Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

RE: Ladegeräte Lebensdauer

#26 von zwinkl , 04.03.2013 00:31

Zitat von spiegel im Beitrag #24
Zitat von zwinkl im Beitrag #19
8 stück hier in der wohnung und 2 sind im auto....macht 10 lader !

Womit auch endlich das Rätsel gelöst wäre, weshalb unser zwinkl immer viel Energie dafür aufwendet, den Newbies ihr Liquid wegzuschnorren.
Die ganze Kohle in Lader gesteckt. Sehr weitsichtig.
Aber BTT:

Ich hab nur einen Lader, auch den WP2.
Inzwischen ca. 15 Monate, läuft im Dauerwechselbetrieb mit 18350ern, 18650ern, 14500ern und 16340ern, auch gerne gemischt.
Hat noch nie gemuckt und ich gehe eigentlich davon aus, dass ich mir nie wieder einen kaufen muss.

Für den Notfall hab ich noch ein paar Dampfen mit Selbstladeanschluss wie die eVic oder im Auto die eRoll.


Ich hab 3 X-tar am laufen, weil mir das zu nervig wurde ständig die spacer raus und rein zu schrauben...
jetzt habsch ein WP6 mit spacer für die xx350er bzw. xx350 bestückt, eins für die xx650er und das WP2 für die xx500er.
Im auto hab ich die singlelader und alles ist gut...

Bissu etwa ein newbie, spiegel ? Wie schauts aus mit dem modrigen perique ?

@ AFG0815: Schreib mir halt mal ne PN deswegen und für welche accus du das brauchst...
ich weiß doch in 1 minute nimmer, was ich hier angeboten habe...


--><--


Lass mich ! Ich kann das..........ohhh, kaputt !
Schon Petition gezeichnet ? => Bitte mitzeichnen ! Selbstorganisierte Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA !!! (5)


 
zwinkl
Beiträge: 14.488
Registriert am: 19.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: bayern
Beschreibung: Nicht möglich...mich muß man live hören und sehen !

zuletzt bearbeitet 04.03.2013 | Top

RE: Ladegeräte Lebensdauer

#27 von spiegel , 04.03.2013 07:51

Zitat von zwinkl im Beitrag #26
Bissu etwa ein newbie, spiegel ?


In gewisser Weise schon.
Denn im Gegensatz zu einem anderen Fori schaff ich es noch immer nicht, mehrere Dampfen zur gleichen Zeit leerzusaugen.
Wenn ich mal groß und soweit bin, kauf ich mir einen WP24. Als Ersatzlader.



 
spiegel
Beiträge: 4.288
Registriert am: 26.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Ladegeräte Lebensdauer

#28 von Letassaii , 04.03.2013 14:35

Zitat von spiegel im Beitrag #27
Denn im Gegensatz zu einem anderen Fori schaff ich es noch immer nicht, mehrere Dampfen zur gleichen Zeit leerzusaugen.


Ja, da muss ich Dir recht geben - das verstehe ich auch nicht. Wenn Akku leer, geht der an die Lade, dafür habe ich einen anderen, vollen, ja hier liegen. Und das Spiel wiederholt sich....im Moment natürlich nicht hab' ja keinen Lader
Muss dann heute von der Vamo wieder auf die 650er zurück. Das ist als wenn Du ins Mittelalter zurückfällst.



Letassaii  
Letassaii
Beiträge: 67
Registriert am: 01.11.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: am Niederrhein


RE: Ladegeräte Lebensdauer

#29 von Cult , 04.03.2013 14:45

Mein TR001 von Trustfire war auch noch nie defekt

Es hält und lädt jeden Tag seit über einem Jahr die Akkus,
Dezember 2011



Cult  
Cult
Beiträge: 1.917
Registriert am: 13.02.2012
Geschlecht: männlich


RE: Ladegeräte Lebensdauer

#30 von enterprise01 , 04.03.2013 14:57

Das ist ja schräg, auch ich habe einen WP2, wo sich vor drei Tagen das Netzteil verabschiedet hat.

Allerdings nach ca. einem Jahr!

Daher wird der Händler wahrscheinlich kein Interesse haben, mir ein Ersatznetzteil zu schicken...

Zum Glück habe ich zwei von den WP2 und kann somit noch die Akkus laden.



enterprise01  
enterprise01
Beiträge: 26
Registriert am: 16.07.2011


RE: Ladegeräte Lebensdauer

#31 von Letassaii , 07.03.2013 17:00

Zur Info: Habe durch den Händler ein neues Gerät im Austausch erhalten. Und es war definitiv das Netzteil, nachdem ich das Autoladekabel ausprobiert habe :-)



Letassaii  
Letassaii
Beiträge: 67
Registriert am: 01.11.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: am Niederrhein


RE: Ladegeräte Lebensdauer

#32 von Captain Blackbird , 07.03.2013 17:08

Mein WP2 is knapp ein Jahr alt.

Und es lädt und lädt und...


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich


   

Die Frage der Fragen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen