Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

Borosilikatglas-Tanks - Erfahrungsaustausch

#1 von Ulrich , 30.01.2013 01:15

Hallo Kaufkollegen,

ich mache diesen Thread auf, um einen Erfahrungsaustausch zu den Borosilikatglas-Tanks aus diesem Thread im Forum zu ermöglichen:

zum Verkauf Borosilikatglas Tanks (2)

Der Thread wurde leider vom Moderator geschlossen. Ich finde es aber wichtig, dass wir weiter die Möglichkeit haben uns zu den dortigen Gläsern auszutauschen (d. h. diejenigen die welche gekauft haben).

Grüße Ulrich


Gruß Uli


 
Ulrich
Beiträge: 20.473
Registriert am: 18.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Taunus/Hessen


RE: Borosilikatglas-Tanks - Erfahrungsaustausch

#2 von Ulrich , 30.01.2013 02:08

Hallo smokingface,

postest du mal bitte deine schönen Bilder?

an alle anderen:

wer hat seine Lieferung schon erhalten?

Viele Grüße Ulrich


Gruß Uli


 
Ulrich
Beiträge: 20.473
Registriert am: 18.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Taunus/Hessen


RE: Borosilikatglas-Tanks - Erfahrungsaustausch

#3 von towerbill , 30.01.2013 06:23

Moin moin
Ich weiß nicht was das soll, Der original Thread zu schließen,
Manchmal haben unseren Mod's ein an der klatsche. ( nicht böse gemeint )
Leute warten auf Ihren Ware,und jetzt ist der Thread zu.
Wo ist da der Logik!!!!!
Dampfenden Gruß Bill.



(Was kümmerte sich einen Eiche wenn einen Wildsau gegen scheuerte).

AKKU TRÄGER :- Megalodon Alu. Mein erste aber nicht mein ein-zigster
Break even Point = voraussichtlich Dezember 2050


 
towerbill

Beiträge: 1.080
Registriert am: 10.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg


RE: Borosilikatglas-Tanks - Erfahrungsaustausch

#4 von hyberman , 30.01.2013 06:55

Ich finde die Schliessung des Threads auch sehr merkwürdig....eine Verschiebung z.Bsp. als SB Thread hätte völlig gereicht.

Übrigens, meine 3 Gläser sind gestern wohl behalten angekommen (Verpackung war wirklich clever gelöst). Kann die Glastanks aber erst am Freitag auf meinen Siam Endkappen testen, da ich noch dienstlich auf Tour bin.




Startube Dampfhammer....kleines Review

"Germanvapers ist ein privates Forum und keine kommerzielle Seite!"


 
hyberman
 
Beiträge: 4.408
Registriert am: 28.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Neustadt


RE: Borosilikatglas-Tanks - Erfahrungsaustausch

#5 von Slo , 30.01.2013 15:36

Hallo Dampfer,
meine Tanks sind heute gekommen.....und es ist tolle Arbeit!!Leider habe ich nichts mehr von Wisamel bezüglich weiterer Tanks für mich gehört!,
Wahrscheinlich ist der ärgerlich .....weil der Thread geschlossen würde .....und ich finde zu recht!!Hatt sich Mühe gemacht und eine tolle Arbeit geleistet
Und er hat uns einen gefallen getan..selbst wenn er dabei nen Euro verdient muss man ja wohl nicht so ein Korintenkä...... Sein und sagen das ist ein Händler
Und der hat hier nichts zu suchen.Sehr schade ......Michael aus Berlin


 
Slo
Beiträge: 1.265
Registriert am: 25.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: Borosilikatglas-Tanks - Erfahrungsaustausch

#6 von smokingface , 30.01.2013 16:31

Moin, moin,
warum der Thread geschlossen wurde? Es gibt Regeln und man sollte sich daran halten ! Allerdings hätte man das sicher auch anders Regeln können , na wie auch immer darum geht es hier nicht, hier wie gewünscht der kurze Erfahrungsbericht...

Ich hatte bei Wisamel 2 Gläser in Blau Bestellt, 1x 28mm und 1x 38mm in der Höhe (warum hab ich eigentlich nicht 3 bestellt? )

Nach nur wenigen Tagen -ich glaub es waren 5- Klingelte der nette Postbote und übergab mir das Päckchen aus Dänemark dazu kann ich nur sagen

so schnell Schafft es so mancher Deutsche Versender nicht.

Ersma ausgepackt die Dinger und hui, die sind aber Schick ... gut dann mal Fix die Gläser auf die Geräte basteln, das Kleine (28er) ist für meinen Stoomer und hier dann die Ernüchterung, der Deckel sitzt ääähm, sagen wir mal, etwas Schief , da hat er wohl beim Schleifen der Gläser ein bisl viel vom

Nordischen Tropfen intus gehabt , zum Glück passt das Große Glas (38mm) umso besser auf meinen DC-Tank von Just Vapor, hier is allet supi.

Also alles in allem bin ich schon zufrieden, das Schräge Glas ist noch im Maß und kann ich selbst passend Schleifen, war so zwar nicht Geplant, aber i.o. (bin ja nich so ), der Schnelle Versand und der Faire Preis machen das wieder Gut .

Na denn wünsch ich all den anderen noch viel Spass mit Ihren Gläsern, bis denne....LG Sven



 
smokingface
Beiträge: 229
Registriert am: 23.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Mülheim an der Ruhr

zuletzt bearbeitet 30.01.2013 | Top

RE: Borosilikatglas-Tanks - Erfahrungsaustausch

#7 von Mischu , 30.01.2013 16:48

Ich lass mich nur kurz aus über die Schließung, da es hier schon angerissen worden ist.

Floh = Floh Regeln.
Der TE ist informiert und kann sich bei Bedarf gerne an uns wenden, wenn er weiter
Tanks herstellt und sie euch zukommen lassen möchte, aber seit wann bitte, findet so etwas im Floh statt?

Auch ein Erfahrungsaustausch über erworbene Artikel im Floh findet doch nicht im Floh statt.
Dafür gibt es doch andere Foren im DTF. Der TE hat im DTF andere Möglichkeiten,
und kurz ein Blick auf die Regel geworfen, eröffnet ganz neue Perspektiven


mein freier Wille beschränkt sich darauf, dass mein Unterbewusstsein ihm sagt was er zu machen hat.... echt übel, oder ?

Was ist Jerusalem wert?
nichts...
alles..


Sein Glück findet man nicht , indem man nur seine eigenen Bedürfnisse befriedigt.


 
Mischu
Supermoderator aD
Beiträge: 25.256
Registriert am: 27.03.2011
Geschlecht: männlich
Ort: NRW
Beschreibung: Blutarm

zuletzt bearbeitet 30.01.2013 | Top

RE: Borosilikatglas-Tanks - Erfahrungsaustausch

#8 von Ulrich , 31.01.2013 09:42

Zitat von hyberman im Beitrag #4
...Kann die Glastanks aber erst am Freitag auf meinen Siam Endkappen testen...


Hallo hyberman,

auf den Test und das Ergebnis bin ich total gespannt! Bitte das Ergebnis gleich posten.

Ich habe nämlich noch keine Endkappen für meine erwarteten Gläser und muß mir noch welche bestellen. An die Siam habe ich auch schon gedacht, da sie mir als Bild im evape4me-shop sehr gefallen. Ich habe mich aber bisher nicht getraut sie zu bestellen, da keinerlei Maße im shop dargestellt sind.

Viele Grüße Ulrich


Gruß Uli


 
Ulrich
Beiträge: 20.473
Registriert am: 18.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Taunus/Hessen


RE: Borosilikatglas-Tanks - Erfahrungsaustausch

#9 von Ulrich , 31.01.2013 11:30

Zitat von smokingface im Beitrag #6
...gut dann mal Fix die Gläser auf die Geräte basteln, das Kleine (28er) ist für meinen Stoomer...
...das Große Glas (38mm) ... auf meinen DC-Tank von Just Vapor....



Hallo Sven,

ich liebe das blau!

Frage von mir:

Ich habe bisher noch keinen Carto-Tank gehabt. D. h. auch, dass ich mir für die Gläser noch Endkappen bzw. einen Carto-Tank kaufen muß. Auf Grund deiner Erfahrung, welchen Tank/Endkappen würdest du mir empfehlen. Wie ich gesehen habe gibt es zudem sowohl von Just Vapor als auch vom Stoomer verschiedene Versionen. Nur beim Stoomer gibt es die Endkappen einzeln. Just Vapor nur als Ganzes.

Just Vapor:
http://www.just-vapor.de/epages/63248652...ategories/Tanks

Stoomer:
http://dampfmal-shop.de/shop/page/101?se...wpd&shop_param=

Was ist deine Empfehlung?

Viele Grüße Ulrich


Gruß Uli


 
Ulrich
Beiträge: 20.473
Registriert am: 18.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Taunus/Hessen


RE: Borosilikatglas-Tanks - Erfahrungsaustausch

#10 von hyberman , 31.01.2013 15:32

Zitat von Ulrich im Beitrag #8
Zitat von hyberman im Beitrag #4
...Kann die Glastanks aber erst am Freitag auf meinen Siam Endkappen testen...


Hallo hyberman,

auf den Test und das Ergebnis bin ich total gespannt! Bitte das Ergebnis gleich posten.

Ich habe nämlich noch keine Endkappen für meine erwarteten Gläser und muß mir noch welche bestellen. An die Siam habe ich auch schon gedacht, da sie mir als Bild im evape4me-shop sehr gefallen. Ich habe mich aber bisher nicht getraut sie zu bestellen, da keinerlei Maße im shop dargestellt sind.

Viele Grüße Ulrich



So, habe eben meine Glastanks ausprobiert. Diese passen perfekt auf die großen SS Siam Caps. Auch auf die Caps vom JV Tank passen sie, haben ja den selben Durchmesser.

Hier mal ein paar Bilder:




Startube Dampfhammer....kleines Review

"Germanvapers ist ein privates Forum und keine kommerzielle Seite!"


 
hyberman
 
Beiträge: 4.408
Registriert am: 28.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Neustadt


RE: Borosilikatglas-Tanks - Erfahrungsaustausch

#11 von towerbill , 31.01.2013 15:39

Moin moin
Ja hyberman sehen eckt klasse aus,
Schone Farben, auf den AT sehen die noch besser aus als ohne.
Warte immer noch auf meine Tanks.
Dampfenden Gruß Bill.



(Was kümmerte sich einen Eiche wenn einen Wildsau gegen scheuerte).

AKKU TRÄGER :- Megalodon Alu. Mein erste aber nicht mein ein-zigster
Break even Point = voraussichtlich Dezember 2050


 
towerbill

Beiträge: 1.080
Registriert am: 10.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg


RE: Borosilikatglas-Tanks - Erfahrungsaustausch

#12 von Ulrich , 31.01.2013 17:08

Zitat von hyberman im Beitrag #10
So, habe eben meine Glastanks ausprobiert. Diese passen perfekt auf die großen SS Siam Caps. Auch auf die Caps vom JV Tank passen sie, haben ja den selben Durchmesser.

Hier mal ein paar Bilder:




Hallo hyberman,

sieht echt toll aus!

Danke für den "vorgezogenen" Test. Ich habe gedacht ich müßte bis Freitag warten.

Es freut mich, dass die Siam Endcaps Big passen.
http://www.vape4me.de/verdampfer/siam-ta...und-big/a-1173/
Besonders das umlaufende Loch-Design gefällt mir.

Es gibt als Zubehör noch diese O-Ringe.
http://www.vape4me.de/verdampfer/siam-ta...set-new/a-1229/
Hast du die auch? Ich dachte, dass eigentlich die O-Ringe passend dabei sein sollten. In diesem shop laufen sie allerdings als Zubehör.

Grüße Ulrich


Gruß Uli


 
Ulrich
Beiträge: 20.473
Registriert am: 18.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Taunus/Hessen


RE: Borosilikatglas-Tanks - Erfahrungsaustausch

#13 von hyberman , 31.01.2013 17:15

@ulrich: Die O-Ringe sind auch bei den Siam Caps dabei....du kannst aber zusätzlich O-Ringe kaufen als Ersatz.
Man sollte aber die Glastanks trocken auf die Cap´s setzen. Also O-Ringe und Tank sollten nicht mit Liquid benetzt sein, da der Tank sonst zu locker sitzen könnte.

Das habe ich damals schon so empfohlen, als ich die SB für Glastanks gemacht hatte.

Aber keine Sorge, es bleibt alles dicht und die Cap´s gehen auch ohne Gewalt wieder runter. Dennoch immer schön aufpassen mit den Glastanks. Dampfe nicht umfallen lassen oder ähnliches. Habe es bislang zwar noch nicht geschafft, einen Glastank zu zerstören, gehe auch sorgfälltig damit um.




Startube Dampfhammer....kleines Review

"Germanvapers ist ein privates Forum und keine kommerzielle Seite!"


 
hyberman
 
Beiträge: 4.408
Registriert am: 28.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Neustadt


RE: Borosilikatglas-Tanks - Erfahrungsaustausch

#14 von smokingface , 31.01.2013 17:32

@ Ulrich,

was die Endkappen angeht, das ist natürlich Geschmacksache, optisch gefallen mir die Kappen vom Stoomer besser, die Siam sind auch ganz schick :)

@ hybermann, sind deine Gläser Plan Geschliffen, so das die Kappen auch schön gerade drauf sitzen?

LG
Sven



 
smokingface
Beiträge: 229
Registriert am: 23.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Mülheim an der Ruhr


RE: Borosilikatglas-Tanks - Erfahrungsaustausch

#15 von hyberman , 31.01.2013 17:43

@smokingface: Mein Tanks sind plan geschliffen...haben allerdings innen ein paar Abplatzer. Nicht schön, aber es stört nicht und man sieht es von aussen nicht.




Startube Dampfhammer....kleines Review

"Germanvapers ist ein privates Forum und keine kommerzielle Seite!"


 
hyberman
 
Beiträge: 4.408
Registriert am: 28.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Neustadt


RE: Borosilikatglas-Tanks - Erfahrungsaustausch

#16 von hyberman , 31.01.2013 21:27

Musste gerade feststellen, das der grüne Glastank im Innendurchmesser etwas größer ist, als die anderen Farben. Vermute mal da spielt die Toleranz, welche die Glasröhren nunmal haben, ein Rolle.

Also passt der grüne Tank nicht auf die JV Kappen....sitzt zu locker. Habe schon andere O-Ringe versucht, brachte aber nichts. Was noch funktionieren könnte....etwas Binnfaden in die Nut von der Kappe wickeln und dann den original O-Ring wieder drauf.
So könnten auch die grünen Glastanks gut passen.

Kann das jemand bestätigen mit den grünen Tanks? Wird ja wohl nicht nur bei mir so sein.




Startube Dampfhammer....kleines Review

"Germanvapers ist ein privates Forum und keine kommerzielle Seite!"


 
hyberman
 
Beiträge: 4.408
Registriert am: 28.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Neustadt


RE: Borosilikatglas-Tanks - Erfahrungsaustausch

#17 von Ulrich , 01.02.2013 12:43

Zitat von hyberman im Beitrag #16
Musste gerade feststellen, das der grüne Glastank im Innendurchmesser etwas größer ist, als die anderen Farben. Vermute mal da spielt die Toleranz, welche die Glasröhren nunmal haben, ein Rolle.

Also passt der grüne Tank nicht auf die JV Kappen....sitzt zu locker. Habe schon andere O-Ringe versucht, brachte aber nichts. Was noch funktionieren könnte....etwas Binnfaden in die Nut von der Kappe wickeln und dann den original O-Ring wieder drauf.
So könnten auch die grünen Glastanks gut passen.

Kann das jemand bestätigen mit den grünen Tanks? Wird ja wohl nicht nur bei mir so sein.


Hallo hyberman,

ich habe gerade meine 3 Gläser nachgemessen. Die Maß-Unterschiede kann/muß ich bestätigen.

Ergebnisse (auf 1/10mm gerundet)

blau: 16,5
amber: 16,3
grün: 16,6

Zudem hatte ich mir parallel noch Weller-Rörchen gekauft.
Weller: 16,4

Ich habe bis jetzt noch keinerlei Tanks gehabt. Ich wollte jetzt erst damit beginnen. Ich bin jetzt total verunsichert.
Auf Grund der Maß-Differenzen von rund 3/10mm, welche Endkappen machen da Sinn? Welche für welches Maß?

Wenn ich an den Bindfaden-Versuch denke sträuben sich mir die Nackenhaare. Ich hätte schon gerne eine sauber-passende Lösung.

Wie geht ihr Anderen mit dem Problem um?

Grüße Ulrich


Gruß Uli


 
Ulrich
Beiträge: 20.473
Registriert am: 18.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Taunus/Hessen


RE: Borosilikatglas-Tanks - Erfahrungsaustausch

#18 von towerbill , 01.02.2013 16:18

Moin moin.
Heute sind meine 3 Tanks angekommen.
Zum Glück war es nur ein Test Bestellung.
Zu Erinnerung, hatte ich 3 Tanks bestehlt Große 25mm, in Blau, Grün & Amber.
Bekommen habe ich 1X Amber eine Seite 20mm auf der ändere 21mm. Kann ich nicht gebrauchen.
" 1X Grün eine Seite 20mm der ändere 20,5mm. Kann ich auch nicht gebrauchen.
" 1X Blau beide Seiten 24,5mm nicht so schlimm aber schief, ein Pisa Turm.
Kann ich auch nicht gebrauchen.
Unter Plan geschliffen verstehe ich was anderes als was angekommen sind, schade eigentlich,
ich wollte eine Großseren Bestellung machen fur meine gepimpte Carto Tanks, aber so !!!!
Ich weiß es ist sehr schwer Glas Rohren Plan zu schleifen, aber der richtige länger das kriegt Mann hin..
Wurde auch gehen wenn der Tanks 1mm große sind konnte ich selbst auf den richtigen Maß Nass runter schleifen, Ohne ausgefranste innen Wände.
So jetzt habe ich genug Dampf abgelassen, immer hin habe ich 3 bunte Glas Rohre fur 20€
Dampfenden Gruß Bill.



(Was kümmerte sich einen Eiche wenn einen Wildsau gegen scheuerte).

AKKU TRÄGER :- Megalodon Alu. Mein erste aber nicht mein ein-zigster
Break even Point = voraussichtlich Dezember 2050


 
towerbill

Beiträge: 1.080
Registriert am: 10.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg


RE: Borosilikatglas-Tanks - Erfahrungsaustausch

#19 von towerbill , 01.02.2013 16:28

Moin moin nochmals
Zum editieren war ich zu spät.

@ Ulrich
Wo hast du den der Welle Rohr 16,4 Gekauft.
Hast du bitte ein Link.
Dampfenden Gruß Bill.



(Was kümmerte sich einen Eiche wenn einen Wildsau gegen scheuerte).

AKKU TRÄGER :- Megalodon Alu. Mein erste aber nicht mein ein-zigster
Break even Point = voraussichtlich Dezember 2050


 
towerbill

Beiträge: 1.080
Registriert am: 10.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg


RE: Borosilikatglas-Tanks - Erfahrungsaustausch

#20 von Ulrich , 01.02.2013 16:39

Zitat von towerbill im Beitrag #19
@ Ulrich
Wo hast du den der Welle Rohr 16,4 Gekauft.
Hast du bitte ein Link.
Dampfenden Gruß Bill.


Hallo Bill,

hier:
http://www.ebay.de/itm/4-Glasrohrchen-f-...=item460c4afcca

Der Kauf hat zuverlässig geklappt. Kam schnell und gut verpackt.

Grüße Ulrich


Gruß Uli


 
Ulrich
Beiträge: 20.473
Registriert am: 18.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Taunus/Hessen


RE: Borosilikatglas-Tanks - Erfahrungsaustausch

#21 von hyberman , 01.02.2013 16:40

Die Weller Glasröhrchen gibbet es zu hauf in der Bucht zu kaufen.

Da hatte ich anscheinend nochmal Glück gehabt mit meinen Tanks, bis auf die unterschiedlichen Innendurchmesser.




Startube Dampfhammer....kleines Review

"Germanvapers ist ein privates Forum und keine kommerzielle Seite!"


 
hyberman
 
Beiträge: 4.408
Registriert am: 28.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Neustadt


RE: Borosilikatglas-Tanks - Erfahrungsaustausch

#22 von towerbill , 01.02.2013 16:53

@ Ulrich & hyberman
Ich dank Ihr beiden.
Dampfenden Gruß Bill.



(Was kümmerte sich einen Eiche wenn einen Wildsau gegen scheuerte).

AKKU TRÄGER :- Megalodon Alu. Mein erste aber nicht mein ein-zigster
Break even Point = voraussichtlich Dezember 2050


 
towerbill

Beiträge: 1.080
Registriert am: 10.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg


RE: Borosilikatglas-Tanks - Erfahrungsaustausch

#23 von HarryB , 01.02.2013 17:54

Hi Ulrich
Wenn die Glastanks nicht passen, musst du improvisieren.
Ich hab die Weller-Sache ja damals angeschoben und ewig gesucht, bis ich passende O-Ringe gefunden habe.
Iwo in den unermesslichen Weiten der Beiträge hier müsste ich die Sache gepostet haben.
Probier deine End-Caps aus und wenn sie ein ganz klein wenig zu lose sitzen google nach Präzisions-O-Ringen, such die Größe der O-Ringe in deinen End-Caps raus und dann weitersuchen nach Ringen, die um Zehntel-Millimeter größer sind.
Das kann schon mal ein Weilchen dauern. Ich selber habe 6 oder 7 Hersteller durchforstet, bis es passend war.
Na dann, viel Glück!


Ohne Dampf keine Leistung


 
HarryB
Beiträge: 4.065
Registriert am: 24.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: im Land der tausend Gräben


RE: Borosilikatglas-Tanks - Erfahrungsaustausch

#24 von Ulrich , 01.02.2013 19:03

Zitat von HarryB im Beitrag #23
Hi Ulrich
Wenn die Glastanks nicht passen, musst du improvisieren.
Ich hab die Weller-Sache ja damals angeschoben und ewig gesucht, bis ich passende O-Ringe gefunden habe.
Iwo in den unermesslichen Weiten der Beiträge hier müsste ich die Sache gepostet haben.
Probier deine End-Caps aus und wenn sie ein ganz klein wenig zu lose sitzen google nach Präzisions-O-Ringen, such die Größe der O-Ringe in deinen End-Caps raus und dann weitersuchen nach Ringen, die um Zehntel-Millimeter größer sind.
Das kann schon mal ein Weilchen dauern. Ich selber habe 6 oder 7 Hersteller durchforstet, bis es passend war.
Na dann, viel Glück!


Hallo Harry,

ich habe bisher noch gar keine End-Caps. Ich hoffte hier einen Tipp zu bekommen welche ich für die Weller-Röhrchen nehmen soll.

a.) Weißt du (bzw. weiß jemand hier) welchen Innendurchmesser der Siam-Cobra-Tank hat. Der Innendurchmesser ist hier im shop leider nicht genannt. Eventuell passen die Siam-End-Caps-Big für die Weller.
Tank: http://www.vape4me.de/verdampfer/siam-ta...ra-tank/a-1164/
End-Caps: http://www.vape4me.de/verdampfer/siam-ta...und-big/a-1173/

b.) Bezgl. Präzisions-O-Ringen habe ich schon mal gegoogelt. Da finden sich schon einige shops. Eine grundsätzliche Frage habe ich: welches Übermaß sollen den idealerweise die O-Ringe haben? Die Weller-Röhrchen haben innen 16,4 mm. Welches Maß sollten dann die O-Ringe außen haben? (16,5mm; 16,6mm; 16,7mm; ...)

Grüße Ulrich


Gruß Uli


 
Ulrich
Beiträge: 20.473
Registriert am: 18.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Taunus/Hessen


RE: Borosilikatglas-Tanks - Erfahrungsaustausch

#25 von Spledid_One , 01.02.2013 19:10

Zitat von Ulrich im Beitrag #24

ich habe bisher noch gar keine End-Caps. Ich hoffte hier einen Tipp zu bekommen welche ich für die Weller-Röhrchen nehmen soll.


Ich nutze die Weller Glasrohre auf den Just Vapor DC Tank Endkappen.
Allerdings ist zu beachte, dass die Weller Rörchen ein wenig kürzer sind als die Saim Tanks bzw. die original Makrolon. Dadurch schaut der Carto oben so ungef. 1mm raus.

Ich hatte da vorher Siam Tanks drauf und die saßen fast schon zu knackig. Dadurch sind die O-Ringe etwas "platt". Mit neuen Oringen wird es wohl noch etwas fester sitzen.

Die Siam Kappen sitzen von Hause aus etwas locker, schon mit den original Siam Tanks.
Die würden mit den Weller Glasröhrchen nicht wirklich halten, außer man nimmt größere O-Ringe.

MfG


 
Spledid_One
Beiträge: 1.183
Registriert am: 05.02.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Kassel

zuletzt bearbeitet 01.02.2013 | Top

   

Vivi Twin Tank!
Endlich habe ich sie Vivinova-Vamoedition mit 22mm Durchmesser

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen