Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

RE: 03.03.13 - Matthias Groote ist Forenmitglied !

#101 von r00ky , 04.03.2013 19:59

ungueltig waehlen seh ich nicht als uennoetig an. man signalisiert damit, dass man von den zur wahl gestellten parteien keine waehlenswert empfindet. immerhin besser als gar nicht hinzugehn und generelles desinteresse zu zeigen.



 
r00ky

Beiträge: 124
Registriert am: 24.01.2013
Geschlecht: männlich


RE: 03.03.13 - Matthias Groote ist Forenmitglied !

#102 von hansklein , 04.03.2013 21:17

Du interpretierst das für dich so. Ich bitte um entschuldigung für meinen kurzen Ausflug ins das Wahlrecht um die Konsequenzen des Desinteresses btw. eines ungültigen Wahlscheins aufzuzeigen und warums dann besser ist gleich das Bett zu hüten wenn man sich nicht beteiligen möchte. Wenns zu sehr fehl am Platz ist kann mein Beitrag nat. auch gelöscht/verschoben werden.

Zitat
Eine Stimmenthaltung und die Abgabe einer ungültigen Stimme haben beide den gleichen Einfluss auf das Wahlergebnis – nämlich keinen. Nur zwei Ausnahmefällen hat sie Einfluss:

Bei der Abgeordnetenhauswahl in Berlin (bis 2004 auch bei der Landtagswahl im Saarland) – gilt für die Berechnung der 5 %-Hürde die Zahl der abgegebenen statt der gültigen Stimmen und könnte so einen marginalen Einfluss haben. Im Übrigen zählen sowohl für die Sitzverteilung als auch für die Prozentangaben im Wahlergebnis stets nur die gültigen Stimmen.
Im Bundestagswahlrecht: In dem seit 3. Dezember 2011 geltenden geänderten Bundeswahlgesetz erfolgt die Zuteilung der Sitze auf die Ländern nach der Zahl der Wähler, also auch der Wähler mit ungültiger Stimmabgabe. Die auf diese ungültige Stimmen entfallenden Sitzanteile werden den Landeslisten der Parteien im Bundesland zugeteilt, die an der Sitzzuteilung teilnehmen. Das (auch in anderen Punkten geänderte) Bundeswahlgesetz ist derzeit Gegenstand mehrerer Verfahren vor dem Bundesverfassungsgericht.

Häufig wird die Wahlbeteiligung als Gradmesser für die Zufriedenheit der Bürger mit dem politischen System angesehen. Die Wahlbeteiligung setzt sich aber aus den gültigen und ungültigen Stimmen zusammen. Wer nicht zu einer höheren Wahlbeteiligung beitragen will, sollte also zu Hause bleiben.

Wer nicht wählt, wählt die Großen

Auch wenn immer gesagt wird, wer nicht wähle, wähle extrem – von der Nichtwahl profitieren rechnerisch gesehen alle Parteien, die man nicht gewählt hätte, und zwar proportional zu ihrem Stimmenanteil. Wenn beispielsweise ein xyz-Wähler einmal nicht wählt, dann dürfte davon am meisten die zyx profitieren, und umgekehrt. Am stärksten schadet man natürlich der Partei, die man gewählt hätte, wäre man zur Wahl gegangen. Hinsichtlich der kleinen Parteien – und damit auch der extremen – gibt es noch den Zusatzeffekt, dass man durch Wahlenthaltung die Fünfprozenthürde ein Stück weit absinken lässt, so dass sie leichter zu überspringen ist.



Quelle: Wahlrecht


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


 
hansklein
Beiträge: 7.174
Registriert am: 03.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen


RE: 03.03.13 - Matthias Groote ist Forenmitglied !

#103 von heimchen , 20.03.2013 21:59

Morgen gegen 11.00 Uhr gibt es noch eine Aussprache im ENVI die TRL betreffend mit Livestream von der Ausschussitzung

http://www.europarl.europa.eu/committees/de/ENVI/home.html


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.745
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: 03.03.13 - Matthias Groote ist Forenmitglied !

#104 von UhrigerTyp , 20.03.2013 22:03

Zitat von heimchen im Beitrag #103
Morgen gegen 11.00 Uhr gibt es noch eine Aussprache im ENVI die TRL betreffend mit Livestream von der Ausschussitzung

http://www.europarl.europa.eu/committees/de/ENVI/home.html




danke schön für den Link heimchen.


Kardinal Uhriger - Euer Forumskardinal und Kaiser von China

Die fünf Sinne: Unsinn, Wahnsinn, Blödsinn, Schwachsinn, Irrsinn


 
UhrigerTyp
Beiträge: 35.199
Registriert am: 21.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Eisenach in Thüringen
Beschreibung: Meister Popper


   

Pötschke-Langer über Risiken der elektrischen Zigarette im Interview bei der NDR Info Radio-Visite
19.3.13 Dr. K. Farsalinos geht nach Brüssel




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen