Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

Dampfer-Shop-Wüste Schweiz

#1 von Wolke5 , 08.02.2013 16:29

Also dies ist wohl eher ein Landesspezifisches Thema. Und um ehrlich zu sein, gehts mir wohl auch ein wenig darum, meinen momentanen Einkaufsfrust weg zu schreiben.

Seit ich aufs dampfen umgestiegen bin, habe ich praktisch alles im EU-Raum bestellt, vorwiegend aus Deutschland. Da gibts jede Menge Shops und Auswahl und das auch zumeist zu moderaten Preisen.
Was frustriert, sind nicht nur die Zollgebühren, wofür ich schon reichlich gelöhnt habe. Damit kann man leben, da sich der Import dennoch meistens lohnt. Wirklich mühsam finde ich die langen Lieferfristen, was nicht an den Händlern liegt, sondern am Zoll, wo die Pakete oft lange liegen, selbst wenn keine Zollgebühren anfallen. Im Schnitt warte ich 10 bis 14 Tage auf ein Paket, kann aber auch schon mal 3 Wochen dauern. Ein, zwei Mal traf (oh Wunder und freudige Überraschung) das Paket auch schon innert Wochenfrist ein - ist aber die grosse Ausnahme.

Gut, wenn man Importiert muss man eben mit Wartezeiten rechnen, auch wenn man sich bei diesen Lieferzeiten manchmal fragt, in welchem Jahrhundert wir eigentlich leben, wenn ein Paket so lange unterwegs ist, dass man meinen könnte, es werde mit der Postkutsche transportiert. Ist ja nicht so, dass Deutschland auf einem anderen Kontinent liegt - oder habe ich da in der Schule vielleicht nicht richtig aufgepasst?

Um mir die ganze Wartezeit zu ersparen, aber auch um mal die schweizer Wirschaft zu beglücken, würde ich wirklich sehr gerne öfters hier einkaufen. Doch leider ist das Angebot alles andere als erfreulich. Ich habe grade mal eine knappe Handvoll Händler gefunden, das Angebot beschreänkt sich zumeist auf die eGo's, InSmoke und die Wegwerfgeräte - sehr, sehr wenig anderes, kaum was für Selbstwickler oder Selbstmischer. Mau ist da nur der Vorname! Und was man krigt ist in der Regel auch noch völlig überteuert - bei manchen Händlern merhr als das Doppelte was man im EU Raum bezahlt.

Einen einzigen einsamen Shop habe ich gefunden, den man weiterempfehlen könnte. Die Preise können dort (den Umrechnungskurs berücksichtigt) mehr oder weniger mit den Shops in der EU mithalten, ebenso ist das Angebot deutlich Interessanter als die übliche 08:15 Ware der anderen Shops. Beispielsweise kriegt man dort die Provari für praktisch den selben Pries wie bei NyClarity oder anderen EU Händlern, im Angebot sind einige Luxus-Selbstwickler und auch einige wenige Aromen (FA und Innawera) für um die 5 SFr 10 ml sowie Liquids zum selben Preis (selbstverständlich ohne Nikotin )
Leider ist das Angebot in dem erwähnten Shop für eine Kaufhungrige Dampferin jämmerlich mager.

Sicher, der Markt ist in der Schweiz im Vergleich zur EU winzig und es lohnt sich vermutlich nicht, dem potenziellen Kunden ein breites, umfangreiches Angebot zur Verfügung zu stellen, doch ein wenig mehr wäre durchaus wünschenswert und vermutlich auch machbar. Und würden die Händler nicht solch schamlose "Hochpreis-Insel-Preise" verlangen, wie die meisten das tun, würden viele schweizer Dampfer sicher auch eher die innländischen Shops berücksichtigen. Es geht nämlich auch anders, wie oben erwähnter Shop beweist!

Soweit mein "Dampf ablassen". Wohl oder übel werde ich weiterhin 99% meiner Dampfutensilein importieren, wie wohl die meisten Dampfer hierzulande. Gut für die EU - pech für die schweizer Weirtschaft.

Dampft lange und genussvoll
Franca



 
Wolke5
Beiträge: 33
Registriert am: 15.07.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: Seeland, Schweiz

zuletzt bearbeitet 08.02.2013 | Top

RE: Dampfer-Shop Wüste Schweiz

#2 von heimchen , 08.02.2013 16:53

Franca und Gruss aus der Innerschweiz

Tja, das ist halt so.....und lässt sich auch nicht gross ändern.

Was die die langen Wartezeiten angeht, ist einzig und alleine unsere CH-Post dran schuld, das Zeugs lagern die in ZH manchmal derart lange und manchmal bekomme ich nach 3 Tagen die Waren aus DE.

Der Zoll kann mich sowieso mal im Mondschein.... bleibe immer schön unter der Zollfreigrenze von 62 CHF und suche mir die Shops aus, die die 19% MwSt bei meiner Bestellung gleich abziehen. Jaa, die gibt es wirklich!

Ich würde ja noch so gerne in den CH-Shops mehr einkaufen, also meine Hardware, aber wie Du schreibst, wird uns dermassen viel auf das Zeugs draufgeschlagen..... ist wirklich jenseits von Gut und Böse, sind ja keine Offline-Läden wo man noch sagen könnte, ok da arbeiten mindestens 5 Angestellte und die Lokalmiete etc.
Wundert mich sowieso nicht, dass es sozusagen keine Offline-Dampfhändler hier in der Schweiz gibt.

Zitat
Ich habe grade mal eine knappe Handvoll Händler gefunden, das Angebot beschreänkt sich zumeist auf die eGo's, InSmoke und die Wegwerfgeräte - sehr, sehr wenig anderes, kaum was für Selbstwickler oder Selbstmischer. Mau ist da nur der Vorname! Und was man krigt ist in der Regel auch noch völlig überteuert - bei manchen Händlern merhr als das Doppelte was man im EU Raum bezahlt.


Naja, im Vergleich zu der Anzahl CH-Dampfer gibt es eigentlich schon genug Shops sogar für Hardcore-Grossraum und Selbstwickler-Dampfer, so ist es ja nicht.

Zitat
Einen einzigen einsamen Shop habe ich gefunden, den man weiterempfehlen könnte.



Oh, und welcher ist das?

Kopf hoch Franca so schlimm ist es ja auch nicht

Als ich noch anfing mit Dampfen, gabs noch gar keinen Shop in CH und nur 3-4 Shops in ganz Deutschland und damals kosteten die Liquids um die 7-8 Euro/10 ml und ein Set um die 80 € (für die Pens etc.) und wir Schweizer durften nur 40 ml Nikliquids pro Monat bestellen und mussten erst noch Tabaksteuer dafür bezahlen. Da fing ich dann an, alles aus dem Herstellerland direkt zu beziehen, also aus China. Wartezeit bis 4 Wochen etc.etc.

Also kann ich heute wirklich zufrieden sein mit der Entwicklung, oder?.


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 28.654
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Dampfer-Shop Wüste Schweiz

#3 von Wolke5 , 08.02.2013 17:32

Hi Heimchen
Also der erwähnte Shop ist Dampfzauber.ch Habe die letzten Tage wieder mal intensiv gegoogelt, in der Hoffnung, dass vielleicht mal was neues auftaucht Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.

Da ist man auf der einen Seite froh, ist man nicht in der EU (sog. Eurokriese) und andrerseits fühlt man sich zum Teil wie in der viel beschworenen Bananenrepuplik

Ist momentan der Einkaufsfrust, da ich wieder mal seit 2 Wochen sehnlichst auf ne Lieferung warte. Aber du siehst das wohl schon richtig, bin noch nicht so lange Dampferin und es kann ja nur noch besser werden.

Franca



 
Wolke5
Beiträge: 33
Registriert am: 15.07.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: Seeland, Schweiz


RE: Dampfer-Shop Wüste Schweiz

#4 von heimchen , 08.02.2013 17:57

Es gibt schon einige gute CH Shops, paar haben sogar Shopservice hier, wie dampfzauber oder auch vap4me.ch und vapsmoke um nur einige zu nennen. Schau mal einfach in der Händler-Übersicht hier.


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 28.654
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Dampfer-Shop Wüste Schweiz

#5 von dampfi-dumbi , 07.03.2013 12:00

Hab noch nen neuen Shop entdeckt, in der Wüste:

http://www.dampforakel.ch



dampfi-dumbi  
dampfi-dumbi
Beiträge: 13
Registriert am: 24.11.2011


RE: Dampfer-Shop Wüste Schweiz

#6 von heimchen , 07.03.2013 12:11

Zitat von dampfi-dumbi im Beitrag #5
Hab noch nen neuen Shop entdeckt, in der Wüste:

http://www.dampforakel.ch

Gehört zu Insmoke (Hemagnova AG), Aadorf, die haben viele Onlineshops einfach mit anderen Namen, aber alle Sitz in Aadorf.


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 28.654
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


   

Mal eine Frage, was denn so "normal" ist

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen