Neue Mitglieder dürfen sich hier vorstellen :)

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2019 im Kalender eintragen!

X

RE: Mein Waldmeister schmeckt nicht

#226 von Fog80 , 09.05.2012 00:01

Zitat von FormelHeinz
Hallo Ihr Mischer ;-)
Habe heute Waldmeister direkt von CBV erhalten und dann mit 3% Aroma angemischt. Das riecht extrem nach Farbverdünnung ! Kennt Ihr das?
Gruss Dennis



Mein Waldmeister von CBV riecht auf verdächtig nach Verdünnung/Farbe, kann das auch nicht genau zuordnen ob das nun so muss oder nicht.


Bulli A2 TM VA
Joye eGo-T A black
Genny Penny 18650
Wer anderen eine Grube gräbt, hat ein Grubengrabgerät


 
Fog80
Beiträge: 323
Registriert am: 27.12.2011


RE: Mein Waldmeister schmeckt nicht

#227 von Gelöschtes Mitglied , 09.05.2012 00:15

Ich hab mein Waldmeister mit ca. 3,5 % vom unverdünnten CBV Aroma abgemischt.. und mir schmeckts nach 3 Wochen lecker..

ich glaube.. gerade das Waldmeister vom CBV ist sehr abhängig vom jeweiligen Geschmack jedes einzelnen... nen Kollege von mir mischt das unverdünnt mit 6% und ihm schmeckts perfekt.. und ich hab hier auch schon welche gelesen die 0,5 % nehmen und angeblich den vollen Geschmack haben


zuletzt bearbeitet 09.05.2012 00:15 | Top

RE: Mein Waldmeister schmeckt nicht

#228 von John Doe , 09.05.2012 00:22

Wenns nach Verdünner riecht, liegt das an zuviel Aroma. Ist eigentlich ganz normnal, solltet ihr alle aus dem Chemieunterricht der Mittelstufe kennen.


Du möchtest dir gern einen Pfeifen-Mod bauen, möchtest aber keine neue Pfeife kaufen? Dann schau mal hier:
2 Pfeifen aus Echtholz/Bruyere

"Nur Gott kann Coke in Pepsi verwandeln, oder eine Ego-W in ein gutes Dampfgerät."
- Juice Inglewood


 
John Doe
Brigboy
Beiträge: 1.747
Registriert am: 31.12.2011


RE: Mein Waldmeister schmeckt nicht

#229 von Fog80 , 09.05.2012 00:28

1. viel zu lange her und 2. hab ich da so weit ich mich erinnere nicht aufgepast...
Die Frage die da auf kommt, wenn ich am Waldmeister Aroma rieche dann riecht es nach Verdünner.
Rieche ich an einem anderen, riecht es nicht nach verdünner und da kann es sicher nicht an zu wenig Aroma im Aroma liegen.
Die Theorie hinkt ein bischen.


Bulli A2 TM VA
Joye eGo-T A black
Genny Penny 18650
Wer anderen eine Grube gräbt, hat ein Grubengrabgerät


 
Fog80
Beiträge: 323
Registriert am: 27.12.2011


RE: Mein Waldmeister schmeckt nicht

#230 von John Doe , 09.05.2012 01:21

CBV ist konzentrierter als andere Aromen.
Ist kein Gerücht, ist Fakt.


Du möchtest dir gern einen Pfeifen-Mod bauen, möchtest aber keine neue Pfeife kaufen? Dann schau mal hier:
2 Pfeifen aus Echtholz/Bruyere

"Nur Gott kann Coke in Pepsi verwandeln, oder eine Ego-W in ein gutes Dampfgerät."
- Juice Inglewood


 
John Doe
Brigboy
Beiträge: 1.747
Registriert am: 31.12.2011


RE: Mein Waldmeister schmeckt nicht

#231 von mamamia , 09.05.2012 02:21

Das erklärt aber nicht die Qualität des Geruchs ... du sprichst ja von Quantität ("konzentrierter..")

Ich selber kriege eher immer so eine Art Marzipannote in die Nase, wenn ich am CBV Waldifläschchen rieche...... aber wenn ich damit Liquid ansetze, ist sie nach spätestens 2 Wochen verflogen, und es bleibt nur das Waldiaroma übrig.


Liebe Grüße, Hazel


 
mamamia
Bilder Upload
Beiträge: 8.372
Registriert am: 18.01.2011


RE: Mein Waldmeister schmeckt nicht

#232 von FormelHeinz , 09.05.2012 07:53

Zitat von John Doe
Wenns nach Verdünner riecht, liegt das an zuviel Aroma. Ist eigentlich ganz normnal, solltet ihr alle aus dem Chemieunterricht der Mittelstufe kennen.




Soll das ein Witz sein? Habe früher im Chemieunterricht keine Liquids oder andere Sachen mit Aroma gemixt. Letzens CBV Erdbeere 1:10 vorverdünnt,und dann erstmal 5% genommen.Nach und nach auf 10% erhöht.Bis dahin war sehr wenig Geschmack vorhanden.Dann mit dem Andi von J.V. gesprochen und der hatte 7% unverdünnt vorgeschlagen.Bin letztenendes mit 5% Erdbeere unverdünnt von CBV super zufrieden.

Das "reine" Erdbeeraroma in dem Fläschen hätte Deiner Meinung nach auch nach Verdünnung riechen müssen,denn da ist ja auch 'ne Menge Aroma mit PG drin. Aber das Waldmeisteraroma hingegen riecht auch vor Verwendung nach Farbverdünnung.



...a german guy that made those bases...^^


 
FormelHeinz
Beiträge: 235
Registriert am: 16.03.2012


RE: Mein Waldmeister schmeckt nicht

#233 von Fog80 , 09.05.2012 08:43

Zitat von John Doe
CBV ist konzentrierter als andere Aromen.
Ist kein Gerücht, ist Fakt.



Ich benutze ein Menge verschiedener CBV Aromen (unverdünnt) und nur Wladmeister riecht eigenartig.


Bulli A2 TM VA
Joye eGo-T A black
Genny Penny 18650
Wer anderen eine Grube gräbt, hat ein Grubengrabgerät


 
Fog80
Beiträge: 323
Registriert am: 27.12.2011


RE: Mein Waldmeister schmeckt nicht

#234 von mamamia , 09.05.2012 12:30

Waldmeister riecht auch von anderen Herstellern eigenartig bzw. z.B. von Stockmeier noch eigenartiger (von letzterem hatte ich letzten Herbst mal ein Pröbchen) ... aber auch da ist der "komisch-chemische" Geruch nach 14 Tagen vollkommen verflogen gewesen.

Scheint an der Chemikalie zu liegen, aus der das Aroma besteht. Immerhin reden wir hier von rein chemischen Aromen, die nicht das Geringste mit ihrem natürlichen Vorbild zu tun haben, es sind einfach chemische Formeln, die das natürliche Aroma NACHMACHEN .... es ist *nie* "the real thing" .. nicht mal auszugsweise. (Vielleicht mit Ausnahme mancher Vanilleprodukte.)


Liebe Grüße, Hazel


 
mamamia
Bilder Upload
Beiträge: 8.372
Registriert am: 18.01.2011


RE: Mein Waldmeister schmeckt nicht

#235 von morsix , 09.05.2012 19:20

Zitat von mamamia
Immerhin reden wir hier von rein chemischen Aromen, die nicht das Geringste mit ihrem natürlichen Vorbild zu tun haben, es sind einfach chemische Formeln, die das natürliche Aroma NACHMACHEN



Das ist fein ausgedrückt - und natürlich richtig - allerdings oft nicht so wie man sich das vorstellt, also das da diverse Chemikalien einfach zusammengeschüttet, gekocht oder sonst was werden. Das ist manchmal so. Manchmal aber auch anders, denn dann produzieren kleine Helferlein das Aroma, bsp. Bakterien (oft gentechnisch verändert) oder Hefen. Was wir also dampfen ist eigentlich oft nicht anderes als das Stoffwechselprodukt eines Bakteriums (und das hab ich jetzt auch fein ausgedrückt um nicht das andere Wort zu verwenden).
Sicher weiss ich es von Erdbeere und Zitronensäure - ersteres vom Bazillus, zweiteres vom Hefepilz.

Aber, mir grausts sowieso vor gar nix. Ich esse ja auch alles was die vietnamesische Küche für Spezialitäten bereit hält.

Grüße Rudi


 
morsix
Beiträge: 58
Registriert am: 30.04.2012


RE: Mein Waldmeister schmeckt nicht

#236 von egoist1 , 09.05.2012 19:25

Zitat von Fog80

Zitat von John Doe
CBV ist konzentrierter als andere Aromen.
Ist kein Gerücht, ist Fakt.



Ich benutze ein Menge verschiedener CBV Aromen (unverdünnt) und nur Wladmeister riecht eigenartig.



lol is rumänisch-oder! wladmeister


 
egoist1
Beiträge: 2.417
Registriert am: 08.02.2012


RE: Mein Waldmeister schmeckt nicht

#237 von badboyjoey , 09.05.2012 19:39

Hatte bei xxx vor längerem mal Waldmeister bestellt. Mit 5% wars der Föhner, Aroma nachbestellt und was war:
Mit 5% schmeckte es rein gar nicht, Raufgemischt bis es fraglich wurde, und verschiedene Reifegrade abgewartet....
nix war´s. Dannach hab ich nachgefragt und bekam zur Antwort ja das erste war verdünnt, das danach pur...
So ein Schwachsinn, ich glaub manche panschen da ganz gewaltig im Keller rum...
CBV geht einigermaßen aber auch nicht so der Burnner.
Im Moment Dampf ich Herlan Waldmeister 3% und find dass total geil, obwohl ich die Herlanprodukte eigentlich nicht so mag.
Ganz wichtig dabei ist eine Reifezeit von 7-14 Tage.
Herlan riecht am Anfang extrem stark nach Marzipan und bekommt dann mit der Reifezeit einen leicht sahnigen/cremigen Geschmack.
Man kann auch 5% fertiges Zitronenliquid zumischen. Ist im Moment mein absoluter Favorit.


Gruss Ralf

Der mit den Hühnern zu Bett geht...
.


 
badboyjoey
Bulliveteran
Beiträge: 34.347
Registriert am: 21.01.2012


RE: Mein Waldmeister schmeckt nicht

#238 von Fog80 , 09.05.2012 19:44

Zitat von badboyjoey
Hatte bei xxx vor längerem mal Waldmeister bestellt. Mit 5% wars der Föhner, Aroma nachbestellt und was war:
Mit 5% schmeckte es rein gar nicht, Raufgemischt bis es fraglich wurde, und verschiedene Reifegrade abgewartet....
nix war´s. Dannach hab ich nachgefragt und bekam zur Antwort ja das erste war verdünnt, das danach pur...
So ein Schwachsinn, ich glaub manche panschen da ganz gewaltig im Keller rum...


Genau so ging es mir mit Pfirsich-maracuja, ich würde ja lachen wenn es der gleich shop ist :D


Bulli A2 TM VA
Joye eGo-T A black
Genny Penny 18650
Wer anderen eine Grube gräbt, hat ein Grubengrabgerät


 
Fog80
Beiträge: 323
Registriert am: 27.12.2011


RE: Mein Waldmeister schmeckt nicht

#239 von badboyjoey , 09.05.2012 20:10

Lol, bei besagtem Shop hatte ich unter anderem auch Pfirsich / Maracuja bestellt ( allerdings nichts mehr nachgeordert )


Gruss Ralf

Der mit den Hühnern zu Bett geht...
.


 
badboyjoey
Bulliveteran
Beiträge: 34.347
Registriert am: 21.01.2012


RE: Mein Waldmeister schmeckt nicht

#240 von Hei-Leo , 17.05.2012 15:31

Hallo,
Werde nach zwei Monaten CBV Waldi mischen auch mal meine Erfahrungen mitteilen.
Meine erste Mischung bestand aus einer ca. PG 52,5% / VG 37,5% / H2O 10% mit 9mg/ml Nic.
Hatte 4% CBV Waldi pures, unverdünntes Aroma hinzugegeben. Also 4ml Aroma auf 100ml Basis.
Was soll ich sagen, es schmeckte mir unmittelbar nach dem anmischen iiibaaaahhh, so das erst einmal das verschlossene Gefäß auf unbestimmte Zeit in den Schrank verbannd wurde.
Nach etwa 4 Wochen Wartezeit bin ich vom Stuhl gefallen, sooo gut schmeckte es.
Habe es mit verschiedenen Wicklungen auf nen A2 Klassik, im The FoG mit 901er Cisco, mit verschiedenen Clearo's und nen 510ner Cisco zum Tröpfeln probiert.
Der Hammer. Es schmeckt mir in allen Verdampfern sehr gut.
Da mir die angesetzte Menge Liquid nicht ausreichte, besorgte ich mir noch etwas CBV Waldi von Dampfdorado. Dieses mal war es 1:5 mit PG vorverdünnt.
Habe vor einer Woche bei etwa der gleichen Basis mit 7% Nic ein Waldi angesetzt. Der 120ml Basis habe ich 20ml (ca.16,5% bei 120 ml) des 1:5 vorverdünnten Aromas hinzugefügt.
Bei dieser Vorverdünnung müsste ich ja normalerweise die 5fache Menge des vorverdünnten Aromas nehmen, um auf die gleiche Konzentration wie bei meiner ersten Mischung zu kommen. Also 20 ml Aroma auf 100ml Basis, wenn ich nicht falsch liege.
Da ich nun aber 120 Basis genommen habe, muss die Konzentration von puren Aroma ja unter 4% liegen.
Nach einer Woche Reifezeit kann ich berichten, das es noch nicht gut schmeckt aber der Walmeister schon etwas besser durchkommt. Der Geruch ist schon mal sehr gut.
Werde wohl noch zwei bis drei Wochen warten. Mal sehen, ob es auch so gut wird.


Dampfende Grüße


 
Hei-Leo
Beiträge: 737
Registriert am: 14.01.2012


RE: Mein Waldmeister schmeckt nicht

#241 von John Doe , 17.05.2012 15:49

Zitat von mamamia
Waldmeister riecht auch von anderen Herstellern eigenartig bzw. z.B. von Stockmeier noch eigenartiger (von letzterem hatte ich letzten Herbst mal ein Pröbchen) ... aber auch da ist der "komisch-chemische" Geruch nach 14 Tagen vollkommen verflogen gewesen.

Scheint an der Chemikalie zu liegen, aus der das Aroma besteht. Immerhin reden wir hier von rein chemischen Aromen, die nicht das Geringste mit ihrem natürlichen Vorbild zu tun haben, es sind einfach chemische Formeln, die das natürliche Aroma NACHMACHEN .... es ist *nie* "the real thing" .. nicht mal auszugsweise. (Vielleicht mit Ausnahme mancher Vanilleprodukte.)



Technisch inkorrekt.
Schonmal den Begriff "naturidentische Aromen" gehört?
Heutzutage werden die Aromen entsprechend durch Synthese nachgebaut oder durch Lyse erzeugt.

Aromen sind immer "chemisch", auch wenn sie durch Lyse entstehen.

Das Molekül hat meistens die gleichen Baugruppe, nur sind wir es in anderer Umgebung und Konzentration gewohnt.

Hat man bei dir im Chemie-Unterricht nie den Ester-Versuch mit Bananenaroma durchgeführt?
Riecht erst wie Lösungsmittel oder Schweiss, und dann erst beim Entfalten/Befächern des Aromas riechts nach Banane.


Du möchtest dir gern einen Pfeifen-Mod bauen, möchtest aber keine neue Pfeife kaufen? Dann schau mal hier:
2 Pfeifen aus Echtholz/Bruyere

"Nur Gott kann Coke in Pepsi verwandeln, oder eine Ego-W in ein gutes Dampfgerät."
- Juice Inglewood


 
John Doe
Brigboy
Beiträge: 1.747
Registriert am: 31.12.2011


RE: Mein Waldmeister schmeckt nicht

#242 von mamamia , 17.05.2012 18:14

Nee sowas Tolles haben wir in Chemie nie gemacht. Könnte aber daran liegen, dass Aromastoffe in den 60er Jahren noch kein Thema waren.

"Naturidentisch" heißt ja nichts anderes, als das die Moleküle absolut gleich (= identisch) sind, trotzdem heißt das noch lange nicht, dass dieses Aroma aus dem natürlichen Stoff gewonnen wurde, in dem es vorkommt.


Liebe Grüße, Hazel


 
mamamia
Bilder Upload
Beiträge: 8.372
Registriert am: 18.01.2011


RE: Mein Waldmeister schmeckt nicht

#243 von *_ein-fach-ich_* , 05.07.2012 23:02

Zufallstreffer
ich hatte für meine Tochter Himbeerbonbon gemischt und ich hab mal ein wenig probiert....naja man muss ja nicht alles mögen ;-) dann hatte ich Tel. war irgendwie nicht bei der Sache und habe Waldmeister-Menthol zugekippt (war noch n Rest Himbeerbonbon im Tank) und was soll ich sagen WHOW
Hab also gleich mal Waldi-Menthol mit ein paar Tropfen Sahne Rahm aufgepeppt
einfach nur genial


Fang nie an aufzuhören,

hör nie auf anzufangen.


 
*_ein-fach-ich_*
Beiträge: 3.890
Registriert am: 01.12.2011


RE: Mein Waldmeister schmeckt nicht

#244 von mamamia , 06.07.2012 00:05

Gut zu wissen! Mir hatte an meinen Waldis auch immer irgendwas gefehlt ... ich wusste nur nicht genau, was. Dann könnte ich ja jetzt mal wieder (nach langer Abstinenz) ein Fläschchen Waldi zaubern.

Sagst du mir noch von wem dein Sahne-Rahm ist?


Liebe Grüße, Hazel


 
mamamia
Bilder Upload
Beiträge: 8.372
Registriert am: 18.01.2011


RE: Mein Waldmeister schmeckt nicht

#245 von Superevil6666 , 06.07.2012 08:19

Huhu Hazel,
hab gestern nen Haufen Verdampfer repariert und noch nen Schluck von Deinem damals für mich angemixten Waldi gefunden, musste jetzt locker nen halbes Jahr her sein????
Auf jeden Fall schmeckt das jetzt plötzlich nach Rhabarber???? voll abgefahren....
Habe dann noch nen bisserl rumgespielt und festgestellt, dass nen tucken 7leaves auch super zum CBV Waldi passt...


6666


 
Superevil6666
Bilder Upload The-Dark-Side
Beiträge: 5.261
Registriert am: 31.03.2011


RE: Mein Waldmeister schmeckt nicht

#246 von mamamia , 06.07.2012 11:08

Supi, das ist schon fast ein ganzes Jahr her! Ich hab die erste Flasche für dich im August gemacht .. jetzt haben wir Juli.... aber ich hatte dir nochmal ne zweite gemacht (eine ohne Nikotin, ja?) ... und die hab ich m.E. ca. Ende September rum gemacht....

Ich habe das jetzt schon mal irgendwo gehört/gelesen, dass sich irgendwelche Liquids/Aromen verändert haben.... kann schon sein, dass das auch CBV war.... dann sind die wohl nicht so stabil?


Liebe Grüße, Hazel


 
mamamia
Bilder Upload
Beiträge: 8.372
Registriert am: 18.01.2011


RE: Mein Waldmeister schmeckt nicht

#247 von *_ein-fach-ich_* , 06.07.2012 11:12

das Sahne Rahm ist von CBV
wobei ich sagen muss das mein Aroma im Kühlschrank irgendwelche Kristalle o.ä. bildet habe ich sonst nur bei Menthol aus Kristallen
komisch irgendwie das muss immer erst bei Zimmertemperatur "warm werden"


Fang nie an aufzuhören,

hör nie auf anzufangen.


 
*_ein-fach-ich_*
Beiträge: 3.890
Registriert am: 01.12.2011


RE: Mein Waldmeister schmeckt nicht

#248 von mamamia , 06.07.2012 13:29

Ach, das mit dem Kühlschrank ist ja zunächst mal nur eine physikalische Reaktion, keine chemische. Wenn die Kristallbildung bei Zimmertemperatur zurückgeht, würde ich mir keine Gedanken drum machen.

Danke für den Hinweis aufs Sahne-Rahm. Da muss ich mal schauen, ob ich nicht einen ähnlichen Effekt mit meinen FA-Sahnearomen hinkriege. ;)


Liebe Grüße, Hazel


 
mamamia
Bilder Upload
Beiträge: 8.372
Registriert am: 18.01.2011


RE: Mein Waldmeister schmeckt nicht

#249 von *_ein-fach-ich_* , 06.07.2012 19:53

hab bei CBV nachgefragt ist nach deren Aussage völlig normal so bei diesem Aroma soll am Trägerstoff liegen.
lass es jetzt vor Verwendung erst auf Zimmertemperatur kommen und jut is
könnte mir auch Vanille Tropfenweise gut vorstellen
dat Sahne Rahm von CBV würde ich als sahnig-süss beschreiben, ähnlich wie Vanille irgendwie


Fang nie an aufzuhören,

hör nie auf anzufangen.


mamamia hat sich bedankt!
 
*_ein-fach-ich_*
Beiträge: 3.890
Registriert am: 01.12.2011


CBV Waldmeister - was mache ich falsch?

#250 von fasbracke , 29.10.2012 18:51

Nach den vielen positiven Bewertungen von CBV Waldmeister, habe ich mir nun auch welches besorgt und komme überhaupt nicht damit klar. Wenn ich an der Flasche rieche, erkenne ich schon den Waldmeister aber im Liquid schmecke ich je nach Dosierung entweder garnichts oder "Nagellack". Selbst wenn ich den Waldmeister nicht schmecke ist da immer noch so ein kratziger Beigeschmack, vor allem wenn man den Dampf durch die Nase ausbläst. Obwohl - eigentlich brennen alle meine Liquids etwas in der Nase, nur ist da normalerweise noch eine Aromaempfindung dabei, die das Brennen überdeckt.

Ich habs mit allen Dosierungen zwischen einem halben und anderthalb prozent unverdünnt versucht. Ich habs eine Woche in einer Schachtel auf der Heizung reifen lassen. Nix. Gedampft habe ich das mit einem Ego-C Verdampfer und einem CE4. Gleiches Ergebnis.

Jetzt habe ich mir ein Waldmeister-Getränk angemischt und das schmeckt eigentlich ganz gut (wobei mir die 1mg/kg die CBV angibt eigentlich schon zu viel sind). Es riecht allerdings etwas streng. Das Getränk habe ich gesüßt, ohne Süße verliert es sehr.

Ich habe in mein Liquid schließlich noch einen Hauch Zitrone und Menthol reingemischt. Das ging voll nach hinten los. Das bischen Waldmeister, was ich vorher noch erahnen konnte war dann vollends weg. Wenn ich mit der Dosis raufgegangen bin kam wieder Nagellack.

Einen ähnlichen Effekt hatte ich bis jetzt nur bei Herrlan Erdbeere. Da konnte ich auch ums verrecken nichts Dampfbares draus machen.

Kann das an der Basis liegen (sie riecht nach gar nichts und ist im "traditionale" Verhältnis gemischt mit 10mg) ?
Oder an meinen Geschmacksnerven? Bin ich Waldmeisterblind?
An eine schlechte Charge mag ich nicht glauen, die stellen das Zeug doch Literweise her und da hätten sich schon viele andere Dampfer beklagen müssen.


Erst nahmen sie sich die Raucher vor und ich habe den Mund gehalten. Dann nahmen sie sich die Trinker vor und ich habe den Mund gehalten. Dann nahmen sie sich die Dicken vor und ich habe den Mund gehalten. Dann nahmen sie sich mich vor.


 
fasbracke
Beiträge: 117
Registriert am: 07.07.2012


   

Vanillia Ice Cream Aromen?
Erfahrung mit Tabakaromen von Ezigarette-Liquid.de

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht







e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz