de/translate?hl=...lla:de:official


Kardinal Uhriger - Euer Forumskardinal und Kaiser von China

Die fünf Sinne: Unsinn, Wahnsinn, Blödsinn, Schwachsinn, Irrsinn


 
UhrigerTyp
Beiträge: 36.827
Registriert am: 21.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Eisenach in Thüringen
Beschreibung: Meister Popper


RE: 5.03.13 - Frankreich prüft Nutzen und Risiken der E-Zigarette

#38 von mannohnezeit , 28.05.2013 19:59

Danke, soweit ichs blicke, klingts positiv.
Man muss wissen, daß Tabakprodukte in Frankreich NUR in speziellen Tabac-Läden erhältlich sind.
Dann wirds wohl den Ezigkram dann auch dort geben.


--------------------------------------------------------------------------------------- Signaturen nerven mich.


 
mannohnezeit

Modder
Beiträge: 881
Registriert am: 07.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: 63512 Hainburg


RE: 5.03.13 - Frankreich prüft Nutzen und Risiken der E-Zigarette

#39 von UhrigerTyp , 28.05.2013 20:01


Kardinal Uhriger - Euer Forumskardinal und Kaiser von China

Die fünf Sinne: Unsinn, Wahnsinn, Blödsinn, Schwachsinn, Irrsinn


 
UhrigerTyp
Beiträge: 36.827
Registriert am: 21.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Eisenach in Thüringen
Beschreibung: Meister Popper


RE: 5.03.13 - Frankreich prüft Nutzen und Risiken der E-Zigarette

#40 von zwinkl , 28.05.2013 21:45

Na das liest sich doch garnicht so schlecht...


--><--


Lass mich ! Ich kann das..........ohhh, kaputt !
Schon Petition gezeichnet ? => Bitte mitzeichnen ! Selbstorganisierte Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA !!! (5)


 
zwinkl
Beiträge: 14.488
Registriert am: 19.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: bayern
Beschreibung: Nicht möglich...mich muß man live hören und sehen !


RE: 5.03.13 - Frankreich prüft Nutzen und Risiken der E-Zigarette

#41 von Rursus , 28.05.2013 23:06

Boah... schon wieder dieser Mist mit "die EZigarette muss unter die Nichtraucherschutzgesetze" bzw. jetzt ein neuer Ton "benennt die Nichtraucherschutzgesetze in Nikotinschutzgesetze um".

1. Dampf ist kein Rauch!
2. Was ein Konsument ausatmet, nachdem er an einer EZigarette gezogen hat, enthält nahezu KEIN Nikotin.

EZigaretten haben bei den Nichtraucherschutzgesestzen nichts zu suchen!


Dampfer seit dem 17. Oktober 2011
- Früher habe um die Schädlichkeit von Tabak gewusst und trotzdem geraucht - heute dampfe ich, aus genau diesem Grund!
- Wenn der Klügere nachgibt, hat der Dumme gewonnen!
- Eine Organisation die hauptsächlich von Steuergeldern lebt ist so wenig gemeinnützig, wie eine Prostituierte deine Freundin ist.


 
Rursus
Beiträge: 198
Registriert am: 01.02.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: 5.03.13 - Frankreich prüft Nutzen und Risiken der E-Zigarette

#42 von memolili1975 , 28.05.2013 23:39

Orange.fr hat gerade einen Bericht veröffentlicht. Überschrift lautet "Ja,zur die elektronische Zigarette, aber mit Garantien, sagen Experten !

Unter Garantien verstehen die Franzosen z.B.

- dass keine Liquids oder e-zigaretten an unter 18 jährige verkauft werden dürfen ,
- die Liquids max. 18mg Nikotin enthalten
- überall Dampfverbot wo auch Rauchverbot ist

Einig sind sich die Herren allerdings noch nicht , wie sie den Verkauf regulieren sollen.



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.


 
memolili1975
Beiträge: 69
Registriert am: 15.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: 5.03.13 - Frankreich prüft Nutzen und Risiken der E-Zigarette

#43 von Bexeli , 29.05.2013 00:17

Ich habe mich eingehend mit diesem Dokument befasst. Da ich im
franzoesischen Sprachraum lebe, habe ich keine Probleme damit
gehabt.
Kurz zusammengefasst kann man folgende Aussagen machen.
- Die eCigarette ist weniger gefaehrlich als eine richtige Cigarette.
- Die eCigarette und die Liquids sollen nicht verboten werden.
- Artikel 18 der neuen Tabakrichtlinien soll entfernt werden.

Man kann aber auch folgende Erkentnisse ersehen.
- Die eCig und die Liquids werde vermutlich stark mit Steuern belegt,
also sind eine neue Einnahmequelle der Staaten.
- Die Kontrahenten, welche die neuen Tabakrichtlinien diskutieren,
haben nicht so recht begriffen um was es geht.
- Die Dampferlobby ist in der Diskusion betr. Tabakrichtlinien
schwach vertreten.

Ein Satz hat mir besonders gut gefallen: Warum die Kopie (eCig) verbieten,
wenn man das Original erlaubt !


 
Bexeli
Beiträge: 228
Registriert am: 17.01.2011


RE: 5.03.13 - Frankreich prüft Nutzen und Risiken der E-Zigarette

#44 von heimchen , 29.05.2013 09:07

Interessant:

Patienten einer Vergleichsstudie zeigten, dass es mit der E-Zigarette weniger Nebenwirkungen gibt wie mit de Nicorette Inhaler (welches ja ein anerkanntes und geprüftes NEP ist). ;)

Zu finden auf Seite 51 des Gutachtens.

Der Vergleich zwischen:

E-Zigarette mit 0 mg Nik, mit 16 mg Nik und dem Nicorette Inhaler

gemessene Nebenwirkungen:
Übelkeit
Schluckauf/Flatulenz
Schwindel
Kopfschmerzen
Herzklopfen

Mit 0 mg Nik : 11.3 % Durchschnitt aller 6 Nebenwirkungen
Mit 16 mg Nik: 18 %
mit dem Nicorette Inhaler : 27% !!!

(hoffe richtig gerechnet zu haben)


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 28.499
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: 5.03.13 - Frankreich prüft Nutzen und Risiken der E-Zigarette

#45 von ZAZO , 29.05.2013 09:20

Zitat von Bexeli im Beitrag #43
Man kann aber auch folgende Erkentnisse ersehen.
- Die eCig und die Liquids werde vermutlich stark mit Steuern belegt, also sind eine neue Einnahmequelle der Staaten.


Nach unserer Meinung wird es darauf, und nur darauf, im Endeffekt EU weit hinauslaufen. Da werden wir auch nichts gegen machen können, denn die Staaten verlieren durch die e-Zigarette Steuereinnahmen was sie aber auf der anderen Seite zurück haben müssen/wollen. Diese neue Einnahmequelle werden die über kurz oder lang weder mit der Tabaklobby noch mit der Pharmalobby teilen wollen. Für uns stellt sich somit schon lange nur noch die Frage wie hoch im Endeffekt dann die nikotinhaltigen Liquids für e-Zigaretten versteuert werden und in wie weit wir den Betrag dann mit steigernder Menge in der Herstellung und somit immer günstigeren Preisen vielleicht auch auffangen können?

Gruß
Frank


Vaper aus Überzeugung!


 
ZAZO


Beiträge: 3.191
Registriert am: 28.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: 28.5.13 (5.3.) - Frankreich prüft Nutzen und Risiken der E-Zigarette

#46 von heimchen , 29.05.2013 09:25

Tja, die Lügen des DKFZ werden hier schön aufgedeckt, was Nitrosamine etc. angeht.

Und was dieses ständige Gegenargument von wegen, die haben da Viagra und anderes giftige Zeuch, wie Antioxydanten oder Konservierungsmittel drin, wird auch widersprochen: "In Europa haben wir keine solchen Zusatzstoffe in den Liquids gefunden!"


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 28.499
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze

zuletzt bearbeitet 29.05.2013 | Top

RE: 28.5.13 (5.3.) - Frankreich prüft Nutzen und Risiken der E-Zigarette

#47 von ZAZO , 29.05.2013 10:08

Zitat von heimchen im Beitrag #46
Tja, die Lügen des DKFZ werden hier schön aufgedeckt, was Nitrosamine etc. angeht.

Und was dieses ständige Gegenargument von wegen, die haben da Viagra und anderes giftige Zeuch, wie Antioxydanten oder Konservierungsmittel drin, wird auch widersprochen: "In Europa haben wir keine solchen Zusatzstoffe in den Liquids gefunden!"


Was die Zusatzstoffe angeht können die ja nur über die Aromen kommen und da EU weit schon klar gesetzlich geregelt ist was in Lebensmittelaromen in welcher Menge drin sein darf, muss nur kontrolliert werden ob die eingeführten Aromen dem entsprechen können. In der EU selber hergestellte Aromen entsprechen dem auch jetzt schon auf jeden Fall, denn für ein paar Aromen fürs Dampfen geht ganz sicher kein Aromahaus das Risiko ein sich strafbar zu machen, in dem sie Stoffe beimischen, die hier keine Verwendung finden dürfen. Das Regeln der Inhaltsstoffe dürfte, genau wie bei Lebensmitteln, somit kein Problem darstellen und damit ist das Problem alla "Wir wissen nicht was alles da drin ist..." ganz schnell erledigt.

Gruß
Frank


Vaper aus Überzeugung!


 
ZAZO


Beiträge: 3.191
Registriert am: 28.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: 28.5.13 (5.3.) - Frankreich prüft Nutzen und Risiken der E-Zigarette

#48 von heimchen , 29.05.2013 10:23

Jo das meinte ich ja. Es ist einfach widerlich, dass eine Institution wie das DKFZ zulässt, dass eine ihrer Mitarbeiterinnen und WHO-hörige trotz dieser bekannten Gutachten und Messungen, die schwarz auf weiss vorhanden sind, wie jetzt auch hier zusammengefasst in diesem französischen Rapport, einfach ignorieren darf und in allen Medien das Gegenteil bzw. Lügen verbreiten darf.

Das kann es doch nicht sein, oder?


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 28.499
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze

zuletzt bearbeitet 29.05.2013 | Top

RE: 28.5.13 (5.3.) - Frankreich prüft Nutzen und Risiken der E-Zigarette

#49 von ZAZO , 29.05.2013 11:00

Zitat von heimchen im Beitrag #48
Jo das meinte ich ja. Es ist einfach widerlich, dass eine Institution wie das DKFZ zulässt, dass eine ihrer Mitarbeiterinnen und WHO-hörige trotz dieser bekannten Gutachten und Messungen, die schwarz auf weiss vorhanden sind, wie jetzt auch hier zusammengefasst in diesem französischen Rapport, einfach ignorieren darf und in allen Medien das Gegenteil bzw. Lügen verbreiten darf.

Das kann es doch nicht sein, oder?


Die müssen JETZT alles daran setzen die e-Zigarette in die Apotheke zu bekommen, wenn sie es jetzt nicht schaffen dann ist für sie der Zug ein für allemal abgefahren und dem sind sie sich sehr wohl bewusst. Große Chancen sehe ich für die Pharmalobby dennoch nicht, egal wie unfair sie auch bereit sind zu kämpfen..., aber unterschätzen darf man sie natürlich auch nicht...

Gruß
Frank


Vaper aus Überzeugung!


 
ZAZO


Beiträge: 3.191
Registriert am: 28.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: 28.5.13 (5.3.) - Frankreich prüft Nutzen und Risiken der E-Zigarette

#50 von heimchen , 29.05.2013 11:18

Es gilt Korruptionsvermutung wenn.... ;)
http://piratenparteitirol.blogspot.co.at...svermutung.html


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 28.499
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


   

Frankreich setzt e-zigi in öffentlichen Plätzen den Pyros gleich
Französischer Dampferverein - Petition unterzeichnen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen