Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

"Perlen" zwischen letzter Wicklung und Pluspol

#1 von noalk68 , 02.03.2013 00:59

Moin @all,

ich habe bei meinem Irony sowie Steelofix (is' eh' das Gleiche) in schöner Regelmässigkeit die Problematik, dass die letzte Wicklung, welche zum Pluspol geht, auch in benetztem Zustand glüht (Stichwort Freistrecke) und es somit kokelt. Nicht immer, aber wie gesagt in schöner Regelmässigkeit. Nun habe ich iiiiiiirgendwo gelesen, dass einige dort wohl eine kleine Perle auffädeln, um dieses zu verhindern. Von daher meine Frage...ist dem so und wenn ja hat jemand mal 'nen link, wo ich solche Perlen ordern kann? Besten Dank schonmal.


Gruß Thomas



Hardware.....
https://www.dropbox.com/s/ytfykt44x878mio/hw2015.jpg?dl=0

Ändert sich aber irgendwie ständig


 
noalk68
Beiträge: 390
Registriert am: 29.02.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Oststeinbek / Schleswig-Holstein


RE: "Perlen" zwischen letzter Wicklung und Pluspol

#2 von elkland ( gelöscht ) , 02.03.2013 01:08

Ich kann dir da zwar nicht wirklich weiter helfen, aber die Glasperlen bekommst du in jedem Handarbeitsladen.
Ich habe aber für solche Fragen schon mal etwas vorbereitet:

http://www.youtube.com/watch?v=ZxGfAmIcs70&feature=plcp

Die nächste Frage wäre, welchen Träger du nutzt.


elkland

RE: "Perlen" zwischen letzter Wicklung und Pluspol

#3 von Greeny600 , 02.03.2013 01:16

das hör ich zum ersten mal mit den perlen.
ich nutze den flachdrath der ist auch sehr leicht zu händeln ^^



 
Greeny600
Modder
Beiträge: 1.455
Registriert am: 27.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Lünen


RE: "Perlen" zwischen letzter Wicklung und Pluspol

#4 von elkland ( gelöscht ) , 02.03.2013 01:30

@ Greeny600
Ja sicher kann man einen "Draht" nehmen der mehr mit einer Schiene zu tun hat.
Der besprochene Flach- Kanthal- Draht, mit den Maßen 0,5 X 1,0 mm entspricht laut Widerstand einem runden 0,30 mm Draht. Auch in der Oberfläche.
Das Problem ist ja die für eine Wicklung maximal verfügbare Fläche.
Dicker Draht= geringer Widerstand. Da hilft nur viel Draht. Aber wenn ich dafür keinen Platz habe?


elkland

RE: "Perlen" zwischen letzter Wicklung und Pluspol

#5 von Mundfein , 02.03.2013 01:42

Dann nimmt man eine Unterlegscheibe, damit es gar nicht erst zu einer Freistrecke kommt ^^



Derzeit in Gebrauch:
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 1.5 auf Xmax
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 3.0 auf Provari 2.5
- T2 auf eGo-Twist


 
Mundfein
Beiträge: 2.794
Registriert am: 15.11.2012
Geschlecht: männlich


RE: "Perlen" zwischen letzter Wicklung und Pluspol

#6 von noalk68 , 02.03.2013 01:48

Für diese beiden VD nutze ich den lambo und epic storm (auch das Gleiche *lol)


Gruß Thomas



Hardware.....
https://www.dropbox.com/s/ytfykt44x878mio/hw2015.jpg?dl=0

Ändert sich aber irgendwie ständig


 
noalk68
Beiträge: 390
Registriert am: 29.02.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Oststeinbek / Schleswig-Holstein


RE: "Perlen" zwischen letzter Wicklung und Pluspol

#7 von elkland ( gelöscht ) , 02.03.2013 01:56

Bei welcher Volt- Einstellung beginnst du denn?


elkland

RE: "Perlen" zwischen letzter Wicklung und Pluspol

#8 von elkland ( gelöscht ) , 02.03.2013 02:00

Ums zu vereinfachen. Möglichst bei geringer Voltzahl beginnen, Wickung ausrichten, mehmals kurz anfeuern, wenn alle Wicklungen gleichmässig glühen. Herzlich willkommen.


elkland

RE: "Perlen" zwischen letzter Wicklung und Pluspol

#9 von Feride , 02.03.2013 02:40

Zitat von noalk68 im Beitrag #1
Moin @all,

ich habe bei meinem Irony sowie Steelofix (is' eh' das Gleiche) in schöner Regelmässigkeit die Problematik, dass die letzte Wicklung, welche zum Pluspol geht, auch in benetztem Zustand glüht (Stichwort Freistrecke) und es somit kokelt. Nicht immer, aber wie gesagt in schöner Regelmässigkeit. Nun habe ich iiiiiiirgendwo gelesen, dass einige dort wohl eine kleine Perle auffädeln, um dieses zu verhindern. Von daher meine Frage...ist dem so und wenn ja hat jemand mal 'nen link, wo ich solche Perlen ordern kann? Besten Dank schonmal.


oben solte der ESS Docht so nah wie möglich anliegen
du kannst auch eine Unterlegscheibe oben reinpacken , damit kürzt du den weg zwischen Pluspol und Docht ab


auf den Bild ist ein von mir umgebauter The D.I.D , mit einer Unterlegscheibe


die Umbau Anleitung findest du hier ->https://www.dropbox.com/s/7u3d25fgheeg18u/Didumbau.jpg
ist von dem Beitrag hier entnommen -> DID mmvapors mit durchsichtigem tank??? (3)


 
Feride
Beiträge: 11.389
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne

zuletzt bearbeitet 02.03.2013 | Top

RE: "Perlen" zwischen letzter Wicklung und Pluspol

#10 von noalk68 , 02.03.2013 03:16

Ist wie gesagt nicht immer. Wenn es der Fall ist, dann selbst wenn das ESS oben so gut wie ganz am Pluspol anliegt. Und auch unabhängig von der Voltstärke.


Gruß Thomas



Hardware.....
https://www.dropbox.com/s/ytfykt44x878mio/hw2015.jpg?dl=0

Ändert sich aber irgendwie ständig


 
noalk68
Beiträge: 390
Registriert am: 29.02.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Oststeinbek / Schleswig-Holstein


RE: "Perlen" zwischen letzter Wicklung und Pluspol

#11 von noalk68 , 02.03.2013 03:35

edit......ok, ich habe natürlich die Windungen nie in der Art ausgerichtet, wie im Video in post#2 zu sehen ist, sondern immer nur darauf geachtet, dass sie sich nicht berühren und die gleichen Abstände haben. Besten Dank @ elkland....sehr gutes Video.


Gruß Thomas



Hardware.....
https://www.dropbox.com/s/ytfykt44x878mio/hw2015.jpg?dl=0

Ändert sich aber irgendwie ständig


 
noalk68
Beiträge: 390
Registriert am: 29.02.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Oststeinbek / Schleswig-Holstein


RE: "Perlen" zwischen letzter Wicklung und Pluspol

#12 von Dampf-Hammer , 02.03.2013 09:51

Man kann es ja nicht oft genug wiederholen, die Freistrecke spielt keine Rolle.
Siehe hier:
Freistrecke beim AGA-T

Das Ausrichten der Wicklung ist das Wichtigste, dazu haben wir Gestern viel geschrieben:
Warum gefällt mir ESS nicht?


Gruß aus Berlin
Norbert
Zitat Dieter Nuhr: "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal: Fresse halten." = Mach Ick.

Hier sollten nun meine Dampfen stehen, hatte aber keine Lust!


Spruch des Jahres: "Ist das Dochtloch isoliert, läuft die Wicklung wie geschmiert!"


 
Dampf-Hammer
Beiträge: 1.063
Registriert am: 09.01.2012


RE: "Perlen" zwischen letzter Wicklung und Pluspol

#13 von Orniton , 03.03.2013 23:30

Maybe hast du das in einem meiner posts gelesen.
Als ich noch meine ironys nutzte,hab ich am ende erfolgreich sogar am minus und pluspol je eine kleine glaspere ausm nähladen aufgefädelt.stört garnicht ud erfüllt seinen zweck!
Probier es einfach aus,schadet doch nichts.
Wenn es dir taugt,wäre doch einwandfrei!



(Stand 1.11.13)


Orniton  
Orniton
Beiträge: 78
Registriert am: 13.10.2012
Geschlecht: männlich


RE: "Perlen" zwischen letzter Wicklung und Pluspol

#14 von Spledid_One , 03.03.2013 23:50

Für die, die es testen wollen.

http://www.ebay.de/itm/1000-Rocailles-im...=item4ab1419a70

Die sind aber immer leicht unterschiedlich in ihrer Form. Was aber ganz gut ist. Dann kann man sich immer ne passende für den jeweiligen VD raussuchen.

Ich benutze die im GLV um den Dauernuckelfest zu machen und um die Wicklung strammer ausrichten zu können.
Aber wie bereits in vorherigen Posts gesagt hilft gegen glühende Freistrecken dauerhaft nur Ausrichten bei glühender Wicklung (stoßweise)


 
Spledid_One
Beiträge: 1.183
Registriert am: 05.02.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Kassel

zuletzt bearbeitet 03.03.2013 | Top

RE: "Perlen" zwischen letzter Wicklung und Pluspol

#15 von hansklein , 03.03.2013 23:56

Yes, das Ausrichten reicht. Zitat von Dampfhammer aus - Warum gefällt mir ESS nicht - das hab ich auch mal getestet und funzt :

Zitat
Meine Erkenntnis aus diesem Versuch ist, die unteren Windungen dichter zu wickeln und dann die oberste Windung mit etwas Abstand. Es ist eigentlich nichts anderes als wenn man die Wicklung ausrichtet, dabei fängt man auch an die 2. Windung von oben etwas nach unten zu drücken.


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


 
hansklein
Beiträge: 7.229
Registriert am: 03.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen

zuletzt bearbeitet 03.03.2013 | Top

RE: "Perlen" zwischen letzter Wicklung und Pluspol

#16 von Hullugullu , 09.03.2013 07:40

Ich benutze die Rocailles im GLV habe finde die Idee echt super - ich habe das Gefühl, dass der Geschmack noch einen Ticken besser ist als ohne. Am besten geht man in einen Bastel- oder Perlenladen und schaut sich die Perlen genauer an, da sie keine Kugelform haben sollten, sondern möglichst stark abgeflacht sein sollten. Ansonsten ist natürlich wichtig, dass man tatsächlich Glasperlen und keine aus Plastik erwischt.

Viele Grüße
Hullugullu




Genesis LV, Kayfun V3 ES, Taifun GT, FeV, Vamo


 
Hullugullu
Beiträge: 79
Registriert am: 18.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen


RE: "Perlen" zwischen letzter Wicklung und Pluspol

#17 von Dampf-Hammer , 09.03.2013 09:38

Noch besser sind kleine Diamantsplitter. Leider sieht die Keiner.


Gruß aus Berlin
Norbert
Zitat Dieter Nuhr: "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal: Fresse halten." = Mach Ick.

Hier sollten nun meine Dampfen stehen, hatte aber keine Lust!


Spruch des Jahres: "Ist das Dochtloch isoliert, läuft die Wicklung wie geschmiert!"


 
Dampf-Hammer
Beiträge: 1.063
Registriert am: 09.01.2012


RE: "Perlen" zwischen letzter Wicklung und Pluspol

#18 von Spledid_One , 16.03.2013 00:46

Die Perlen aus meinem Link sind garantiert Glas.
Und da es 1000 Stück sind, ist immer mal eine dabei, die schön klein und flach ist.
Die sind sehr unterschiedlich in den Abmaßen.


 
Spledid_One
Beiträge: 1.183
Registriert am: 05.02.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Kassel


   

Warum gefällt mir ESS nicht?
U-Wick Erfahrungen?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen