Neue Mitglieder dürfen sich hier vorstellen :)

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2019 im Kalender eintragen!

X

RE: Ego-Clone ?

#126 von Diddl , 02.08.2011 22:07

Jein,
ja: der Widerstand betimmt die Leistung, die dem Akku entnomen wird. Spannung des Akkus / Widerstand = Strom, Srrom * Spannung = Leistung
z.B. Akku voll, 4,2V dann fließen bei 3 Ohm 1,4 Amper, das macht dann 5,88 Watt. Ist der Akku noch halb voll, hat er 3,6V; dann gibt es noch 4,32 Watt.
nein: die Hitze des Heizwendels hängt nicht nur von der Leistung ab, die man drauf schickt, sondern auch von der Oberfläche. Ein kurzer dünner Draht
wird viel heißer, als ein langer dünner.

Der Unterschied zwischen 3 oder 1,5 Ohm wird sicher bei der Menge des verdampfenden Liquids messbar sein.

Ciao


 
Diddl
Beiträge: 238
Registriert am: 12.03.2011


RE: Ego-Clone ?

#127 von emilia , 02.08.2011 22:10

Sodala, jetzt habt ihr mich angesteckt.
Hab mir auch mal so ein schönes Teil bestellt.


Ein Mensch ohne Macke ist Kacke.(Downsyndrom Verein)


 
emilia
Beiträge: 1.760
Registriert am: 09.01.2011


RE: Ego-Clone ?

#128 von croco , 02.08.2011 22:11

Zitat von Dampfangie


Edit sagt, die Angie ist bis jetzt voll zufrieden und mag den Geschmack des Clons sehr gerne...




Ich auch und wie gesagt,wenn das Teil halt nur 4 Wochen halten sollte,was solls,einfach nen neuen ordern,bei dem Preis so wat?!


 
croco
Beiträge: 852
Registriert am: 01.07.2011


RE: Ego-Clone ?

#129 von croco , 02.08.2011 22:12

Zitat von emilia
Sodala, jetzt habt ihr mich angesteckt.
Hab mir auch mal so ein schönes Teil bestellt.


Recht hast du,wird die Spass machen,da bin ich mir sicher !


 
croco
Beiträge: 852
Registriert am: 01.07.2011


RE: Ego-Clone ?

#130 von Dampfangie , 02.08.2011 22:46

Zitat von Diddl
Jein,
nein: die Hitze des Heizwendels hängt nicht nur von der Leistung ab, die man drauf schickt, sondern auch von der Oberfläche. Ein kurzer dünner Draht wird viel heißer, als ein langer dünner.

Der Unterschied zwischen 3 oder 1,5 Ohm wird sicher bei der Menge des verdampfenden Liquids messbar sein.
Ciao


Huhu Diddl, darf ich nochmal nachfragen?
Beim kurzen dünnen Draht- wie ist da der Widerstand im Vergleich zum längeren der gleichen Stärke?
niedriger, oder? Deshalb wird er wärmer, weil dieselbe Stromstärke durchläuft, durch eine geringere Oberfläche, bzw durch weniger Material, das dadurch stärker erhitzt wird....möchte das korrekt verstehen lernen.
hab mich schon öfters in den Stromkurs im ERF reingekniet, kanns aber nie richtig wiedergeben


 
Dampfangie
Beiträge: 1.303
Registriert am: 12.03.2011


RE: Ego-Clone ?

#131 von croco , 02.08.2011 22:50

Durst hat er aber der Steamer,aber damit kann ich sehr gut leben,denn er schmeckt und läßt alles da wo`s hingehört !


 
croco
Beiträge: 852
Registriert am: 01.07.2011


RE: Ego-Clone ?

#132 von Hudler57 , 02.08.2011 23:26

wollte mir eigentlich keine Egos mehr bestellen...aber nun..naja..so als Reserve, werde dann wohl doch bestellen *g*


Grüssle
vom dampfendem
Jürgen


 
Hudler57
Beiträge: 2.277
Registriert am: 27.04.2011


RE: Ego-Clone ?

#133 von Dave , 02.08.2011 23:59

Eine fürs Handschuhfach im Auto?
Oder, Sicherheitsdenken: In jeder Schublade im Haus eine geladene eGo-T.


Mein Blog, mein WTF, mein letzter Rant
Dave's E-Zigaretten, Tech, und überhaupt Alles (5)

q.e.d. FTW


 
Dave
Beiträge: 834
Registriert am: 24.04.2011

zuletzt bearbeitet 02.08.2011 | Top

RE: Ego-Clone ?

#134 von Diddl , 03.08.2011 00:41

Hallo Dampfangie,
sorry, mein Text war nicht perfekt und deine Frage daher nur logisch. Also je kürzer der Draht, um so niedriger der Widerstand. Je dünner der Draht, um so höher. Der Text sollte daher lauten:

Ein kurzer dünner Draht wird viel heißer, als ein langer dicker. Beide können den gleichen Widerstand haben. Doch der dicke, lange Draht hat eine wesentlich größere Oberfläche, über die er die Energie in Form von Wärme an die Umgebung abgiebt. Ich mach den Zusammenhang von Querschnitt und Länge zum Widerstand mal bildlich:

Stell dir Rohr oder Schlauch vor, durch das Wasser laufen soll. Ist das Rohr dünn, dann fließt da nicht viel Wasser durch -> hoher Widerstand. Ist es lang, so hast es auch eine starke Bremswirkung auf den Wasserfluss -> hoher Widerstand.

Ciao


 
Diddl
Beiträge: 238
Registriert am: 12.03.2011


RE: Ego-Clone ?

#135 von Melcom , 03.08.2011 08:18

Ich wäre nicht "Melcom" wenn ich mir nicht auch mal selbst ein Bild von diesem Gerät machen würde.

Also hab ich mal ein solo Bestellt und ein Verdampfer seperat.


Liebe Grüße
Melcom

Seit ich das Wort "DINGSDA" kenne, kann ich alles gut beschreiben



Bisherige Kosten Melcom 1211,98Euro !
Bisherige Kosten Ladonna 744.21 Euro !


 
Melcom
Bilder Upload
Beiträge: 3.526
Registriert am: 01.02.2011


RE: Ego-Clone ?

#136 von Susa , 03.08.2011 08:39

Zitat von Melcom
Ich wäre nicht "Melcom" wenn ich mir nicht auch mal selbst ein Bild von diesem Gerät machen würde.

Also hab ich mal ein solo Bestellt und ein Verdampfer seperat.




wieso warte ich seit gestern auf diesen Beitrag von Dir


Liebe Grüsse

Susa

Was kostet die Welt?! Achso... Hm, dann nehme ich ne kleine Cola.



Bislang fürs dampfen 3.830,00.-- Euros ausgegeben


 
Susa
Bilder Upload
Beiträge: 7.168
Registriert am: 15.02.2011


RE: Ego-Clone ?

#137 von Rainer , 03.08.2011 08:41

Und wann machst du dann die normale Bestellung mit 150 Sets?


 
Rainer
Beiträge: 1.825
Registriert am: 30.01.2011


RE: Ego-Clone ?

#138 von Jim Knopf , 03.08.2011 08:55

@Melcom
Das entwickelt sich wohl langsam zum "running gag"!


 
Jim Knopf
Beiträge: 947
Registriert am: 26.03.2011


RE: Ego-Clone ?

#139 von Melcom , 03.08.2011 09:06

lol, ihr seit se ja

Ich habe ja noch anderes geordert.
4 Set Tgo (verschiedene Farben)
250 ml Nikotin 54 er
6 verschiedene Liquids 10 ml
40 Dual Coils nochmal
große Endkappe für den Eci mit passendem Akku
Mundstück kondome
aromen bei Fa
einige Ego Akkus und Cone von Dampferbude
und ich weiß gar nicht mehr was alles so . hihi

ist nicht gut vor dem Pc zu sitzen


Liebe Grüße
Melcom

Seit ich das Wort "DINGSDA" kenne, kann ich alles gut beschreiben



Bisherige Kosten Melcom 1211,98Euro !
Bisherige Kosten Ladonna 744.21 Euro !


 
Melcom
Bilder Upload
Beiträge: 3.526
Registriert am: 01.02.2011


RE: Ego-Clone ?

#140 von Dampfangie , 03.08.2011 09:07

@Diddl:
Danke Dir vielmals. So hatte ich das im Bezug vom Clon gemeint..nur bring ich beim Erklären das nicht so korrekt rüber. Blondes Brot halt bei sowas


 
Dampfangie
Beiträge: 1.303
Registriert am: 12.03.2011


RE: Ego-Clone ?

#141 von Xenia71 , 03.08.2011 19:54

Hallo an alle.
Habe mir nun geduldig fast jeden Beitrag durchgelesen. Heute mittag hab ich mir meine erste Einweg-E-Zigarette gekauft und bin am Dampfen. Musste ja mal testen, wovon hier geschrieben wird. Habe 2 Kollegen, beide rauchen und haben heute auch angefangen zu Dampfen! Nun habe ich mir für den Anfang die Sommerland-Dinger bestellt. Ich denke, grad für den Anfang zum probieren ist nicht soooo viel investiert und dabei kann ich auch fleißig testen. Meine Kollegen sind auch schon am überlegen. Freue mich schon auf das Dauer-Dampfen :-)
Mal sehen, wann ich damit voll loslegen kann...


Liebe Grüße Xenia71


Erstausstattung: 75,-- €

4x Ego 650
2x Ego 900
alle mit Dual-Coil ausgestattet!

Alt ist wie jung, nur BESSER!!!


Xenia71  
Xenia71
Beiträge: 16
Registriert am: 29.07.2011


RE: Ego-Clone ?

#142 von Dampfangie , 03.08.2011 20:27

Hallo,
Hab mit dem Händler gemailt und er teilte mir mit, er würde gerne auch anderes im Sortiment anbieten, wie zB T-Typ B, aber die Preise hängen ja eng mit der bestellten Menge usw. zusammen und momentan isses wohl eher nicht möglich, die Typ Bs in der Form anzubieten.
Denke aber, der wird sich mit der Zeit schon noch erweitern und vor allem hab ich den Eindruck, der ist sehr kooperativ und drauf bedacht, die Kunden zufrieden zu stellen.


 
Dampfangie
Beiträge: 1.303
Registriert am: 12.03.2011


RE: Ego-Clone ?

#143 von just_me , 03.08.2011 20:30

Vielen Dank Angie



 
just_me
Beiträge: 1.126
Registriert am: 19.06.2011


RE: Ego-Clone ?

#144 von croco , 03.08.2011 21:26

Zitat von Dampfangie

vor allem hab ich den Eindruck, der ist sehr kooperativ und drauf bedacht, die Kunden zufrieden zu stellen.



Ja das ist so,er reagiert auf mail Anfrage sofort und sehr freundlich !
Wenn er demnächst auch noch FA Liquids im Sortiment hat,bestell ich alles bei ihm !


 
croco
Beiträge: 852
Registriert am: 01.07.2011

zuletzt bearbeitet 03.08.2011 | Top

RE: Ego-Clone ?

#145 von mugel0190 , 04.08.2011 07:29

Hab jetzt ebenfalls nicht widerstehen können... Da ich sowieso noch dringend 2 Fläschchen Liquid als Überbrückung bis meine Inawera Lieferung eintrifft brauche und ein Ersatzakku ja nie verkehrt ist.

Ausserdem hatte ich mit dem Händler gemailt und er wirkt tatsächlich sehr ehrlich und kundenorientiert. Ausserdem kam die Antwort sehr schnell. Wenn der Versand jetzt auch noch so schnell klappt, hab ich zumindest eine Shop Empfehlung für Freunde und Bekannte, die mit dem Dampfen loslegen wollen...


Komplettgerät: eRoll
Akkuträger: ProVari V2 Satin Blue, Vamo ES, King Kong, FT Astro, FT Nemesis
Verdampfer: Nautilus, BT-V1 (Nr. 1237), Bulli A2 Klassik, Hades long, VD T-GT, VF K3.1V2, Boge 510D/CE2 im The Vapor, Boge 510D im Prive


mugel0190  
mugel0190
Beiträge: 448
Registriert am: 26.05.2011


RE: Ego-Clone ?

#146 von Soleil1978 , 04.08.2011 07:47

@mugel0190


 
Soleil1978
Beiträge: 481
Registriert am: 25.02.2011


RE: Ego-Clone ?

#147 von EGO-ist , 04.08.2011 10:27

Snief, meine ist noch nicht da!

Aber so ist das bei der bayrischen Dorfpost, "Komm i heit net, komm i morgen!"

LG Eva



 
EGO-ist
Beiträge: 714
Registriert am: 23.07.2011


RE: Ego-Clone ?

#148 von Dampfangie , 04.08.2011 10:36

Jo, die bayrische Post. Ich habs mal ausprobiert und einen Brief an eine Freundin ein paar Straßen weiter, geschickt. War drei Tage unterwegs...lach.....ein andermal gehts durch ganz Deutschland auf eineinhalb Tage...


 
Dampfangie
Beiträge: 1.303
Registriert am: 12.03.2011

zuletzt bearbeitet 04.08.2011 | Top

RE: Ego-Clone ?

#149 von Melcom , 04.08.2011 10:39

Ich hoffe und denke ja das morgen meiner ankommt. Dann wären es nur 2 Tage und das ist ok !


Liebe Grüße
Melcom

Seit ich das Wort "DINGSDA" kenne, kann ich alles gut beschreiben



Bisherige Kosten Melcom 1211,98Euro !
Bisherige Kosten Ladonna 744.21 Euro !


 
Melcom
Bilder Upload
Beiträge: 3.526
Registriert am: 01.02.2011


RE: Ego-Clone ?

#150 von el taxista , 04.08.2011 10:41

Mit der Weltpost ist es nicht anders

Bild unten:
Sendung angeblich 3x zugestellt. Ich war 3x daheim, 3x war niemand da, 3x kein Zettel im Briefkasten.


Base ⅔VG / 6er-N / ca 1,0Ω SC / 10W
Bin ein Dampfer und kein Liquidvernichter

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Auf2.jpg  

 
el taxista
Beiträge: 546
Registriert am: 01.06.2011


   

Bin völlig begeistert von der Ego!!!

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen