Infos

• Neue Mitglieder dürfen sich hier vorstellen :)
• Letzte Beiträge
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Flohmarkt (ab 18)
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen
• Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen
• Aromen Bewertungen
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2020 im Kalender eintragen!
(Übersicht aus aktuellen Gründen deaktiviert).

X

Minimod 510-t Verdampfer/Tank

#1 von Steamwood , 13.02.2013 23:11

Hiho,
Ich bin zwar noch recht neu bei den Dampfern und nuckel mit Begeisterung an meiner ersten E-Zigarette.
Es handelt sich um eine eGo-510-T, und ich habe schon oft gelesen das es probleme mit Undichtigkeiten zwischen Tank und Verdampfer gibt.
Diesen kleinen Mod habe ich dagegen unternommen, und bis dato ist es dicht
Als Material braucht man eigendlich nur ein kleines stück Silikonschlauch aus dem Modellbaubereich.

So kennt man es, einen abgesoffenen Verdampfer weil sich das Liquid zwischen Plastetank und Dorn vorbeimogelt.


Von dem Schlauch (Aussen4, Innen2 mm) ein ca 4mm Langes stück abschneiden.Dabei bitte auf eine gerade Schnittkante achten


Jetzt wird es ein wenig Fummelig, das gerade abgeschnittene stück Schlauch muss über den Dorn gezogen werden.
Ich habe einfach eine Spitze Pinzette in den schlauch gesteckt und so den schlauch über den Dorn geschubbst...


Das stück Schlauch dichtet nun den harten Plastering des Tanks ab und die rumsudelei mit dem Liquid gehört der vergangenheit an.

Gruss Michael


T-ampfer hat sich bedankt!
Steamwood  
Steamwood
Beiträge: 117
Registriert am: 13.02.2013


   

Steampunk Anfang
Sticker marke Eigenbau




Auswahl Marktübersicht









e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz