Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

Navy Lifeguard und der Morph 2 von vape4me

#1 von Fippes , 25.02.2013 10:33

"Absolut alltagstauglich", meint Navy zum Abschluss der halbstündigen Gerätevorstellung des Morph 2 und liefert damit die Pointe für einen Witz, über den nur die Leute lachen können, die einen weiten Bogen um diesen China-Schrott machen.

Sorry Navy, Hut ab vor deinem handwerklichen Geschick und deiner gut sortierten Werkzeugkiste. Aber deinem Urteil werde ich in Zukunft kaum noch Gewicht einräumen. Das Fazit zum Morph 2 ist nicht dein Ernst, oder? War das jetzt ein Werbe-Video, oder das angekündigte Review?

Fünf lustige Spacer auf einem 18350er Akku sind die eine Sache, das Auseinanderfriemeln eines Tasters, um einen alltagstauglichen Betrieb des Gerätes gewährleisten zu können, ist die andere.

Kein einziges kritisches Wort. Dafür aber reichlich Werbung für kommendes Zubehör und ein bedauerndes Lächeln für alle, die nicht in den Genuss dieses 90 Euro teuren Akkuträgers kommen. Besonders meinungsfreudig waren die Gerätevorstellungen von Navy ja noch nie, damit kam ich bislang gut klar. Aber mittlerweile drängen sich Fragen auf, die ich hier nicht stellen will. Vom Reviewer zum Werbefachmann für vape4me. Herzlichen Glückwunsch dazu!

Gruß Fippes

PS: Der Vollständigkeit halber der Link zum Video: Morph 2




Do not argue with an idiot. He will drag you down to his level and beat you with experience


 
Fippes
Beiträge: 1.586
Registriert am: 19.09.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Ruhrgebiet
Beschreibung: Ruhrpott-Reonaut


RE: Navy Lifeguard und der Morph 2 von vape4me

#2 von Supi77 , 25.02.2013 10:45

So in etwa waren meine Gedanken beim schauen des Videos auch.
Beim gucken so gedacht..."wasn Schrott, sowas würde sich keiner trauen auszuliefern" und
er lobt das Teil in den Himmel...


 
Supi77
Beiträge: 3.509
Registriert am: 02.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hannover


RE: Navy Lifeguard und der Morph 2 von vape4me

#3 von Nugend , 25.02.2013 11:02

Zitat von Supi77 im Beitrag #2
So in etwa waren meine Gedanken beim schauen des Videos auch.
Beim gucken so gedacht..."wasn Schrott, sowas würde sich keiner trauen auszuliefern" und
er lobt das Teil in den Himmel...


Wieso Schrott? Ich finde gerade den Taster sehr gut gelungen, macht für mich einen sehr langlebigen Eindruck.
Vieleicht geht auch eine längere Feder statt den 5 Spacern? Persöhnlich benutze ich sowieso nur 18650er.Der Preis ist natürlich so ne Sache wo ich erstmal gründlich
drüber nachdenken müsste! Und soviel dazu, ich würde auch für Sachen Werben von denen ich überzeugt bin. Und ist doch cool wenn noch soviel an Zubehör in Zukunft
gebaut/abgeboten wird.


A2 Klassik + Lavatube + Erdbeer/Menthol macht rauchlos glücklich !
Pssst habe wieder 2 Akkus im Trustfire-Lader was summt und brummt da wieder so?


 
Nugend
Beiträge: 890
Registriert am: 27.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Radevormwald


RE: Navy Lifeguard und der Morph 2 von vape4me

#4 von Ihre.Dudheit , 25.02.2013 11:05

Zitat von Nugend im Beitrag #3
Und ist doch cool wenn noch soviel an Zubehör in Zukunft
gebaut/abgeboten wird.


Vielleicht farbige Spacer, haha...


Ist mir egal wer Dein Vater ist...

Solange ich hier angel, geht hier keiner übers Wasser!


Ihre.Dudheit  
Ihre.Dudheit
Beiträge: 1.243
Registriert am: 03.05.2012
Geschlecht: männlich


RE: Navy Lifeguard und der Morph 2 von vape4me

#5 von Freddy Goldbein , 25.02.2013 11:06

Da muss Ich Fippes aber mahl recht geben. Bei den 5 Magneten habe ich auch ganz Schön gestuzt.



Freddy Goldbein  
Freddy Goldbein
gesperrt
wg Verstoß der Netiquette
Beiträge: 1.345
Registriert am: 18.11.2012
Geschlecht: weiblich


RE: Navy Lifeguard und der Morph 2 von vape4me

#6 von Supi77 , 25.02.2013 11:07

Zitat von Nugend im Beitrag #3
Zitat von Supi77 im Beitrag #2
So in etwa waren meine Gedanken beim schauen des Videos auch.
Beim gucken so gedacht..."wasn Schrott, sowas würde sich keiner trauen auszuliefern" und
er lobt das Teil in den Himmel...


Wieso Schrott? Ich finde gerade den Taster sehr gut gelungen, macht für mich einen sehr langlebigen Eindruck.
Vieleicht geht auch eine längere Feder statt den 5 Spacern? Persöhnlich benutze ich sowieso nur 18650er.Der Preis ist natürlich so ne Sache wo ich erstmal gründlich
drüber nachdenken müsste! Und soviel dazu, ich würde auch für Sachen Werben von denen ich überzeugt bin. Und ist doch cool wenn noch soviel an Zubehör in Zukunft
gebaut/abgeboten wird.



Schrott dahingehend, das ich was ausliefere und gleich ne Bastelanleitung hinterher schicke Und das dann auch noch als Super Sache verkaufe, den selber umzubauen...
Ich stell mir das bei anderen Sachen toll vor. Toaster mit beiliegender Anleitung fürs Heizdrähte einziehen für 90€. Würde jeder kaufen. "Und damit die Toastscheiben rein passen muß man sie nur vorher durchschneiden und die Pole am Stecker mit Alufolie verlängern."

Der Akkuträger an sich ist ja ganz hübsch.


 
Supi77
Beiträge: 3.509
Registriert am: 02.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hannover


RE: Navy Lifeguard und der Morph 2 von vape4me

#7 von disarstar , 25.02.2013 11:12

puh 5 spacer halte ich auch für grenzwertig.
Ist jemanden schonmal ein spacer verrutscht wird er wissen was ich meine.

@vape4me
vielleicht wäre eine erweiterung für den minuspol der nicht verrutschen kann sinnvoll
aber 5 spacer ist heavy



 
disarstar
Beiträge: 3.100
Registriert am: 01.04.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 25.02.2013 | Top

RE: Navy Lifeguard und der Morph 2 von vape4me

#8 von Ben , 25.02.2013 11:12

die ganze Sache mit dem Morph stinkt zum Himmel , hatte mir auch nen Morph 1 gekauft, nach kurzer Zeit war der Taster Schrott, da ich das Teil selbst zerlegt hatte (dummerweise) wollte ich natürlich nicht mit Garantieansprüchen kommen...... also den Taster ausgebaut und mal genau unter die Lupe genommen zum Vorschein kam ein Mikrotaster , wie mann ihn überall für 49 cent kaufen kann (der Ersatztaster von Vape4me sollte glaub ich 3 oder 4 €) kosten, habe dann das Teil innen aufgefeilt und nen größeren Taster verbaut, Jetzt läuft er wie ein Bienchen.
Ansich gefällt mir das Gerät sehr, aber das mann einem so hochgelobten Teil noch selbst rumbasteln muß, um am Ende ein funktionierendes Gerät zu haben, ist ein No Go...... diese ganze Sache setzt sich beim Morph 2 fort....


Ich mixe selbst!!!


 
Ben

Dampfpirat
Beiträge: 19.588
Registriert am: 08.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Niederdorla Thüringen


RE: Navy Lifeguard und der Morph 2 von vape4me

#9 von Nugend , 25.02.2013 11:19

Zitat von Supi77 im Beitrag #6
Zitat von Nugend im Beitrag #3
Zitat von Supi77 im Beitrag #2
So in etwa waren meine Gedanken beim schauen des Videos auch.
Beim gucken so gedacht..."wasn Schrott, sowas würde sich keiner trauen auszuliefern" und
er lobt das Teil in den Himmel...


Wieso Schrott? Ich finde gerade den Taster sehr gut gelungen, macht für mich einen sehr langlebigen Eindruck.
Vieleicht geht auch eine längere Feder statt den 5 Spacern? Persöhnlich benutze ich sowieso nur 18650er.Der Preis ist natürlich so ne Sache wo ich erstmal gründlich
drüber nachdenken müsste! Und soviel dazu, ich würde auch für Sachen Werben von denen ich überzeugt bin. Und ist doch cool wenn noch soviel an Zubehör in Zukunft
gebaut/abgeboten wird.



Schrott dahingehend, das ich was ausliefere und gleich ne Bastelanleitung hinterher schicke Und das dann auch noch als Super Sache verkaufe, den selber umzubauen...
Ich stell mir das bei anderen Sachen toll vor. Toaster mit beiliegender Anleitung fürs Heizdrähte einziehen für 90€. Würde jeder kaufen. "Und damit die Toastscheiben rein passen muß man sie nur vorher durchschneiden und die Pole am Stecker mit Alufolie verlängern."

Der Akkuträger an sich ist ja ganz hübsch.


Der Schalter-Umbau bezog sich ja auf die Persöhnlichen vorlieben, wenn du es bevorzugst das der Taster softer zu drücken geht kannst Du ihn ja so wie beschrieben umbauen ( muss aber nicht)


A2 Klassik + Lavatube + Erdbeer/Menthol macht rauchlos glücklich !
Pssst habe wieder 2 Akkus im Trustfire-Lader was summt und brummt da wieder so?


 
Nugend
Beiträge: 890
Registriert am: 27.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Radevormwald


RE: Navy Lifeguard und der Morph 2 von vape4me

#10 von Conway , 25.02.2013 11:25

Zitat von Fippes im Beitrag #1
"Absolut alltagstauglich", meint Navy zum Abschluss der halbstündigen Gerätevorstellung des Morph 2 und liefert damit die Pointe für einen Witz, über den nur die Leute lachen können, die einen weiten Bogen um diesen China-Schrott machen.

Sorry Navy, Hut ab vor deinem handwerklichen Geschick und deiner gut sortierten Werkzeugkiste. Aber deinem Urteil werde ich in Zukunft kaum noch Gewicht einräumen. Das Fazit zum Morph 2 ist nicht dein Ernst, oder? War das jetzt ein Werbe-Video, oder das angekündigte Review?

Fünf lustige Spacer auf einem 18350er Akku sind die eine Sache, das Auseinanderfriemeln eines Tasters, um einen alltagstauglichen Betrieb des Gerätes gewährleisten zu können, ist die andere.

Kein einziges kritisches Wort. Dafür aber reichlich Werbung für kommendes Zubehör und ein bedauerndes Lächeln für alle, die nicht in den Genuss dieses 90 Euro teuren Akkuträgers kommen. Besonders meinungsfreudig waren die Gerätevorstellungen von Navy ja noch nie, damit kam ich bislang gut klar. Aber mittlerweile drängen sich Fragen auf, die ich hier nicht stellen will. Vom Reviewer zum Werbefachmann für vape4me. Herzlichen Glückwunsch dazu!

Gruß Fippes

PS: Der Vollständigkeit halber der Link zum Video: Morph 2


Besitzt Du einen Morph 2 und bist persönlich betroffen oder geht es nur darum einen Shitstorm zu entfachen ?



 
Conway

Beiträge: 844
Registriert am: 07.03.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: 38700 Braunlage

zuletzt bearbeitet 25.02.2013 | Top

RE: Navy Lifeguard und der Morph 2 von vape4me

#11 von disarstar , 25.02.2013 11:37

Zitat von Conway im Beitrag #10
Zitat von Fippes im Beitrag #1
"Absolut alltagstauglich", meint Navy zum Abschluss der halbstündigen Gerätevorstellung des Morph 2 und liefert damit die Pointe für einen Witz, über den nur die Leute lachen können, die einen weiten Bogen um diesen China-Schrott machen.

Sorry Navy, Hut ab vor deinem handwerklichen Geschick und deiner gut sortierten Werkzeugkiste. Aber deinem Urteil werde ich in Zukunft kaum noch Gewicht einräumen. Das Fazit zum Morph 2 ist nicht dein Ernst, oder? War das jetzt ein Werbe-Video, oder das angekündigte Review?

Fünf lustige Spacer auf einem 18350er Akku sind die eine Sache, das Auseinanderfriemeln eines Tasters, um einen alltagstauglichen Betrieb des Gerätes gewährleisten zu können, ist die andere.

Kein einziges kritisches Wort. Dafür aber reichlich Werbung für kommendes Zubehör und ein bedauerndes Lächeln für alle, die nicht in den Genuss dieses 90 Euro teuren Akkuträgers kommen. Besonders meinungsfreudig waren die Gerätevorstellungen von Navy ja noch nie, damit kam ich bislang gut klar. Aber mittlerweile drängen sich Fragen auf, die ich hier nicht stellen will. Vom Reviewer zum Werbefachmann für vape4me. Herzlichen Glückwunsch dazu!

Gruß Fippes

PS: Der Vollständigkeit halber der Link zum Video: Morph 2


Besitzt Du einen Morph 2 und bist persönlich betroffen oder geht es nur darum einen Shitstorm zu entfachen ?



Es ist ein Feedback Conway mehr nicht. Warum Shitstorm?
Ich z.B. hab keinen Morph 2 aber die ersten 2 Minuten des Videos sagem mir das gleiche.
Verrutschte spacer schiessen einem im schlimmsten Fall den Akku / ggf. elektronik / federn, vorn daher kann ich das Fazit auch nicht nachvollziehen.
Ist ein absolutes Nogo.

Ich danke Navy wirklich für die tollen GG Videos denn dort hatte alles Hand und Fuss. Wickelvideos Top.
Bei anderen Dingen teile ich häufiger nicht seiner Meinung (z.B. bei dem Poldiac review weil einfach zu viele Informationen fehlen)
Aber ok ich hole mir meine Informationen ehe aus mehreren Quellen. Eine einizge Quelle war noch nie das optimale.



 
disarstar
Beiträge: 3.100
Registriert am: 01.04.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: Navy Lifeguard und der Morph 2 von vape4me

#12 von Gelöschtes Mitglied , 25.02.2013 11:37

Zitat von Conway im Beitrag #10
Zitat von Fippes im Beitrag #1
"Absolut alltagstauglich", meint Navy zum Abschluss der halbstündigen Gerätevorstellung des Morph 2 und liefert damit die Pointe für einen Witz, über den nur die Leute lachen können, die einen weiten Bogen um diesen China-Schrott machen.

Sorry Navy, Hut ab vor deinem handwerklichen Geschick und deiner gut sortierten Werkzeugkiste. Aber deinem Urteil werde ich in Zukunft kaum noch Gewicht einräumen. Das Fazit zum Morph 2 ist nicht dein Ernst, oder? War das jetzt ein Werbe-Video, oder das angekündigte Review?

Fünf lustige Spacer auf einem 18350er Akku sind die eine Sache, das Auseinanderfriemeln eines Tasters, um einen alltagstauglichen Betrieb des Gerätes gewährleisten zu können, ist die andere.

Kein einziges kritisches Wort. Dafür aber reichlich Werbung für kommendes Zubehör und ein bedauerndes Lächeln für alle, die nicht in den Genuss dieses 90 Euro teuren Akkuträgers kommen. Besonders meinungsfreudig waren die Gerätevorstellungen von Navy ja noch nie, damit kam ich bislang gut klar. Aber mittlerweile drängen sich Fragen auf, die ich hier nicht stellen will. Vom Reviewer zum Werbefachmann für vape4me. Herzlichen Glückwunsch dazu!

Gruß Fippes

PS: Der Vollständigkeit halber der Link zum Video: Morph 2


Besitzt Du einen Morph 2 und bist persönlich betroffen oder geht es nur darum einen Shitstorm zu entfachen ?



Wo gehts denn da bitte um Shitstorm. Aber wenn erstmal ne halbe stunde an einem fast 100€ teuren AT rumbasteln muss, dann ist da irgendwas schief gelaufen. Wenn ich soviel geld ausgebe dann habe ich den auszupacken und hat zu laufen......punkt und wenn ich ehrlich bin.....und es tut mir leid.......wenn ich denn höre das noch eine Air Control kommt die er mit entwickelt hat dann ist das ganze nicht objektiv.

Ich fand den Morph immer interessant allein von der Optik her aber wenn ich im Laufe der Zeit lese was alles mit den Schaltern alles so schief lief......frage ich mich warum das bei dem V2 wieder passieren kann


zuletzt bearbeitet 25.02.2013 11:37 | Top

RE: Navy Lifeguard und der Morph 2 von vape4me

#13 von Nugend , 25.02.2013 11:49

Es wird doch niemand zum Kauf gezwungen, desswegen versteh ich diese Aufregung garnicht!
Der Schalter-Umbau ist ja auch kein muss, lediglich wenn jemandem die Feder zu hart ist könnte diese gekürzt/gestaucht werden.
Der Schalter ist rein Mechanisch bei V1 war dies doch noch ein microschalter.Ich finde dieser Schalter sieht so aus als wenn der ein Leben lang halten könnte.
Macht auf mich jedenfalls einen sehr robusten und durchdachten Eindruck.Kaufen werd ich ihn trotzdem nicht da der Preis mir einfach zu hoch ist und ich
dem Kick nicht mehr soviel vertrauen schenke in bez. auf ausreizen der Akku - Kappa.Das macht mein 40 euro Teurer Vamo-ESS schon viel besser!


A2 Klassik + Lavatube + Erdbeer/Menthol macht rauchlos glücklich !
Pssst habe wieder 2 Akkus im Trustfire-Lader was summt und brummt da wieder so?


 
Nugend
Beiträge: 890
Registriert am: 27.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Radevormwald


RE: Navy Lifeguard und der Morph 2 von vape4me

#14 von Fippes , 25.02.2013 11:51

@Conway: Deine Frage hat mich fast noch mehr amüsiert als Navys Video. Und: natürlich habe ich keinen Morph! Mir reichen die Erfahrungsberichte von Kollegen und das öffentlich ausgetragene Possenspiel zwischen Vape4me und enttäuschten Kunden.




Do not argue with an idiot. He will drag you down to his level and beat you with experience


 
Fippes
Beiträge: 1.586
Registriert am: 19.09.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Ruhrgebiet
Beschreibung: Ruhrpott-Reonaut


RE: Navy Lifeguard und der Morph 2 von vape4me

#15 von Conway , 25.02.2013 12:08

@Fippes : Schön wenn ich Dich amüsieren kann, alles worauf Deine Aussagen beruhen ist also hörensagen und was irgendwo im Forum steht ?! Du solltest Dir vielleicht einen kaufen uns Dir eine eigene Meinung bilden zu können. Ich kann sagen das der Morph2, mit Killer und Kir Fanis Trap Tank meine aktuelle Lieblingskombi ist.

VG Conway

P.S.: http://www.youtube.com/watch?v=cS_q9r28Lg4



 
Conway

Beiträge: 844
Registriert am: 07.03.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: 38700 Braunlage


RE: Navy Lifeguard und der Morph 2 von vape4me

#16 von Freddy Goldbein , 25.02.2013 12:12

Ja nee nee, die 5 Magneten haben wir schön Alle gesehen im Video! Bei Nem anderen Ackuträger hätte es geheissen: Testabbruch - Zu Gefehrlich!
Aber ansonnsten voll Top die Videos! *Daumenhoch*



Freddy Goldbein  
Freddy Goldbein
gesperrt
wg Verstoß der Netiquette
Beiträge: 1.345
Registriert am: 18.11.2012
Geschlecht: weiblich


RE: Navy Lifeguard und der Morph 2 von vape4me

#17 von Freddy Goldbein , 25.02.2013 12:13

Und Fresse Halten ist ja wirklich Frech jezt!!!!!!!!!!!!!!!!



Freddy Goldbein  
Freddy Goldbein
gesperrt
wg Verstoß der Netiquette
Beiträge: 1.345
Registriert am: 18.11.2012
Geschlecht: weiblich


RE: Navy Lifeguard und der Morph 2 von vape4me

#18 von Conway , 25.02.2013 12:16

Zitat von Freddy Goldbein im Beitrag #17
Und Fresse Halten ist ja wirklich Frech jezt!!!!!!!!!!!!!!!!


Nicht frecher (wenn man sich den Schuh anziehen möchte) als einen Hater Thread aufzumachen ohne das Gerät ausprobiert zu haben.

VG Conway



 
Conway

Beiträge: 844
Registriert am: 07.03.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: 38700 Braunlage


RE: Navy Lifeguard und der Morph 2 von vape4me

#19 von channi , 25.02.2013 12:17

Zitat von Fippes im Beitrag #14
@Conway: Deine Frage hat mich fast noch mehr amüsiert als Navys Video. Und: natürlich habe ich keinen Morph! Mir reichen die Erfahrungsberichte von Kollegen und das öffentlich ausgetragene Possenspiel zwischen Vape4me und enttäuschten Kunden.


Also das ist ja wohl der Knaller, du selber hast keinen und traust dich eine Diskussion zu eröffnen, vom hörensagen her??
Du hast wirklich Mut! Und zu dem Spiel eben vielleicht auch ein paar Links reinsetzen sollen, damit sich auch andere ein Bild machen können!

Hättest du jetzt gefragt: Ich habe gehört...möchte mir einen zulegen...was sagen Besitzer dazu? Dann okay.
Aber so ist das nur lächerlich, sorry.
Wie soll man dich denn in Zukunft ernst nehmen, muss man jetzt jedesmal nachfragen: "kannst du überhaupt mitreden oder legst du nur Wert auf Klatsch und Tratsch"?
Denk mal drüber nach.

Ansonsten machen wir eben das Beste draus und lassen den Thread mal offen, für die die Ahnung haben

Übrigens ich kann hier nicht mitreden oder mir Urteile erlauben


Bitte keine PNs. Ich spiele hier nur...


Facebook:
Aktionen auf Facebook
Termine, Stammtische und Messen
Channi auf Facebook

Letzte Forums-Beiträge kompakt






Die elektrische Zigarette im Vergleich natürlich zu jeder normalen traditionellen Tabakzigarette ist in der Tat viel viel weniger gefährlich. Das können wir mit Sicherheit sagen!
Dr. Martina Pötschke-Langer am 12. März 2012 im Fernsehstudio: Fernsehbeitrag des Gesundheitsmagazins Telemed des Senders Rhein-Neckar-Fernsehen.

Link Videoausschnitt: https://www.youtube.com/watch?v=DAxZ3H8hJTE




Geiz ist nicht geil, sondern eine ernsthafte, aber therapierbare Persönlichkeitsstörung.

Je leiser man ist, umso mehr kann man hören...
Wir sind was wir denken.



[center]


Bitte bewertet eure Geräte & Zubehör


 
channi
Admini
Beiträge: 35.133
Registriert am: 02.05.2010
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich


RE: Navy Lifeguard und der Morph 2 von vape4me

#20 von Freddy Goldbein , 25.02.2013 12:20

Binn Ich blind oder waren dass jezt keine Magneten???



Freddy Goldbein  
Freddy Goldbein
gesperrt
wg Verstoß der Netiquette
Beiträge: 1.345
Registriert am: 18.11.2012
Geschlecht: weiblich


RE: Navy Lifeguard und der Morph 2 von vape4me

#21 von blacksole , 25.02.2013 12:21

Der Morph ist ja ausgelegt für eine maximale Variabilität.
Von 18350 bis 18650 plus Kick alles abzudecken, ist halt nicht ganz einfach.

Also mal andersrum gefragt:
Wie viele kaufen sich ausgerechnet einen teleskopierbaren Morph, um damit einen ungekickten 18350er zu benutzen?
"Angeklagt" wird also eine (1) ziemlich sinnbegrenzte Einstellung unter vielen sinnvollen Akkulängen-mit-und-ohne-Kick-Kombinationen

Findisch.

Und wie ja schon geschrieben, die starke Feder ist ja von haus aus erstmal ein Pluspunkt (wie oft müssen wir uns über zu schwache Federn aufregen).
Keiner MUSS da was umbauen, man könnte sich auch freuen, wenn Alternativen an Federn und Hülsen angeboten werden. Könnte man!


... Reifezeit wird überbewertet. Ich reife seit 50 Jahren und hab immer noch keinen Geschmack! ...


 
blacksole
Beiträge: 2.068
Registriert am: 19.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Stuttgart


RE: Navy Lifeguard und der Morph 2 von vape4me

#22 von disarstar , 25.02.2013 12:24

Chanel

Navys reviews sind für viele eine Basis sich ein Gerät anzuschaffen.
Mich würde mal Sabbels Meinung zu den 5 Spacern interessieren.

Hören sagen ist was anderes als sich ein Video anzuschauen.
Ich komme zum gleichen Ergebnis wie Fippes.

Das persönliche kann man ja aussen vor lassen.

Conway das dein Morph einer deiner Liebsten ist lässt mich vermuten das du Ihn in 18500 oder 18650 betreibst.
Das im Video allerdings der Morph in 18350 mit 5 Spacern betrieben wird ist Fakt.
Daran gibt es nichts zu rütteln und da fragt man sich schon warum "wenn obkjektiv" darauf nicht eingegangen wird.

naja was solls bildet euch euer eigenes Bild.



 
disarstar
Beiträge: 3.100
Registriert am: 01.04.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: Navy Lifeguard und der Morph 2 von vape4me

#23 von Steamy ( gelöscht ) , 25.02.2013 12:28

Lassen wir mal die Kirche im Dorf. Navys Meinung ist seine Meinung. Und jeder darf seine Meinung sagen...

Er ist auch beteiligt an der kommenden Aircontrol, irgendwie (darf jeder selbst bewerten)... und das Gesamtkonzept wird dann auch stimmig sein... irgendwie, irgendwann. Er hat "natürlich" ein persönliches Interesse: Er ist Dampfer.

Denke, Vape4me hätte im vorhinein vielleicht nicht so große Töne betreffend des Morph2 spucken sollen. Das Geld hätte ich dann sinnvoller in einen neuen PV investiert. Kenne i.Ü. viele Dampfer, die keine Hobby-Tasterfedereinkürz-Bastler sind.

Den Morph habe ich auch (noch), und als ich mir den bestellt hatte war noch nicht die Rede davon, dass man den Schalter modifizieren muss, damit normalsterbliche Benutzer ihn betätigen können. Ebenso war nicht die Rede davon, dass man 5 Spacer oder was anderes braucht, um einen 18350 protected zu benutzen. Für meine Meinung wurde ich auch bereits von Foris und insbesondere von Herrn Vape4me ANGERANZT. Aber gut... ein Mod klärte mich auf, das gehört insbesondere in der "Micha Vape4me Verehrungs-Community" zum Umgangston. Das kann ich, dank der persönlichen Erfahrungen mit Vape4me und einigen seiner Jünger, mittlerweile unterschreiben^^.


Steamy

RE: Navy Lifeguard und der Morph 2 von vape4me

#24 von DS ( gelöscht ) , 25.02.2013 12:30

Das ist ja nicht nur beim morph so, die ganzen letzten Videos von ?? AGT,ASR?? oder wie immer diese Teile heißen.

Gruß Dirk


DS

RE: Navy Lifeguard und der Morph 2 von vape4me

#25 von channi , 25.02.2013 12:31

Es geht mir hier nicht drum, das nicht hinterfragt wird, das soll ma ja, man sucht ja schließlich den Meinungsaustausch.
Es ist die Art und Weise wie es gemacht wurde.
Es war kein Hinterfragen und kein Fragen, sondern eine Unterstellung mit Bildzeitungshead, und vermittelt den Eindruck, der Ersteller weiss ganz genau von was er redet.
Diskussionen und Hinterfragen ist ja absolut okay, hat kein Mensch was gegen


Bitte keine PNs. Ich spiele hier nur...


Facebook:
Aktionen auf Facebook
Termine, Stammtische und Messen
Channi auf Facebook

Letzte Forums-Beiträge kompakt






Die elektrische Zigarette im Vergleich natürlich zu jeder normalen traditionellen Tabakzigarette ist in der Tat viel viel weniger gefährlich. Das können wir mit Sicherheit sagen!
Dr. Martina Pötschke-Langer am 12. März 2012 im Fernsehstudio: Fernsehbeitrag des Gesundheitsmagazins Telemed des Senders Rhein-Neckar-Fernsehen.

Link Videoausschnitt: https://www.youtube.com/watch?v=DAxZ3H8hJTE




Geiz ist nicht geil, sondern eine ernsthafte, aber therapierbare Persönlichkeitsstörung.

Je leiser man ist, umso mehr kann man hören...
Wir sind was wir denken.



[center]


Bitte bewertet eure Geräte & Zubehör


 
channi
Admini
Beiträge: 35.133
Registriert am: 02.05.2010
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich


   

Neues von Kanger
Smoktech Telescopic und rtank




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen