Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

Das Ende meiner eCab

#1 von PhantomRider , 22.01.2013 01:20

So liebe gemeinde es ist passiert...
Meine eCab hat ihren Geist aufgegeben, obwohl sie nicht einmal ein Monat im einsatz war. Das Set an sich ist noch tadellos, aber scheinbar hat sich die Elektronik in dem Akkuträger verabschiedet. Es fing damit an, dass sie sich mit der Zeit, wenn man sie nicht genutzt hat, selbstendladen hat. Beispielsweise hatte man Morgens nur noch ein leichtes Glimmen auf der LED und das Signal eines verbrauchten Akkus. Damit habe ich mich abgefunden, ist ja kein Problem, halt Abends den Akku rausnehmen und Gut ist.
Damit war leider nicht getan. Die Dampfleistung hat stark abgenommen und beim befeuern hat man gemerkt, dass etwas mit der Pulsweitenmodulation nicht mehr OK ist. Die hatte wenn es überhaupt hochkommt eine Frequenz von 3-4 Hertz.
Dann ging es weiter, als hätten diese Probleme nicht schon gereicht, vorgestern Morgen dann der Schlag "in die Fresse"! Man befeuert ihn und am Atomizer kommt rein gar nichts mehr an. 6 verschiedene Atomizer Köpfe habe ich durchgetestet und keiner funktioniert. Kontakt ist allerdings gegeben und die Köpfe funktionieren auf meiner eGo-C und auf der eCab meines Kollegen ohne Probleme. Messungen mit dem MUT haben auch bewiesen, dass nichts aus dem Träger kommt, kein bisschen.

Ich habe den Händler am gleichen Tag angeschrieben und gehofft, dass er Gestern reagieren würde, aber er scheint mit den Mail Anfragen nicht ganz nachzukommen. Ich werde wohl morgen, wenn ich in der Uni bin versuchen via Live Chat versuchen Kontankt aufzunehmen. Ich hoffe auch, dass er sich einsichtig zeigt, da es sich ja um einen Garantiefall handelt.

Ich hoffe echt, dass ich das schnell geregelt bekomme, da meine eCab mein Hauptdamfgerät handelt, aber ich habe die schlechte Befürchtung, dass es lange dauern wird.


PhantomRider  
PhantomRider
Beiträge: 15
Registriert am: 29.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Gelsenkirchen


RE: Das Ende meiner eCab

#2 von Mundfein , 22.01.2013 01:29

Halt uns bitte auf dem Laufenden, wie die Sache ausgeht.
Toi toi toi, damit du schnellstens Ersatz bekommst.



Derzeit in Gebrauch:
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 1.5 auf Xmax
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 3.0 auf Provari 2.5
- T2 auf eGo-Twist


 
Mundfein
Beiträge: 2.794
Registriert am: 15.11.2012
Geschlecht: männlich


RE: Das Ende meiner eCab

#3 von PhantomRider , 22.01.2013 02:04

Danke Mundfein, ich werde euch auf jeden fall auf dem Laufenden halten. Ich vermisse es schon jetzt mit meiner eCab zu dampfen. Mir fehlt dieses superslicke, elegante Design mit dem Zuhälter-Goldenem Finish. Dazu auch noch die Power meiner eGo-C. Da hat Joyetech genau meinen Geschmack getroffen. Die eCab war und ist mein Premium Dampfer, sie hat meine überteuerten Pyros in Geschmack und Stil haushoch übertroffen. Dampfen mit der eCab ist halt etwas für echte Gentlemen :-).


PhantomRider  
PhantomRider
Beiträge: 15
Registriert am: 29.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Gelsenkirchen


RE: Das Ende meiner eCab

#4 von PhantomRider , 24.01.2013 00:10

Ein kleiner Nachtrag:
Der Händler hat sich bei mir gemeldet, scheinbar habe ich mich beim ersten mal bei der falschen Adresse gemeldet :-). Naja ich habe prompt eine Antwort bekommen, dass ich meine eCab einschicken kann und sie sehen sich dann den Sachverhalt an. Sie geht Morgen zur Post. Ich hoffe, dass alles gut geht, dann werde ich auch meine Erste Bewertung hier im Forum über den Händler geben.


PhantomRider  
PhantomRider
Beiträge: 15
Registriert am: 29.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Gelsenkirchen


RE: Das Ende meiner eCab

#5 von PhantomRider , 18.02.2013 02:47

So,
Es tut mir leid, dass ich mich bis jetzt nicht zu dem Umtausch meiner eCab melden konnte. Es ist leider so, dass ich Beruflich gedrillt werde, und weil ich den aktuellen Drill mitmache darf ich meinen Arbeitsplatz behalten, aus dem ich eigentlich entlassen worden bin.
Der Händler hat direkt bei Erhalt und kurzer Untersuchung einen Ersatzakkuträger zukommen lassen und hat mich nebenbei ganz vorsichtig darauf hingewiesen, dass mein Akkuträger starkt an den Metallteilen abgenutzt ist, und ich mich strafbar machen würde, wenn ich einen Träger von einem anderen Vertreiber bei ihm eintauschen würde. Ich muss aber zugeben, dass es bei mir so ist, dass mein Hauttyp sofort Metalle abstumpft (ich muss regelmäßig auch meine Silberkette polieren, ansonsten ist sie schwarz, und verzichten möchte ich nicht auf sie). Da kann ich ihn ehrlich verstehen, dass er eine Betrug vermutet. Nun der aktuelle Träger hat jetzt eine konstante Pulsweitenmodulation und der Akku entlädt sich nicht mehr wie von Geisterhand. Der Dampf ist somit auch immer gleichbleibend lecker und der Flash ist auch immer da. Ach ja, und der Knopf, der Konusring und der Akkudeckel sind wie immer total abgestumpft :-).
Somit ist die ganze Geschichte gut verlaufen und der Händler hat eine positive Bewertung, hier im Forum, verdient. Diese werde ich aber schreiben, wenn ich den Beruflichen und den Unistress hinter mir habe.

In dem Sinne, danke an meine Leser und vielen dank für die Unterstützung!


PhantomRider  
PhantomRider
Beiträge: 15
Registriert am: 29.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Gelsenkirchen


   

Lösung: eCab, Zugwiderstand zu hoch
ecab kokelt und verdampfertopf rutscht weg




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen