Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

Fragen zur einweg E Zigarre

#1 von Mopedman , 10.01.2013 00:43

Hi, ich war mal wieder neugierig und habe mir ne fette einweg Zigarre gekauft.
Ich finde das Gerät echt knorke.

Jetzt zu meiner Frage, hat mal jemand son teil mit nem Ego Akku nachgerüstet damit man das Teil wieder aufladen kann und kann man das Depot nochmal auffüllen?

Wenn ich sie leer gedampft habe will ich das mal ausprobieren, für Tips und tricks wäre ich euch sehr dankbar.

Genügend Ego Akkus habe ich hier ja noch rumfliegen.;-)


M.f.G. Mopedman


Geräte:Iclear30, Ce6+, Vivi Nova 2,8ml , Vivi Nova Mini 2ml, Evic, Vmax v3 Chrome, Vamo V2, Lavatube mini, Lavatube Chrome, 4 Clearomizer, Vivi mit 8ml, zwei Twist Akkus, Booster V2, , dank Highendsmoke !


 
Mopedman

Beiträge: 1.410
Registriert am: 28.09.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Leipzig, Düsseldorf, Kaiserslautern.

zuletzt bearbeitet 10.01.2013 | Top

RE: Fragen zur einweg E Zigarre

#2 von Mundfein , 10.01.2013 05:00

Kommt auf das Gerät an. Ohne Link oder Bild kann dir das keiner beantworten, dazu gibt es zuviele unterschiedliche Geräte.



Derzeit in Gebrauch:
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 1.5 auf Xmax
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 3.0 auf Provari 2.5
- T2 auf eGo-Twist


 
Mundfein
Beiträge: 2.794
Registriert am: 15.11.2012
Geschlecht: männlich


RE: Fragen zur einweg E Zigarre

#3 von Vapor^Tom , 10.01.2013 05:24

Ich hatte mal so ein Teil (von Red-Kiwi?).
Das Wattedepot kann man nachtröpfeln. Da war vorne nur ein Gummistöpsel drauf, den kann man abziehen. Die Batterie reichte für insgesammt 3 Füllungen.
Nen Akku draufzubauen erscheint mir doch recht umständlich.


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 14.262
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Fragen zur einweg E Zigarre

#4 von Mopedman , 10.01.2013 05:37

Hier ist der Link zu meiner einweg Zigarre.

http://www.highendsmoke.de/de-de/e-zigar...cuba-20-mg.html


M.f.G. Mopedman


Geräte:Iclear30, Ce6+, Vivi Nova 2,8ml , Vivi Nova Mini 2ml, Evic, Vmax v3 Chrome, Vamo V2, Lavatube mini, Lavatube Chrome, 4 Clearomizer, Vivi mit 8ml, zwei Twist Akkus, Booster V2, , dank Highendsmoke !


 
Mopedman

Beiträge: 1.410
Registriert am: 28.09.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Leipzig, Düsseldorf, Kaiserslautern.


RE: Fragen zur einweg E Zigarre

#5 von Mopedman , 10.01.2013 13:04

Schieb.


M.f.G. Mopedman


Geräte:Iclear30, Ce6+, Vivi Nova 2,8ml , Vivi Nova Mini 2ml, Evic, Vmax v3 Chrome, Vamo V2, Lavatube mini, Lavatube Chrome, 4 Clearomizer, Vivi mit 8ml, zwei Twist Akkus, Booster V2, , dank Highendsmoke !


 
Mopedman

Beiträge: 1.410
Registriert am: 28.09.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Leipzig, Düsseldorf, Kaiserslautern.


RE: Fragen zur einweg E Zigarre

#6 von ajax , 10.01.2013 14:34

Wie du das Teil mit nem aufladbaren Akku nachrüsten kannst, weiss ich leider nicht.
Mittlerweile gibt es aber wiederaufladbare Mehrwegzigarren:
http://future-smoke.de/Mehrweg-E-Zigarre...gh-16mg-mit-UdS


 
ajax
Beiträge: 2.685
Registriert am: 12.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg
Beschreibung: Asi mit Niwoh


RE: Fragen zur einweg E Zigarre

#7 von mannohnezeit , 10.01.2013 14:54

Zerlegs doch mal in die Einzelteile, damit man sehen kann was wo wie.... (Bild er)
Notfalls kann man die ja dann immer noch wegwerfen ...


--------------------------------------------------------------------------------------- Signaturen nerven mich.


 
mannohnezeit

Modder
Beiträge: 881
Registriert am: 07.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: 63512 Hainburg


RE: Fragen zur einweg E Zigarre

#8 von Blaudampfer , 23.01.2013 16:34

Ich hab´ schonmal eine zerlegt, da sind ganz normale wiederaufladbare Lithium-Ionen Akkus verschiedener Größe drin!

Welch eine Verschwendung daß die nach einer Entladung im Müll landen.

Meine Empfehlung: Wenn entladen zerlegen und den Akku in anderen Akkuträgern weiterverwenden.

Die Restelektronik kann man für eine Automatikpfeife mit UDS und meist sehr hübsche Glutsimulations-
LED weiterverwenden (einfach statt des alten Akkus die Anschlüsse an das 18350ger Akkufach anschliessen).

Keinesfalls leergedampfte Ziarren wegwerfen sondern an Bastler Verschenken!

Edit: Das Depot (meist ein Cartomizer) kann man nach abnehmen des Munstücks (oft geklebt, mit
Messerklinge lösen) durch anfeuchten der Watte nachfüllen



 
Blaudampfer
Beiträge: 3.083
Registriert am: 17.12.2010
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 23.01.2013 | Top

   

Gibt es sowas in Deutschland?
epipe 601 kokelt - Forenbeiträge gewälzt, nichts hat geholfen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen