Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

RE: Vapeonly BCC mega 3,5 Clearomizer jetzt bestellbar! www.edampf-shop.com

#26 von Rolli09 , 12.02.2013 08:28

Na da hab ich wohl Schwein gehabt, ich habe meinen einfach befüllt und los gedampft. Die ersten 5-6 Züge hab ich gedacht ich muss gleich kotzen so kokelig hat er geschmeckt. Erstmal weg gelegt und ein paar Stunden später einen neuen Versuch. Seitdem läuft er einwandfrei! Den etwas höheren Zugwiederstand konnte ich durch leichtes lösen ausgleichen. Mittlerweile hat sich das aber auch gelegt (rein subjektives Empfinden). Er zischt zwar noch ein wenig aber das war es auch. Benutze ihn zur Zeit auf einer Lavatube mit 3.7V.


Wenn du tot bist, dann weißt du nicht das du tot bist. Es ist einfach nur schwer für die anderen. Genau so ist es wenn du blöd bist!


 
Rolli09
Beiträge: 708
Registriert am: 09.01.2013


RE: Vapeonly BCC mega 3,5 Clearomizer jetzt bestellbar! www.edampf-shop.com

#27 von DirtyHarry , 12.02.2013 08:49

Zitat von Heidi1957 im Beitrag #25
Habe meinen gepflegt in die Tonne getreten. Erst kokel ohne Ende, etwas GF entfernt. Dann habe ich den Tipp bekommen, neben den DripTip ein kl. Loch zu bohren. Jetzt säuft er nur noch ab. Einfach nur Massenschrott !!! Lehrgeld bezahlt und gut

LG Heidi



Jaaa wech damit.....


 
DirtyHarry
Beiträge: 95
Registriert am: 15.01.2013


RE: Vapeonly BCC mega 3,5 Clearomizer jetzt bestellbar! www.edampf-shop.com

#28 von DirtyHarry , 12.02.2013 08:51

Hier unser aller guru :-)) hat ihn ja auch schon getestet http://www.youtube.com/watch?v=S8m6gIC81mY


 
DirtyHarry
Beiträge: 95
Registriert am: 15.01.2013


RE: Vapeonly BCC mega 3,5 Clearomizer jetzt bestellbar! www.edampf-shop.com

#29 von ku_ , 12.04.2013 14:37

Hilfe! Ich habe dem Rat gefolgt, das Röhrchen abzuziehen, um die Glasfaser zu entfernen und dabei das Teil falsch gehalten und mir ist der untere Sockel abgegangen, der die Kabelenden im Platz hält. Wie setzt man das wieder zusammen, sodass es auch funktioniert? So, wie ichs versucht habe, funzt er nicht mehr.

Beim 2,5Ohm-Kopf hats aber geklappt und damit bin ich sehr zufrieden, ordentlich Dampf, fast schon zuviel ;) Wo kriegt man denn die Ersatzköpfe her, hab nur 1,8 und 2,2 gefunden?


 
ku_
Beiträge: 69
Registriert am: 03.11.2011


RE: Vapeonly BCC mega 3,5 Clearomizer jetzt bestellbar! www.edampf-shop.com

#30 von Be-Bop , 12.04.2013 15:00

Zitat von ku_ im Beitrag #29
Wie setzt man das wieder zusammen, sodass es auch funktioniert? So, wie ichs versucht habe, funzt er nicht mehr.


ein draht durch den gummi ring/isolation, andere bleibt an der röhrchen rand innen.
den plus pin eindrücken - fertig.
übrigens lässt sich auch sehr gut selberwickeln.


 
Be-Bop
Beiträge: 5.009
Registriert am: 24.05.2010


RE: Vapeonly BCC mega 3,5 Clearomizer jetzt bestellbar! www.edampf-shop.com

#31 von ku_ , 12.04.2013 18:49

Zu früh gefreut. Jetzt blubbert er, säuft ab und der Dampf ist ziemlich inkonsistent. Mal kommt ne Wolke raus, mal n Hauch. Das auch unabhängig vom Absaufen.


 
ku_
Beiträge: 69
Registriert am: 03.11.2011


RE: Vapeonly BCC mega 3,5 Clearomizer jetzt bestellbar! www.edampf-shop.com

#32 von ku_ , 14.04.2013 14:47

Gut, Problem gelöst. Man muss ihn tatsächlich immer wieder leich aufdrehen und 3-4 Luftblässchen aufsteigen lassen, der Liquidnachfluss ist nicht so gut (zumindest beim Dauernuckeln). Trotzdem ist die Performance nicht einheitlich. Kokeln tut er überhaupt nicht, nachdem die überflüßigen Glasfasern entfern wurden. Und die beste Performance hat er mit 2,5Ohm-Kopf auf 4,1V und zwar frisch gefüllt. Wenn nur noch die Hälfte da ist, steigt die Performance ab. Blöd, wenn man verschiedene Liquids damit benutzen will. Der Geschmack ist mittelmäßig, fand ich beim UFO mit Werkswicklung besser. Aber es ist etwas länger her, dass ich den UFO benutzt habe und ich habe keine Lust ihn neuzuwickeln.
Und es ist unglaublich, wie schnell er Akkus frisst. Ein Lavatube-Akku (18650) in 3 Stunden - das hab ich selbst mit der Line nicht geschafft.
An sich ein sehr netter Verdampfer, aber mit hohem Wartungsaufwand. Ich hoffe, dass Version 2 schnell kommt und die Probleme löst.


 
ku_
Beiträge: 69
Registriert am: 03.11.2011


RE: Vapeonly BCC mega 3,5 Clearomizer jetzt bestellbar! www.edampf-shop.com

#33 von Gelöschtes Mitglied , 14.04.2013 15:14

Hallo,habe seit Freitag einen. Bisher kein siefen oder kockeln.
Denn Tank drehe ich nicht zu fest,zwischendurch mal ohne befeuern ziehen.
Habe mal ein Drip Tip vom Vivi Nova drauf gemacht,passt auch ganz gut.
Betreibe ihn mit der Vamo mit 6-7Watt.



RE: Vapeonly BCC mega 3,5 Clearomizer jetzt bestellbar! www.edampf-shop.com

#34 von Captain Blackbird , 15.04.2013 10:13

Ich hatte es schonmal irgendwo erwähnt:

Unterdruckproblem durch zu kleine Luftlöcher am Gewinde unten.

Folge: regelmäßiges Absaufen/unregelmäßiger Liquidfluß

Lösung: Löcher auf 1.2mm erweitern - System läuft fehlerfrei ohne rumgehampel mit der Tankhülse o.ä.


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011


RE: Vapeonly BCC mega 3,5 Clearomizer jetzt bestellbar! www.edampf-shop.com

#35 von ku_ , 16.04.2013 14:50

Ach ja, noch eine Sache ist erwähnenswert - ab und zu sifft das Teil. Und zwar nicht nur durch den Anschluss, sondern auch durch die Verbindung zwischen Außenhülse und Bodenplatte - sehe da und an den Rändern der Lavatube oft Liquid. Nicht viel, aber trotzdem. Hat noch jemand das Problem? Überlege mir, das Full-Black-Modell zu holen, sobald die irgendwo erhältlich wird (falls es eben ein eher seltenes Problem ist).

Aber wenns durch den 510er-Anschluss kommt, ist es nerviger. Schon mehrmals kaum Dampf gekriegt und alles ausprobiert, bis ich darauf kam, den abzuschrauben und das Gewinde zu säubern.

Captain Blackbird: wo kann man denn sowas günstig machen, wenn man selbst die Geräte dazu nicht hat und für sowas unfähig ist? Und wird es dadurch nicht mehr siffen? Wie tief muss man bohren?


 
ku_
Beiträge: 69
Registriert am: 03.11.2011

zuletzt bearbeitet 16.04.2013 | Top

RE: Vapeonly BCC mega 3,5 Clearomizer jetzt bestellbar! www.edampf-shop.com

#36 von Gelöschtes Mitglied , 05.05.2013 14:52

Habe meinen immer noch im Gebrauch.Da ich nur 1,0 und 1,5mm Bohrer hatte habe ich noch eine Sicherheitsnadel dabei genommen.Damit habe ich ein bisschen rumgestochert und die Luftlöcher größer bekommen.Seitdem kann ich den Tank ruhig festdrehen.Kein Blubbern oder Siffen.



RE: Vapeonly BCC mega 3,5 Clearomizer jetzt bestellbar! www.edampf-shop.com

#37 von Gelöschtes Mitglied , 11.05.2013 18:20

Habe ihn seit heute morgen auf dem Vamo in gebrauch.
Habe jetzt zum 3.mal nachgefüllt.
Dampfe mit 8Watt und 1,8Ohm.
Immer bis zur unteren Markierung leergmacht.
Kein Blubbern oder Siffen,nur wenn man unter die untere Markierung kommt fängt er an zu Blubbern.



RE: Vapeonly BCC mega 3,5 Clearomizer jetzt bestellbar! www.edampf-shop.com

#38 von n3c2o , 20.05.2013 11:40

Hatte bis jetzt ihn so betrieben: Dampfen,
wenn Geblubbert dann: DripTip ab mit Taschentuch in den Kanal rein bis er trocken ist und dann weiter gedampft...
wenn gekokelt dann etwas aufgedreht und wieder zugedreht... dann kam meistens das blubbern hinterher....
Ansonsten wenn er mal lief dann sehr gut, ordentlich Dampf, Geschmack etc. Wenn nur nicht diese Probleme wären.
Mit einen Loch in den Tank hätte ich angst das er nur noch am blubbern ist.
Die lose Glasfaster rausnehmen hats auch nicht gebracht denn dann war wieder blubbern... Schade schade...

Jetzt hab ich mal die unteren Luftlöcher vergrößert mal sehen.
Und er Kokelt immernoch..

Jetzt hab ich mal die lose Glasfaser raus genommen und eine dünnere (1mm) reingelegt...
Jetzt geht er soweit... mal sehen

Man sollte ihn umtaufen zu "BCC megasensibelchen"


>>Tipp- und Rechtschreibfehler sind absichtlich eingebaut und dienen der Urheberrechtlichen Itendifizirung.<<


 
n3c2o
MODDER-Spezialist
Beiträge: 189
Registriert am: 13.06.2012

zuletzt bearbeitet 20.05.2013 | Top

   

NEU Vision Spinner eGo Akku in 4 Kapazitäten www.edampf-shop.com
Wieder verfügbar! EVOD BCC doppel Starterset! www.edampf-shop.com

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen