Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

Empfehlung zum Einkauf?

#1 von saroner , 22.02.2013 08:35

Moin zusammen,

ich möchte mir meinen ersten Bottom feeder kaufen.
Überlege ob es der v mod werden soll.
Habt ihr Empfehlungen für mich was ein gutes Anfängergerät
ist und wo ich es bekomme?

Viele Grüsse
S.



saroner  
saroner
Beiträge: 696
Registriert am: 20.12.2012


RE: Empfehlung zum Einkauf?

#2 von Megamuckel , 22.02.2013 14:37

Mit nem VModXL machste mMn nix verkehrt!!
18650 hält lange durch, 9ml Flasche hält auch lange vor.
Verdampfer, tja, ich benutze 306/510 LR olympian von Liberty-Flights ... die sind Klasse. (Danke nochmals Captain Schwarzvogel)
Und seit gestern die Boge-Cartos mit 2 Ohm, die machen aus meinen REOs/VModXl ein "Fill Up And Forget-Sstem" :)
und sind um Längen besser als der, beim VMod mitgelieferte, Vapage-Carto.
Boge-Cartos ...find ich gut *ggg* ... nochmals Danke an Captain Schwarzvogel :)



 
Megamuckel
Beiträge: 1.213
Registriert am: 23.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Letmathe
Beschreibung: schief gewickelt


RE: Empfehlung zum Einkauf?

#3 von Parker , 22.02.2013 14:49

Kann mich Megamuckel da nur anschließen.

18650 bringt mich locker über den Tag. Die 9 ml halten bei mir auch fast 2 Tage.
Seitdem der VMod XL da ist, hatte ich meinen Vamo nurnoch zur Ohm - & Batteriemessung in der Hand.

Ist auch wesentlich kompakter, als ein Akkuträger und steht besser auf nem Tisch, als eGo & Vamo.

Wenn's auch wertiger sein darf, dann direkt ne Reo :)



 
Parker
Beiträge: 593
Registriert am: 17.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Westerwald


   

The Vinci. Na ja!
Kritik an der Kritik

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen