Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

RE: Evic oder Vamo oder ?

#51 von Captain Blackbird , 14.02.2013 20:28

Der Motor ist bei zmax,cvi,vamo der selbe
Nur Bedienung ist halt 1 oder 3 knopf
EVic ist Sonderfall für verspielte und Design

Bei den 3 oben stellt sich die Frage zwischen
Design, Gewicht, Bedienung

Vamo Messing ist sehr schwer, es etwas leichter
Dann kommt Sigelei und die FliegenGewichte cvi und eVic


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Evic oder Vamo oder ?

#52 von Hanisch , 14.02.2013 20:33

Vamo Messing hat teilweise eine bedingt abriebfeste Chromschicht,
hier sind Versiegelungen durch Lack oder Folie ratsam.
(Folie lässt sich auch später noch aufbringen, so sie zur Farblichen Gestaltung dient)



 
Hanisch
Beiträge: 1.056
Registriert am: 06.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Schwetzingen


RE: Evic oder Vamo oder ?

#53 von AndiZ1976 , 14.02.2013 21:14

Hab schon geahnt, wo die Reise hingeht...hätte ich doch besser nichts geschrieben...

Nochmal: Ich bin kein Fanboy und auch kein Vamo-Hater! (Bin viel zu alt, um als "Boy" durchzugehen...)

Ich habe lediglich meine Erfahrungen geschildert und eine Empfehlung abgegeben.
Es gibt keinen Grund den PV schlechtzureden, vor allem, wenn man noch gar keinen gehabt hat.
Wenn man die Geräte nicht selbst ausprobiert hat, kann man sich auch kein Urteil erlauben. So sehe ich das.

@Hanisch
Reite doch bitte nicht ständig auf meinem Spruch rum.
Ich denke, du weisst wie es gemeint war.
Hätte ich mir die PV gleich am Anfang gekauft, hätte ich vermutlich einen Haufen Geld gespart.
Die ganzen Lavatubes, Epic Storms, VMax, ZMax V1/V2, ZMax Clone, Clone vom Clone, usw. alles unnötig.

So, und nun...Peace and out!


+++ Signaturen sind in meinen Augen vollkommen überbewertet! +++

Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein.
Albert Einstein


 
AndiZ1976
Beiträge: 1.034
Registriert am: 26.07.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Bodensee


RE: Evic oder Vamo oder ?

#54 von Captain Blackbird , 14.02.2013 21:23

Ich hab schon oft pv in den Fingern gehabt, davon ab...

Die ChromSchicht ist sehr Dick, ich weiß das weil ich die komplett runtergeschliffen hab; )


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Evic oder Vamo oder ?

#55 von Hanisch , 15.02.2013 07:12

Zitat von AndiZ1976 im Beitrag #53
@Hanisch
Reite doch bitte nicht ständig auf meinem Spruch rum.
Ich denke, du weisst wie es gemeint war.
Hätte ich mir die PV gleich am Anfang gekauft, hätte ich vermutlich einen Haufen Geld gespart.
Die ganzen Lavatubes, Epic Storms, VMax, ZMax V1/V2, ZMax Clone, Clone vom Clone, usw. alles unnötig.


Ja - ich schon...
ich sehe es als eine Beschreibung Deiner Erfahrungen... zu Deiner Zeit.. damals.. ;-)

Nee - ernsthaft - eben genau dieser Spruch ist eben für gewöhnlich in jedem AT-Thread irgendwo zu finden, und er beziet sich eben nicht mehr auf den aktuellen Markt,
weshalb es mir (und anderen technisch versierten Menschen) ein anliegen ist,
diesen ganz klar zu revidieren, und so niemanden, der sich neu mit dem Thema beschäftigt in dem Glauben zu lassen, es gäbe keine technische ALternative zur PV.

Hierbei geht es nicht darum die PV schlechtzureden, sondern nur solche Sprüche, die eben sagen "Alles ausser PV ist schlecht" zu verbannen.



 
Hanisch
Beiträge: 1.056
Registriert am: 06.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Schwetzingen


RE: Evic oder Vamo oder ?

#56 von michaelgr , 15.02.2013 07:54

das einzige was für die PV spricht ist die Verarbeitung und die Genauigkeit aber es spricht auch einiges gegen die PV (meiner persönlichen Meinung nach) das Display zB das können Siegelei ZMax V2 RMS und Anyvape CVI 2 eindeutig besser wird nur noch von der eVic getoppt , an einem 200 € Akkuträger erwarte ich nicht nur gute Verarbeitung sondern auch modernste Technik in sachen Display , das der PV erinnert eher an ne billige Retro Digitaluhr im 70er Jahre style http://www.trnd-ware.com/Bilder/512xX/LE...ntage_rot_6.jpg


 
michaelgr
Beiträge: 129
Registriert am: 02.09.2012
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 15.02.2013 | Top

RE: Evic oder Vamo oder ?

#57 von noalk68 , 15.02.2013 08:03




Gruß Thomas



Hardware.....
https://www.dropbox.com/s/ytfykt44x878mio/hw2015.jpg?dl=0

Ändert sich aber irgendwie ständig


 
noalk68
Beiträge: 390
Registriert am: 29.02.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Oststeinbek / Schleswig-Holstein


RE: Evic oder Vamo oder ?

#58 von AndiZ1976 , 15.02.2013 08:44

Zitat von Hanisch im Beitrag #55
Zitat von AndiZ1976 im Beitrag #53
@Hanisch
Reite doch bitte nicht ständig auf meinem Spruch rum.
Ich denke, du weisst wie es gemeint war.
Hätte ich mir die PV gleich am Anfang gekauft, hätte ich vermutlich einen Haufen Geld gespart.
Die ganzen Lavatubes, Epic Storms, VMax, ZMax V1/V2, ZMax Clone, Clone vom Clone, usw. alles unnötig.


Ja - ich schon...
ich sehe es als eine Beschreibung Deiner Erfahrungen... zu Deiner Zeit.. damals.. ;-)

Nee - ernsthaft - eben genau dieser Spruch ist eben für gewöhnlich in jedem AT-Thread irgendwo zu finden, und er beziet sich eben nicht mehr auf den aktuellen Markt,
weshalb es mir (und anderen technisch versierten Menschen) ein anliegen ist,
diesen ganz klar zu revidieren, und so niemanden, der sich neu mit dem Thema beschäftigt in dem Glauben zu lassen, es gäbe keine technische ALternative zur PV.

Hierbei geht es nicht darum die PV schlechtzureden, sondern nur solche Sprüche, die eben sagen "Alles ausser PV ist schlecht" zu verbannen.




Natürlich gibt es Alternativen zum PV, das habe ich ja nie abstreiten wollen.
Aber wie gesagt, einige von diesen Alternativen habe ich schon getestet und für schlecht befunden.
Ich wäre sofort bereit meinen PV im Flohmarkt zu verkaufen, wenn es vielleicht mal eine ähnlich hochwertige Alternative, z.B. "Made in Germany", gäbe.

Dass "alles außer PV schlecht ist" habe ich nie gesagt. Ich suche ja aktuell selbst noch einen brauchbaren Akkuträger.
Der CVI hätte mich sogar gereizt, aber noch während ich überlege, ob ich den CVI V1 kaufen soll, kommt schon die V2 auf den Markt.
Genau wie beim Vamo, bei den Lavas oder sonstirgendwas. Das erweckt bei mir kein Vertrauen.
Ich möchte einfach nicht den Betatester für die Chinesen spielen, ich möchte einen wertigen Akkuträger, der auch mehr als vier Wochen hält!

Vielleicht wirds ja was mit der Lambo 6.0 von L-Rider.
Der kommende Semovar wird auch interessant...geiler Chip...hoffentlich gescheit verarbeitet...und wahrscheinlich sauteuer.
Oder ich warte einfach auf die eVic V2.0...die bringt dann vielleicht mal 15 Watt und kommt direkt im Edelstahl-Kleid.


+++ Signaturen sind in meinen Augen vollkommen überbewertet! +++

Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein.
Albert Einstein


 
AndiZ1976
Beiträge: 1.034
Registriert am: 26.07.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Bodensee


RE: Evic oder Vamo oder ?

#59 von michaelgr , 15.02.2013 10:06

Edelstahl für die eVic V2 ja aber bitte nicht Edelstahl auf hochglanz poliert ich hätte sie lieber in Edelstahl brüniert


 
michaelgr
Beiträge: 129
Registriert am: 02.09.2012
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 15.02.2013 | Top

RE: Evic oder Vamo oder ?

#60 von hansklein , 15.02.2013 10:40

Zitat
Ich wäre sofort bereit meinen PV im Flohmarkt zu verkaufen, wenn es vielleicht mal eine ähnlich hochwertige Alternative, z.B. "Made in Germany", gäbe.



Ok, dann ist dein PV ja bald im Floh zu haben. Siehe: Morph DNA 20

PS: Ich hab den DNA 12 Chip , den Vorgänger vom DNA 20 im Einsatz. Wirklich genial und hochwertige Schaltung. Arbeitet auch schon mit höheren "Herz" Zahlen so das V mesbar ist wie beim PV...


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


 
hansklein
Beiträge: 7.233
Registriert am: 03.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen

zuletzt bearbeitet 15.02.2013 | Top

RE: Evic oder Vamo oder ?

#61 von AndiZ1976 , 15.02.2013 10:53

Hört sich gut an, hansklein.
Danke für den Link.


+++ Signaturen sind in meinen Augen vollkommen überbewertet! +++

Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein.
Albert Einstein


 
AndiZ1976
Beiträge: 1.034
Registriert am: 26.07.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Bodensee


RE: Evic oder Vamo oder ?

#62 von arachnid1970 , 15.02.2013 11:21

Ich kanns langsam nicht mehr ertragen, sorry... JEDER Thread um einen AT artet in eine Pro und Contra Diskussion um die Provari aus... ich hab beide, find sie beide gut und beide haben auch ihre negativen Seiten... letztendlich wird entschieden durch ganz subjektive Gesichtspunkte, und nicht nur durch Optik, Haptik, irgendwelche technische Daten, etc... Diskussionen ob heutzutage VV oder VW das Maß aller Dinge sind, sind genauso für den A.... warum holt sich nicht einfach jeder das, womit er persönlich glücklich ist, ohne mit anderen zu diskutieren ob er das jetzt richtig macht oder nicht??? Für seine Vorlieben oder seine Auswahl muss sichmit sicherheit hier keiner rechtfertigen, ob er jetzt Newbie ist oder schon 80000 Beiträge verfasst hat... und zur Frage an sich, Vamo oder Evic: das was dir am besten erscheint und gefällt! Es ist ja nicht so, dass es keine Infos, Videos ind Erfahrungsberichte dazu gibt..sorry, sorry,sorry, aber das musste mal raus...




Signaturen werden überbewertet ;-)


 
arachnid1970
Beiträge: 1.112
Registriert am: 13.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Hemsbach

zuletzt bearbeitet 15.02.2013 | Top

RE: Evic oder Vamo oder ?

#63 von AndiZ1976 , 15.02.2013 12:01

Hab noch was zum Thema eVic gefunden ---> Klick!

Bin mir zwar bewusst, dass es sich vermutlich um Ausnahmen handelt,
aber das ist ein gutes Beispiel dafür, dass mit mehr Technik auch mehr Fehler Einzug halten (können). ;)


+++ Signaturen sind in meinen Augen vollkommen überbewertet! +++

Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein.
Albert Einstein


 
AndiZ1976
Beiträge: 1.034
Registriert am: 26.07.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Bodensee


RE: Evic oder Vamo oder ?

#64 von DonLarcio , 04.03.2013 14:26

ich empfehle dir die Evic...ein klasse Akkuträger mit viel Technik...mit Umbausatz gibts die für 140 Euro.


 
DonLarcio
Beiträge: 333
Registriert am: 02.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Mönchengladbach


RE: Evic oder Vamo oder ?

#65 von dampfudo , 14.07.2014 14:03

Propleme
Habe seit drei Wochen den Imotion v3.
war begeistert-bis vor kurzem.
Seit gestern flackert die Led-springt hin und her-und es lässt sich nichts mehr einstellen und Dampfen.
Habe dann die feder etwas länger gezogen im Deckel-leider ist sie mir dabei rausgesprungen und bekomme sie nicht mehr rein.
Ich vermute (bin laie) das das flackern ein Kontaktproplem der feder ist-diese sieht mir ziemlich Qualitativ schrott aus.

wer kann mir da einen rat geben?


 
dampfudo
Beiträge: 13
Registriert am: 20.05.2014
Geschlecht: männlich


RE: Evic oder Vamo oder ?

#66 von hansklein , 17.07.2014 19:20

Hi,

versuchs doch in der Dampferklinik, hier bist ja ein wenig verkehrt mit der Imotion. Hatte den Vorgänger und danach wollte ich so ein Teil vor lauter Begeisterung über dasselbe nie mehr... Hilft dir aber nicht. Ich würd mich an deiner Stelle an den Shop wenden wo du den her hast oder mal in der Dampfertreff-klinik anfragen.


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


 
hansklein
Beiträge: 7.233
Registriert am: 03.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen

zuletzt bearbeitet 17.07.2014 | Top

   

KSD VARI (pseudo Provari ?)
Suche passenden Akkuträger für Kanger Aero

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen