Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

RE: Lehrer klagt gegen Dampfverbot!!

#26 von zwinkl , 19.02.2013 23:31

Du hast da schon iwie recht, aber ich war damals noch raucher als dieses "knebeln" in bayern hier eingeleitet wurde.
Was habe ich damals als obersüchtiger auf die qualmer eingeredet sie sollen bloß hingehen zum volksbegehren.
Wenn das durchgeht ( weil die gesundheitsfanatiker sicher alle hingehen) weht ein anderer wind in bayern und der pfeift dann über die ganze republik.

Ich wurde ausgelacht...kommt nie durch, günni !

Auch ich habe mittlerweile einen beissreflex gegenüber den gesundheitsfanatischen verbotsfreaks !
Günni beisst zurück... !

Ex-raucher und ihren neid lasse ich nicht gelten...jeder soll da mit seinen waffen kämpfen !
Und um die übrigen kümmere ich mich fast täglich in immer wieder neuen erklärungs- und aufklärungsgesprächen.
Letztendlich muß ich sagen, daß diese gruppe sehr wohl interessiert ist an meinen spielzeugen
und überwiegend positiv eingestellt sind meinem hobby gegenüber.

Ich werde jedenfalls nicht nochmal untätig zusehen, wie mir jmd. weiter meine freiheit versucht zu beschränken...nein, nicht nochmal !
Ich trinke keinen alkohol, nehme keine drogen und versuche gesund zu leben, aber dieses einzige "laster"
( neben ca. 10 espressi/cappuccini pro tag *zugeb* ) lasse ich mir ohne gegenwehr sicher nicht nehmen ! MUT ZUR WUT !!!


--><--


Lass mich ! Ich kann das..........ohhh, kaputt !
Schon Petition gezeichnet ? => Bitte mitzeichnen ! Selbstorganisierte Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA !!! (5)


 
zwinkl
Beiträge: 14.488
Registriert am: 19.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: bayern
Beschreibung: Nicht möglich...mich muß man live hören und sehen !


RE: Lehrer klagt gegen Dampfverbot!!

#27 von mobi72 , 19.02.2013 23:36

genauso sehe ich das auch zwinkl!

meine 2x laster kaffee (ich schaff aber nur maximal 5 pro tag ich weichei!) und meine dampferei lasse ich mir auch nicht einfach so von gesundheits/verbotsspinnern nehmen!!

folgendes nicht ganz ernst nehmen:
http://www.youtube.com/watch?v=O0B_UZNtEk4

from my cold dead hands!!! bitte im video knarre von heston (ja, der hat ne mack* der mann mit seinen waffen!) im kopf durch dampfe ersetzen!!

Momentan ist noch kämpfen angesagt!!

(und nebenbei schonmal für den schlimmsten fall bunkern!)



 
mobi72
Beiträge: 3.334
Registriert am: 05.01.2012
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 19.02.2013 | Top

RE: Lehrer klagt gegen Dampfverbot!!

#28 von kaimichael , 20.02.2013 00:25

das mit dem persönlichen gespräch sehe und mach ich genauso...dadurch wird "der dampfer" zum sympathieträger (jedenfalls bild ich mir das ein)...und im zweifelsfall sagen/denken die leute dann: lasst doch den kerl in ruhe dampfen...

...die juristische schiene ist m.e. aber ne ganz andere geschichte...
...zumal da noch sachen wie hausrecht usw. hineinspielen...
...und konfrontationsfaul - wie menschen in der regel nun mal sind - wird der rektor (selbst wenn er sachlich vom gegenteil überzeugt wurde) im zweifelsfall dann einfach seine hausordnung ergänzen...

manche sachen sollten erst eine weile (ich rede von jahren) im juristischen halbschatten gedeihen, und erst wenn das pflänzchen robust genug ist, kann die schlacht vor gericht beginnen...in diesem sinne ist das dampfen noch sehr jung...und wir dampfer sind noch sehr wenige...

...wie gesagt: ich hatte beim lesen gemischte gefühle...


keine lust dem geld hinterher zu rennen...wenn es was von mir will, soll s gefälligst zu mir kommen...


 
kaimichael
Beiträge: 5.711
Registriert am: 01.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: lkr. TUT


RE: Lehrer klagt gegen Dampfverbot!!

#29 von Miezmiau , 20.02.2013 08:19

Diverse Zeitungen u.ä.m. haben heute morgen die dpa-Meldung auf ihren online-Seiten aufgenommen.
Zwei Beispiele:

Focus Online: KLICKMICH

Frankfurter Rundschau: KLICKMICH

Schaut Euch mal das Photo zum Artikel an: Jetzt gibt es schon ein eigenes Dampfverbotshinweisschild?!




Das Leben hat keinen Reset-Button.


 
Miezmiau
Beiträge: 3.082
Registriert am: 19.11.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Essen
Beschreibung: Zimtkätzchen


RE: Lehrer klagt gegen Dampfverbot!!

#30 von Klopfer , 20.02.2013 08:46

Das Verbotsschild sieht aber sehr schnöde und einfallslos aus, dass geht ja gar nicht!!!
Aber Kreativität ist bei den Gesundheitsfreaks, mal abgesehen von ihrer juristischen Spitzfindigkeit fehl am Platz.

!!!REVOLUTION!!!


Vielen Daaaaank


-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-

"Wenn ich etwas anpacke, ist das genauso, als wenn zwei andere etwas fallen lassen!"

-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-


 
Klopfer
Beiträge: 1.086
Registriert am: 24.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Erfurt
Beschreibung: Wie macht der Zug? NOOB, NOOB, NOOB ;)


RE: Lehrer klagt gegen Dampfverbot!!

#31 von stefan_wehner , 20.02.2013 08:48

Ich denke auch, dass der Lehrer vor Gericht verlieren wird.(wegen Hausrecht und auch wegen den einzelnen Schulordnungen in denen auch ein Rauchverbot drinsteht wenn ich mich nicht irre)

Da ich mich aber grad selbst in der Schule befinde, aufgrund einer Weiterbildung zum Techniker, lasse ich mich mich gerne überraschen...
Falls jemand fragt, wir haben grade Freistunde...


mfg Stefan

Alle Angaben ohne Gewehr!!!!! ;-)


stefan_wehner  
stefan_wehner
Beiträge: 336
Registriert am: 24.12.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Geroda, UFR


RE: Lehrer klagt gegen Dampfverbot!!

#32 von heimchen , 20.02.2013 08:50


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 28.210
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Lehrer klagt gegen Dampfverbot!!

#33 von die füchsin , 20.02.2013 08:55

Mann was bin ich froh, dass mein Chef und meine Kollegen kein Problem mit meiner Dampfe haben... Ich kann im Büro dampfen wie ich will, das ist klasse...
Aber zum Thema: Ich kann nicht verstehen, dass man nun schon angeprangert wird, wenn man im Freien dampft - das geht m.M.n. entschieden zu weit - was soll denn das??? Der Lehrer war doch draußen! So viel Borniertheit kann ich absolut nicht mehr verstehen. Ich bin echt gespannt, wie das ausgeht...


!!! OHNE DAMPF KEINE LEISTUNG !!!
Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behalten!


 
die füchsin
Beiträge: 1.716
Registriert am: 04.10.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Berlin


RE: Lehrer klagt gegen Dampfverbot!!

#34 von Beate123 , 20.02.2013 09:12

Ich bin mal gespannt wie das ausgeht ...

Ich habe bis jetzt das Dampfverbot bei uns ignoriert - soll mir mal jemand beweisen, dass ich die Dampfen auf'm Schreibtisch im Büro benutze, wenn das noch nicht mal mein mir gegenüber sitzender Kollege merkt. Wobei ich nur wenig Dampf mache, wenn er da ist

Was mich immer total stört, ist der Begriff "Rauchverbot". Das kann ja ruhig bleiben, wir rauchen doch nicht.

Und das Schild find ich lustig ...



...


 
Beate123
Bilder Upload
Beiträge: 4.607
Registriert am: 22.11.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Köln
Beschreibung: Mini-Geräte-Fan


RE: Lehrer klagt gegen Dampfverbot!!

#35 von athrie , 20.02.2013 09:39

wenn der lehrer verliert (wovon ich ausgehe), und das wegen hausrecht, dann von mir aus. sollte das gericht aber wegen "nichtraucherschutz" oder aehnlichem quatsch die klage abweisen, dann sehe ich rot!



 
athrie
Beiträge: 583
Registriert am: 07.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Frankfurt


RE: Lehrer klagt gegen Dampfverbot!!

#36 von Vanilliefan , 20.02.2013 09:57

Also dampfen fällt nicht unter das NSG und gesundheitsschädlich für dabeistehende ist es auch nicht, zumal nicht an der frischen Luft (Schulhof). was aber hier ziehen könnte wäre auf jeden fall die Vorbildfunktion gegenüber den Schülern und wie immer letztendlich das Hausrecht. Und der Schulhof gehört m.E. dazu. Gut finde ich, das der Lehrer diesen Weg geht, es damit an die Öffentlichkeit bringt und somit auch Stellung bezieht. Sollte er verlieren, stellt er sich einfcah an den Eingang des Schulhofes und dampft da, kann ihm keiner was (öffentliches Strassengelände), hat der Schulleiter nix mehr zu melden.




2x Provari 2.5 und 2x Provari Radius


 
Vanilliefan
Beiträge: 1.955
Registriert am: 12.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich
Ort: Berlin


RE: Lehrer klagt gegen Dampfverbot!!

#37 von arachnid1970 , 20.02.2013 10:15

Zitat von Vanilliefan im Beitrag #36
Also dampfen fällt nicht unter das NSG und gesundheitsschädlich für dabeistehende ist es auch nicht, zumal nicht an der frischen Luft (Schulhof). was aber hier ziehen könnte wäre auf jeden fall die Vorbildfunktion gegenüber den Schülern und wie immer letztendlich das Hausrecht. Und der Schulhof gehört m.E. dazu. Gut finde ich, das der Lehrer diesen Weg geht, es damit an die Öffentlichkeit bringt und somit auch Stellung bezieht. Sollte er verlieren, stellt er sich einfcah an den Eingang des Schulhofes und dampft da, kann ihm keiner was (öffentliches Strassengelände), hat der Schulleiter nix mehr zu melden.



Da verwechselst du wohl ein bischen was...erstens wird darüber, ob es unter das Nichtraucherschutzgesetz fällt oder nicht, demnächst EU-weit entschieden...und zweiten findet sich immer ein Weg, ihm dann an den Karren zu pissen...i deinem Beispiel wäre das dann wohl eine Verletzung der Aufsichtspflicht. Ich denke mal, dass er sich nicht im Hof aufgehalten hatte, weil er ein Kumpel der Schüler ist...was der grad tut, ist in einem Moment eine Entscheidung erzwingen, in der die öffentliche Meinung sehr negativ gegenüber dem Dampfen steht und alle Fakten,, wie Gutachten, etc noch nicht auf dem Tisch liegen. Das kann nicht gut ausgehen...




Signaturen werden überbewertet ;-)


 
arachnid1970
Beiträge: 1.112
Registriert am: 13.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Hemsbach


RE: Lehrer klagt gegen Dampfverbot!!

#38 von heimchen , 20.02.2013 11:21

Zitat von die füchsin im Beitrag #33
Mann was bin ich froh, dass mein Chef und meine Kollegen kein Problem mit meiner Dampfe haben... Ich kann im Büro dampfen wie ich will, das ist klasse...

Aber sonst ist Rauchverbot bei Euch oder? Ich frage deshalb, weil es mich sehr interessiert, warum Dein Chef und die Kollegen das Dampfen erlauben, nachdem man ja überall liest "wie gefährlich", etc. pp. das Dampfen ist. Sie scheinen sich ja nicht durch die Medien beeinflussen zu lassen.


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 28.210
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Lehrer klagt gegen Dampfverbot!!

#39 von schnischna , 20.02.2013 11:54

Grad haben sie im Radio (FFH) gesagt das der Lehrer mit seiner Klage Erfolg hatte. Hab aber erst zu spät geschnallt um was es geht, daher hab ich nur den Schluss mitbekommen...


 
schnischna
Beiträge: 94
Registriert am: 28.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Hessen / Marburg


RE: Lehrer klagt gegen Dampfverbot!!

#40 von buergermeester , 20.02.2013 12:02

Zitat von heimchen im Beitrag #38
Zitat von die füchsin im Beitrag #33
Mann was bin ich froh, dass mein Chef und meine Kollegen kein Problem mit meiner Dampfe haben... Ich kann im Büro dampfen wie ich will, das ist klasse...

Aber sonst ist Rauchverbot bei Euch oder? Ich frage deshalb, weil es mich sehr interessiert, warum Dein Chef und die Kollegen das Dampfen erlauben, nachdem man ja überall liest "wie gefährlich", etc. pp. das Dampfen ist. Sie scheinen sich ja nicht durch die Medien beeinflussen zu lassen.


Ich darf auch im Büro dampfen, obwohl die Kollegen "Gesundheitsaposteln" sind und gegen das normale Rauchen :-)
Ich musste allg. feststellen, dass im Bezug auf E-Dampfen des öfteren auf die explodierende E-Zigarette(Akku) aufmerksam gemacht wird, dass hat man nicht vergessen! Ich antworte dann immer, "in Chile ist ein Auto gegen einen Baum gefahren, fährst Du jetzt kein Auto mehr?" funktioniert..


 
buergermeester
Beiträge: 150
Registriert am: 15.12.2012
Geschlecht: männlich


RE: Lehrer klagt gegen Dampfverbot!!

#41 von die füchsin , 20.02.2013 12:10

Zitat von heimchen im Beitrag #38
Zitat von die füchsin im Beitrag #33
Mann was bin ich froh, dass mein Chef und meine Kollegen kein Problem mit meiner Dampfe haben... Ich kann im Büro dampfen wie ich will, das ist klasse...

Aber sonst ist Rauchverbot bei Euch oder? Ich frage deshalb, weil es mich sehr interessiert, warum Dein Chef und die Kollegen das Dampfen erlauben, nachdem man ja überall liest "wie gefährlich", etc. pp. das Dampfen ist. Sie scheinen sich ja nicht durch die Medien beeinflussen zu lassen.


Also Rauchverbot in den Büros ist definitiv, zum Rauchen gehen die Betreffenden auf die Terrasse. Ich hab gefragt, ob ich im office dampfen darf und erklärt, was das ist... kein Problem... Neulich hatte er einen Geschäftstermin und der Kunde, mit dem er sich getroffen hat, der hat auch gedampft, da hat mein Chef mir erzählt, dass er sich mit dem Kunden übers Dampfen ausgetauscht hat usw. - mein Chef ist Nichtraucher...

Fand ich voll witzig, aber hier bei uns ist eh alles sehr easy - ich darf meine 2 Hunde mit ins Büro nehmen und als meine Hündin Nachwuchs bekommen hat, durfte ich so lange wie die Welpen noch bei mir waren, also 2 Monate, von zu Hause aus arbeiten. Ich schätze ich hab richtig Glück im Allgemeinen...

Meine Kollegen haben auch gar kein Problem, die meisten sind Nichtraucher, aber kein eiziger hat bisher irgendwas gesagt - im Gegenteil, die fragen immer was ich gerade dampfe...


!!! OHNE DAMPF KEINE LEISTUNG !!!
Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behalten!


 
die füchsin
Beiträge: 1.716
Registriert am: 04.10.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Berlin


RE: Lehrer klagt gegen Dampfverbot!!

#42 von Taki2106 , 20.02.2013 12:17

Ich dürfte bei Rolls Royce auch in den Gebäuden dampfen, trotzdem geh ich mit meinen Kollegen ins Raucherhäuschen zu den vorgegebenen Zeiten...
Letztenendes hat nicht der Lehrer oder das Gericht die Entscheidungsgewalt ob er Dampfen darf oder nicht, wenn die Schule ihr Hausrecht wahrnimmt und ihm das Untersagt, dass auf dem Schulgelände gedampft wird, kann er machen was er will, da fällt er hinten runter!
Wenn dann müsste er das Gelände verlassen, und dann werden sie ihm Verletzung der Aufsichtspflicht an Knie flicken...



Taki2106  
Taki2106
Beiträge: 737
Registriert am: 13.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Sulzbach am Taunus


RE: Lehrer klagt gegen Dampfverbot!!

#43 von Miezmiau , 20.02.2013 12:21

Zitat von schnischna im Beitrag #39
Grad haben sie im Radio (FFH) gesagt das der Lehrer mit seiner Klage Erfolg hatte. Hab aber erst zu spät geschnallt um was es geht, daher hab ich nur den Schluss mitbekommen...


Das wär's ja mal!
Bist Du Dir denn sicher? Ich kann im Netz noch gar nichts finden , es heißt, das Urteil werde am Nachmittag erwartet...




Das Leben hat keinen Reset-Button.


 
Miezmiau
Beiträge: 3.082
Registriert am: 19.11.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Essen
Beschreibung: Zimtkätzchen


RE: Lehrer klagt gegen Dampfverbot!!

#44 von angi , 20.02.2013 12:22

...krass. Von wann ist die Klage eige. ? Mich wundert, dass ein gericht so schnell entscheidet. Da hat man sich sicherlich nicht Tiefengründig mit der Materie befasst,
oder die Klage wird abgewiesen. In Beiden Fällen nicht so toll. Aber meiner Meinung nach fällt das Dampfen nicht unter das Nichtraucherschutzgesetz, so lange dort die
"Dampfe" nicht mit aufgenommen wird, weil nachweislich für Mitmenschen gesundheitsschädlich.
Bei mir im Dienst ist: "still ruht der See" Ich dampfe, wenn meine Kollegin im Regal verschwindet oder auf dem WC oder eben nicht. Keiner fragt mehr, keiner sagt was und alle
sind zufrieden;-)
LG
Angi



Wollt ihr auch so nen Ticker, einfach hier lang.


 
angi
Beiträge: 668
Registriert am: 27.10.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Schwerin


RE: Lehrer klagt gegen Dampfverbot!!

#45 von Vanilliefan , 20.02.2013 13:24

Zitat von arachnid1970 im Beitrag #37
Zitat von Vanilliefan im Beitrag #36
Also dampfen fällt nicht unter das NSG und gesundheitsschädlich für dabeistehende ist es auch nicht, zumal nicht an der frischen Luft (Schulhof). was aber hier ziehen könnte wäre auf jeden fall die Vorbildfunktion gegenüber den Schülern und wie immer letztendlich das Hausrecht. Und der Schulhof gehört m.E. dazu. Gut finde ich, das der Lehrer diesen Weg geht, es damit an die Öffentlichkeit bringt und somit auch Stellung bezieht. Sollte er verlieren, stellt er sich einfcah an den Eingang des Schulhofes und dampft da, kann ihm keiner was (öffentliches Strassengelände), hat der Schulleiter nix mehr zu melden.



Da verwechselst du wohl ein bischen was...erstens wird darüber, ob es unter das Nichtraucherschutzgesetz fällt oder nicht, demnächst EU-weit entschieden...und zweiten findet sich immer ein Weg, ihm dann an den Karren zu pissen...i deinem Beispiel wäre das dann wohl eine Verletzung der Aufsichtspflicht. Ich denke mal, dass er sich nicht im Hof aufgehalten hatte, weil er ein Kumpel der Schüler ist...was der grad tut, ist in einem Moment eine Entscheidung erzwingen, in der die öffentliche Meinung sehr negativ gegenüber dem Dampfen steht und alle Fakten,, wie Gutachten, etc noch nicht auf dem Tisch liegen. Das kann nicht gut ausgehen...


Eben und weil da noch nix entschieden ist, fällte s nämlich auch nicht unter das NSG, da hier eben kein Tabak verbrannt wird. Da verwechsle ich nix.^^ Oder hast du definitiv einen Link wo drin steht das es bis dahin unter das NSG fällt? Dann bitte zeigen :-). Das die Lehrkraft das vermutlich nicht machen wird mit dem Eingang ist mir auch klar, war auch mehr ironisch gemeint, da mein Mann Lehrer ist, weiss ich schon wie das läuft^^. Entweder hat er Hofaufsicht, dann muss er sich auf dem Schulhofgelände aufhalten oder er spaziert da so rum, dann kann er sich aufhalten wo er will, nicht jeder Lehrer, der in der Pause auffem Hof steht hat automatisch auch Aufsicht. Verletzung der Aufsichtspflicht, das ist so einfach auch nicht zu sagen, solange er alles im Blick hat, zum Ansprechen zur Verfügung steht und Eingreifen kann, dürfte hier keine Verletzung der Aufsichtspflicht vorliegen. Aber darum geht es hier auch gar nicht, es geht um das Dampfen in der Pause auffem Schulhof :-) Und da greifen nur zwei sachen wirklich: Vorbildfunktion und Hausrecht.
Schauen wir mal wie es ausgeht :-)




2x Provari 2.5 und 2x Provari Radius


 
Vanilliefan
Beiträge: 1.955
Registriert am: 12.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich
Ort: Berlin

zuletzt bearbeitet 20.02.2013 | Top

RE: Lehrer klagt gegen Dampfverbot!!

#46 von Ben , 20.02.2013 13:34

Ups


Ich mixe selbst!!!


 
Ben

Dampfpirat
Beiträge: 19.588
Registriert am: 08.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Niederdorla Thüringen

zuletzt bearbeitet 20.02.2013 | Top

RE: Lehrer klagt gegen Dampfverbot!!

#47 von Beate123 , 20.02.2013 14:58

Zur Frage, ob e-Zigaretten juristisch unter das NRSG zu subsumieren sind, hatten die Grünen in NRW ein Gutachen in Auftrag gegeben, dessen Fazit aber dann nicht dem gewünschten entprach. Ich glaube, es wurde an anderer Stelle schon einmal erwähnt.

Zitat
1. Fragestellung
Die Behandlung sogenannter elektrischer Zigaretten in Deutschland ist bislang nicht
abschließend geklärt. So stellt sich insbesondere die Frage, ob elektrische Zigaretten
und ihre Komponenten den Regelungen der landesrechtlichen
Nichtraucherschutzgesetzen unterliegen, die Vorschriften des Arzneimittelgesetzes und/
oder Medizinproduktegesetzes einhalten müssen, oder sie dem freien Vertrieb
unterliegen. Hierbei ist, wie im weiteren aufzuzeigen sein wird, in vielerlei Hinsicht zu
differenzieren.
...



Ich schau mal, ob ich das PDF hier hinein bekomme ...
[[File:Kurzgutachten E-Zigaretten Stand 09-2011-rechtsanwalt-bender.pdf]]
Grummel, in der Vorschau ist es nicht zu sehen ..., aber so heißt es:
Kurzgutachten E-Zigaretten Stand 09-2011-rechtsanwalt-bender.pdf



...

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Kurzgutachten E-Zigaretten Stand 09-2011-rechtsanwalt-bender.pdf

 
Beate123
Bilder Upload
Beiträge: 4.607
Registriert am: 22.11.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Köln
Beschreibung: Mini-Geräte-Fan

zuletzt bearbeitet 20.02.2013 | Top

RE: Lehrer klagt gegen Dampfverbot!!

#48 von Miezmiau , 20.02.2013 14:59

Zitat
Sie qualmen nicht, sie dampfen nur. Dennoch: Gilt an einer Schule ein Rauchverbot, dann sind auch elektrische Zigaretten tabu. So hat es das Verwaltungsgericht Gießen entschieden.

Das Gericht gab damit dem Schulleiter der Kaufmännischen Schulen in Marburg Recht, der Lehrer Roman Kriesten verboten hatte, auf dem Schulgelände eine elektrische Zigarette zu nutzen.



Das erste, was ich im Netz gefunden habe. Das Zitat stammt von hier: mittelhessen.de




Das Leben hat keinen Reset-Button.


 
Miezmiau
Beiträge: 3.082
Registriert am: 19.11.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Essen
Beschreibung: Zimtkätzchen


RE: Lehrer klagt gegen Dampfverbot!!

#49 von Beate123 , 20.02.2013 15:00

Son Mist ...



...


 
Beate123
Bilder Upload
Beiträge: 4.607
Registriert am: 22.11.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Köln
Beschreibung: Mini-Geräte-Fan


RE: Lehrer klagt gegen Dampfverbot!!

#50 von Miezmiau , 20.02.2013 15:02

"Prävention vor risikobehaftetem Verhalten" - wahrscheinlich ein neuer Terminus, den wir dann ab jetzt permanent zu hören bekommen werden.




Das Leben hat keinen Reset-Button.


 
Miezmiau
Beiträge: 3.082
Registriert am: 19.11.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Essen
Beschreibung: Zimtkätzchen

zuletzt bearbeitet 20.02.2013 | Top

   

Jorge Lorenzo macht Werbung für E-Zigaretten
EU will Nikotin nur im Schadstoffcocktail




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen